Fennpfuhl: Bildung

2 Bilder

Infos, Kontakte für Azubis in spe: Lange N8 der Ausbildung am 15. März

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 17.02.2018 | 55 mal gelesen

Berlin: Holiday Inn Hotel Berlin City East | Den Termin sollten sich junge Lichtenberger im Kalender notieren – vor allem, wenn sie noch keine Lehrstelle haben: Am 15. März veranstaltet die gemeinnützige Akademie für Berufsförderung und Umschulung (ABU) die fünfte „Lange N8 der Ausbildung“. Viele bekannte Betriebe sind traditionell mit von der Partie. Die „Lange N8 der Ausbildung” ist Ausbildungsplatzmesse, Informations- und Kontaktbörse in einem. Fünf Stunden lang...

8. Krebsaktionstag am 24. Februar 2018

Manuela Frey
Manuela Frey | Westend | am 15.02.2018 | 52 mal gelesen

Berlin: City Cube | Wissen über die Erkrankung, die Behandlungsmöglichkeiten und die psychosozialen Angebote hilft vielen Betroffenen bei der Krankheitsbewältigung. Darum laden die Berliner Krebsgesellschaft, die Deutsche Krebsgesellschaft und die Deutsche Krebshilfe ebenso das Haus der Krebsselbsthilfe am 24. Februar Patienten, Angehörige und alle Interessierten zum Krebsaktionstag in den City Cube Berlin ein. In über 20 thematisch...

Lernen im Ausland: Info-Abend der Volkshochschule

Berit Müller
Berit Müller | Fennpfuhl | am 15.02.2018 | 9 mal gelesen

Berlin: Volkshochschule Lichtenberg | Ein Jahr in einem anderen Land leben – für viele Jugendliche ist das ein Herzenswunsch. Ein Info-Abend der Lichtenberger Volkshochschule gibt Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um den Schulbesuch im Ausland. Wann ist der beste Zeitpunkt für ein halbes oder ganzes Schuljahr im Ausland? Welche Länder kommen infrage? Was ist zu beachten und welche Kosten kommen auf die Teilnehmer und ihre Familien zu? Was sind die...

Berliner Polizei verlängert Bewerbungsfrist

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Spandau | am 14.02.2018 | 226 mal gelesen

Berlin. Die Berliner Polizei sucht nach wie vor Auszubildende. Die Bewerbungsfrist wurde jetzt über den 31. Januar 2018 hinaus verlängert. Bei erfolgreicher Absolvierung des Einstellungstests sowie der polizeiärztlichen Untersuchung beginnt die Ausbildung am 3. September 2018 für den mittleren Dienst und am 1. Oktober 2018 für den gehobenen Dienst. Voraussetzungen sind unter anderem der Besitz der deutschen...

Mach was aus deinem Abi! Messe Horizon in der Station Berlin

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Kreuzberg | am 14.02.2018 | 36 mal gelesen

Berlin: Station Berlin | Das Abitur in der Tasche, aber keinen Plan, wie es weitergeht? Dann kommt die Messe Horizon Berlin-Brandenburg zur rechten Zeit. Am 10. und 11. März, gastiert die Messe in der Station Berlin, Luckenwalder Straße 4-6. Klassisches oder duales Studium, Ausbildung oder Überbrückungsjahr (Gap Year), Stipendium, Auslandsjahr – die Möglichkeiten sind groß. Wie finden sich Abiturienten zurecht? Welche Möglichkeiten gibt es, die...

90.000 Euro für Weltretter und Nerds: Bewerbung bis 15. April 2018

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Spandau | am 14.02.2018 | 21 mal gelesen

MyStipendium und Idealo vergeben Stipendien an Studenten im Gesamtwert von 90.000 Euro. Entscheidend dafür ist nicht die Leistung, sondern die Persönlichkeit. Stipendien gibt es nur für die Leistungsstarken. Das war einmal. "90.000 Euro für Weltretter, Tüftler und Revolutionäre", überschreibt das Social-Start-Up myStipendium seine Ausschreibung von Stipendien für Studenten. Noten sollen dabei keine Rolle spielen, die...

