Lichtenberg: Bildung

2 Bilder

Infos, Kontakte für Azubis in spe: Lange N8 der Ausbildung am 15. März

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 17.02.2018 | 55 mal gelesen

Berlin: Holiday Inn Hotel Berlin City East | Den Termin sollten sich junge Lichtenberger im Kalender notieren – vor allem, wenn sie noch keine Lehrstelle haben: Am 15. März veranstaltet die gemeinnützige Akademie für Berufsförderung und Umschulung (ABU) die fünfte „Lange N8 der Ausbildung“. Viele bekannte Betriebe sind traditionell mit von der Partie. Die „Lange N8 der Ausbildung” ist Ausbildungsplatzmesse, Informations- und Kontaktbörse in einem. Fünf Stunden lang...

8. Krebsaktionstag am 24. Februar 2018

Manuela Frey
Manuela Frey | Westend | am 15.02.2018 | 52 mal gelesen

Berlin: City Cube | Wissen über die Erkrankung, die Behandlungsmöglichkeiten und die psychosozialen Angebote hilft vielen Betroffenen bei der Krankheitsbewältigung. Darum laden die Berliner Krebsgesellschaft, die Deutsche Krebsgesellschaft und die Deutsche Krebshilfe ebenso das Haus der Krebsselbsthilfe am 24. Februar Patienten, Angehörige und alle Interessierten zum Krebsaktionstag in den City Cube Berlin ein. In über 20 thematisch...

Lernen im Ausland: Info-Abend der Volkshochschule

Berit Müller
Berit Müller | Fennpfuhl | am 15.02.2018 | 9 mal gelesen

Berlin: Volkshochschule Lichtenberg | Ein Jahr in einem anderen Land leben – für viele Jugendliche ist das ein Herzenswunsch. Ein Info-Abend der Lichtenberger Volkshochschule gibt Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um den Schulbesuch im Ausland. Wann ist der beste Zeitpunkt für ein halbes oder ganzes Schuljahr im Ausland? Welche Länder kommen infrage? Was ist zu beachten und welche Kosten kommen auf die Teilnehmer und ihre Familien zu? Was sind die...

Berliner Polizei verlängert Bewerbungsfrist

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Spandau | am 14.02.2018 | 227 mal gelesen

Berlin. Die Berliner Polizei sucht nach wie vor Auszubildende. Die Bewerbungsfrist wurde jetzt über den 31. Januar 2018 hinaus verlängert. Bei erfolgreicher Absolvierung des Einstellungstests sowie der polizeiärztlichen Untersuchung beginnt die Ausbildung am 3. September 2018 für den mittleren Dienst und am 1. Oktober 2018 für den gehobenen Dienst. Voraussetzungen sind unter anderem der Besitz der deutschen...

Mach was aus deinem Abi! Messe Horizon in der Station Berlin

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Kreuzberg | am 14.02.2018 | 36 mal gelesen

Berlin: Station Berlin | Das Abitur in der Tasche, aber keinen Plan, wie es weitergeht? Dann kommt die Messe Horizon Berlin-Brandenburg zur rechten Zeit. Am 10. und 11. März, gastiert die Messe in der Station Berlin, Luckenwalder Straße 4-6. Klassisches oder duales Studium, Ausbildung oder Überbrückungsjahr (Gap Year), Stipendium, Auslandsjahr – die Möglichkeiten sind groß. Wie finden sich Abiturienten zurecht? Welche Möglichkeiten gibt es, die...

90.000 Euro für Weltretter und Nerds: Bewerbung bis 15. April 2018

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Spandau | am 14.02.2018 | 21 mal gelesen

MyStipendium und Idealo vergeben Stipendien an Studenten im Gesamtwert von 90.000 Euro. Entscheidend dafür ist nicht die Leistung, sondern die Persönlichkeit. Stipendien gibt es nur für die Leistungsstarken. Das war einmal. "90.000 Euro für Weltretter, Tüftler und Revolutionäre", überschreibt das Social-Start-Up myStipendium seine Ausschreibung von Stipendien für Studenten. Noten sollen dabei keine Rolle spielen, die...

