Sicherheit für den Drahtesel

Baumschulenweg.Auf dem Späth-Frühlingsfest bietet der Polizeiabschnitt 65 am Sonnabend und Sonntag, 4. und 5. Mai, von 10 bis 18 Uhr kostenlose Fahrradcodierungen an. Die Aktion findet am Zugang zur Baumschule am Königsheideweg statt. Der persönliche Code soll potenzielle Diebe abschrecken und nach einem möglichen Diebstahl die Fahndung erleichtern. Wer seinen Drahtesel codieren lassen möchte, muss Kaufbeleg und Ausweisdokument vorlegen. Kinder und Jugendliche müssen außerdem eine schriftliche Erklärung der Eltern mitbringen, dass diese mit dem Einfräsen des Codes einverstanden sind.
Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.