Besuchen Sie als Leserreporter die Music Show Scotland!

Berlin. Wie wird dieses riesige Schloss aufgebaut? Wie kommt ein Ton aus einem Dudelsack – und was tragen die Schotten eigentlich unterm Kilt? Finden Sie’s raus!Die Berliner Woche lädt Leserreporter ein, die Music Show Scotland am 11. März im Velodrom live zu erleben und einen Blick hinter die Kulissen zu werfen: Vor der Show erleben die...

Nachrichten für Friedrichsfelde

Lichtenberg. Wegen eines sprunghaften Anstiegs der Anträge müssen Lichtenberger rund 14 Wochen auf ihren Wohngeldbescheid warten. Bei Anträgen auf einen...

Abgeordnete der Linken eröffnen Bürgerbüro an der Alfred-Kowalke-Straße

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Lichtenberg | vor 3 Tagen | 11 mal gelesen

Berlin: Abgeordnetenbüro | Friedrichsfelde. Die beiden Abgeordneten der Linkspartei aus dem Berliner Parlament Hendrikje Klein und Harald Wolf haben eine gemeinsames Bürgerbüro in der Alfred-Kowalke-Straße 14 eröffnet. An drei Tagen in der Woche sind die beiden für ihre Wähler vor Ort – und zwar montags von 15 bis 18 Uhr, mittwochs von 11 bis 16 Uhr und donnerstags von 13 bis 16 Uhr. Mit den Mitarbeitern können auch individuelle Termine vereinbart...

1 Bild

An der Seehausener Straße sollen eine Modulare Unterkunft für Flüchtlinge und zwei Wohnhäuser entstehen

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 16.02.2017 | 313 mal gelesen

Neu-Hohenschönhausen. Die Planungen für den Bau einer Modularen Unterkunft für Flüchtlinge (MUF) und zwei weitere Wohnhäuser an der Seehausener Straße schreiten voran. Noch gibt es aber keine Baugenehmigung.Nach nur neun Monaten Bauzeit wurde Ende Januar in Marzahn die erste Modulare Unterkunft für Flüchtlinge in der Wittenberger Straße 16-18 übergeben. Es ist eine von insgesamt zehn solcher Unterkünfte, die der Senat in...

Zu wenig WLAN: Berliner S-Bahnfahrer müssen weiter das Mobilfunknetz nutzen 1

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | vor 4 Tagen | 96 mal gelesen

Berlin. Anders als in Hamburg wird es in der Berliner S-Bahn vorerst kein flächendeckendes WLAN geben.Mit dem Smartphone unterwegs im Internet zu surfen. Das ist für viele Berliner Standard, während sie auf den Zug warten oder in der Bahn sitzen. Schön, wenn man dafür ein kostenfreies WLAN nutzen kann. Ein gutes öffentliches Netz anzubieten, sehen viele Städte schon heute als wichtig an – ebenso die Betreiber des öffentlichen...

Ganz nah dran sein: Azubiyo zeigt Video-Interviews mit Azubis und Studierenden

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Spandau | vor 3 Tagen | 54 mal gelesen

Berlin. „Mir gefällt besonders an meinem Job, dass ich meinen Kindheitstraum leben kann und jetzt mittlerweile mit einem 40-Tonner durch die Gegend fahre und den Männern beweisen kann, dass wir Frauen es genauso gut können.“, sagt Charline, Azubi zur Berufskraftfahrerin nicht ohne Stolz.Benedikt, der Wirtschaftsinformatik studiert, erklärt: „Besonders gefällt mir, dass ich in jeder Abteilung, in der ich bisher war, als...

1 Bild

Katta-Männchen auf der Schulter: Bürgermeister ist jetzt Pate von Eddy

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Friedrichsfelde | vor 2 Tagen | 16 mal gelesen

Berlin: Tierpark Berlin | Friedrichsfelde. Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke) hat am 16. Februar die Patenschaft über das Katta-Männchen Eddy aus dem Tierpark Friedrichsfelde übernommen.Eddy ist ein Halbaffe und bereits zwölf Jahre alt. Er lebt mit seiner Familie, Kattafrau Mandy und Tochter Charline, im Tierpark. Zoo- und Tierparkdirektor Andreas Knieriem besuchte sie mit Grunst nach der Übergabe der Patenschaftsurkunde. Der Lebensraum der im...