Demokratie und Bürgerrechte im Stasi-Unterlagen-Archiv

Berlin: Stasi-Zentrale | 9. Tag der Archive Die Verfassung der DDR garantierte zwar die Bürgerrechte, die Realität sah jedoch anders aus. Jahrzehntelang griff die Staatssicherheit im Auftrag der SED massiv in die Rechte der DDR-Bürgerinnen und -Bürger ein oder setzte sie ganz außer Kraft. Seit der Öffnung der Akten der DDR-Geheimpolizei 1990 arbeitet das Stasi-Unterlagen-Archiv das begangene Unrecht auf, stellt Bürgerinnen und Bürgern die zu...

Ausbildung und Bewerbung

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 11.02.2018 | 20 mal gelesen

Berlin: Jugendberufsagentur Lichtenberg | Lichtenberg. „Die Zukunft ist bunt“ – unter diesem Motto steht ein Tag der offenen Tür am Donnerstag, 15. Februar, von 9 bis 15 Uhr in der Jugendberufsagentur Lichtenberg, Gotlindestraße 93. Ausbildungsbetriebe aus den Bereichen Gastronomie, Gebäude- und Sicherheitsservice, Logistik, Handel und Verkauf stellen sich vor. Im Angebot sind Übungen für Einstellungstests, junge Leute können ihre Bewerbungsunterlagen checken lassen...

2 Bilder

Zukunftswerkstatt oder Elitenschmiede? Vor- und Nachteile privater Hochschulen

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 10.02.2018 | 356 mal gelesen

Noch haftet privaten Hochschulen der Ruf an, elitär zu sein, weil sich nicht jeder die Studiengebühren leisten kann. Das greift zu kurz. Was Studieninteressenten in der Hauptstadt der privaten Unis wissen sollten. Als bekannt wurde, dass Berlin eine Hochschule für Programmierer bekommt, machte das 2017 Schlagzeilen: „Berlins neue Startup-Fabrik“ titelte der Tagesspiegel, „Studium mit Zukunft“ die Morgenpost. Die private...

Jobsnap in Berlin: Erfolgreich in die Ausbildung

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Charlottenburg | am 10.02.2018 | 27 mal gelesen

Berlin: IHK Berlin | IHK und Bundesagentur für Arbeit veranstalten am 28. Februar die Ausbildungsmesse Jobsnap für angehende Azubis. Erkundige dich, worauf es in einer Bewerbung ankommt und was dich in einzelnen Berufen erwartet. Vor Ort kannst du mit Azubis über deren Ausbildungsalltag sprechen und erhältst Informationen aus erster Hand. Personaler geben dir Tipps für den Einstieg in die duale Berufsausbildung und Karrieremöglichkeiten. Wenn dir...

Unterricht in Tierschutz

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 09.02.2018 | 15 mal gelesen

Berlin. Das Projekt „Liebe fürs Leben“ bietet Tierschutzunterricht für Schulen an. Kinder werden dabei für die Bedürfnisse und Eigenarten unterschiedlicher Tiere sensibilisiert. Ziel ist es, den Tierhaltern von morgen möglichst früh Respekt und Verantwortungsgefühl im Umgang mit Vierbeinern beizubringen. Eine spezialisierte Lehrerin sowie Tierärzte können kostenlos für eine Unterrichtseinheit gebucht werden. Die Stunden bauen...

Fünf Sozialberufe werden vorgestellt: Ausbildungsmesse im Johannesstift

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Hakenfelde | am 09.02.2018 | 21 mal gelesen

Berlin: Evangelisches Johannesstift Berlin | Deine Zukunft in Sozialberufen? Am 17. Februar findet ein Informationstag zu Ausbildungen in Sozialberufen und zum Frewilligen Sozialen Jahr im Evangelischen Johannesstift in Spandau statt. Von 13 bis 17 Uhr besteht die Möglichkeit, die Ausbildungsstätten zu besichtigen, mit Azubis und Dozenten zu Inhalten und Perspektiven in in fünf Berufen zu sprechen: Erzieher, Heilerziehungspfleger, Altenpfleger, Sozialassistent und...

Weide, Wolle, Wiederkäuer

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 08.02.2018 | 7 mal gelesen

Berlin: Landschaftspark Herzberge | Lichtenberg. Um „das Nutztier Schaf – Lämmer, Wolle und vieles mehr“ geht es am Donnerstag, 15. Februar, von 11 bis 13 Uhr im Landschaftspark Herzberge nahe der Allee der Kosmonauten. Im hautengen Kontakt mit den Wiederkäuern können kleine und große Teilnehmer inmitten der Herde viel über die Nahrungsaufnahme, Fortpflanzung, Lebensweise und Nutzung der Tiere erfahren. Die Veranstaltung ist anmeldepflichtig und kostet zwei...

Ausbildung zum Schulmediator

Helmut Herold
Helmut Herold | Niederschönhausen | am 07.02.2018 | 36 mal gelesen

Berlin. Eine kostenlose Weiterbildung zum Schulmediator bietet der Verein „Seniorpartner in School“ ab 8. März an, um Senioren ab 55 Jahren auf ihren Einsatz an Berliner Schulen vorzubereiten. Anschließend sollen sie an jeweils einem Vormittag pro Woche Konflikte zwischen Schülern schlichten und zur Gewaltprävention beitragen. Weitere Informationen und Anmeldung unter 62 72 80 48 und auf www.seniorpartner-berlin.de. hh

Techniken für eine gute Stimme

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 04.02.2018 | 4 mal gelesen

Berlin: Egon-Erwin-Kisch-Bibliothek | Lichtenberg. Gesangspädagogin Schirin Zareh ist am Donnerstag, 8. Februar, um 18 Uhr zu Gast in der Egon-Erwin-Kisch-Bibliothek, Frankfurter Allee 149. In ihrem Vortrag vermittelt sie Techniken, die Aufmerksamkeit der eigenen Stimme nach innen zu lenken. Mit dieser Methode werden Kehlkopf und Körper gelockert und so das ganze Potential der Stimme ausgeschöpft. Eintritt zwei Euro. Infos unter 555 67 19. bm

In der Mitte des Kontinents: Am 27. Januar zum Europaplatz

Bernd S. Meyer
Bernd S. Meyer | Hansaviertel | am 30.01.2018 | 51 mal gelesen

Berlin: Europaplatz | Bei meinem 156. monatlichen Stadtspaziergang lade ich Sie genau in die Mitte Europas ein. Denn wo sollte die sonst sein, wenn nicht am Europaplatz. Direkt beim Humboldthafen und am Berliner Hauptbahnhof. Wussten Sie, dass hier an der Invalidenstraße mit dem Hauptbahnhof einer der modernsten und mit dem Hamburger Bahnhof einer der ältesten des Kontinents fast nebeneinander stehen? Der Hamburger, erbaut ab 1845 noch...

Kita zu und nun? Schließzeiten stellen viele Eltern vor Probleme

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 30.01.2018 | 274 mal gelesen

Politiker der CDU beklagen, dass Berliner Kitas effektiv nur elf Monate im Jahr geöffnet haben. Und wer betreut die Kinder in der restlichen Zeit? Da hat man endlich einen Kita-Platz bekommen und muss das Kind trotzdem ständig selbst betreuen. So in etwa kritisierte kürzlich die CDU-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung Steglitz-Zehlendorf die gerade neu beschlossenen Verträge zwischen dem Land Berlin und den...

2 Bilder

Europa-Kita schließt mit Rewe Bildungspatenschaft zur gesunden Ernährung

Berit Müller
Berit Müller | Fennpfuhl | am 28.01.2018 | 211 mal gelesen

Schokolade, Gummibärchen, selbst Kekse sind in der Lichtenberger Europa-Kita tabu. Gleiches gilt für Limonade und Co. Das Kita-Team setzt lieber auf frisches Obst und Gemüse sowie ungesüßte Säfte. Die vitaminreiche Kost ergänzt nun eine Bildungspatenschaft mit der Rewe Group, die Kindern eine gesunde Lebensweise vermitteln will. Fünf Mahlzeiten kommen täglich auf den Tisch – alle frisch zubereitet von zwei Küchenfrauen....

Gestiefelter Kater und Bastelstunde

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 25.01.2018 | 4 mal gelesen

Berlin: Egon-Erwin-Kisch-Bibliothek | Lichtenberg. Das Märchen „Der gestiefelte Kater“ zeigt Angelica Bennert von der Mobilen Märchenbühne beim nächsten Familiensamstag am 27. Januar um 10 Uhr in der Egon-Erwin-Kisch-Bibliothek, Frankfurter Allee 149. Nach der einstündigen Vorstellung bastelt Bärbel vom Bibliotheks-Team mit den Kindern schöne Sachen rund ums Thema Winter. Der Eintritt kostet einen Euro. bm

