Ausflugstipps

1 Bild

Die Mühle der Maler:  Ein Besuch der Holländerwindmühle Benz auf Usedom

Michael Vogt
Michael Vogt | Prenzlauer Berg | am 20.04.2016 | 319 mal gelesen

Benz: Holländerwindmühle | Sicher ist es ihr herausragender Standort, der die Holländerwindmühle in Benz auf Usedom heute zum Anziehungspunkt für Touristen macht. Wer hierhin kommt, sucht abseits der Strände und belebten Kaiserbäder das Besondere, genießt weite Ausblicke ins Hinterland, die „Usedomer Schweiz“.Echte Berühmtheit erfuhr die 1830 erbaute Mühle aber schon rund 100 Jahre zuvor durch den Bauhaus-Künstler und Maler Lyonel Feininger. Er liebte...

3 Bilder

Erinnerung an einen Krieg: Ein Besuch der Gedenkstätte Seelower Höhen

Michael Vogt
Michael Vogt | Prenzlauer Berg | am 14.04.2016 | 250 mal gelesen

Seelow: Gedenkstätte Seelower Höhen | Von den Hügeln bei Seelow geht der Blick weit in die Niederungen des Küstriner Vorlands. In der Ferne ist die Oder zu erahnen. Es ist eine sanfte, stille und friedvolle Landschaft, wären da nicht der Panzer und die Kanonen vor der Gedenkstätte Seelower Höhen und das sowjetische Denkmal inmitten vieler Soldatengräber.Sie erinnern daran, dass hier vor 71 Jahren eine der blutigsten Schlachten des Zweiten Weltkriegs getobt hat....

1 Bild

Hansestadt Gardelegen: Hier wurde einst Otto Reutter geboren

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 04.04.2016 | 181 mal gelesen

Gardelegen tritt beim Bekanntheitsgrad der Altmarktstädte hinter Tangermünde und Stendal oft in die zweite Reihe. Eigentlich ohne Grund, auch die Hansestadt Gardelegen blickt auf eine interessante, wechselvolle Geschichte zurück.Erwähnt wurde der Ort bereits 1186 in einer Urkunde. Unter dem Schutz einer Burg hatte sich der Ort bereits seit 1100 entwickelt. Im Jahr 1358 trat Gardelegen der Hanse bei, woran seit 2008 auch...

2 Bilder

Der Garten der Steine: Saisoneröffnung im Findlingspark Nochten

Michael Vogt
Michael Vogt | Prenzlauer Berg | am 30.03.2016 | 288 mal gelesen

Boxberg/Oberlausitz: Findlingspark Nochten | So etwas sieht man nicht alle Tage. Wo einst Braunkohlebagger die Erde umpflügten, ist eine Traumlandschaft entstanden. Hügel, Täler, Seen, Wiesen und Blumen bilden aber nur die Kulisse im Findlingspark Nochten. Die Hauptakteure sind Steine – in allen Variationen.Über 7000 Findlinge aus der Eiszeit gestalten das Bild der kunstvoll angelegten Gartenwelt mitten in der Lausitz. Die Atmosphäre ist unwirklich in dieser...

2 Bilder

Schauspielerin ILa Schöppe begeistert in ihrem Privattheater in Buckow

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 23.03.2016 | 419 mal gelesen

Buckow (Märkische Schweiz): Theater unten drunter | Theodor Fontane war begeistert von der kleinen Stadt im Tal, Bertolt Brecht und Helene Weigel hatten ein Anwesen am Schermützelsee. Tausende Touristen und Kneippkurortgäste kommen jedes Jahr in die Perle der Märkischen Schweiz. Seit genau 20 Jahren inszeniert ILa Schöppe Freilichttheater. Und seit zehn Jahren gibt es in Buckow ihr kleines Privattheater „Theater unten drunter“, das immer mehr Besucher aus Berlin anzieht. Eine...

2 Bilder

Der Harzer Grand Canyon: Die Berliner Woche empfiehlt eine Wanderung durchs Bodetal

Michael Vogt
Michael Vogt | Prenzlauer Berg | am 23.03.2016 | 309 mal gelesen

Thale: Bodetal Information | Tiefe Schluchten, dunkle Wälder und wilde Wasser – eine Wanderung durchs Harzer Bodetal macht eindrucksvoll klar, warum diese Region so reich an Mythen, Sagen und Geschichten ist.Schon Goethe ließ sich hier zur Walpurgisnachtszene im „Faust“ inspirieren. Sogar ein Felsen ist nach dem Dichter benannt. Und Klopstock schrieb die „Ode an die Roßtrappe“, jene Felseinkerbung in Form eines Hufabdrucks, die den Stoff für die Sage...

