Blick zurück, Blick nach vorn

Berlin. So ein Jahr ist schnell vorbei – auch 2016 macht da nur eine kleine Ausnahme. Denn als Schaltjahr hatte es immerhin einen Tag mehr als die "normalen" Jahre.Viel ist passiert in den zurückliegenden zwölf Monaten: Wie sah Ihr 2016 aus? Worüber haben Sie sich geärgert, worüber gefreut? Haben Sie einen tollen Urlaub erlebt oder geheiratet?...

Nachrichten für Alt-Hohenschönhausen

Alt-Hohenschönhausen. In asiatischen Großstädten bieten kleine Wohnungen kaum Platz für Haustiere. Abhilfe schaffen dort "Katzen-Cafés", in denen Gäste mit Katzen...

Mitlesen bei WhatsApp & Co.: Innenminister wollen neue Überwachungsmöglichkeiten

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | vor 12 Stunden, 32 Minuten | 50 mal gelesen

Berlin. Polizei und Behörden sind außen vor, wenn Straftaten per WhatsApp geplant werden. Das wollen die Innenminister der Länder ändern.Auf der Innenministerkonferenz wurde beschlossen, dass die Regelungen zur digitalen Überwachung ausgeweitet werden sollen, weil die Messengerdienste wie WhatsApp oder Telegram derzeit ausgeschlossen sind. Alles, was als Telekommunikationsdienst gilt wie SMS oder Telefongespräche, darf auf...

1 Bild

Plattenbauten an der Wollenberger Straße sollen saniert und aufgestockt werden 1

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Alt-Hohenschönhausen | am 01.12.2016 | 1475 mal gelesen

Alt-Hohenschönhausen. Kaum ein Bauprojekt zieht sich so lange hin, wie die Entwicklung der ehemaligen Wohnheime für vietnamesische Vertragsarbeiter an der Wollenberger Straße. Jetzt scheinen jedoch die letzten Hürden für eine Baugenehmigung genommen. Das Areal soll ein neues Quartier werden.Das Bebauungsplanverfahren ist in den letzten Zügen. "Der städtebauliche Vertrag ist unterschriftsreif", sagt Wilfried Nünthel (CDU), der...

Automatisch abgerechnet: Forscher testen neues digitales Fahrscheinsystem 1

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 10.01.2017 | 191 mal gelesen

Berlin. Der Trend geht hin zum digitalen Fahrschein. Forscher haben ein System entwickelt, das automatisch abrechnet, welche Strecke man zurückgelegt hat. Der Fahrgastverband hat jedoch Bedenken.Digitale Fahrscheine gibt es im Berliner Nahverkehr schon länger. Sie werden über eine App gebucht und auf dem Smartphone gespeichert. Das funktioniert unter anderem bei Einzelfahrscheinen, Vier-Fahrten-Karten und Tageskarten....

5 Bilder

Wo hört ein Flirt auf? Präventionsparcours will junge Leute sensibilisieren

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | vor 3 Tagen | 89 mal gelesen

Berlin: Quartierspavillon | Prenzlauer Berg. „Echt krass!“ heißt ein interaktiver Präventionsparcours, der sich an Pankower Oberschüler richtet. Dabei geht es um das Thema sexuelle Gewalt unter Jugendlichen.Wo hört ein Flirt auf und wo beginnt die sexuelle Belästigung? Wie flirtet man richtig? Was bewirken sexistische Werbung und Pornografie? Um solche und ähnliche Fragen geht es in diesem Parcours. Die Ausstellung besteht aus fünf Aufstellern. An denen...

Schnappschüsse Foto hochladen
von Ronald Lozze

„Wir versilbern das Netz"

Helmut Herold
Helmut Herold | Tiergarten | vor 12 Stunden, 32 Minuten | 7 mal gelesen

Berlin: Sony Center | Berlin. Zu einer kostenfreien Gesprächsrunde „Wir versilbern das Netz. Das 1x1 der Smartphones und Tablets für Menschen 65+“ lädt der Verein Wege aus der Einsamkeit (Wade) immer mittwochs von 10 bis 13 Uhr in das Sony Center am Kemperplatz 1 ein. Teilnahme nur nach Anmeldung unter  040-422 36 22 32 00. Mehr Infos auf www.wegeausdereinsamkeit.de. hh

1 Bild

Brandenburg schmeckt: Freikarten für Grüne Woche gewinnen 10

Sabine Kalkus
Sabine Kalkus | Charlottenburg | am 10.01.2017 | 2664 mal gelesen

Berlin: Messe am Funkturm | Berlin. Vom 20. bis 29. Januar lädt die Grüne Woche zur 82. Auflage in die Messehallen unter dem Funkturm ein. Seit einem Vierteljahrhundert gibt das Land Brandenburg in einer eigenen Halle einen Einblick in die regionale Ernährungswirtschaft.Dass die Hauptstadtregion nicht nur kulinarische Vielfalt zu bieten hat, sondern auch Außergewöhnliches hervorbringt, erfahren die Besucher in der Brandenburg-Halle 21a. Senfprodukte aus...

3 Bilder

„Blaues Wunder“ in Karlshorst

Sandra Kirsten
Sandra Kirsten | Karlshorst | vor 2 Tagen | 51 mal gelesen

Berlin: Jazz Treff | Wunder... gibt es immer wieder in diesem Kulturhaus in Karlshorst in der Treskowallee. Einmalig aber ist der Jazztreff zum Hören und Tanzen. Seit 25 Jahren wird hier Jazzkultur gelebt. Heute, an einem Samstag im Januar, hat sich die sächsische Jazzband, die sich nach der berühmten Elbbrücke „Blaues Wunder“ benannt hat, angesagt. Bereits 42 Jahre spielen die 7 Männer in der gleichen Besetzung und das nicht nur auf dem...

2 Bilder

Fahrt mit Schneeräumfahrzeug könnte Sportler teuer zu stehen kommen

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Rummelsburg | vor 5 Tagen | 130 mal gelesen

Berlin: SV Sparta | Rummelsburg. Mit einem Schneeräumfahrzeug rückte am 9. Januar ein Übungsleiter dem Schnee auf dem Sportplatz in der Fischerstraße auf den Leib. Womöglich zum Leidwesen des Kunstrasens. Der Platzwart rief schließlich die Polizei. Zuerst kam der Schnee. Dann kam ein großes Schneeschiebeschild. Am 9. Januar besorgte sich ein Übungsleiter eines Vereins privat ein Schneeräumfahrzeug und begann, auf dem Kunstrasenfeld des...

1 Bild

Neues Jahr neues Glück

Sandra Kirsten
Sandra Kirsten | Alt-Hohenschönhausen | vor 1 Tag | 46 mal gelesen

Das Schaltjahr 2016 haben wir mit einem riesen Feuerwerk verdrängt, denn neues Jahr neues Glück! Es war ein Jahr der Veränderungen. Die Welt hat sich verändert, Deutschland hat sich verändert – wir haben uns verändert! Dabei hassen die meisten Menschen Veränderungen, denn sie sind aufregend, neu und meistens stressig. Dennoch bringen Sie uns immer vorwärts, weil wir Neues gelernt haben und alte Fehler nicht mehr machen,...

18 Bilder

Mit Bestürzung und Trauer 1

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 20.12.2016 | 356 mal gelesen

Berlin: Breitscheidplatz | Mit großer Bestürzung hat die Redaktion der Berliner Woche und des Spandauer Volksblatts auf die Tragödie auf dem Weihnachtsmarkt an der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche reagiert. Unsere Gedanken sind bei den Angehörigen der Opfer. Wir trauern mit ihnen und wünschen allen Verletzten gute Besserung. Am Morgen nach dem Anschlag herrscht Stille auf dem Breitscheidplatz. Berlinerinnen und Berliner stellen Kerzen auf und legen...

vor 3 Tagen | 87 mal gelesen

Prenzlauer Berg. „Echt krass!“ heißt ein interaktiver Präventionsparcours, der sich an Pankower Oberschüler richtet. Dabei...

vor 5 Tagen | 17 mal gelesen

Lichtenberg. Ein Wettbewerb will kreatives Gärtnern mit Kindern und Jugendlichen fördern. Bildungs- und...

vor 5 Tagen | 130 mal gelesen

Rummelsburg. Mit einem Schneeräumfahrzeug rückte am 9. Januar ein Übungsleiter dem Schnee auf dem Sportplatz in der...