Ausflugstipps

1 Bild

Der schlaue Turm: Der Magdeburger Elbauenpark steckt voller Überraschungen

Michael Vogt
Michael Vogt | Weißensee | am 08.07.2016 | 229 mal gelesen

Magdeburg: Elbauenpark Magdeburg | Einst war er ein militärisches Übungsgelände, dann Bundesgartenschau. Und 2005 hat es der 100 Hektar große Elbauenpark in Magdeburg sogar zum „zweitschönsten Park Deutschlands“ gebracht.Eingebettet in eine abwechslungsreiche Mischung aus naturbelassenen Elbauen und wunderschöner Garten- und Kulturlandschaft ziehen zahlreiche Attraktionen große wie kleine Besucher magisch an. Im Seebühnen-Amphitheater finden regelmäßig...

1 Bild

Ein Besuch in Görlitz lohnt sich immer – zum Beispiel beim Straßentheaterfestival 1

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 04.07.2016 | 183 mal gelesen

Görlitz: Görlitz-Information | Im Stadtgebiet des heutigen Görlitz siedelten bereits während der Jungsteinzeit Menschen. Während der Völkerwanderungen im 4. Jahrhundert verließ die germanische Bevölkerung die heutige Oberlausitz und Slawen zogen nach.Um 990 konnte der Markgraf von Meißen die Herrschaft über die slawischen Stämme übernehmen und im Jahr 1303 erhielt Görlitz die Obergerichtsbarkeit und damit die städtische Unabhängigkeit. Seit 1815 gehörte...

1 Bild

Romantik trifft Landleben: Auf Schloss Wiepersdorf ist die Kunst zu Hause

Michael Vogt
Michael Vogt | Prenzlauer Berg | am 23.06.2016 | 302 mal gelesen

Niederer Fläming: Schloss Wiepersdorf | Dichter, Maler und Komponisten sind schon die Terrassenstufen heruntergeschlendert in den wunderschönen Park, vorbei an den Skulpturen von Aphrodite, Leda und Zeus.Dabei war Schloss Wiepersdorf, abgelegen im Niederen Fläming, vor rund 200 Jahren zunächst nur Rückzugsort für das Dichterpaar Ludwig Achim und Bettina von Arnim. Ihr Alltag war anfangs von harter Landarbeit geprägt, denn von der romantischen Poesie alleine ließ es...

2 Bilder

Cartoons zum Wohlfühlen: "Fitte Bilder" lautet das Motto beim 9. Cartoonair am Meer

Peter Erdmann
Peter Erdmann | Mitte | am 08.06.2016 | 132 mal gelesen

Prerow: Kulturkaten | Die Ostsee ruft zum 9. Cartoonair am Meer. "FITTE BILDER. Cartoons zum Wohlfühlen" lautet das diesjährige Motto des einzigartigen Karikaturen-Freiluftfestivals in Prerow auf dem Darß vom 18. Juni bis 18. September.Fit sein, gesund leben und sich dabei wohlfühlen – wer will das nicht? Aber geht das überhaupt? Und wenn ja, wie? Ratgeber gibt es wie Sand am Ostseestrand und täglich kommen neue hinzu. Den richtigen zu finden,...

2 Bilder

Wanderschuhe an: Jetzt wird nach dem Essen geschaut!

Sabine Kalkus
Sabine Kalkus | Weißensee | am 01.06.2016 | 63 mal gelesen

Um es vorweg zu sagen: Ein paar freie Tage werden nicht reichen. Wer alle Brandenburger Hersteller besuchen will, die Einblick in ihre Lebensmittelproduktion gewähren, kommt ordentlich rum. Mit dem Hoffest im Ökodorf Brodowin am 4. und 5. Juni ließe sich schon mal starten.Am Wochenende öffnet der Demeter-Betrieb seine Hoftüren besonders weit. Seit 25 Jahren setzt das Ökodorf im Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin auf...

3 Bilder

Wo laufen Sie denn? Ein Sonntag auf der Galopprennbahn Hoppegarten

Michael Vogt
Michael Vogt | Prenzlauer Berg | am 01.06.2016 | 233 mal gelesen

Hoppegarten: Rennbahn Hoppegarten | Wenn die Pferde aus der Kurve in die Zielgerade preschen und die bunten Trikots der Jockeys in der Sonne strahlen, wird die Spannung fast greifbar.Hälse recken sich, Anfeuerungsrufe werden laut, Kinder drängeln sich an der Absperrung. Ein Renntag in Hoppegarten, das ist viel Spaß und pure Spannung. Ein Hauch von Kaiserzeit schwebt über dem satten Grün der Rennbahn, das einen schönen Kontrast zu den roten Ziegeln und weißen...

2 Bilder

Die Stadt auf der Insel: Ein Besuch in Ratzeburg zur 57. Ruderregatta

Michael Vogt
Michael Vogt | Prenzlauer Berg | am 25.05.2016 | 180 mal gelesen

Ratzeburg: Tourist-Information | Ihre besondere Insellage macht die Stadt Ratzeburg außergewöhnlich. Mitten in einem waldreichen Seengebiet gelegen, lässt sich dieses Ausflugsziel am besten vom Wasser aus erschließen, mit Paddelboot oder Ausflugsdampfer.Weithin sichtbar ist der mächtige Dom, das Wahrzeichen von „Raceburg“, wie der Ort in einer Schenkungsurkunde Heinrichs IV. um 1062 erstmals genannt wurde. Das Bauwerk, eindrucksvolles Zeugnis romanischer...

3 Bilder

Volksfest in der Altmark: Zu Besuch beim Roland von Stendal

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Mitte | am 18.05.2016 | 353 mal gelesen

Stendal: Markt | Eine richtige Altmarkstadt mit jahrhundertalter Geschichte kommt eigentlich nicht ohne Roland, das historische Zeichen der Stadtgerechtigkeit, aus. In Stendal ist ihm sogar ein eigenes Volksfest gewidmet.Um 1160 gründete Markgraf Albrecht der Bär im Dorf Stendale einen Markt und verlieh ihm das Magdeburger Stadtrecht. Bereits im 13. Jahrhundert wurde die Stendaler Seefahrergilde gegründet, Stendal wurde Mitglied der Hanse....

2 Bilder

Wenn der Rhododendron blüht: Zu Pfingsten begeht Kromlau das 52. Park- und Blütenfest

Michael Vogt
Michael Vogt | Prenzlauer Berg | am 11.05.2016 | 422 mal gelesen

Gablenz: Tourist-Info | Die Namen klingen wie aus einem Märchen. Doch Herzteich und Azaleenschlucht, Seufzerallee und Nixenteiche, sogar Himmel und Hölle sind ganz reale Orte im wunderschönen Rhododendronpark Kromlau, dem größten seiner Art in Deutschland.Und der wartet am Pfingstwochenende mit einem ganz besonderen Programm auf, das Zehntausende Besucher aus nah und fern anzieht: das 52. Park- und Blütenfest vom 13. bis 16. Mai. Es gehört zu den...

2 Bilder

Am 12. Mai starten die Fontane-Festspiele in Neuruppin

Michael Vogt
Michael Vogt | Prenzlauer Berg | am 04.05.2016 | 193 mal gelesen

Neuruppin: Fontane-Festspiele | Straßen und Plätze, Kliniken und Schulen, Hotels und Restaurants tragen seinen Namen, sogar ein Fisch im Stechlinsee ist nach ihm benannt: Theodor Fontane wäre heute sicher überrascht, wie oft er in der Mark Brandenburg seinem Konterfei begegnen würde.Ganz oben auf der Liste seiner Verehrer steht natürlich seine Geburtsstadt Neuruppin. Hier finden vom 12. bis 16. Mai unter dem Motto „Festival der Lebenskunst“ die...

5 Bilder

Raus aufs Land! Brandenburgische Landwirtschaftsausstellung vom 5. bis 8. Mai 2016

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 02.05.2016 | 315 mal gelesen

Schönwalde-Glien: MAFZ Erlebnispark | Als Schaufenster des ländlichen Raumes lockt die Brandenburgische Landwirtschaftsausstellung (BraLa) am langen Himmelfahrtswochenende, 5. bis 8. Mai, Tausende Besucher nach Paaren im Glien. Vorführungen, Technik im Einsatz und Zuchtwettbewerbe sowie eine große Themenvielfalt rund um den ländlichen Raum mit regionalen Erzeugnissen gestalten die BraLa zu einer abwechslungsreichen Präsentation für Besucher. Highlights sind unter...

1 Bild

Von Schierke auf den Brockengipfel: Walpurgisnacht wird zünftig gefeiert

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 28.04.2016 | 93 mal gelesen

Wernigerode: Schierke | Am 30. April bekommen die rund 700 Einwohner von Schierke am Brocken mächtig Besuch. Dann wird am höchsten Gipfel Norddeutschlands die Walpurgisnacht gefeiert.Schon Tage vorher hat sich Schierke fein gemacht. Fast alle Häuser und viele Gärten werden mit bunten Hexenfiguren geschmückt, selbst die Masten der Straßenbeleuchtung bekommen eine passende Dekoration. Die Walpurgisnacht geht auf die heilige Walburga, einer Äbtissin...

