Diskussion über Sterbehilfe

Baumschulenweg. Sterbehilfe ist ein Thema mit vielen Tabus. Seit Jahren wird ein Sterbehilfegesetz vorbereitet. Am 17. September gibt es dazu eine öffentliche Gesprächsrunde mit dem SPD-Bundestagsabgeordneten Matthias Schmidt, mit Pfarrer Reinhard Kähler von der Gemeinde Baumschulenweg und Erhard Knote Facharzt für Anästhesiologie. Die Veranstaltung im Domicil Seniorenpflegeheim, Mörikestraße 7, beginnt um 18 Uhr.


Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.