Friedrichsfelde: Kultur

1 Bild

Halloween-Party im Tierpark: Musik, Mutproben und Feuershow

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Friedrichsfelde | vor 13 Stunden, 41 Minuten | 16 mal gelesen

Berlin: Tierpark Berlin | Friedrichsfelde. „Süßes oder Saures“ heißt es bald wieder, wenn verkleidete Kinder zu Tausenden von Haustür zu Haustür ziehen. Der Tierpark hat sich zu Halloween am 31. Oktober wieder ein besonderes Programm für Familien ausgedacht. Beginnend bei den Stachelschweinen wird es eine Gruselroute zum festlich geschmückten Schloss Friedrichsfelde geben, „entlang gefährlich anmutender Riesenspinnen und lebendig gewordener...

1 Bild

Willkommen, Pixie! Erster Baumstachler-Nachwuchs überhaupt

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Friedrichsfelde | am 08.10.2017 | 32 mal gelesen

Berlin: Tierpark Berlin | Friedrichsfelde. Es ist klein und stachelig, kann schon richtig gut klettern und hat jetzt auch einen Namen. Das kleine Baumstachler-Mädchen im Tierpark wurde jetzt „Pixie“ getauft. Der Tierpark hatte zuvor über die sozialen Netzwerke nach Namenvorschlägen gefragt. Unter zahlreichen Vorschlägen bekam Pixie am Ende den Zuschlag. Das Jungtier wurde am 27. April geboren und erkundet seitdem gut beschützt von seinen...

1 Bild

Geniales Showkonzert: Klassik von der Natur inspiriert

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Friedrichsfelde | am 07.10.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Schloss Friedrichsfelde | Friedrichsfelde. Felix Reuter – Musikkomödiant, Improvisationskünstler und Entertainer – ist ein Genie im Kombinieren von Komödie und klassischer Musik und steht für exzellente Unterhaltung auf höchstem Niveau. In seinem neuen Bühnenprogramm „Classic meets nature – Ein Showkonzert“ präsentiert er am Freitag, 20. Oktober, ab 20 Uhr von der Natur inspirierte Werke berühmter Komponisten mit Humor und Augenzwinkern....

1 Bild

Die IGA im Herbst erleben: Freikartenfamilienpaket zu gewinnen

Silvia Möller
Silvia Möller | Hellersdorf | am 05.10.2017 | 639 mal gelesen

Berlin: IGA Berlin 2017 | Marzahn-Hellersdorf. Farbenfrohe Dahlien, wogende Gräser und lilafarbene Heide: Auch im Herbst ist die Internationalen Gartenausstellung eindrucksvoll zu erleben. Jetzt können sich Gäste auch grüne Tipps für die dritte Jahreszeit holen. Am 8. Oktober 12 bis 18 Uhr gibt es ein Herbstfest mit Bastelspaß, Herbstspielplatz, Drachensteigen und -show, Blumenbindeaktion und musikalische Leckerbissen auf den Bühnen. Wolfgang...

Infos zur Revolution 1917

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Friedrichsfelde | am 05.10.2017 | 2 mal gelesen

Berlin: Zentralfriedhof Friedrichsfelde | Friedrichsfelde. Anlässlich des 100. Jahrestags der russischen Oktoberrevolution und deren Auswirkungen in Deutschland wird es am 8. Oktober um 14 Uhr einen Spaziergang über den Zentralfreidhof in Friedrichsfelde geben. Professor Jürgen Hofmann erklärt dabei, wie durch dieses Ereignis 1917 das Ende des ersten Weltkriegs in greifbare Nähe kam. Die Teilnahme kostet vier, ermäßigt zwei Euro. Für Schüler bis 14 Jahre ist sie...

Günstige Konzertkarten

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 04.10.2017 | 30 mal gelesen

Berlin. Der JugendKulturService vermittelt wieder günstige Konzertkarten für Kinder, Jugendliche und Familien. 126 Konzerte zu Preisen zwischen vier und 15 Euro stehen für die gerade begonnene Saison zur Auswahl. Dank des Engagements von 17 Konzertveranstaltern und Orchestern, die Kartenkontingente zur Verfügung gestellt haben, kann der JugendKulturService Konzerterlebnisse zu diesen besonders günstigen Preisen vermitteln....

1 Bild

Militärmusik auf höchstem Niveau beim Berlin Tattoo

Silvia Möller
Silvia Möller | Prenzlauer Berg | am 02.10.2017 | 526 mal gelesen

Berlin: Max-Schmeling-Halle | Prenzlauer Berg. Bereits zum siebten Mal wird am ersten Novemberwochenende in Berlin das große Festival der internationalen Militär- und Blasmusik gefeiert. Dieses Jahr gastiert das Berlin Tattoo am 4. und 5. November mit drei Shows in der Max-Schmeling-Halle: am Sonnabend 14.30 Uhr und 20 Uhr sowie am Sonntag 14.30 Uhr. Im Mittelpunkt steht Militär-, Marsch- und Blasmusik aus aller Welt. Staatliche und militärische...

Berlin leuchtet wieder

Silvia Möller
Silvia Möller | Köpenick | am 29.09.2017 | 61 mal gelesen

Berlin: Breitscheidplatz | Berlin. Noch bis zum 15. Oktober findet das Lichtkunstfestival „BERLIN leuchtet®“ statt. Es ist mit über 80 Illuminationen das größte Lichtkunstfestival Berlins und ist kreativer Austauschplatz für internationale Künstler. Neben den Wahrzeichen der Stadt illuminiert „BERLIN leuchtet" auch Kieze wie Siemensstadt, den  EUREF‐Campus und Lichtenrade bis hin zur Wiege der Industriekultur Oberschöneweide. Neu im Programm ist die...

2 Bilder

Baumeister des Pharaos: Unser neuer Spieltipp: „Pyramids“

L.U. Dikus
L.U. Dikus | Mitte | am 28.09.2017 | 29 mal gelesen

Die Errichtung der Pyramiden im alten Ägypten war eine bauliche Meisterleistung, vor allem mit Rücksicht auf die technischen Hilfsmittel vor über 4000 Jahren. Da hat man es beim Nachbau am Spieltisch deutlich einfacher, muss aber auch hier planvoll zu Werke gehen, um besser abzuschneiden, als die Konkurrenz. Als Baumaterial dienen Karten, auf denen zwei oder drei meist verschiedenfarbige Steine abgebildet sind. Diese...

1 Bild

Schlager trifft Dirndl: Die radio B2 SchlagerParty XXL mit Top-Stars

Silvia Möller
Silvia Möller | Tegel | am 26.09.2017 | 580 mal gelesen

Berlin: Zentraler Festplatz | Wedding. Wenn Schlager auf Dirndl trifft, gibt es kein Halten mehr. Rein in das Dirndl oder die Lederhose, die Maß in die Hand und feiern. Deutschlands Schlager-Radio, radio B2 lädt zur radio B2 SchlagerParty XXL auf das Berliner Oktoberfest einn. Mit dabei: Christian Anders, Feuerherz und Nino de Angelo. Er bringt die Masse am 1. Oktober zum Brodeln: Christian Anders („Es fährt ein Zug nach Nirgendwo“). Ihnen...

1 Bild

30 Jahre Ohrenbär: Jubiläumsparty am 1. Oktober 2018

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 24.09.2017 | 40 mal gelesen

Berlin: Haus des Rundfunks | Charlottenburg. Vor 30 Jahren, am 1. Oktober 1987, ging der radioBERLIN-Ohrenbär zum ersten Mal auf Sendung. Seitdem hat er Generationen kleiner und großer Leute mit fast 11 000 Radiogeschichten erfreut. Das Jubiläum wird groß gefeiert: mit Bühnenshow und vielen Aktionen drum herum. Im Großen Sendesaal des Haus des Rundfunks eröffnen Ohrenbär und Krähe das Fest, Zauberer und Bauchredner Daniel Reinsberg verblüfft die...

1 Bild

Best of Tschaikowsky: Jubiläumskonzert 15 Jahre K&K Philharmoniker

Silvia Möller
Silvia Möller | Mitte | am 19.09.2017 | 513 mal gelesen

Berlin: Konzerthaus Berlin | Mitte. Ein Abend – zwei Dirigenten: Zum 15-jährigen Bestehen der K&K Philharmoniker werden sich Matthias Georg Kendlinger und Sohn Maximilian erneut das Pult im Konzerthaus Berlin teilen. Auf dem Programm steht Musik von Tschaikowsky. Seit 2005 setzen sich Matthias Georg Kendlinger und die K&K Philharmoniker eingehend mit dem Schaffen des russischen Musikklassikers Peter Iljitsch Tschaikowsky auseinander. Eine Vielzahl...

