Lichtenberg: Bildung

Sonnabends geschlossen

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | vor 2 Tagen | 3 mal gelesen

Lichtenberg. Die Bibliotheken im Bezirk haben in den Sommerferien veränderte Öffnungszeiten. So bleiben alle Bücherstuben an folgenden Sonnabenden geschlossen: am 29. Juli sowie am 5., 12., 19. und 26. August. Von montags bis freitags öffnen die Bibliotheken wie folgt: Anna-Seghers-Bibliothek im Linden-Center am Prerower Platz 2: montags, dienstags, donnerstags und freitags von 9 bis 20 Uhr, mittwochs von 13 bis 20 Uhr;...

In Europa arbeiten: Berufsqualifikation und Kulturerlebnis

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | vor 3 Tagen | 18 mal gelesen

Berlin. Wer sich weiterbilden möchte und gerne andere Kulturen entdeckt, hat demnächst die Gelegenheit, beides zu verbinden.Das Projekt job destination europe bietet zehn Arbeitssuchenden zwischen 18 und 35 Jahren im September die Chance auf ein zweimonatiges Auslandspraktikum in Marseille. Zunächst absolvieren die Teilnehmer einen Sprachkurs und erhalten Hilfe bei der Berufsorientierung. Die anschließende Reise besteht aus...

Die Jugend forscht wieder

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 15.07.2017 | 21 mal gelesen

Berlin. Der Wettbewerb Jugend forscht geht in die nächste Runde. Ab sofort können sich Schüler und Studenten mit ihrem Projekt bewerben. Zur Auswahl stehen die Themenfelder Arbeitswelt, Biologie, Chemie, Geo- und Raumwissenschaften, Mathematik/Informatik, Physik und Technik. Es gilt, eine kurze Projektbeschreibung einzureichen, eine Ausarbeitung wird erst im Januar 2018 erwartet. Es winken Geld- und Sachpreise im Wert von...

Wasserspielplatz zum Schulgeburtstag: Einweihung und Jubiläum an einem Tag

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 11.07.2017 | 22 mal gelesen

Berlin: Evangelische Schule Lichtenberg | Lichtenberg. Kurz vor den Sommerferien konnten die Mädchen und Jungen der Evangelischen Schule Lichtenberg noch ihren neuen Wasserspielplatz in Besitz nehmen – und feierten das zusammen mit dem 15. Geburtstag des Hauses.Mit einem Freiluft-Festgottesdienst und gut 600 Gästen feierte die Evangelische Schule Lichtenberg in der Rummelsburger Straße 3 am 8. Juli das 15-jährige Bestehen. Höhepunkt des Festes war neben der...

1 Bild

„Paketmardern“ auf der Spur

Berlin: Ehemalige Stasi-Zentrale | Di | 25. Juli 2017 | 18:00 Gespräch und Führung Ost- und Westpakete im Spiegel der Stasi-Akten Der Päckchen- und Paketverkehr war während der Teilung Deutschlands ein bedeutender Bestandteil der deutsch-deutschen Kommunikation. Für unzählige Familien und Freunde war dies die wichtigste Möglichkeit, Kontakt zu halten. Deshalb war der Paketverkehr auch auf politischer Ebene bedeutsam und wurde von der Bundesrepublik...

1 Bild

Jugendberufsagentur hilft bei Ausbildungssuche

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 06.07.2017 | 84 mal gelesen

Lichtenberg. Der Ausbildungsmarkt in der Hauptstadt ist gut aufgestellt: In etlichen Branchen gibt es noch freie Plätze – berlinweit 7000. Bezirksamt, Jobcenter und Agentur für Arbeit Berlin Mitte appellieren an Jugendliche, nicht ohne Lehrstelle oder Studienplatz in die Sommerferien zu starten. „Ich kann nur dringend empfehlen, jetzt keine Zeit zu verlieren“, sagt Shirin Khabiri-Bohr, Vorsitzende der Geschäftsführung in der...

Entdeckungen in der Stadtnatur

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 21.06.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Landschaftspark Herzberge | Lichtenberg. Natur und Tiere zum Anfassen: Zur Entdeckungstour durch den Landschaftspark Herzberge lädt am Sonntag, 25. Juni, von 10.30 bis 12.30 Uhr der Verein Agarbörse Deutschland Ost alle Familien und Freunde ein. Start ist am Parkeingang an der Herzbergstraße. Infos zum Angebot gibt es unter www.jugendkulturservice.de. bm

Umweltbüro im Rathaus

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 21.06.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Rathaus Lichtenberg | Lichtenberg. Fragen zum Natur- und Umweltschutz? Seit Kurzem gibt es einen neuen Anlaufpunkt im Bezirk. An jedem zweiten Dienstag im Monat kommt das mobile Umweltbüro ins Rathaus Lichtenberg in der Möllendorffstraße 6 – an Bord jede Menge Informationen rund um Nachhaltigkeit, Klimaschutz, grüne Projekte und Ähnliches. Auch Anregungen und Kritik sind willkommen. Zeit: 16 bis 18 Uhr im Raum 223, eine Anmeldung ist nicht nötig....