1 Bild

Stadt der zwei Sprachen: Die Berliner Woche empfiehlt einen Osterausflug nach Bautzen

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 16.03.2016 | 84 mal gelesen

Bautzen: Tourist-Information | Bautzen. Das Osterfest wird in ganz Deutschland gefeiert. Wer aber eine historische Variante erleben will, dem sei die sorbische Stadt Bautzen empfohlen.Obwohl nur zehn Prozent der rund 40 000 Einwohner sorbischer Nationalität sind, gilt Bautzen als das politische und kulturelle Zentrum der Sorben. Das ist auch im Straßenbild ersichtlich. Alle offiziellen Informationen sind zweisprachig. Das Sorbische ist eine slawische...

1 Bild

Leipziger Buchmesse: Das große Spektakel rund ums Buch beginnt am 17. März

Hendrik Stein
Hendrik Stein | Weißensee | am 11.03.2016 | 115 mal gelesen

Leipzig: Leipziger Messe | Die Konkurrenz zwischen Leipzig und Frankfurt in Sachen Buch ist legendär. Beide Messen – die eine im Herbst, die andere im Frühjahr – buhlen um die Gunst von Fachleuten, Verlagen und Bücherfreunden. Leipzig punktet da besonders bei letzteren.Leipzig ist eine Messe wert für jeden, der sich für Literatur und Buchkunst begeistert. Die ganze Stadt wird vom 17. bis 20. März im Zeichen des Buches stehen. Hotels und Pensionen...

3 Bilder

„Kamera läuft!“ - Ein Besuch auf der Filmburg Querfurt

Michael Vogt
Michael Vogt | Prenzlauer Berg | am 26.02.2016 | 269 mal gelesen

Querfurt: Burg Querfurt | Nicht nur Fans der Traumfabrik fühlen sich hier 1000 Jahre zurück ins Mittelalter versetzt: Burg Querfurt an der Straße der Romantik ist die größte Burganlage Mitteldeutschlands und war bereits Kulisse zahlreicher Märchen- und Ritterfilme. Produktionen wie „Der Medicus“, „Die Päpstin“ oder „Eineinhalb Ritter“ lockten Stars wie Ben Kingsley, Sean Bean oder Til Schweiger in das Städtchen im Saalekreis. Es braucht aber weder...

1 Bild

Hoch über der Elbe thront die Bastei: Ausflug ins Elbsandsteingebirge

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 19.02.2016 | 369 mal gelesen

Rathen: Parkplatz | Die Bastei gehört zu den bekanntesten Ausflugszielen in der Sächsischen Schweiz. Auch im Winter, trockenes Wetter vorausgesetzt, sind die Bastei und der darunterliegende Kurort Rathen einen Ausflug wert.Die Bastei wurde bereits 1798 als Ausflugsziel erwähnt. Der Name geht auf die ursprünglich vorhandene Einbindung ins Verteidigungssystem der Felsenburg Neurathen zurück. Seit 1851 ist die Bastei über die 76 Meter lange...

3 Bilder

Ein herzlicher Ausflug: Geschichten von Schloss Neuhardenberg

Michael Vogt
Michael Vogt | Prenzlauer Berg | am 15.02.2016 | 305 mal gelesen

Neuhardenberg: Stiftung Schloss Neuhardenberg | Es gibt Geschichten, die kann man nicht erfinden. Auf Schloss Neuhardenberg lassen sich gleich mehrere davon entdecken. Die berühmteste ist die des Rittmeisters von Prittwitz, der sich in der Schlacht von Kunersdorf ein Herz fasste und den Alten Fritz rettete. Dafür bekam er das Gut 1763 geschenkt. Damals hieß es noch Quilitz. Und da ist die Geschichte vom Herzen des preußischen Staatskanzlers Karl August Fürst von...

1 Bild

Kurreisen nach Polen & Tschechien

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 11.02.2016

DESLA Touristik ist der günstige Spezialanbieter für Kuren und Wellness nach Tschechien und Polen. Bei der Auswahl der Kurorte und -einrichtungen berücksichtigte der Veranstalter die Wünsche und Bedürfnisse seiner Kunden. Qualität hat einen sehr hohen Stellenwert und das zu sehr günstigen Preisen.DESLA Touristik ist einer der preiswertesten Anbieter auf dem deutschen Reisemarkt und bietet Ihnen ständig ungewöhnlich günstige...