1 Bild

Die Mühle der Maler:  Ein Besuch der Holländerwindmühle Benz auf Usedom

Michael Vogt
Michael Vogt | Prenzlauer Berg | am 20.04.2016 | 313 mal gelesen

Benz: Holländerwindmühle | Sicher ist es ihr herausragender Standort, der die Holländerwindmühle in Benz auf Usedom heute zum Anziehungspunkt für Touristen macht. Wer hierhin kommt, sucht abseits der Strände und belebten Kaiserbäder das Besondere, genießt weite Ausblicke ins Hinterland, die „Usedomer Schweiz“.Echte Berühmtheit erfuhr die 1830 erbaute Mühle aber schon rund 100 Jahre zuvor durch den Bauhaus-Künstler und Maler Lyonel Feininger. Er liebte...

3 Bilder

Erinnerung an einen Krieg: Ein Besuch der Gedenkstätte Seelower Höhen

Michael Vogt
Michael Vogt | Prenzlauer Berg | am 14.04.2016 | 241 mal gelesen

Seelow: Gedenkstätte Seelower Höhen | Von den Hügeln bei Seelow geht der Blick weit in die Niederungen des Küstriner Vorlands. In der Ferne ist die Oder zu erahnen. Es ist eine sanfte, stille und friedvolle Landschaft, wären da nicht der Panzer und die Kanonen vor der Gedenkstätte Seelower Höhen und das sowjetische Denkmal inmitten vieler Soldatengräber.Sie erinnern daran, dass hier vor 71 Jahren eine der blutigsten Schlachten des Zweiten Weltkriegs getobt hat....

1 Bild

Hansestadt Gardelegen: Hier wurde einst Otto Reutter geboren

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 04.04.2016 | 163 mal gelesen

Gardelegen tritt beim Bekanntheitsgrad der Altmarktstädte hinter Tangermünde und Stendal oft in die zweite Reihe. Eigentlich ohne Grund, auch die Hansestadt Gardelegen blickt auf eine interessante, wechselvolle Geschichte zurück.Erwähnt wurde der Ort bereits 1186 in einer Urkunde. Unter dem Schutz einer Burg hatte sich der Ort bereits seit 1100 entwickelt. Im Jahr 1358 trat Gardelegen der Hanse bei, woran seit 2008 auch...

2 Bilder

Der Garten der Steine: Saisoneröffnung im Findlingspark Nochten

Michael Vogt
Michael Vogt | Prenzlauer Berg | am 30.03.2016 | 281 mal gelesen

Boxberg/Oberlausitz: Findlingspark Nochten | So etwas sieht man nicht alle Tage. Wo einst Braunkohlebagger die Erde umpflügten, ist eine Traumlandschaft entstanden. Hügel, Täler, Seen, Wiesen und Blumen bilden aber nur die Kulisse im Findlingspark Nochten. Die Hauptakteure sind Steine – in allen Variationen.Über 7000 Findlinge aus der Eiszeit gestalten das Bild der kunstvoll angelegten Gartenwelt mitten in der Lausitz. Die Atmosphäre ist unwirklich in dieser...

2 Bilder

Schauspielerin ILa Schöppe begeistert in ihrem Privattheater in Buckow

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 23.03.2016 | 378 mal gelesen

Buckow (Märkische Schweiz): Theater unten drunter | Theodor Fontane war begeistert von der kleinen Stadt im Tal, Bertolt Brecht und Helene Weigel hatten ein Anwesen am Schermützelsee. Tausende Touristen und Kneippkurortgäste kommen jedes Jahr in die Perle der Märkischen Schweiz. Seit genau 20 Jahren inszeniert ILa Schöppe Freilichttheater. Und seit zehn Jahren gibt es in Buckow ihr kleines Privattheater „Theater unten drunter“, das immer mehr Besucher aus Berlin anzieht. Eine...

2 Bilder

Der Harzer Grand Canyon: Die Berliner Woche empfiehlt eine Wanderung durchs Bodetal

Michael Vogt
Michael Vogt | Prenzlauer Berg | am 23.03.2016 | 299 mal gelesen

Thale: Bodetal Information | Tiefe Schluchten, dunkle Wälder und wilde Wasser – eine Wanderung durchs Harzer Bodetal macht eindrucksvoll klar, warum diese Region so reich an Mythen, Sagen und Geschichten ist.Schon Goethe ließ sich hier zur Walpurgisnachtszene im „Faust“ inspirieren. Sogar ein Felsen ist nach dem Dichter benannt. Und Klopstock schrieb die „Ode an die Roßtrappe“, jene Felseinkerbung in Form eines Hufabdrucks, die den Stoff für die Sage...

1 Bild

Stadt der zwei Sprachen: Die Berliner Woche empfiehlt einen Osterausflug nach Bautzen

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 16.03.2016 | 81 mal gelesen

Bautzen: Tourist-Information | Bautzen. Das Osterfest wird in ganz Deutschland gefeiert. Wer aber eine historische Variante erleben will, dem sei die sorbische Stadt Bautzen empfohlen.Obwohl nur zehn Prozent der rund 40 000 Einwohner sorbischer Nationalität sind, gilt Bautzen als das politische und kulturelle Zentrum der Sorben. Das ist auch im Straßenbild ersichtlich. Alle offiziellen Informationen sind zweisprachig. Das Sorbische ist eine slawische...

