Mitraten und einen von 13 Einkaufsgutscheinen gewinnen

Berlin. Beim Gewinnspiel in Berliner Woche und Spandauer Volksblatt können Sie mit etwas Glück einen von 13 Einkaufsgutscheinen gewinnen, exklusiv zur Verfügung gestellt von Berliner Unternehmen. Upps, da sind doch einfach ein paar Buchstaben aus dem Lösungswort gefallen. Setzen Sie die fehlenden Vokale ein und fertig ist das...

Nachrichten für Friedrichsfelde

Friedrichsfelde. Der erste Spatenstich für das künftige Familienzentrum in der Dolgenseestraße ist am 11. Mai erfolgt: Der Flachbau entsteht aus einem innovativen...

1 Bild

Interview mit Professor Dr. Harald Welzer zum Tag der offenen Gesellschaft

Stefanie Roloff
Stefanie Roloff | Friedenau | vor 11 Stunden, 53 Minuten | 36 mal gelesen

Berlin. Professor Dr. Harald Welzer ist Mitbegründer der Initiative Offene Gesellschaft in Berlin. Er lädt dazu ein, am 17. Juni, dem bundesweiten Tag der offenen Gesellschaft, gemeinsam zu tafeln, um ein international sichtbares Zeichen für Gastfreundschaft, Vielfalt und Freiheit zu setzen. Mit ihm sprach Stefanie Roloff.Herr Welzer, Sie sorgen sich um die offene Gesellschaft. Glauben Sie, dass die Deutschen immer...

  • Lichtenberg. Auch in dieser Legislaturperiode sollen die Bezirksverordneten in Lichtenberg auf eine
    von Karolina Wrobel | Lichtenberg | vor 11 Stunden, 53 Minuten
  • Lichtenberg. Im Oktober soll das Bezirksamt eine Prioritätenliste von Kleingartenanlagen bekannt
    von Karolina Wrobel | Lichtenberg | vor 3 Tagen

Bürger sprechen über Spielplatz

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Friedrichsfelde | vor 2 Tagen | 10 mal gelesen

Berlin: Alexander-Puschkin-Schule | Friedrichsfelde. Damit die neue Gestaltung des Spielplatzes und der Freizeitanlage an der Alfred-Kowalke-Straße 34 möglichst vielen Anwohnern gefällt, möchte das Bezirksamt am Donnerstag, 1. Juni, die Planungen mit den Bürgern diskutieren. Die Anwohnerversammlung findet ab 18 Uhr im Schulclub der Alexander-Puschkin-Oberschule im Raum 101 in der Massower Straße 37 statt. KW

Tram-Verkehr unterbrochen

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 23.05.2017 | 51 mal gelesen

Berlin: Alt-Friedrichsfelde | Friedrichsfelde. Noch bis zum 12. Juni bleibt der Straßenbahnverkehr wegen den Gleisbauarbeiten der BVG im Kreuzungsbereich Rhinstraße/Am Tierpark und Alt-Friedrichsfelde unterbrochen.Erneuert werden zum einen die Gleise, zum anderen muss der Brückenschutz in der Rhinstraße neu gemacht werden. Von den Bauarbeiten betroffen sind die Straßenbahnlinien M17, 27 und 37. Sie fahren während der Bauarbeiten auf veränderten Routen, es...

Lange Nacht der Wissenschaften

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | vor 2 Tagen | 27 mal gelesen

Berlin. Ab sofort ist das Programm der Langen Nacht der Wissenschaften am 24. Juni auf www.lndw17.de abrufbar. Besucher können aus 2000 Workshops und Mitmachaktionen, Experimenten und Vorträgen, Ausstellungen und Demonstrationen wählen. Ab dem 29. Mai können die Tickets in den Kundenzentren sowie an den Fahrausweisautomaten und Fahrkartenausgaben von S-Bahn und BVG und in der Urania erworben werden. Alle Infos über die...

Eingreifen bei Gewalt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 23.05.2017 | 14 mal gelesen

Berlin. Der Berliner Arbeitskreis gegen Zwangsverheiratung hat eine Handlungsempfehlung für die Jugendämter zum Thema Intervention bei Gewalt gegen Mädchen und junge Frauen in traditionell-patriarchalen Familien erarbeitet. Sie soll die Mitarbeiter beim Umgang mit schwierigen Familienkonstellationen unterstützen und Hilfsangebote für die betroffenen Mädchen und Frauen etablieren. Der Arbeitskreis gegen Zwangsverheiratung wird...