2 Bilder

Ruhe im „Söten Länneken“: Winterliche Auszeit auf der Insel Hiddensee

Michael Vogt
Michael Vogt | Prenzlauer Berg | am 08.02.2016 | 539 mal gelesen

Insel Hiddensee: Inselinformation Hiddensee | Erholung hat mit Ruhe zu tun. Und die nimmt auf Hiddensee die Besucher sofort gefangen, denn bis heute ist die Insel westlich von Rügen frei von privatem Autoverkehr.Die bevorzugten Fortbewegungsmittel sind hier neben Schusters Rappen Fahrräder und Pferdefuhrwerke. Und die bemerkenswerte Abwesenheit von großen Wellnesshotels, Seebrücken und Promenaden verstärkt das Bild eines aus der Zeit gefallenen Sehnsuchtsortes. Dessen...

1 Bild

Im Herzen von Barnim: Biesenthal war einst Residenz der Askanier

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 04.02.2016 | 238 mal gelesen

Biesenthal: Biesenthal | Im Herzen des Naturparks Barnim liegt Biesenthal. Das eiszeitlich geprägte Biesenthaler Becken ist ein Naturparadies für Wanderer und Radfahrer. Und in der Naturparkstadt reichen die Spuren zurück bis ins Mittelalter.Das Gebiet von Biesenthal war bis zum 10. Jahrhundert durch Slawen besiedelt, dann wurde es durch die Askanier erobert. Sie gründeten die Burg Bysdal, die erstmals 1337 urkundlich erwähnt wurde. Auf dem...

3 Bilder

Auf den Spuren von Troja: Das Heinrich-Schliemann-Museum in Ankershagen

Michael Vogt
Michael Vogt | Prenzlauer Berg | am 28.01.2016 | 213 mal gelesen

Ankershagen: Heinrich-Schliemann-Museum | Er war ein kühner Abenteurer und gewiefter Geschäftsmann. Doch berühmt wurde Heinrich Schliemann, weil er den geliebten Sagen und Dichtungen aus seiner Kindheit nachspürte. Die verbrachte der Entdecker Trojas in Ankershagen bei Penzlin. Wer das kleine Dorf am Rande des Müritz-Nationalparks betritt, mag sich vorstellen, wie die fast mystische, von dunklen Wäldern und Seen geprägte Landschaft die Fantasie des kleinen Heinrich...

3 Bilder

Von Sängerkrieg und Tintenfleck: Auf der Wartburg trifft Legende auf Weltgeschichte

Michael Vogt
Michael Vogt | Prenzlauer Berg | am 26.01.2016 | 275 mal gelesen

Eisenach: Wartburg-Stiftung | Den sagenhaften Sängerkrieg hat es vermutlich nie gegeben. Und auch das Tintenfass, das Martin Luther einst auf den Teufel geworfen haben soll, zählt zu den Legenden. Derer gibt es viele auf der Wartburg in Eisenach.Sie machen den Besuch auf Deutschlands berühmtester Burg umso spannender. Ihr Begründer Ludwig der Springer war schon vor dem Bau im Jahre 1067 legendär, erlangte er seinen Beinamen doch scheinbar durch einen...

5 Bilder

Leibniz in Hannover: Ein Jahr zu Ehren des Universalgenies

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 13.01.2016 | 202 mal gelesen

Hannover feiert mit dem Leibnizjahr 2016 eines der letzten Universalgenies. Weltweit wird des 370. Geburtsjahres und 300. Todestages (14. November 2016) gedacht. Gottfried Wilhelm Leibniz ist in der niedersächsischen Landeshauptstadt gestorben. Mit seinen Entdeckungen und Erfindungen hat er die Welt verändert. Er erfand die erste Rechenmaschine, deren Nachbau heute in der nach ihm benannten hannoverschen Universität zu sehen...

2 Bilder

Wie tickt Natur? Auf Entdeckungsreise im Warener Müritzeum

Michael Vogt
Michael Vogt | Prenzlauer Berg | am 07.01.2016 | 118 mal gelesen

Waren (Müritz): Müritzeum | Winter an der Müritz – die Natur scheint ihren Atem anzuhalten. Doch die Stille trügt. In den Wäldern rund um den See, in den Uferbereichen, über und vor allem unter Wasser zeigt sich Leben in vielfältiger Form. Wirklich faszinierende Einblicke in die heimischen Ökosysteme bietet das „Haus der 1000 Seen“, das Müritzeum in Waren – ein guter Tipp gerade für die kalte Jahreszeit. Denn das imposante Haus mit dem futuristischen...

6 Bilder

Flusslandschaft Elbe – ein Erlebnis zu jeder Jahreszeit

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 28.12.2015 | 112 mal gelesen

Kaum zu glauben, dass es sich um ein und denselben Fluss handelt: In Hamburg prägen Kreuzfahrtschiffe, Containerriesen und permanenter Trubel das Bild auf der Elbe. Doch wer die Metropole hinter sich lässt, entdeckt nur wenige Flusskilometer stromaufwärts eine vollkommen andere Welt – mit gemütlichen Ortschaften, viel Natur und einer ordentlichen Portion Entspannung."Die Flusslandschaft Elbe hält viele Entdeckungen bereit,...