2 Bilder

Zukunftswerkstatt oder Elitenschmiede? Vor- und Nachteile privater Hochschulen

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 10.02.2018 | 356 mal gelesen

Noch haftet privaten Hochschulen der Ruf an, elitär zu sein, weil sich nicht jeder die Studiengebühren leisten kann. Das greift zu kurz. Was Studieninteressenten in der Hauptstadt der privaten Unis wissen sollten. Als bekannt wurde, dass Berlin eine Hochschule für Programmierer bekommt, machte das 2017 Schlagzeilen: „Berlins neue Startup-Fabrik“ titelte der Tagesspiegel, „Studium mit Zukunft“ die Morgenpost. Die private...

Jobsnap in Berlin: Erfolgreich in die Ausbildung

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Charlottenburg | am 10.02.2018 | 27 mal gelesen

Berlin: IHK Berlin | IHK und Bundesagentur für Arbeit veranstalten am 28. Februar die Ausbildungsmesse Jobsnap für angehende Azubis. Erkundige dich, worauf es in einer Bewerbung ankommt und was dich in einzelnen Berufen erwartet. Vor Ort kannst du mit Azubis über deren Ausbildungsalltag sprechen und erhältst Informationen aus erster Hand. Personaler geben dir Tipps für den Einstieg in die duale Berufsausbildung und Karrieremöglichkeiten. Wenn dir...

Unterricht in Tierschutz

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 09.02.2018 | 15 mal gelesen

Berlin. Das Projekt „Liebe fürs Leben“ bietet Tierschutzunterricht für Schulen an. Kinder werden dabei für die Bedürfnisse und Eigenarten unterschiedlicher Tiere sensibilisiert. Ziel ist es, den Tierhaltern von morgen möglichst früh Respekt und Verantwortungsgefühl im Umgang mit Vierbeinern beizubringen. Eine spezialisierte Lehrerin sowie Tierärzte können kostenlos für eine Unterrichtseinheit gebucht werden. Die Stunden bauen...

Fünf Sozialberufe werden vorgestellt: Ausbildungsmesse im Johannesstift

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Hakenfelde | am 09.02.2018 | 21 mal gelesen

Berlin: Evangelisches Johannesstift Berlin | Deine Zukunft in Sozialberufen? Am 17. Februar findet ein Informationstag zu Ausbildungen in Sozialberufen und zum Frewilligen Sozialen Jahr im Evangelischen Johannesstift in Spandau statt. Von 13 bis 17 Uhr besteht die Möglichkeit, die Ausbildungsstätten zu besichtigen, mit Azubis und Dozenten zu Inhalten und Perspektiven in in fünf Berufen zu sprechen: Erzieher, Heilerziehungspfleger, Altenpfleger, Sozialassistent und...

Ausbildung zum Schulmediator

Helmut Herold
Helmut Herold | Niederschönhausen | am 07.02.2018 | 36 mal gelesen

Berlin. Eine kostenlose Weiterbildung zum Schulmediator bietet der Verein „Seniorpartner in School“ ab 8. März an, um Senioren ab 55 Jahren auf ihren Einsatz an Berliner Schulen vorzubereiten. Anschließend sollen sie an jeweils einem Vormittag pro Woche Konflikte zwischen Schülern schlichten und zur Gewaltprävention beitragen. Weitere Informationen und Anmeldung unter 62 72 80 48 und auf www.seniorpartner-berlin.de. hh

In der Mitte des Kontinents: Am 27. Januar zum Europaplatz

Bernd S. Meyer
Bernd S. Meyer | Hansaviertel | am 30.01.2018 | 51 mal gelesen

Berlin: Europaplatz | Bei meinem 156. monatlichen Stadtspaziergang lade ich Sie genau in die Mitte Europas ein. Denn wo sollte die sonst sein, wenn nicht am Europaplatz. Direkt beim Humboldthafen und am Berliner Hauptbahnhof. Wussten Sie, dass hier an der Invalidenstraße mit dem Hauptbahnhof einer der modernsten und mit dem Hamburger Bahnhof einer der ältesten des Kontinents fast nebeneinander stehen? Der Hamburger, erbaut ab 1845 noch...