Naturkosmetik selbst machen

Berit Müller
Berit Müller | Neu-Hohenschönhausen | am 22.01.2018 | 6 mal gelesen

Berlin: Umweltbüro Lichtenberg | Neu-Hohenschönhausen. „Naturkosmetik selber machen“ heißt es am Sonntag, 28. Januar, von 14 bis 17 Uhr im Umweltbüro Lichtenberg in der Passower Straße 35. Umweltexpertin Sabine Engert vom Verein Naturschutz Berlin-Malchow informiert über hausgemachte Naturkosmetik und stellt mit den Teilnehmern eine Creme her. Die Teilnahme kostet fünf Euro. Interessierte werden um eine Anmeldung gebeten unter 92 90 18 66. bm

Seminar übers Blogging

Berit Müller
Berit Müller | Rummelsburg | am 19.01.2018 | 2 mal gelesen

Berlin: Oskar Freiwilligenagentur | Rummelsburg. „Blogging als Instrument der Öffentlichkeit“ heißt ein kostenloses Seminar in der Oskar Freiwilligenagentur am Sonnabend, 27. Januar, von 10 bis 17 Uhr, in der Weitlingstraße 89. Interessierte werden gebeten, sich umgehend anzumelden – per E-Mail an sybille.buettner@oskar.berlin. Bitte folgende Angaben hinzufügen: Name des Teilnehmers sowie Name, E-Mail und Telefonnummer der Einrichtung. Infos gibt es auch unter...

Olympisches Glatteis – Spitzensport als Politikum, Das Jahr 1964 im Blick der Stasi

Berlin: Stasi-Zentrale. Campus für Demokratie, Projektwerkstatt "Haus 1 | Buchvorstellung und Diskussion Sportliche Rivalitäten und ideologische Gegensätze: Bei den Olympischen Spielen 1964 traten DDR und BRD letztmalig mit einem gesamtdeutschen Team an. Die Spitzensportlerinnen und -sportler standen wegen der herausragenden politischen Bedeutung sportlicher Erfolge für die Legitimation der DDR unter Dauerbeobachtung der DDR-Geheimpolizei. Über die Berichterstattung der Stasi im Jahr 1964 und...

2 Bilder

Tag der offenen Tür in der Krea-Kita Treptow

Kreativitäts Schulzentrum
Kreativitäts Schulzentrum | Niederschöneweide | am 15.01.2018 | 100 mal gelesen

Berlin: KreativitätsKita Treptow | Unsere KreativitätsKita befindet sich im gleichen Objekt wie die KreativitätsGrundschule Treptow. Dadurch haben die Kinder einen besonderen Bezug zur Schule. Es gibt gemeinsame Projekte und Feste und die Kita können auch einige Fachräume und die große Turnhalle mit nutzen. Die Vorfreude auf die Schule wird durch die gemeinsame Arbeit intensiv gelebt und den Kindern mitgegeben. Vor allem die Vorschulkinder nutzen eine digitale...

12 Bilder

Tag der offenen Tür im KreativitätsGymnasium Berlin

Kreativitäts Schulzentrum
Kreativitäts Schulzentrum | Friedrichshain | am 15.01.2018 | 63 mal gelesen

Berlin: KreativitätsGymnasium Berlin | Das KreativitätsGymnasium Berlin ist eine staatlich anerkannte Ersatzschule mit den Sekundarstufen I + II. Heutige Gymnasialschülerinnen und –schüler werden voraussichtlich um das Jahr 2070 herum in den Ruhestand gehen. Auf dem Weg dahin werden sie möglicherweise Berufe ausgeübt haben, die wir heute noch gar nicht kennen, auf Gebieten forschen, an die wir heute noch nicht denken und Technologien entwickeln, die heute noch...

6 Bilder

Tag der offenen Tür in der KreativitätsGrundschule Friedrichshain

Kreativitäts Schulzentrum
Kreativitäts Schulzentrum | Friedrichshain | am 15.01.2018 | 67 mal gelesen

Berlin: KreativitätsGrundschule Berlin-Friedrichshain | Unsere staatlich anerkannte Ersatzschule öffnete ihre Türen erstmalig am 1. August 2008. Sie befindet sich im Berliner Bezirk Friedrichshain zwischen dem Platz der Vereinten Nationen und dem Strausberger Platz und liegt nur 2,4 Kilometer entfernt vom Alexanderplatz. Wir betreuen Kinder von der ersten bis zur sechsten Klasse. Ein Porträt oder ein Bildnis unserer Schule zu zeigen ist gar nicht so einfach. Geht es doch neben...