1 Bild

Leipziger Buchmesse: Das große Spektakel rund ums Buch beginnt am 17. März

Hendrik Stein
Hendrik Stein | Weißensee | am 11.03.2016 | 115 mal gelesen

Leipzig: Leipziger Messe | Die Konkurrenz zwischen Leipzig und Frankfurt in Sachen Buch ist legendär. Beide Messen – die eine im Herbst, die andere im Frühjahr – buhlen um die Gunst von Fachleuten, Verlagen und Bücherfreunden. Leipzig punktet da besonders bei letzteren.Leipzig ist eine Messe wert für jeden, der sich für Literatur und Buchkunst begeistert. Die ganze Stadt wird vom 17. bis 20. März im Zeichen des Buches stehen. Hotels und Pensionen...

3 Bilder

„Kamera läuft!“ - Ein Besuch auf der Filmburg Querfurt

Michael Vogt
Michael Vogt | Prenzlauer Berg | am 26.02.2016 | 268 mal gelesen

Querfurt: Burg Querfurt | Nicht nur Fans der Traumfabrik fühlen sich hier 1000 Jahre zurück ins Mittelalter versetzt: Burg Querfurt an der Straße der Romantik ist die größte Burganlage Mitteldeutschlands und war bereits Kulisse zahlreicher Märchen- und Ritterfilme. Produktionen wie „Der Medicus“, „Die Päpstin“ oder „Eineinhalb Ritter“ lockten Stars wie Ben Kingsley, Sean Bean oder Til Schweiger in das Städtchen im Saalekreis. Es braucht aber weder...

1 Bild

Hoch über der Elbe thront die Bastei: Ausflug ins Elbsandsteingebirge

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 19.02.2016 | 355 mal gelesen

Rathen: Parkplatz | Die Bastei gehört zu den bekanntesten Ausflugszielen in der Sächsischen Schweiz. Auch im Winter, trockenes Wetter vorausgesetzt, sind die Bastei und der darunterliegende Kurort Rathen einen Ausflug wert.Die Bastei wurde bereits 1798 als Ausflugsziel erwähnt. Der Name geht auf die ursprünglich vorhandene Einbindung ins Verteidigungssystem der Felsenburg Neurathen zurück. Seit 1851 ist die Bastei über die 76 Meter lange...

3 Bilder

Ein herzlicher Ausflug: Geschichten von Schloss Neuhardenberg

Michael Vogt
Michael Vogt | Prenzlauer Berg | am 15.02.2016 | 290 mal gelesen

Neuhardenberg: Stiftung Schloss Neuhardenberg | Es gibt Geschichten, die kann man nicht erfinden. Auf Schloss Neuhardenberg lassen sich gleich mehrere davon entdecken. Die berühmteste ist die des Rittmeisters von Prittwitz, der sich in der Schlacht von Kunersdorf ein Herz fasste und den Alten Fritz rettete. Dafür bekam er das Gut 1763 geschenkt. Damals hieß es noch Quilitz. Und da ist die Geschichte vom Herzen des preußischen Staatskanzlers Karl August Fürst von...

1 Bild

Kurreisen nach Polen & Tschechien

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 11.02.2016

DESLA Touristik ist der günstige Spezialanbieter für Kuren und Wellness nach Tschechien und Polen. Bei der Auswahl der Kurorte und -einrichtungen berücksichtigte der Veranstalter die Wünsche und Bedürfnisse seiner Kunden. Qualität hat einen sehr hohen Stellenwert und das zu sehr günstigen Preisen.DESLA Touristik ist einer der preiswertesten Anbieter auf dem deutschen Reisemarkt und bietet Ihnen ständig ungewöhnlich günstige...

2 Bilder

Ruhe im „Söten Länneken“: Winterliche Auszeit auf der Insel Hiddensee

Michael Vogt
Michael Vogt | Prenzlauer Berg | am 08.02.2016 | 535 mal gelesen

Insel Hiddensee: Inselinformation Hiddensee | Erholung hat mit Ruhe zu tun. Und die nimmt auf Hiddensee die Besucher sofort gefangen, denn bis heute ist die Insel westlich von Rügen frei von privatem Autoverkehr.Die bevorzugten Fortbewegungsmittel sind hier neben Schusters Rappen Fahrräder und Pferdefuhrwerke. Und die bemerkenswerte Abwesenheit von großen Wellnesshotels, Seebrücken und Promenaden verstärkt das Bild eines aus der Zeit gefallenen Sehnsuchtsortes. Dessen...