Bauen

2 Bilder

Weg nach Gartenbaudirektor Gottfried Funeck benannt

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | vor 12 Stunden, 9 Minuten | 21 mal gelesen

Marzahn. Der bisher unbenannte Weg südlich der Gärten der Welt hat einen Namen. Er heißt jetzt Gottfried-Funeck-Weg. Der Weg verläuft vom Blumberger Damm in östlicher Richtung bis zur Siegmarstraße. Er ist ungefähr 500 Meter lang und verläuft am südlichen Ende der Gärten der Welt. Ein Schild mit der Bezeichnung Gottfried-Funeck-Weg wurde am Mittwoch, 10. Januar, an der Kreuzung mit dem Blumberger Damm feierlich enthüllt. Der...

1 Bild

Eigenbedarfsklagen auf dem Vormarsch 3

Vanessa Schmittke
Vanessa Schmittke | Prenzlauer Berg | vor 1 Tag | 36 mal gelesen

In den letzten Wochen hab ich gespannt nach Karlsruhe geblickt und gehofft, dass gewinnorientierte Gesellschaften, in diesem Fall eine GbR, nicht auf Eigenbedarf kündigen dürfen. Die Hoffnungen waren allerdings nicht besonders große, da der Bundesgerichtshof bereits gegen die Mieter entschieden hat. Auch ich befinde mich in einem Verfahren gegen meinen Vermieter und komme so langsam vom Glauben ab. Mein Rechtsanwalt erklärt...

2 Bilder

Geld für Rathäuser statt für Schulen?

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | vor 2 Tagen | 40 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Eine Äußerung der CDU-Stadträtin hat SPD und Grüne auf den Plan gerufen. Jutta Kaddatz hatte gegenüber einer Tageszeitung behauptet, Senatsmittel für den baulichen Unterhalt von Schulgebäuden seien auch für die Sanierung von Rathäusern verwendet worden.Dass Berlins Schulen marode sind, ist keine Neuigkeit. Neu ist allerdings, dass der Senat die Verantwortung für Schulsanierung und -neubau von den...

4 Bilder

Über 130 Jahre genossenschaftliches Wohnen

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | vor 2 Tagen | 47 mal gelesen

Berlin: Rathaus Zehlendorf | Zehlendorf. Um das „Leben in Genossenschaften“ geht es in einer neuen Ausstellung im Rathaus Zehlendorf. Sie wird am Donnerstag, 19. Januar, im Foyer des Bürgersaals eröffnet.Zum Ende des 19. Jahrhunderts wurden die ersten Wohnungsgenossenschaften gegründet. Dahinter stand die Vision, gleichberechtigtes Wohnen in gepflegten Häusern zu ermöglichen, unbelastet von Spekulation und Mietwucher. Daran hat sich bis heute nichts...

2 Bilder

Die Genossenschaft DPF baut an der Mittelstraße zwei Stadtvillen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Rosenthal | vor 2 Tagen | 162 mal gelesen

Rosenthal. Die Wohnungsbaugenossenschaft DPF baut derzeit an der Mittelstraße 2-3 eine Wohnanlage mit Stadtvillen für Familien und Senioren. Um dieses Bauprojekt musste die DPF etliche Jahre kämpfen. Denn das Projekt entwickelte sie, als von Wohnungsmangel in Berlin noch keine Rede war. Bereits im Jahre 2007 kaufte die DPF die Grundstücke vom Bund. Ziel der Genossenschaft sei es, auf der 2740 Quadratmeter großen Fläche...

1 Bild

Provisorium mit Mängeln

Harald Ritter
Harald Ritter | Kaulsdorf | vor 2 Tagen | 14 mal gelesen

Kaulsdorf. Das Bezirksamt ließ zum Ende des vergangenen Jahres den Rest des Schleipfuhlweges asphaltieren. Die Arbeiten wurden jedoch nicht vollständig zu Ende gebracht. Der 300 Meter lange Schleipfuhlweg mündet an der Reißigerstraße/Ecke Krepppfuhlweg in einen Fußweg, der bis zur Jenaer führt. „Der Sackgassenbereich war einer der letzten unbefestigten Straßen im Bezirk“, erläutert Verkehrsstadtrat Johannes Martin (CDU). Er...

