Beiträge aus Ihrem Ortsteil: 

Berlin, mein Rad und ich: Schreiben, fotografieren, Videos machen und gewinnen

Berlin. Der Drahtesel wurde kürzlich 200 Jahre alt. Das allein reicht eigentlich schon, ihm große Aufmerksamkeit zu widmen. Damit nicht genug, plant die Politik in Berlin viel, um die Stadt fahrradfreundlicher zu gestalten. Gute Gründe also, unsere 17.000 Leserreporter auf das Thema anzusetzen. Es geht fast alles!Sie grübeln, was Sie tun können?...

Nachrichten für Bezirk Lichtenberg

Lichtenberg. „Unser Kind kommt in die Schule“ heißt ein Aktionstag am 15. September, der sich an Familien mit Kindern richtet, die 2018 eingeschult werden. Im...

Noch mehr Kameras: Volksbegehren für breite Videoüberwachung gestartet

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 19.09.2017 | 226 mal gelesen

Berlin. Die Stadt steckt voller Kameras. Was die einen als Eingriff in die Privatsphäre verschreien, schätzen die anderen als Sicherheit. Wie weit soll die Überwachung reichen? Seit dem Attentat vom Breitscheidplatz ist das Thema ein Dauerbrenner. Gerade treibt ein Bündnis aus Polizeigewerkschaft und Politikern unterschiedlicher Parteien ein Volksbegehren für mehr Videoüberwachung voran. Seit dem 13. September werden...

Massive Mieterhöhungswelle: Analyse belegt dramatische Entwicklung 1

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | vor 4 Tagen | 288 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Eine massive Mieterhöhungswelle hat Berlin erfasst. Zu dem Schluss kommt der Berliner Mieterverein. Mehr als 200 aktuelle Fälle hat er ausgewertet, das Ergebnis der Analyse ist erschreckend: Durchschnittlich müssen die Mieter 11,15 Prozent mehr bezahlen als bisher. Alle zwei Jahre im Mai wird der aktuelle Berliner Mietspiegel herausgegeben. Sein Erscheinen ist stets Anlass für die Vermieter, die...

7 Bilder

Tempolimit in der Gehrenseestraße? Anträge nur von Betroffenen möglich

Berit Müller
Berit Müller | Neu-Hohenschönhausen | vor 3 Tagen | 54 mal gelesen

Neu-Hohenschönhausen. Weil Anwohner wiederholt über Verkehrslärm geklagt hatten, beauftragten die Bezirksverordneten das Bezirksamt, sich für ein nächtliches Tempolimit in der Gehrenseestraße einzusetzen. Doch die zuständige Verkehrslenkung Berlin reagierte ablehnend – mit Verweis auf die Rechtslage. Die Initiative ging von der SPD-Fraktion aus. Sie wollte, dass in der stark befahrenen Gehrenseestraße zumindest nachts...

  • Neu-Hohenschönhausen. Mit einem Antrag in der nächsten Bezirksverordnetenversammlung (BVV) am 21.
    von Berit Müller | Neu-Hohenschönhausen | am 18.09.2017
  • Neu-Hohenschönhausen. „Gute Nacht Fluglärm? – Hohenschönhausen und die Debatte um den Flughafen
    von Berit Müller | Neu-Hohenschönhausen | am 13.09.2017

Apps zu Fitness und Wellness

Berit Müller
Berit Müller | Neu-Hohenschönhausen | vor 2 Tagen | 2 mal gelesen

Berlin: Anna-Seghers-Bibliothek | Neu-Hohenschönhausen. Unter dem Motto „Gewusst wie“ steht eine Info-Veranstaltung zum Thema Fitness und Wellness für Senioren am Freitag, 29. September, um 10 Uhr in der Anna-Seghers-Bibliothek am Prerower Platz 2. Eine Mitarbeiterin der Bibliothek erklärt und stellt Apps zum Thema für Smartphones und Tablets vor. Im Anschluss beantwortet sie Fragen der Teilnehmer. Der Eintritt ist frei. Anmeldung in der Bibliothek oder...

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Mel Glawion
von Christa...
von Gitta Leifke
von Gitta Leifke
von Gitta Leifke
vorwärts

Sanftes Heilen mit den Händen

Berit Müller
Berit Müller | Karlshorst | vor 19 Stunden, 26 Minuten | 2 mal gelesen

Berlin: Seniorenbegegnungsstätte Hönower Straße | Karlshorst. Ums Thema „Sanftes Heilen mit Händen – Osteopathie“ geht es am Mittwoch, 4. Oktober, um 14 Uhr in der Begegnungsstätte Karlshorst, Hönower Straße 30a. Heilpraktiker Michael Flachmeier lädt zu Gesprächen, Erfahrungsaustausch und Musik. Die Teilnahme kostet inklusive Kaffeegedeck 3,50 Euro. Um Anmeldung unter  509 81 08 wird gebeten. bm