Kleines Etwas, kleines Ich

Berit Müller
Berit Müller | Friedrichsfelde | am 18.09.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Bodo-Uhse-Bibliothek | Friedrichsfelde. „Das kleine Ich bin Ich" heißt ein Kinderbuch von Mira Lobe für Mädchen und Jungen im Alter ab drei Jahren. Puppenspielerin Annegret Geist spielt ein Stück nach der Geschichte am Sonnabend, 23. September, um 10 Uhr in der Bodo-Uhse-Bibliothek, Erich-Kurz-Straße 9. Im Buch geht es um das kleine Etwas. Es zieht los und befragt alle Tiere, die es trifft: das Pferd, den Vogel, die Fische. Sie alle werden nicht...

Amüsantes zum Älterwerden

Berit Müller
Berit Müller | Friedrichsfelde | am 16.09.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Bodo-Uhse-Bibliothek | Friedrichsfelde. Amüsante Geschichten rund ums Älterwerden lesen Carman Maja Antoni und ihre Tochter Jennipher am Mittwoch, 20. September, um 19 Uhr in der Bodo-Uhse-Bibliothek, Erich-Kurz-Straße 9. Dabei kommen so unterschiedliche Persönlichkeiten wie Loriot, Rilke oder die Gräfin von Bredow zu Wort. Jennipher Antoni arbeitet seit ihrem 13. Lebensjahr für Film und Fernsehen. Carmen Maja Antoni ist durch viele Rollen am...

1 Bild

Jetzt kommt Erik: Berliner Woche für Kids erstmals erschienen

Helmut Herold
Helmut Herold | Kreuzberg | am 08.09.2017 | 52 mal gelesen

Berlin: Berliner Woche/Spandauer Volksblatt | Heute möchte ich unseren neuen Mitarbeiter Erik vorstellen. Der kleine Eisbär wird ab sofort als Reporter für Kinder in Berlin unterwegs sein. In den vergangenen drei Wochen sorgte er mit seiner Countdown-Tafel hier auf der Titelseite bereits für Aufmerksamkeit. Heute kommt die Auflösung: Die erste Kinderbeilage in der Berliner Woche und im Spandauer Volksblatt ist da, mit lustigen Informationen zum Schulalltag, Wissenswertem...

2 Bilder

Gewinnen Sie Freikarten für das asisi Panorama "Die Mauer"

Manuela Frey
Manuela Frey | Mitte | am 05.09.2017 | 928 mal gelesen

Berlin: asisi Panorama am Checkpoint Charlie | Mitte. Mehr als 750 000 Besucher haben bereits das Panorama "Die Mauer" besucht. Das etwa 15 Meter hohe und 60 Meter lange Riesenrundbild von Yadegar Asisi hat sich zu einem festen Ort der Erinnerungskultur für Berliner Geschichte entwickelt. Der Berliner Künstler mit persischen Wurzeln, Yadegar Asisi, hat das Werk im September 2012 der Öffentlichkeit vorgestellt. Er verarbeitet darin seine Erfahrungen als Zeitzeuge des...

3 Bilder

Neues Zuhause in Andalusien: Bartgeier-Weibchen aus dem Tierpark ausgewildert

Berit Müller
Berit Müller | Friedrichsfelde | am 04.09.2017 | 52 mal gelesen

Berlin: Tierpark Berlin | Friedrichsfelde. Im Tierpark geboren, jetzt in der Wildnis zu Hause und nicht umgekehrt: Das Bartgeier-Weibchen Cleo schlüpfte im März dieses Jahres in Friedrichsfelde aus dem Ei, seit August wohnt der Vogel in den Bergen Andalusiens. Enge Schluchten, Hochebenen und Pinienwälder sind nun Cleos Zuhause. Steinböcke, Adler und Gänsegeier ihre Nachbarn. Im andalusischen Nationalpark Sierras de Cazorla breitete der junge...

Anmelden zum KinderKulturMonat

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 03.09.2017 | 44 mal gelesen

Berlin. Von den Philharmonikern bis zum KinderKünsteZentrum und vom Deutschlandfunk bis zum Naturkundemuseum – im Oktober können sich Kindern wieder künstlerisch austoben und die Kulturorte der Stadt entdecken. Denn in Berlin heißt der Oktober auch KinderKulturMonat. ür künstlerische Aktivitäten und kreative Entfaltung zu wecken. Kinder zwischen vier und zwölf Jahren und deren Familien können aus über 100 kostenfreien...

