Engpass bei Schwimmzeiten

Treptow-Köpenick. Schul- und Sportstadträtin Cornelia Flader (CDU) setzt sich dafür ein, dass die beiden Schwimmhallen Baumschulenweg und Allende-Viertel zusätzliche Öffnungszeiten für Schulen und Vereine einrichten. „465 Schülerinnen und Schüler erhalten derzeit in Treptow-Köpenick keinen rahmenlehrplankonformen Schwimmunterricht. Zahlreiche Vereine beschweren sich im Sportamt und bei mir über die mangelhafte Versorgung mit Schwimmzeiten“, schildert Flader das Problem in einem Brief an Andreas Scholz-Fleischmann, den Vorstandsvorsitzenden der Berliner Bäderbetriebe. Da sich der Abschluss der Bauarbeiten an der Schwimmhalle im FEZ immer weiter verzögert, herrscht derzeit ein besonderer Engpass. PH
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.