1 Bild

Zum Sternegucken fährt man am besten ins Westhavelland

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 23.12.2015 | 91 mal gelesen

Havelaue: Sternenpark Westhavelland | Sternenklare Nächte sind in Gülpe völlig normal. Deshalb wurde der Naturpark Westhavelland Anfang 2014 zum ersten Sternenpark Deutschlands ernannt. Denn die Nacht ist bedroht.Straßenlampen, Werbeleuchten und auf Gebäude gerichtete Strahler machen die Nacht immer mehr zum Tag. Andreas Hänel, Leiter des Planetariums Osnabrück, kämpft deshalb gegen Lichtverschmutzung. Und er setzt sich dafür ein, die letzten dunklen Flecken in...

3 Bilder

Ob mit oder ohne Schnee: In Osterode am Harz ist immer Wandersaison 

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 16.12.2015 | 217 mal gelesen

Osterode am Harz: Touristinformation Osterode am Harz | Bei knackiger Kälte an glitzernden Eisbächen entlangwandern, einen Blick in gefährlich tiefe Felsschluchten und bizarre Höhlen wagen und sich zwischendurch deftige Spezialitäten schmecken lassen – all das bietet in der kalten Jahreszeit ein Wochenendausflug in den Harz.Idealer Ausgangspunkt für Touren ist Osterode am Harz, das schmucke Fachwerkstädtchen am südwestlichen Rand des Harzes. Es ist eingebettet in ein malerisches...

11 Bilder

Malerische Weihnachtsmärkte entlang der Deutschen Fachwerkstraße

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 09.12.2015 | 210 mal gelesen

Schlitz: Touristinformation Schlitz | Budenzauber mit Wohlgerüchen und Lichterglanz: In der Adventszeit öffnen in ganz Deutschland die Weihnachtsmärkte und locken mit Kunsthandwerk, Glühwein und vielen regionalen Spezialitäten. Ein ganz besonderes Flair erwartet Besucher dabei in den Städten und Gemeinden der Deutschen Fachwerkstraße.Die Weihnachtsmärkte in den über 100 Orten von der Nordsee bis zum Bodensee und vom Rhein bis zur Oberlausitz verströmen vor dem...

2 Bilder

Wichtel zu Weihnachten: In der Adventszeit lohnt sich ein Ausflug nach Himmelpfort 1

Michael Vogt
Michael Vogt | Prenzlauer Berg | am 02.12.2015 | 213 mal gelesen

Fürstenberg/Havel: Weihnachtshaus | Himmelpfort. Der Name des kleinen Ortsteils von Fürstenberg lässt Kinderherzen höherschlagen: In der Adventszeit wird Himmelpfort regelmäßig von Briefen an den Weihnachtsmann überschwemmt, der hier seine Postfiliale unterhält. Und überall begegnet man Wichtelmännern, jenen seltsamen Zauberwesen aus nordischen Sagen, die gern Schabernack treiben und auch für heimliche Geschenkzustellungen zuständig sind. So ist es kein...

2 Bilder

Zur Bergparade und zum Christmarkt in die Silberstadt Freiberg

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Mitte | am 25.11.2015 | 113 mal gelesen

Freiberg: Obermarkt | Freiberg. Freiberg, die sächsische Berg- und Silberstadt zwischen Chemnitz und Dresden, ist in der Vorweihnachtszeit einen Besuch wert. Noch bis zum 22. Dezember lädt Freiberg zum Christmarkt in der historischen, denkmalgeschützten Innenstadt ein.An rund 80 Ständen und Buden bekommt der Besucher fast alles, was das Herz begehrt. Neben Speisen und Getränken ist natürlich erzgebirgische Volkskunst im Angebot, darunter...

3 Bilder

Im Herzen des Auenlands: Spaziergänge rund um Burg Lenzen

Michael Vogt
Michael Vogt | Prenzlauer Berg | am 18.11.2015 | 207 mal gelesen

Lenzen (Elbe): Besucherzentrum Burg Lenzen | Wenn der Herbst die Auenwälder an der Elbe in goldenes Licht taucht und die Blätter bunt färbt, beginnt in und um Lenzen eine der schönsten Jahreszeiten. Aus den Nebeln über den Wiesen sind die Rufe rastender Zugvögel zu hören. Kraniche, Wildgänse und Singschwäne geben sich ein Stelldichein, zuweilen kreisen Bussard, Kornweihe und Seeadler über dem weithin sichtbaren Turm der Burg Lenzen. Die einstmals slawische Festung war...