Mehrere Bäume werden gefällt

Baumschulenweg. In diesen Tagen müssen aus Sicherheitsgründen Bäume gefällt werden. Wie das Straßen- und Grünflächenamt mitteilt, ist bei einem 16 Meter hohen Ahorn an der Chris-Gueffroy-Allee die Krone bereits zum Teil gebrochen. Am Uferwanderweg im Plänterwald werden vier Bäume gefällt. Zwei Ahornbäume, eine Ulme und eine Erle sind bereits abgestorben. Es besteht akute Umsturzgefahr. Das Gleiche gilt für eine Weide an der Stubenrauchstraße in Johannisthal, auch sie wird wegen starker Neigung und Gefahr des Umstürzen gefällt. RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.