Flohmarkt auf dem Freiaplatz

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | vor 19 Stunden, 26 Minuten | 3 mal gelesen

Lichtenberg. Der fünfte Lichtenberger Nachbarschaftsflohmarkt findet am Sonnabend, 30. September, von 10 bis 17 Uhr auf dem Freiplatz statt. An der Ecke Wotan- und Freiastraße sind große und kleine Kiezbewohner zum Schauen, Stöbern und Shoppen eingeladen. Außerdem gibt es Kaffee, Snacks und Musik. Kinder erwartet ein kleines Mitmach-Programm. bm

Vortragsreihe in Karlshorst

Berit Müller
Berit Müller | Karlshorst | vor 19 Stunden, 26 Minuten | 2 mal gelesen

Berlin: Deutsch-Russisches Museum Berlin-Karlshorst | Karlshorst. In der Veranstaltungsreihe „Militärisches Karlshorst“ des Deutsch-Russischen Museums geht es am Donnerstag, 28. September, um 19 Uhr um das Kommando der Berliner Grenztruppen. Die Grenztruppen waren Teil des DDR-Militärs. Sie hatten jedoch in der Überwachung der DDR-Bevölkerung überwiegend polizeiliche Aufgaben zu erfüllen. Nach dem Mauerbau 1961 übernahm die Stadtkommandantur Berlin die Befehlsgewalt über die...

  • Alt-Hohenschönhausen. „AusZeit – 30 Minuten Orgelmusik zum Aussteigen aus dem Alltag“ heißt eine
    von Berit Müller | Alt-Hohenschönhausen | vor 19 Stunden, 26 Minuten
  • Karlshorst. Fünf Instrumente, aber nur zwei Musiker: Das Duo Doublewood ist am Sonnabend, 30.
    von Berit Müller | Karlshorst | vor 2 Tagen

Olympiastadion erhält Zuschlag als EM-Spielort: Entscheidung fällt Ende 2018

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Westend | vor 3 Tagen | 26 mal gelesen

Berlin: Olympiastadion | Westend. Die Fußballfans der Hauptstadt dürfen sich freuen, Berlin hat den Zuschlag des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) für die Bewerbung um die Fußball-Europameisterschaft 2024 erhalten. Damit wäre das Olympiastadion einer der zehn Austragungsorte bundesweit. 14 Städte hatten sich als Spielort beworben, zehn hat der DFB nun ausgewählt und in seine Bewerbung um die Ausrichtung der EM gepackt. Berlins Regierender...

  • Lichtenberg. Im Heimspiel am vergangenen Sonntag gegen die Füchse hat der Berlin-Ligist einen 4:1
    von Fußball-Woche | Lichtenberg | am 20.09.2017
  • Lichtenberg. Die Mannschaft von Trainer Uwe Lehmann schwimmt weiter auf einer Erfolgswelle. Im
    von Fußball-Woche | Lichtenberg | am 20.09.2017
2 Bilder

Ungewöhnliche Wahlkämpfer: Seyda Türk und Kashif Kazmi dürfen gar nicht wählen

Ulrike Lückermann
Ulrike Lückermann | Lichtenberg | am 15.09.2017 | 813 mal gelesen

Berlin. Am 24. September wird ein neuer Bundestag gewählt. Überall in der Stadt sind Wahlkämpfer unterwegs - darunter auch viele junge Leute. Wie Kashif Kazmi und Seyda Türk. Das Besondere: Sie machen Wahlkampf, obwohl sie nicht wählen dürfen. Er ist vor zwei Jahren als Flüchtling nach Deutschland gekommen, sie ist hier geboren und hat die türkische Staatsbürgerschaft. Beide gehen von Haustür zu Haustür, verteilen Flyer...

1 Bild

95 Jahre Freiwillige Feuerwehr Falkenberg - Tag der offenen Tür

Feuerwache Falkenberg e.V.
Feuerwache Falkenberg e.V. | Falkenberg | vor 4 Tagen | 17 mal gelesen

Berlin: Freiwillige Feuerwehr Falkenberg | Wir feiern am 14.10.2017 gemeinsam mit unserem Förderverein unser 95-jähriges Jubiläum. Wir werden an diesem Tag rund um unsere Wache einen Tag der offenen Tür veranstalten. Wir starten um 10:00 Uhr mit dem offiziellen Festakt gemeinsam mit Gastfeuerwehren. Im weiteren Tagesverlauf gibt es ein buntes Programm für Klein und Groß. Feuerwehrfahrzeuge werden vorgestellt, es wird verschiedene Vorführungen geben, ein buntes...

  • Rummelsburg. Raubüberfall in einer Pizzeria in der Weitlingstraße: In der Nacht zum 13. September
    von Berit Müller | Rummelsburg | am 14.09.2017
  • Neu-Hohenschönhausen. Zwei Kabeldiebe haben Beamte der Bundespolizei am Nachmittag des 30. August
    von Berit Müller | Neu-Hohenschönhausen | am 07.09.2017