Unfall nach Ampelausfall

Berlin: Unfallstelle | Baumschulenweg. Ein Ampelausfall hat am 18. November zu einem Unfall auf der Kreuzung Baumschulenstraße/Südostallee geführt. Eine 44-Jährige fuhr von der Südostallee auf die Kreuzung zu. Hier stieß sie mit dem Pkw einer 20-Jährigen zusammen, die auf der Baumschulenstraße in Richtung Kiefholzstraße unterwegs war. Bei abgeschalteter Ampel hat an dieser Stelle der Verkehr auf der Baumschulenstraße Vorrang. Die 20-Jährige kam mit schweren Halsverletzungen ins Krankenhaus, die andere Frau blieb unverletzt. RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.