10 Bilder

„Wir wollen hier ein bisschen angeben“: Investor präsentiert Pläne fürs Tegel-Center

Berit Müller
Berit Müller | Tegel | vor 3 Tagen | 121 mal gelesen

Berlin: Tegel-Center | Tegel. Nicht alle fanden einen Sitzplatz, etliche lauschten im Stehen oder quetschten sich auf die Empore: Mehr als 300 Besucher kamen am 5. Januar in die Humboldt-Bibliothek, um Einzelheiten über die Zukunft des Tegel-Centers zu erfahren.„Hätte nicht gedacht, dass es so voll wird“, raunte auch ein Gast seinem Sitznachbarn zu. „Naja, wenn’s doch um unsere Markthalle geht!“, bekam er zur Antwort. Die Sorge um den Verbleib der...

Sanierung der Luisen-Kirche

Christian Schindler
Christian Schindler | Lübars | vor 3 Tagen | 6 mal gelesen

Berlin: Königin-Luise-Kirche Waidmannslust | Waidmannslust. Der Architekt Sebastian Stedfeldt berichtet am Dienstag, 24. Januar, ab 19 Uhr mit einem Lichtbildervortrag in der Königin-Luise-Kirche, Bondickstraße 14, über die im vergangenen Jahr begonnene Sanierung der Kirche. Der Schmuckgiebel und das Kirchendach des Wahrzeichens von Waidmannslust wurden einer umfassenden Reparatur unterzogen. Der dritte Bauabschnitt, der Turm, soll in diesem Jahr folgen. Der Eintritt...

1 Bild

Schutz vor Luxussanierung und Umwandlung: Stadtentwicklungsstadtrat Gothe setzt auf Milieuerhalt

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | vor 3 Tagen | 79 mal gelesen

Moabit. Am 4. Januar ist ein weiteres Obdachlosenheim im Bezirk eröffnet worden; für Stadtentwicklungs- und Sozialstadtrat Ephraim Gothe (SPD) ein Indiz für den wachsenden Druck auf dem Wohnungsmarkt.„Als für Soziales zuständigem Stadtrat wird mir deutlich, dass die schwächeren Akteure am Wohnungsmarkt, Personen mit Mobilitätseinschränkungen, Alleinerziehende, Flüchtlingshaushalte, kinderreiche Familien, zunehmend...

2 Bilder

Durchgang verboten: Steg am Rixdorfer Teich bleibt bis zum Frühjahr gesperrt

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | vor 3 Tagen | 23 mal gelesen

Neukölln. Der Rixdorfer Teich in der Hasenheide ist ein Kleinod und zieht jeden Tag viele Spaziergänger an. Doch in diesem Sommer wurde einer der Holzstege am Gewässer gesperrt. Erst Ende des Frühjahrs soll er wieder geöffnet werden.Es gibt zwei Steganlagen: zurzeit nicht begehbar ist der längere, der den Teich halb umrundet. Er befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Columbiadamm, in Höhe der Moschee. Einige Holzbohlen seien...

Naturschutzbund setzt die geschützten Kreuzkröten vom Pankower Güterbahnhof um

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | vor 3 Tagen | 46 mal gelesen

Berlin: Pankower Tor | Pankow. Die letzten Berliner Kreuzkröten, die auf dem Gelände des einstigen Güterbahnhofs Pankow leben, werden eine neue Heimat erhalten.Dafür sorgt der Nabu Naturschutzbund Berlin mit Unterstützung des Senats und des Flächeneigentümers. Auf dem Gelände will die Krieger Grundstücks GmbH einen neuen Stadtteil, das Pankower Tor, mit Wohnungen, Schulen, Möbelmärkten und einem Einkaufszentrum entstehen lassen. Allerdings leben...

1 Bild

Richtfest für Touristinfo

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | vor 3 Tagen | 35 mal gelesen

Hellersdorf. Das Bezirksamt liegt derzeit mit dem Bau des Bezirksinformationszentrums im Plan. Die Eröffnung findet zur Internationalen Gartenbauausstellung (IGA) im April statt. Die Aufgabe des Bezirksinformationszentrums (BIZ) wird zunächst sein, das Interesse der IGA-Besucher am Bezirk und für seine Vielfalt zu wecken. Darüber hinaus soll es auch in den darauf folgenden Jahren eine Anlaufstelle für Touristen sein und auf...

1 Bild

Wohnen auf dem Friedhof: Flüchtlingsunterkunft sorgt für Protest

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | vor 3 Tagen | 99 mal gelesen

Berlin: Passionskirche Kreuzberg | Kreuzberg. Der Platz ist knapp, und Wohnungen werden gebraucht. Auch für Flüchtlinge. Für 160 von ihnen sind deshalb neue Unterkünfte auf einem Teil der Friedhöfe an der Bergmannstraße geplant. Konkret am südlichen Rand der Jüterboger Straße.Entstehen sollen dort zwei mehrgeschossige sogenannte Modulbauten, erklärt der evangelische Friedhofsverband Berlin Stadtmitte.Die Baupläne auf dem Friedhof sorgen inzwischen für Ärger....

1 Bild

Verzögerung beim Brückenbau

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | vor 3 Tagen | 61 mal gelesen

Berlin: Allende-Brücke | Köpenick. Eigentlich sollten an der Allende-Brücke bereits die Bauarbeiter anrücken, um mit dem Abriss der ersten Hälfte zu beginnen. Daraus ist jedoch nichts geworden.Grund ist die erfolglose Ausschreibung der Abbrucharbeiten durch die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz. „Wir mussten leider feststellen, dass keine wirtschaftlichen Angebote eingegangen sind. Deshalb wurde das Vergabeverfahren aufgehoben“,...

5 Bilder

Holzhäuser fürs Bauparadies: Abenteuerspielplatz Telux bekommt moderne Gebäude

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | vor 4 Tagen | 69 mal gelesen

Berlin: TELUX Abenteuerspielplatz | Wedding. Große Freude für die Kids vom Abenteuerspielplatz (ASP) Telux. Ende des Jahres beginnt der Bau von „Telux's Neuen Häusern“, wie die Architekten vom Berliner Büro larssonarchitekten ihren Siegerentwurf nennen.Sägen, bohren, hämmern, bauen und einreißen: Der Abenteuerspielplatz auf dem sogenannten grünen Dreieck zwischen Tegeler Straße und Luxemburger Straße ist seit knapp 45 Jahren ein Paradies für Großstadtkinder....

1 Bild

Keine Mehrkosten: Bürgerentscheid wird nicht teurer

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | vor 4 Tagen | 29 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Beim Bürgerentscheid zum Fraenkelufer sind trotz zunächst versandter Unterlagen mit einer falschen Abstimmungsadresse keine zusätzlichen Kosten für den Bezirk entstanden.Wie berichtet, hatten viele Berechtigte für die Abstimmung am 27. November zunächst eine Benachrichtigung bekommen, auf der vermerkt war, dass sie ihre Stimme im Seniorenwohnhaus Petersburger Straße 11 abgeben müssen. Diese Anschrift...

Neubau wird Filiale der Humboldthain-Schule

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | vor 4 Tagen | 24 mal gelesen

Wedding. Mittes erster komplett neuer Schulstandort an der Boyenstraße Ecke Chausseestraße an der Grenze zwischen Mitte und Wedding wird anfangs als Filiale der Humboldthain-Grundschule in der Grenzstraße 7-8 eröffnet.Die Berliner Woche hatte berichtet, dass die Fertigteilschule vom Typ MEB 16 als Filiale der Brüder-Grimm-Grundschule an der Tegeler Straße 18/19 eröffnet werden soll. Doch die Pläne wurden geändert, wie das...

Sanierung im Hansaviertel: Zweite Bürgerwerkstatt im Gripstheater

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Hansaviertel | vor 4 Tagen | 19 mal gelesen

Berlin: Grips-Theater | Hansaviertel. Bewohner, Einrichtungen und Vereine treffen sich am 21. Januar, 12.30 Uhr, im Gripstheater, Altonaer Straße 22, zur zweiten Bürgerwerkstatt Hansaviertel. Vorgestellt werden die Ergebnisse einer ersten Bürgerwerkstatt. Anschließend wollen Anwohner und Fachplaner Vorschläge für geeignete Maßnahmen erarbeiten. Sie gehen in einen Abschlussbericht ein. Nähere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es...

Kreuzgraben wird weiter ausgebaut: Neue Brücke und Spielfläche entstehen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Niederschönhausen | vor 4 Tagen | 10 mal gelesen

Niederschönhausen. Für die Erweiterung und teilweise Neugestaltung des Grünzugs Kreuzgraben haben die Arbeiten begonnen. Das Straßen- und Grünflächenamt weist darauf hin, dass im Zuge der Arbeiten auch eine Pappel gefällt werden muss. Geplant ist unter anderem, dass eine zusätzliche Erschließung zur Dietzgenstraße gebaut wird. Weiterhin wird eine Fußgängerbrücke über den Kreuzgraben entstehen. Diese Brücke schließt am...

3 Bilder

Bürohaus am Humboldthain: Glaspalast für Kreativfirmen soll bis 2018 fertig sein

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | vor 4 Tagen | 102 mal gelesen

Berlin: GROW Bürohaus | Gesundbrunnen. Die Immobilienvermarkter haben das Bürogebäude, das direkt vor der Druckerei Laserline an der Hussitenstraße Ecke Scheringstraße gebaut wird, auf den Namen "Grow" getauft.Moderne Büroetagen, flexibel gestaltbar, ob als Großraumbüro oder Single Office – die Schweizer Immobilienfirma Townscape One spricht von ihrem Neubau auch vom „Gewächshaus 2.0“. Klingt hip und soll vor allem Kreativfirmen anlocken, die dort...

degewo baut 299 Wohnungen

Jürgen Hahme
Jürgen Hahme | Biesdorf | vor 4 Tagen | 17 mal gelesen

Am Mittwoch erfolgte die Greundsteinlegung zur Erweiterung der Joachim Ringelnatz Siedlung in Biesdorf. Als südliche Ergänzung entstehen sieben Mehrfamilienhäuser mit 1- bis 4- Zimmer-Wohnungen mit Wohnungsgrößen zwischen 34 und 97 qm. 110 Wohnungen, etwa ein Drittel der Gesamtzahl, wird die degewo zu Mieten von durchschnittlich 6,50 €/qm nettokalt anbieten.

1 Bild

Degewo legt Grundstein für rund 300 Wohnungen in der Ringelnatz-Siedlung

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | vor 5 Tagen | 109 mal gelesen

Biesdorf. Die Degewo hat Mitte Januar den Grundstein für Mehrfamilienhäuser in der Ringelnatz-Siedlung gelegt. Das Wohnungsunternehmen errichtet die Bauten auf einer Brache an der Cecilienstraße.Auf dem rund 18 000 Quadratmeter großen Grundstück entstehen 299 neue Wohnungen. Die Gesamtzahl der Wohnungen in dem Viertel erhöht sich damit auf fast 700. „Wir brauchen in unserer Stadt vor allem Wohnungen, die sich alle...

Öffentlicher Expertenworkshop zur Mitte Berlins

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | vor 5 Tagen | 36 mal gelesen

Berlin: Rotes Rathaus | Mitte. Die Stadtdebatte „Alte Mitte – neue Liebe“ geht weiter. Bei einem öffentlichen Expertenworkshop am 19. Januar mit dem Titel „Woran sollte erinnert werden?“ geht es darum, wie man historische Spuren des historischen Zentrums sichtbar machen kann.Das Areal zwischen Fernsehturm und Spree sowie zwischen Rotem Rathaus und Marienkirche wird nicht auf altem Stadtgrundriss rekonstruiert. Das ist das Ergebnis der Stadtdebatte...

1 Bild

Seit Jahren steht in Friedenau ein großes Wohnhaus leer

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | vor 5 Tagen | 877 mal gelesen

Berlin: Wohnhaus Stubenrauchstraße | Friedenau. Ein schönes Gebäude aus der Gründerzeit mitten im beschaulichen Friedenau. Das Ärgernis: Das Wohnhaus steht seit Jahren leer. Der neue Baustadtrat will es wieder „dem Wohnen zuführen“. „Das ist ein großes Ärgernis für das Bezirksamt“, sagt Stadtrat Jörn Oltmann (Bündnis 90/Grüne). Seit 15 Jahren ist das Haus an der Ecke Stubenrauch- und Odenwaldstraße unbewohnt. Die Verwaltung beißt sich an der Eigentümerin die...

Blutende Kastanien

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | vor 5 Tagen | 7 mal gelesen

Berlin: Marx-Engels-Forum | Mitte. Das Grünflächenamt lässt in der Grünanlage Marx-Engels-Forum gegenüber dem Schloss zwei Kastanienbäume fällen. Wie die zuständige Stadträtin Sabine Weißler (Grüne) mitteilt, seien die Bäume von Bakterien befallen und umsturzgefährdet. Die Erkrankung wird auch als Kastanienbluten bezeichnet. Der Befall mit Pseudomonas-Bakterien ist meldepflichtig und wurde dem Pflanzenschutzamt mitgeteilt, das die Fällung angeordnet...