Spielplatz wird erneuert

Berlin: Spielplatz Kiefholzstraße | Baumschulenweg. Der Spielplatz in der Kiefholzstraße 235 muss erneuert werden. Die in den Jahren 1998 bis 2003 installierten Geräte sind verschlissen und nicht mehr zu reparieren. Sie werden ab 12. Juni abgebaut. Dann werden die neuen Geräte aufgebaut und die Anlage gestaltet. Es wird künftig Möglichkeiten zum Rutschen, Schaukeln, Wippen, Balancieren und Buddeln geben. Ende Juli soll der neue Spielplatz fertig sein, die Arbeiten werden im Rahmen des Spielplatzsanierungsprogramms des Senats finanziert. RD
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.