Austauschen über Psychose

Baumschulenweg.Im Rahmen der Woche der seelischen Gesundheit 2012 wurde im Bezirk von Trägern der psychosozialen Versorgung und dem Gesundheitsamt ein monatlicher Trialog zwischen von Psychosen betroffenen Menschen, professionellen Helfern (Psychologen, Sozialpädagogen usw.) und Angehörigen ins Leben gerufen - das Psychoseseminar Treptow-Köpenick. Das ist ein Gesprächsforum und zugleich auch eine Expertenrunde, deren Kerngedanke eine gleichberechtigte Verständigung über Psychosen ist, mit dem Ziel, ein besseres, ganzheitliches Verständnis untereinander zu entwickeln. Das Psychoseseminar findet jeden zweiten Dienstag im Monat von 18 bis 20 Uhr in der Volkshochschule, Baumschulenstraße 79-81, Raum 110 statt. Der Eintritt ist frei. Neben festgelegten Themen gibt es immer Raum für drängende Fragen und auch aktuelle Probleme.
Silvia Möller / sim
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden