Radlerin wird schwer verletzt

Berlin: Unfallstelle |

Baumschulenweg. Bei einem Unfall in der Köpenicker Landstraße ist am 15. Juni eine Radlerin schwer verletzt worden.

Ein 62-jähriger Mercedes-Fahrer war gegen 9 Uhr mit seinem Wagen in Richtung Schöneweide unterwegs. In Höhe des Güldenhofer Ufers soll er eine Rot zeigende Baustellenampel überfahren haben. Dabei rammte er die von rechts kommende Radlerin. Die 34-Jährige kam mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus. Der Unfallfahrer wurde leicht verletzt, er wurde am Unfallort ambulant behandelt. RD
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.