Familienfilme in den Bibliotheken

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 01.09.2017 | 3 mal gelesen

Lichtenberg. Die Sonnabendfilmreihe in den Lichtenberger Bibliotheken startet nach den Sommerferien wieder. Nächste Termine: 9. September, 10 Uhr, in der Bodo-Uhse-Bibliothek,  512 21 02, 16. September, 11 Uhr, in der Anna-Seghers-Bibliothek,  92 79 64 10 und 23. September, 10 Uhr in der Egon-Erwin-Kisch-Bibliothek,  555 67 19. Den Filmtitel bitte jeweils telefonisch erfragen. Der Eintritt ist frei. bm

KulturLeben lädt zum Benefizkonzert

Helmut Herold
Helmut Herold | Grunewald | am 31.08.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Löwen-Palais | Grunewald. Ein Benefiz-Konzert zugunsten des Vereins KulturLeben Berlin findet am 10. September um 19 Uhr im Löwenpalais Berlin, Koenigsallee 30-32, statt. Die taiwanesische Pianistin Fang-Ing Sheu spielt unter anderem Werke der europäischen Klassik und Romantik. Karten zu 12 Euro (an der Abendkasse 15 Euro) gibt können unter  24 35 99 38 oder per Mail an veranstaltung@kulturleben-berlin.de bestellt werden. hh

1 Bild

Eine Berliner Zeitzeugin liest aus ihren Erinnerungen

Jenny Oeser
Jenny Oeser | Friedrichsfelde | am 29.08.2017 | 20 mal gelesen

Berlin: Buchhandlung am Tierpark | Buchvorstellung und Lesung mit Eva Schmidt, Jahrgang 1932, ein Berliner Original. Ihr Buch aus dem sie liest, ist ein biografischer Erfahrungsbericht durch mehrere Generationen, mit einem persönlichen Blick auf die gesellschaftlichen Umstände unter den historischen Ereignissen in Berlin. Die Lesung beginnt um 16 Uhr. Der Eintritt ist frei.

10 Bilder

Wie Urlaub in der Stadt: Gewinnen Sie Freikarten für die IGA 4

Manuela Frey
Manuela Frey | Hellersdorf | am 29.08.2017 | 3545 mal gelesen

Berlin: IGA Berlin 2017 | Marzahn. Unter dem Motto „Ein Mehr aus Farben“ lädt die Internationale Gartenausstellung (IGA) noch bis zum 15. Oktober zu einem Gartenfestival ein: von Wassergärten über Hangterrassen bis zu Open-Air-Konzerten oder einer Fahrt in Berlins erster Kabinen-Seilbahn. Die IGA auf dem Gelände rund um die Gärten der Welt und dem neuen Kienbergpark macht internationale Gartenkunst erlebbar; in Verbindung mit einem abwechslungsreichen...

1 Bild

Ein Freigeist, der Chancen schafft: Vom Bergmann, Richter und Anwalt zum Jugendbuchautor

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 28.08.2017 | 167 mal gelesen

Berlin. Neigen wir Menschen, wenn wir über unsere Abenteuer berichten, nicht auch dazu, uns größer, tapferer und klüger zu machen als wir es in Wirklichkeit sind, fragt der Autor Dieter Schultze-Zeu im Vorwort seines Romans „Ikaros fliegt sich frei“. Schultze-Zeu – Anfang 80, weiße Haare, dezente Brille, adrett gekleidet – ist keiner, der prahlt und sich groß macht. Dabei hat er viel erlebt und viel erreicht.Mehrere...

Oktoberfest am Hauptbahnhof

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 28.08.2017 | 40 mal gelesen

Berlin: Berliner Oktoberfest | Moabit. Berlin lädt zur „Wies’n Gaudi“ ein. Am 1. September heißt es im Festzelt auf dem Washingtonplatz „o’zapft is“. Direkt am Hauptbahnhof steht bis 17. September das Löwenbräu-Festzelt mit über 2000 Plätzen. Täglich von 12 bis 24 Uhr, freitags und sonnabends bis 1 Uhr, gibt es bayerische Schmankerln und Live-Musik mit der original bayerischen Oktoberfest-Band „Die Gaudi Buam“. Der Eintritt kostet 10 Euro. Es können Tische...

Bildernacht ist diesmal grün

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 28.08.2017 | 21 mal gelesen

Berlin: Rathaus Lichtenberg | Lichtenberg. Grün ist in diesem Jahr die Farbe der Langen Nacht der Bilder in Lichtenberg am Freitag, 15. September. Das Logo ziert Postkarten und Programmplakate, die jetzt druckfrisch erschienen sind. Darin sind die Kunstorte aufgelistet, an denen Künstler, Galeristen und Kulturschaffende zum Kunstgenuss einladen. Die kommunale Wohnungsbaugesellschaft Howoge unterstützt die Lange Nacht der Bilder seit 2011 und ermöglicht es...