Beiträge aus Ihrem Ortsteil: 

Wir packen mit an! Damit Berlin schöner wird

Berlin. Stört es Sie auch, wenn Gehwege und Grünanlagen in Ihrem Kiez einen ungepflegten Eindruck machen? Denken Sie dann: Warum kümmert sich niemand darum?Ist es nicht nervig, das immer wieder festzustellen, ohne dass sich etwas ändert? Besonders ärgerlich ist ein solcher Zustand in Gegenden, die auch von Touristen besucht werden. Was sollen die...

Nachrichten für Bezirk Lichtenberg

Mitte. Man muss kein Held sein, um etwas Gutes zu beginnen. Meistens genügen etwas Zeit, gesunder Menschenverstand und eine vage Idee, wofür man sich gerne...

Demo für mehr Schulplätze: Bürger kündigen Proteste vor BVV an

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Rummelsburg | am 23.04.2017 | 26 mal gelesen

Berlin: Max-Taut-Aula | Lichtenberg. Am 27. April tagt ab 17 Uhr die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) in der Max-Taut-Aula in der Fischerstraße 36. Im Vorfeld der Sitzung wollen Eltern gegen den Schulplatzmangel protestieren.Unter dem Ruf "Wir platzen 2.0" wollen Eltern und Schüler aus Rummelsburg und Friedrichsfelde ab 16 Uhr auf die fehlenden Grundschulplätze hinweisen. Veranstalter sind die Gesamtelternvertretungen der Grundschule an der...

2 Bilder

Howoge zieht eine erste Bilanz der Wohnungsbauoffensive

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | vor 18 Stunden, 55 Minuten | 58 mal gelesen

Lichtenberg. Bezahlbaren Wohnraum zu schaffen, diesem Ziel hat sich die landeseigene Wohnungsbaugesellschaft Howoge seit 2013 verpflichtet. Mehr als 60 Prozent der neuen Wohnungen entstehen dabei im Bezirk.Die Howoge ist der größte Vermieter in Lichtenberg. Insgesamt zählt die Wohnungsbaugesellschaft mehr als 59 000 Wohnungen, davon befinden sich 51 000 Wohnungen im Bezirk. Zum Bestand zählen Großsiedlungen wie etwa in...

1 Bild

Kein Durchkommen: Mit einseitigem Halteverbot soll Engpass beseitigt werden 1

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | vor 2 Tagen | 39 mal gelesen

Karlshorst. Zu viele Autos für eine enge Straße: Der Engpass in der Junker-Jörg-Straße macht Probleme.Der Hausmüll stapelt sich seit einigen Wochen vor den Hauseingängen: Nicht nur die Fahrzeuge der Berliner Stadtreinigung hatten Probleme mit der Fahrt durch die Junker-Jörg-Straße. Besonders kritisch ist die Behinderung von Einsatzfahrzeugen der Feuerwehr und des Rettungsdienstes. Die geringe Fahrbahnbreite der Straße sorgt...

Alles rund um die Tomate

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Malchow | vor 2 Tagen | 5 mal gelesen

Berlin: Naturschutzstation Malchow | Malchow. Alte und seltene Tomatensorten gibt es am 6. Mai im Rahmen des Tomatentages auf dem Naturhof Malchow in der Dorfstraße 35 zu entdecken. Von 11 bis 17 Uhr stellt der Verein "VERN" ein großes Angebot des Nachtschattengewächses vor und berät Gärtner zur Sortenwahl und Pflege. Das Storchencafé hat daneben auch kulinarische Besonderheiten vorbereitet. Für Kinder gibt es ab 13.30 Uhr eine Bauernolympiade und Ponyreiten....

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Mel Glawion
von Christa...
von Gitta Leifke
von Gitta Leifke
von Gitta Leifke
vorwärts
2 Bilder

Lichtenberger Schülerin entwirft Plakat für den Aktionstag "Berlin machen!"

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | vor 2 Tagen | 28 mal gelesen

Lichtenberg. Die zwölfjährige Aleksandra aus der Bürgermeister-Ziethen-Grundschule ist die Gewinnerin des Plakatwettbewerbs "Berlin machen!" 2017.Mit Aktionstagen am 5. und 6. Mai will der Verein "wirBERLIN" das bürgerschaftliche Engagement vieler Berliner in den Mittelpunkt stellen. Mehr Menschen für ein gemeinsames Miteinander zu motivieren ist das Ziel. 2015 startete deshalb erstmals ein Plakatwettbewerb, bei dem Kinder...

  • Neu-Hohenschönhausen. Schülern beim Erwerb der deutschen Sprache zu helfen und auch kleine
    von Karolina Wrobel | Malchow | vor 2 Tagen
  • Lichtenberg. Wie können Eltern ihre Kinder vor sexuellem Missbrauch schützen? Diese Frage klärt ein
    von Karolina Wrobel | Lichtenberg | vor 2 Tagen

NETTO

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Falkenberg | vor 1 Tag | 13 mal gelesen

Berlin: NETTO | NETTO, Am Gehrensee 2, 13057 Berlin, Mo-Sa 8-21 Uhr Der regionale MehrWerte-Discounter NETTO feierte am 28. April seine Wiedereröffnung. Der Markt wurde mit einem neuen Obst- und Gemüsebereich, neuen Kassen sowie einem modernen Regalsystem für die Kühl- und Tiefkühlwaren ausgestattet. Auch frische Schnittblumen werden täglich angeliefert. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail...

1 Bild

"Frau Blume macht frei" - Theateraufführung der WIR-Grundschule in der Alten Schmiede

WIR Grundschule
WIR Grundschule | Rummelsburg | vor 5 Stunden, 6 Minuten | 4 mal gelesen

Berlin: Alte Schmiede | Frau Blume macht frei! Die frisch graduierte Frau Blume trifft auf die Grundpfeiler der Schulbildung in Form von Frau Schulze. Voller Elan, kreativer Ideen und Energie wird sie jedoch nicht nur von Schuldirektorin Schulze, sondern auch von ihren Schülern zurechtgewiesen und muss statt Visionen zu spinnen, das Plusquamperfekt lehren. Der Übergang zum Gymnasium muss ordentlich vorbereitet werden. Bisweilen behilft sie...

Frühlingstour mit dem ADFC

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Fennpfuhl | vor 18 Stunden, 56 Minuten | 4 mal gelesen

Berlin: Rathaus Lichtenberg | Lichtenberg. Am 7. Mai geht es im familienfreundlichem Tempo zusammen mit dem Verein Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club (ADFC) auf Frühlingstour. Geradelt wird auf von Autos wenig befahrenen Wegen. Von 14 bis 16 Uhr führt die am Rathaus Lichtenberg in der Möllendorffstraße 6 beginnende Tour zum Landschaftspark Herzberge, über den Zentralfriedhof Friedrichsfelde und den Tierpark weiter nach Karlshorst zur Trabrennbahn. Die...

  • Lichtenberg. Der Tabellenzweite der Landesliga (2. Abteilung) bleibt dem Spitzenreiter Spandauer
    von Fußball-Woche | Lichtenberg | vor 3 Tagen
  • Lichtenberg. Für Lichtenberg 47 hätte der 24. Spieltag der Oberliga schlechter kaum laufen können.
    von Fußball-Woche | Lichtenberg | vor 3 Tagen

Osterspaziergang mit Bezirkschef

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Rummelsburg | am 06.04.2017 | 27 mal gelesen

Berlin: Medaillonplatz | Lichtenberg. Zum österlichen Kiezspaziergang mit Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke) lädt die Interessengemeinschaft (IG) „Eigentümer in der Rummelsburger Bucht“ am 16. April ab 15 Uhr ein. Los geht es am Medaillonplatz am Alice-und-Hella-Hirsch-Ring. Während des Spaziergangs informiert Ottfried Franke von der IG über den Abschluss des Bebauungsplanverfahrens „XVII-4“ am Ostkreuz und das Projekt „Wasserhaus und...

3 Bilder

Einbrüche nehmen zu: Die Zahl der Eigentumsdelikte steigt

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 22.04.2017 | 62 mal gelesen

Hohenschönhausen. Gerade die Mehrfamilienhäuser in Neu-Hohenschönhausen und im südlichen Alt-Hohenschönhausen sind bei Einbrechern beliebt. Die Zahl der Einbrüche und Diebstähle nimmt seit 2011 stetig zu.Einbrüche verunsichern viele Bewohner von Einfamilienhäusern, aber auch Mieter in Wohnungen der Großsiedlung Neu-Hohenschönhausen. "In den vergangenen Monaten haben sich mehrfach Bürger mit Fragen zur Sicherheit an mich...

  • Rummelsburg. Bei einer Kollision zweier Fahrzeuge am 15. April wurde ein Mann schwer verletzt. Nach
    von Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 20.04.2017
  • Karlshorst. Die Polizei sucht Zeugen einer Prügelei: Nach einem Fußballspiel am 5. April kam es
    von Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 12.04.2017