Erinnerung an Stefan Heym

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 20.06.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Stefan-Heym-Platz | Lichtenberg. Rund um Leben und Werk des Schriftstellers Stefan Heym (1913 – 2001) geht es bei einer Stadtteiltour am Freitag, 23. Juni, um 16 Uhr mit dem magda Caritas-Jugendzentrum. Die Veranstaltung ist Teil des Jugendprojekts „Wie hast Du das bloß geschafft? Starke Orte. Starke Menschen.“ Interessierte treffen sich am Stefan-Heym-Platz Ecke Frankfurter Allee und Möllendorffstraße und starten von dort aus zum informativen...

6 Bilder

Erste Berliner Kinderbibel erschienen: Lichtenberger Grundschüler gestalteten sie mit

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 18.06.2017 | 84 mal gelesen

Lichtenberg. Verstehen Kinder die Bibel? Wie geht die Jugend von heute mit den Texten von damals um? Bisweilen verblüffende Antworten gibt die erste Berliner Kinderbibel. Mädchen und Jungen aus sechs Evangelischen Schulen haben Geschichten aus dem Buch der Bücher nacherzählt und selbst illustriert. Mit am Werk waren zwei Klassen aus Lichtenberg. Am fünften Tag dauerte es ein Weilchen, bis Gott endlich auf die Idee kam,...

1 Bild

Mit Plakaten nach Breslau: Schüler gewannen eine Ausstellung in Polen

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Zehlendorf | am 14.06.2017 | 101 mal gelesen

Berlin: Schadow-Gymnasium | Zehlendorf. Plakate und Bilder von Schülern der 6. Klasse des Schadow-Gymnasiums in der Beuckestraße 27-29 gehen im Juni auf eine Reise nach Breslau (Wrocław).Die Schüler der 6. Klasse hatten sich an einem Plakatwettbewerb des Vereins wirBERLIN für die Aktion "Berlin machen" beteiligt. Als Preis gewannen sie eine Ausstellung in Breslau, sowie eine Ausstellung im Kulturzug, der an jedem Wochenende von Berlin nach Breslau...

Lernakademie für Tierliebhaber

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 13.06.2017 | 23 mal gelesen

Berlin. Am 23. September startet das neue Semester der Akademie Hauptstadtzoos. Teilnehmen können alle, die ihr Wissen über Tiere und die Arbeit der Hauptstadtzoos erweitern wollen. Die Akademie wird ehrenamtlich vom Förderverein von Zoo und Tierpark organisiert. Es gibt vier Semester, die je 97,50 Euro kosten. Die Anmeldung erfolgt jedoch semesterweise. Weitere Infos und Anmeldung unter  51 53 14 07 oder per E-Mail an...

Besondere Orte zu Fuß erkunden

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 13.06.2017 | 4 mal gelesen

Lichtenberg. In der Wanderreihe „Besondere Orte in Lichtenberg“ des Naturschutzes Malchow und der Anna-Seghers-Bibliothek geht es im Juni auf Zeitzeugen-Tour. Unter anderem begegnen die Wandernden einigen imposanten Baumriesen im Süden des langgestreckten Bezirks. Die Route reicht von der Gartenarbeitsschule in Lichtenberg über das Deutsch-Russische Museum bis zum Tierpark Berlin. Unterwegs unterhält Sabine Engert die...

9 Bilder

Waldkauz, Wildkräuter, Weiden: Am Wochenende ist Langer Tag der StadtNatur

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 12.06.2017 | 71 mal gelesen

Lichtenberg. Das grüne Wochenende hat sich zu einem Schwergewicht im Berliner Veranstaltungskalender gemausert: Am 17. und 18. Juni ist „Langer Tag der StadtNatur“ mit mehr als 500 Angeboten. Etliche gibt es auch in den Lichtenberger Ortsteilen. Zum Spaziergang rund um Obersee und Orankesee lädt Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke) am Sonnabend, 17. Juni, von 15.30 bis 17 Uhr ein. Der Orankesee ist nicht nur Heimat...

2 Bilder

Sommerfest in der KreativitätsGrundschule Treptow

Thomas Mosebach
Thomas Mosebach | Niederschöneweide | am 04.06.2017 | 63 mal gelesen

Berlin: KreativitätsGrundschule | Tiere, Tierschutz und Nachhaltigkeit, das sind unsere Themen in diesem Schuljahr. „Wir sitzen alle im selben Boot.“ Deshalb ist es wichtig, die Welt nachhaltig zu entwickeln und das Leben nachhaltig zu gestalten. Zum großen Sommerfest öffnet die KreativitätsGrundschule Treptow ihre Türen – für die Schülerinnen und Schüler mit ihren Familien, den Nachbarn, Interessierten und anderen Gästen. Ein buntes Fest wird es werden, bei...

