Wegweiser ist gut getarnt

Der Vorwegweiser verschwindet hinter grünen Blättern. (Foto: Ralf Drescher)
Berlin: Schild |

Bohnsdorf. Der Vorwegweiser an der Richterstraße sollte einst den Weg ins Stadtzentrum und nach Köpenick weisen. Inzwischen tut er das nicht mehr, grüner Wildwuchs sorgt für gute Tarnung.

Gleich mehrere Leser hatten uns darauf aufmerksam gemacht. Wir waren vor Ort, um den Wegweiser zu fotografieren. Gegenüber von der Taut-Passage schimmert nur noch ein wenig Gelb durch die Blätter – siehe Foto.

Unseren Lesern war es nicht gelungen, einen Verantwortlichen für die Beseitigung des Wildwuchses aufzutreiben. Wir haben deshalb den Fotobeweis an den Bereich Tiefbau des Bezirks geschickt. Prompt kam von dort Nachricht. „Für die Sichtbarkeit des Vorwegweisers und damit die Verkehrssicherheit ist unser Amt zuständig. Die Regiekolonne wird zeitnah einen Freischnitt machen“, teilt Jürgen Papst vom Straßen- und Grünflächenamt mit.

RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.