Zu Besuch bei der Tiertafel

Berlin: Tiertafel Berlin | Baumschulenweg. Am 9. August feiert der Verein Tiertafel Berlin sein erstes Jubiläum. Örtliche Akteure hatten den Verein 2014 gegründet, nachdem die Tiertafel Deutschland die Vereinstätigkeit eingestellt hatte. Beim Tag der offenen Tür von 13 bis 18 Uhr in der Mörikestraße 15 können Besucher sich mit der ehrenamtlichen Arbeit des Vereins vertraut machen. Die Tiertafel Berlin sammelt Futterspenden und unterstützt damit sozial schwache Tierhalter. Damit können sich auch Hartz-IV-Empfänger und Rentner mit bescheidener Altersversorgung weiter Mieze oder Bello leisten. Informationen zum Verein unter www.tiertafel.org. RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.