Die Pappel muss weg

Baumschulenweg. Wie das Straßen- und Grünflächenamt mitteilt, wird in diesen Tagen eine Pappel im Heidemühler Weg gefällt. Der 22 Meter hohe Baum ist durch Wurzelstockmorschungen geschädigt und nicht mehr standsicher, aus Sicherheitsgründen kommt nur die Fällung infrage. RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.