1 Bild

Gartenmöbel richtig pflegen: Tipps zur Saison von porta-Expertin Sylvia Schulte

Michael Vogt
Michael Vogt | Prenzlauer Berg | vor 2 Stunden, 15 Minuten

Potsdam: porta | Wenn Gartenmöbel in diesen Tagen endlich wieder in die Frühlingssonne gestellt werden, zeigen sich bei vielen die Spuren der „Überwinterung“. Doch keine Sorge – Expertin Sylvia Schulte, Mitarbeiterin von porta in Potsdam-Drewitz, weiß, wie Sie im Handumdrehen Ihre Gartenmöbel fit für die Sommersaison machen! „Wie bei den Autoreifen üblich, sollte man sich mit der Pflege von Gartenmöbel zu Beginn und zum Ende der Saison...

1 Bild

Meerblau im Rathaus: Die rk Galerie zeigt Werke von BLO-Künstlern

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Fennpfuhl | am 24.05.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Galerie im Ratskeller Lichtenberg | Lichtenberg. Die Künstler Juanu Fiddler, Almut Müller und Johannes Buchholz zeigen in der Galerie im Rathauskeller ihre neuesten Werke.Seit mehr als zehn Jahren nutzen Künstler und Kunsthandwerker das Gelände des ehemaligen Betriebswerkes (BLO) der Deutschen Bahn an der Kaskelstraße 55. Die Galerie im Ratskeller lud nun eine Auswahl an Künstlern erneut ein, ihre Werke der breiten Öffentlichkeit vorzustellen. Am 23. Mai...

Fest im Zoschke-Stadion

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 21.05.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Howoge Arena Hans Zoschke | Lichtenberg. Zu einem großen Familienfest samt Sponsoren-Fußballturnier lädt am 27. Mai der SV Lichtenberg 47 ins Hans-Zoschke-Stadion in die Normannenstraße 28 ein. Um 10 Uhr beginnt das Fußballturnier und um 14 Uhr eröffnet der 47er-Präsident Andreas Prüfer die Feierlichkeiten mit Bühnenprogramm und vielen Mitmach-Stationen wie etwa Staffelwettbewerben und Tombola. Zu sehen gibt es auch ein Open-Air-Box-Turnier, bei dem...

1 Bild

Doris Nabrowsky schildert ihren Weg vom Mann zur Frau

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 24.05.2017 | 255 mal gelesen

Lichtenberg. Zuerst war es eine unbestimmte Sehnsucht. Doch dann war klar: Heinz Nabrowsky fühlte sich als Frau. Heute lebt Doris Nabrowsky in dem Bewusstsein, sie selbst sein zu können. Und will über transidente Menschen aufklären.Irgendwann war der Zeitpunkt gekommen, um "ehrlich zu sein", sagt Doris Nabrowsky in ruhigem Ton. Natürlich hatte sie Angst: Wie würden Freunde, Angehörige und sogar der Lebenspartner auf ihre...

Polizei untersucht 1600 Frauen: Neue Hinweise im Fall des toten Babys

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 08.04.2017 | 36 mal gelesen

Lichtenberg. Auf richterlichen Beschluss führte die Polizei zwischen dem 3. und 6. April im Bezirk einen DNA-Speicheltest an über 1600 Mädchen und Frauen durch.Auch nach einem Jahr führten die Ermittlungen der Polizei nicht zur Tatverdächtigen. Am 8. März des vergangenen Jahres hatte ein Passant gegen 14.40 Uhr auf dem ehemaligen Friedhofsgelände in der Ruschestraße 9 einen blauen Müllsack im Gebüsch gefunden. Darin befand...

am 24.05.2017 | 84 mal gelesen

Lichtenberg. Ob Kinder-Ferienreisen oder Unterhaltsvorschuss: Im Bezirk erhalten Familien vielfach Unterstützung, nur wissen...

am 24.05.2017 | 255 mal gelesen

Lichtenberg. Zuerst war es eine unbestimmte Sehnsucht. Doch dann war klar: Heinz Nabrowsky fühlte sich als Frau. Heute lebt...

am 24.05.2017 | 12 mal gelesen

Lichtenberg. Die Künstler Juanu Fiddler, Almut Müller und Johannes Buchholz zeigen in der Galerie im Rathauskeller ihre...