Kita zu und nun? Schließzeiten stellen viele Eltern vor Probleme

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 30.01.2018 | 274 mal gelesen

Politiker der CDU beklagen, dass Berliner Kitas effektiv nur elf Monate im Jahr geöffnet haben. Und wer betreut die Kinder in der restlichen Zeit? Da hat man endlich einen Kita-Platz bekommen und muss das Kind trotzdem ständig selbst betreuen. So in etwa kritisierte kürzlich die CDU-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung Steglitz-Zehlendorf die gerade neu beschlossenen Verträge zwischen dem Land Berlin und den...

2 Bilder

Europa-Kita schließt mit Rewe Bildungspatenschaft zur gesunden Ernährung

Berit Müller
Berit Müller | Fennpfuhl | am 28.01.2018 | 211 mal gelesen

Schokolade, Gummibärchen, selbst Kekse sind in der Lichtenberger Europa-Kita tabu. Gleiches gilt für Limonade und Co. Das Kita-Team setzt lieber auf frisches Obst und Gemüse sowie ungesüßte Säfte. Die vitaminreiche Kost ergänzt nun eine Bildungspatenschaft mit der Rewe Group, die Kindern eine gesunde Lebensweise vermitteln will. Fünf Mahlzeiten kommen täglich auf den Tisch – alle frisch zubereitet von zwei Küchenfrauen....

Naturkosmetik selbst machen

Berit Müller
Berit Müller | Neu-Hohenschönhausen | am 22.01.2018 | 6 mal gelesen

Berlin: Umweltbüro Lichtenberg | Neu-Hohenschönhausen. „Naturkosmetik selber machen“ heißt es am Sonntag, 28. Januar, von 14 bis 17 Uhr im Umweltbüro Lichtenberg in der Passower Straße 35. Umweltexpertin Sabine Engert vom Verein Naturschutz Berlin-Malchow informiert über hausgemachte Naturkosmetik und stellt mit den Teilnehmern eine Creme her. Die Teilnahme kostet fünf Euro. Interessierte werden um eine Anmeldung gebeten unter 92 90 18 66. bm

Seminar übers Blogging

Berit Müller
Berit Müller | Rummelsburg | am 19.01.2018 | 2 mal gelesen

Berlin: Oskar Freiwilligenagentur | Rummelsburg. „Blogging als Instrument der Öffentlichkeit“ heißt ein kostenloses Seminar in der Oskar Freiwilligenagentur am Sonnabend, 27. Januar, von 10 bis 17 Uhr, in der Weitlingstraße 89. Interessierte werden gebeten, sich umgehend anzumelden – per E-Mail an sybille.buettner@oskar.berlin. Bitte folgende Angaben hinzufügen: Name des Teilnehmers sowie Name, E-Mail und Telefonnummer der Einrichtung. Infos gibt es auch unter...

Gewusst wie: der E-Book-Reader

Berit Müller
Berit Müller | Fennpfuhl | am 16.01.2018 | 2 mal gelesen

Berlin: Anton-Saefkow-Bibliothek | Fennpfuhl. In der Reihe „Gewusst wie“ bietet die Anton-Saefkow-Bibliothek am Donnerstag, 19. Januar, in der Zeit zwischen zehn und 17 Uhr Einführungen in den E-Book-Reader an. Die Hilfestellung ist kostenlos, eine Anmeldung möglich unter 902 96 37 90. bm

Digitaler Schulvergleich: Plattform erleichtert die Suche

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 14.01.2018 | 211 mal gelesen

Viele Schüler und Eltern müssen in den ersten Monaten des neuen Jahres eine wichtige Entscheidung treffen, denn Schulwechsel und Einschulungen stehen an. In Berlin ist die Auswahl groß. Es gibt Einrichtungen mit naturwissenschaftlichem oder künstlerischem Profil, welche, die Fremdsprachen fördern und andere, die auf Nähe zum Arbeitsmarkt setzen. Um den Durchblick zu erleichtern, haben der BildungsCent e.V. und die...

Offene Schultüren und Broschüre mit Infos zu den Oberschulen

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 12.01.2018 | 36 mal gelesen

Im Februar müssen sich Eltern von Sechstklässlern entscheiden, wie der Bildungsweg ihrer Kinder weitergehen soll. Deshalb bieten die Lichtenberger Oberschulen derzeit Tage der offenen Tür an. Wichtige Infos enthält zudem eine Broschüre des Bezirksamtes. In den Oberschulen und Gymnasien warten Rundgänge, Vorträge, Gespräche mit Lehrern und Schülern auf die Besucher. So können sich Familien von Sechstklässlern mit den...

2 Bilder

Ergebnisse der Einschulungsuntersuchung sind besorgniserregend

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 06.01.2018 | 350 mal gelesen

Das Bezirksamt Lichtenberg hat jetzt die Ergebnisse der Einschulungsuntersuchungen (ESU) fürs Schuljahr 2015/16 veröffentlicht. Das Papier fasst Daten von 2521 Kindern zusammen, mit einem besorgniserregenden Resultat: die Zahl der Mädchen und Jungen mit negativen Testergebnissen hat massiv zugenommen, mehr als die Hälfte hat einen besonderen Förderbedarf. Sprachentwicklung, motorische und kognitive Fähigkeiten, Gewicht,...

2 Bilder

Abenteuer Artenschutz: Neue, interaktive Dauerausstellung im Tierpark

Berit Müller
Berit Müller | Friedrichsfelde | am 05.01.2018 | 67 mal gelesen

Berlin: Tierpark Berlin | Während es früher fast nur darum ging, Exoten zur Schau zu stellen, haben moderne Zoos größere Ziele. Zu ihren Aufgaben gehört es, vom Aussterben bedrohte Arten zu retten. Wie der Tierpark Friedrichsfelde diese Mission angeht, zeigt eine neue Ausstellung im Affenhaus. Bartgeier Lucky genießt die gute Bergluft in den französischen Alpen, Przewalskistute Barca trabt jetzt frei durch die mongolische Steppe, und...

Nie wieder Hausaufgaben : Landesschülerausschuss will Schüler entlasten 2

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 02.01.2018 | 255 mal gelesen

Berliner Schüler stehen unter Stress. Deshalb wollen sie die klassischen Hausaufgaben abschaffen. Davon hat wohl jeder Schüler schon geträumt: Nie wieder Hausaufgaben! Ich kann mich noch gut erinnern, wie anstrengend es war, nach der Schule zu Hause wieder an die Bücher zu müssen. Wo bleibt da die Freizeit? Das hohe Lernpensum war immer wieder Thema in den vergangenen Jahren. Der Präventionsradar 2017 der DAK...

Erfahrungsaustausch zwischen Verwaltungen feierliche beendet

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 29.12.2017 | 29 mal gelesen

Berlin: Rathaus Schöneberg | Mit einer feierlichen Abschlussveranstaltung im Goldenen Saal des Rathauses Schöneberg ist das bezirksübergreifende Projekt „Lo-Go! Locals go Europe“ 2017 zu Ende gegangen. Insgesamt 21 Beschäftigte aus Tempelhof-Schöneberg, Charlottenburg-Wilmersdorf, Lichtenberg, Marzahn-Hellersdorf, Mitte, Neukölln, Pankow, Reinickendorf, Treptow-Köpenick und Steglitz-Zehlendorf hatten im abgelaufenen Jahr vier Wochen in den...

Neue Schule in Schnellbauweise: Vom Modellvorhaben des Senats profitiert auch der Bezirk

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 27.12.2017 | 63 mal gelesen

Von der Planung bis zum ersten Unterricht in einer neu gebauten Schule können in Berlin acht, neun lange Jahre ins Land gehen. Ein Modellvorhaben des Senats sorgt nun für eine wesentlich kürzere Bauzeit. Auch zwei Lichtenberger Schulen entstehen im Projekt. Auf Initiative von Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) hat der Berliner Senat im Mai 2016 das Modellvorhaben zur Beschleunigung von Schulneubauten (MoBS)...

Bildung auf den Gabentisch legen: Geschenkidee VHS-Gutschein

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 15.12.2017 | 12 mal gelesen

Noch immer nicht alle Geschenke fürs kommende Fest beisammen? Wie wär‘s mit einem Gutschein für einen Volkshochschul-Workshop? Im Januar beginnt an der Lichtenberger VHS das Frühjahrssemester – mehr als 800 Kurse stehen zur Wahl. Praktisch für den nächsten Auslandsurlaub könnte beispielsweise ein Auffrischungskurs in Englisch, Spanisch oder Italienisch sein. Wer sich im neuen Jahr mehr um seine eigene oder die Gesundheit...