VSG siegt in Unterzahl

Altglienicke.Die Altglienicker haben in der Oberliga in die Erfolgsspur zurückgefunden. Eine Woche nach der 1:2-Niederlage beim FC Strausberg siegte das Team um VSG-Kapitän Eric Palmer am vergangenen Sonnabend mit 2:1 (1:1) gegen FSV Luckenwalde - in Unterzahl, wohlgemerkt.

Beim Stande von 1:1 sah Altglienickes Shahin Radjabali-Fardi die Gelb-Rote-Karte (66.). Zehn Minuten später erzielte die dezimierte Mannschaft des Trainergespanns Böhm/Ulbricht/Below das 2:1-Siegor durch Benjamin Gaudian (Elfmeter). Das erste VSG-Tor ging auf das Konto von Benjamin Griesert (18.).

Am nächsten Spieltag muss die VSG auswärts ran. Die Partie beim Malchower SV wird am Sonnabend um 15 Uhr im Waldstadion angepfiffen.


Fußball-Woche / LM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.