1 Bild

In eigener Sache: porta bietet eine Ausbildung nach Maß

Michael Vogt
Michael Vogt | Prenzlauer Berg | vor 3 Tagen

Potsdam: porta | Dass das Möbelhaus porta in Potsdam-Drewitz gleich reihenweise mit kompetenten Einrichtungsexperten rund ums Eigenheim aufwarten kann, kommt nicht von ungefähr. Denn das Unternehmen bietet eine qualitativ exzellente Ausbildung nach Maß. „Unser Nachwuchs ist unsere Zukunft“, lautet folgerichtig das Credo von Christian Sengstock. Der Teamleiter im Bereich Heimtextilien hat selbst eine fundierte Ausbildung inklusive...

Kabarett-Festival im Zimmertheater in der "KultSchule"

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Friedrichsfelde | vor 23 Stunden, 11 Minuten | 6 mal gelesen

Berlin: KultSchule | Friedrichsfelde. Scharfzüngiger Humor erwartet die Besucher des Kabarett-Festivals im Zimmertheater in der "KultSchule", Sewanstraße 43, am 3. und 4. März. Am Freitag präsentiert um 19 Uhr der Satiriker Gunnar Schade sein Programm unter dem Titel "Nach uns die Vernunft – oder: Intelligenz gibt's eben nicht als Schnäppchen". Am Sonnabend gibt es ab 18 Uhr die literarisch-musikalischen "Stoßseufzer zum Frauentag" von...

1 Bild

Ein Fest für den Sport: 4. Night of Sports am 25. Februar

Manuela Frey
Manuela Frey | Tiergarten | am 24.01.2017 | 852 mal gelesen

Berlin: Hotel Maritim | Tiergarten. Zum 4. Mal lädt der Landessportbund Berlin mit der Deutschen Olympischen Gesellschaft LV Berlin zur Night of Sports am 25. Februar ins Hotel Maritim. Bei der Night of Sports am 25. Februar kann man ab 20 Uhr im Hotel Maritim an der Stauffenbergstraße das Tanzbein schwingen und sich an Buffets stärken. In zwei Sälen werden dem Publikum auch hochkarätige Showeinlagen geboten. Im Mittelpunkt steht die Verleihung des...

2 Bilder

Jury entschied: Der kleine Eisbär im Tierpark heißt Fritz

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Friedrichsfelde | am 01.02.2017 | 115 mal gelesen

Berlin: Tierpark Berlin | Friedrichsfelde. Über 10 000 Vorschläge haben die Berliner und Freunde der Hauptstadt für die Benennung des kleinen Eisbären im Tierpark Friedrichsfelde gemacht. Am 1. Februar gab die Jury ihre Wahl bekannt: Fritz!Die Hoffnung ist groß, dass auch der im Tierpark Friedrichsfelde geborene kleine Eisbär zu einer internationalen Bekanntheit wird – wie einst sein Artgenosse Knut im Zoo Berlin. Nicht unbedeutend für die...

Polizisten wollen im U-Bahnhof Friedrichsfelde Streit schlichten und werden attackiert

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Friedrichsfelde | am 15.02.2017 | 6 mal gelesen

Friedrichsfelde. Zu einer Attacke auf Polizeibeamte ist es in der Nacht zum 11. Februar im U-Bahnhof Friedrichsfelde gekommen. Die Polizei wurde wegen Streitigkeiten zwischen mehreren Personen gerufen. Als die Beamten gegen 1.10 Uhr im Bahnhof den Sachverhalt aufnahmen und die Personen befragen wollten, schlug eine betrunkene 16-Jährige unvermittelt auf eine Polizisten ein und verletzte sie an den Beinen und am Kopf. Der...