Sprayer geschnappt

Baumschulenweg.Drei Jugendliche im Alter von 15 und 16 Jahren besprühten am 31. Oktober eine Betonmauer und einen Lkw in der Kiefholzstraße. Dabei wurden sie von Zivilbeamten der Bundespolizei beobachtet und festgenommen. Insgesamt beschädigten die aus Jugendlichen 20 Quadratmeter Fläche durch Farbe. Die Jugendlichen sind bisher noch nicht polizeilich in Erscheinung getreten. Sie erwartet nun eine Strafanzeige wegen Sachbeschädigung. Ihre Tatutensilien wurden sichergestellt, die Jugendlichen den Erziehungsberechtigten übergeben.
Silvia Möller / sim
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden