Beiträge aus Ihrem Ortsteil: 

Mein Haustier ist das coolste: Unsere Fotoaktion für Leserreporter

Berlin. Die Berliner und ihre Haustiere: eine wahre Liebesgeschichte. Egal ob Hund, Katze, Wellensittich oder Schlange, in Tausenden Haushalten lassen sie uns staunen, spenden Trost und bringen uns zum Lachen.Viele dieser Momente halten wir auf Fotos fest. Die zeigen wir dann der Familie, Freunden oder anderen Tierbesitzern. Warum eigentlich nicht...
3 Bilder

An den Fakten vorbei: BVV-Fraktionen üben sich im populistischen Schlagabtausch

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Rummelsburg | vor 23 Stunden, 27 Minuten | 220 mal gelesen

Berlin: Max-Taut-Aula | Lichtenberg. Aus der Auseinandersetzung um die Bebauung von Innenhöfen ist ein Grundsatzstreit entbrannt: Reicht die Aufstellung von Bebauungsplanverfahren? Das wird von der Lokalpolitik diskutiert.Noch immer protestieren viele Anwohner gegen das von der Wohnungsbaugesellschaft Howoge geplante Wohnungsbauvorhaben in der Ilsestraße 18-78. Im Innenhof der Siedlung sollen acht Stadtvillen und vier Wohnzeilen entstehen. „Das...

4 Bilder

Im Mai geht es los: Howoge baut an der Paul-Zobel-Straße

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | vor 5 Tagen | 143 mal gelesen

Fennpfuhl. Monatelange Proteste laufen ins Nichts: Die Wohnungsbaugesellschaft Howoge beginnt mit der Bebauung des Innenhofs in der Paul-Zobel-Straße 10.Eine Bürgerinitiative und auch Kritik seitens der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg haben nichts daran ändern können: Im Dezember vergangenen Jahres erhielt die Wohnungsbaugesellschaft Howoge die Baugenehmigung für das Vorhaben in der Paul-Zobel-Straße 10. Jetzt...

7 Bilder

Start in die Biker-Saison: Berliner Motorrad Tage unterm Funkturm

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 17.03.2017 | 173 mal gelesen

Berlin: Messe Berlin | Westend. Nach erfolgreichem Comeback der Berliner Motorrad Tage – kurz BMT – im Frühjahr 2016 gibt es jetzt ein Wiedersehen auf dem Messegelände unter dem Funkturm. Vom 24. bis 26. März wird in acht Messehallen alles geboten, was das Bikerherz höher schlagen lässt. Ob Chopper-Fan oder Super-Biker, Café-Racer oder Moto-Crosser, Tourer oder Chrom- und Edelschrauber – hier finden Zweiradbegeisterte ihr Traumbike. Motorroller...

Wie arbeitete die SMAD?

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Karlshorst | am 19.03.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Deutsch-Russisches Museum Berlin-Karlshorst | Karlshorst. Die Sowjetische Militäradministration in Deutschland (SMAD) nahm unmittelbar nach Kriegsende im Mai 1945 in Karlshorst ihre Arbeit auf und steuerte zehn Jahre lang von hier aus die politische und wirtschaftliche Entwicklung in der Besatzungszone. Ihre Arbeit und den Verwaltungsaufbau erläutert am 23. März um 19 in einem Vortrag Prof. Dr. Dierk Hoffmann vom Institut für Zeitgeschichte im Deutsch-Russischen Museum...

  • Buchvorstellung und Diskussion Wie eine Gruppe junger Leipziger die Rebellion in der DDR
    von Der Bundesbeauftragte für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR | Lichtenberg | am 17.03.2017 | 2 Bilder
  • Karlshorst. Am 22. März geben musikalische Talente im Kulturhaus Karlshorst in der Treskowallee 112
    von Karolina Wrobel | Karlshorst | am 15.03.2017
Schnappschüsse Foto hochladen
von Christa Proplesch
von Gitta Leifke
von Gitta Leifke
von Gitta Leifke
von Gitta Leifke
vorwärts
1 Bild

Wir packen mit an! Damit Berlin schöner wird

Manuela Frey
Manuela Frey | Kreuzberg | vor 23 Stunden, 27 Minuten | 34 mal gelesen

Berlin: Berliner Woche/Spandauer Volksblatt | Berlin. Stört es Sie auch, wenn Gehwege und Grünanlagen in Ihrem Kiez einen ungepflegten Eindruck machen? Denken Sie dann: Warum kümmert sich niemand darum? Ist es nicht nervig, das immer wieder festzustellen, ohne dass sich etwas ändert? Besonders ärgerlich ist ein solcher Zustand in Gegenden, die auch von Touristen besucht werden. Was sollen die denken? Ist Berlin eine Dreckstadt? Muss man sich dafür schämen? Oder...

2 Bilder

Tradition mit Zukunft: 50 Jahre Höffner und mehr als 140 Jahre Möbelgeschichte

Sabine Kalkus
Sabine Kalkus | Weißensee | vor 3 Tagen | 148 mal gelesen

Höffi hat etwas im Kopf. Etwas Verschmitztes hat er auch. Und 08/15 ist nicht sein Ding. Alles klar?! Klar ist in jedem Fall, dass Höffi es versteht, anzupacken. Wohl kaum würde das Möbelunternehmen – das seinem Firmen-Maskottchen Höffi jene Eigenschaften zuschreibt – jetzt sein 50. Jubiläum feiern können.„Erfolg braucht Visionen“, davon ist Kurt Krieger bis heute überzeugt. Derzeit wächst der jüngste Möbelhausbau, „der...

Doku über Aktion an der Mauer

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | vor 23 Stunden, 28 Minuten | 3 mal gelesen

Berlin: Studio Bildende Kunst | Lichtenberg. Eine Kunstaktion an der Berliner Mauer endete 1986 mit einer folgenschweren Verhaftung. Erst Jahre später erfuhren die Aktivisten, dass es einen Verräter gab: "Striche ziehen" heißt der Dokumentarfilm aus dem Jahr 2014 von Gerd Kroske, der am 31. März in Anwesenheit des Regisseurs ab 19.30 Uhr im Studio Bildende Kunst in der John-Sieg-Straße 13 zu sehen sein wird. Das anschließende Gespräch führt Nele Saß. Der...

  • Lichtenberg. Mit über 80 Millionen Exemplaren ist Hedwig Courths-Mahler (1867-1950) die
    von Karolina Wrobel | Rummelsburg | vor 5 Tagen
  • Alt-Hohenschönhausen. Mit osteuropäischen Zigeunerliedern und spanischen Gipsy-Songs zeigen am 23.
    von Karolina Wrobel | Alt-Hohenschönhausen | am 19.03.2017

Torhunger gestillt

Fußball-Woche
Fußball-Woche | Lichtenberg | vor 3 Tagen | 3 mal gelesen

Lichtenberg. Auch Sparta hat es ordentlich klingeln lassen. In der 2. Abteilung der Landesliga wurde Adlershof mit 7:1 vom Platz gefegt. Griesert (20., 43., 51.) mit drei Toren und Simmerl (27., 29.) mit einem Doppelpack hatten den größten Torhunger. Außerdem trafen Tolbert (60.) und Ilter (86.). Damit bleibt Sparta mit nur einem Punkt Rückstand auf Spitzenreiter Spandauer Kickers ganz dick im Aufstiegsrennen dabei....

  • Lichtenberg. Die 47er bleiben ganz dick im Aufstiegsrennen der Oberliga. Mit einem 6:1 wurde am
    von Fußball-Woche | Lichtenberg | vor 3 Tagen
  • Alt-Hohenschönhausen. Trainer René Rydlewicz hat beim 1:1 gegen Neugersdorf mit seinem Nachbarn
    von Fußball-Woche | Alt-Hohenschönhausen | vor 3 Tagen

Fritz auf Klettertour: Der kleine Eisbär bekommt Spielzeug

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Friedrichsfelde | am 02.03.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Tierpark Berlin | Friedrichsfelde. Drei aufgetürmte Baumscheiben dienen dem Eisbären Fritz und seiner Mutter Tonja neuerdings zum Spielen. Zwei Videos zeigen: Es wird geklettert und an der Rinde gekaut.Knapp zwei Minuten Länge haben jeweils die beiden Videos, die einen Einblick in den Alltag des Eisbären Fritz und seiner Mutter Tonja geben. Der kleine Bär ist mittlerweile vier Monate alt und hat nun eine neue Beschäftigungsmöglichkeit...

Fastfood-Filiale überfallen

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | vor 1 Tag | 6 mal gelesen

Friedrichsfelde. Am Morgen des 18. März wurde das Restaurant einer Fastfood-Kette in der Straße Alt-Friedrichsfelde überfallen. Ersten Ermittlungen der Polizei nach ereignete sich der Überfall nach Geschäftsschluss gegen 3.55 Uhr. Zwei maskierte Männer stürmten durch den Gastraum in das Büro des Restaurants. Einer bedrohte die allein anwesende 32-jährige Angestellte mit einem Schlagstock, hielt ihr den Stock an den Hals und...