So geheim war Karlshorst

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Karlshorst | am 01.06.2017 | 19 mal gelesen

Berlin: Deutsch-Russisches Museum Berlin-Karlshorst | Karlshorst. Im Rahmen der Ausstellung „Geheimes Karlshorst“ lädt das Deutsch-Russische Museum zu einem Vortrag über die Arbeit des Nachrichtendienstes der Sowjetarmee ein. Am 8. Juni gibt es ab 19 Uhr in der Zwieseler Straße 4 zu erfahren, wie von hier aus der Militärnachrichtendienst (GRU) die eigenen Streitkräfte vor westlicher Militärspionage schützte. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen gibt es unter...

Ehrenamt für Senioren

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 31.05.2017 | 44 mal gelesen

Berlin. Es sind noch Plätze frei: Der Verein „Seniorpartner in School“ bietet ab 12. Juni eine kostenlose Weiterbildung an, um Senioren ab 55 Jahren auf ihren ehrenamtlichen Einsatz an Schulen vorzubereiten. Dort sollen sie bei Konflikten vermitteln und zur Gewaltprävention beitragen. Interessenten melden sich unter  62 72 80 48 oder per Mail an seniorpartner.berlin@inetmx.de. Weitere Informationen gibt es auf...

Stipendien für High Schools

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 30.05.2017 | 23 mal gelesen

Berlin. Ab sofort können sich Schüler um 13 Vollstipendien des Deutschen Fachverbands High School (DFH) für die USA, Kanada, England, Neuseeland und Australien bewerben. Die Stipendiaten leben im Schuljahr 2018 /19 als Mitglieder einheimischer Familien und besuchen örtliche High Schools. Die Stipendien im Gesamtwert von 140 000 Euro beinhalten auch Flüge und Versicherungen. Sie wenden sich an Schüler, die besonders geeignet...

Kreativtage in Bibliothek: Vom 6. bis 8. Juni gibt es viel Unterhaltung

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Malchow | am 29.05.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Anna-Seghers-Bibliothek | Neu-Hohenschönhausen. Kreative Anregungen zum Basteln und Theaterspielen gibt es während der Pfingstferien in der Anna-Seghers-Bibliothek. Gemeinsam mit dem Familienzentrum „Warnitzer Bogen“ bietet sie vom 6. bis zum 8. Juni in ihren Räumen am Prerower Platz 2 kreative Mitmach-Möglichkeiten für Familien an. Am 6. Juni können Eltern mit ihren Kindern von 16 bis 17.30 Uhr die japanische Faltkunst „Origami“ erlernen oder mit...

Bezirk präsentiert Baumalleen

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Mitte | am 28.05.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Straße des 17. Juni | Mitte. Die Baumalleen im Bezirk sind schon eine echte Besonderheit, weshalb der Umweltstadtrat Wilfried Nünthel (CDU) sie nun auch im Rahmen der ökologischen Erlebnismeile am Brandenburger Tor am Sonntag, 11. Juni, der breiten Öffentlichkeit vorstellen will. Von 14 bis 16 Uhr ist der Stadtrat am bezirklichen Stand vor Ort. Insgesamt sind im Rahmen der von der Grünen Liga organisierten Veranstaltung rund 250 Aussteller auf der...

Lange Nacht der Wissenschaften

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 27.05.2017 | 88 mal gelesen

Berlin. Ab sofort ist das Programm der Langen Nacht der Wissenschaften am 24. Juni auf www.lndw17.de abrufbar. Besucher können aus 2000 Workshops und Mitmachaktionen, Experimenten und Vorträgen, Ausstellungen und Demonstrationen wählen. Ab dem 29. Mai können die Tickets in den Kundenzentren sowie an den Fahrausweisautomaten und Fahrkartenausgaben von S-Bahn und BVG und in der Urania erworben werden. Alle Infos über die...

Ausbildung für Migranten

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Malchow | am 23.05.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: FrauenTechnikZentrum Berlin | Neu-Hohenschönhausen. Das vom Senat geförderte Projekt „Ausbildung in Sicht“ will junge Migranten unter 25 Jahren auf ihrem Weg zu einer Ausbildung begleiten. Am 31. Mai findet dazu von 15 bis 17 Uhr eine Informationsveranstaltung vom Verein „FrauenTechnikZentrum Berlin“ in der Straße Zum Hechtgraben 1 statt. Wer arbeitslos oder ohne Ausbildungsabschluss ist, kann sich im Rahmen des Programms auf einen Ausbildungsplatz...

Von wegen beitragsfrei: Viele Kitas verlangen Zusatzgebühren 1

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 23.05.2017 | 200 mal gelesen

Berlin. Die Kitabeiträge werden schrittweise abgeschafft. Ab 2018 sind Kitas in Berlin für alle Altersgruppen beitragsfrei. Doch viele Kitas verlangen Zusatzgebühren. Legal, aber für Eltern eine Belastung.Yoga, Schwimmen, Bio-Essen oder das Lernen einer Fremdsprache – was einige Kitas zusätzlich zum normalen Spielen und Lernen mit im Programm haben, ist breit gefächert. Doch es kostet auch. Und so verlangen viele Kitas...

Gewalt an Schulen steigt: Prügeleien, Mobbing, sexuelle Übergriffe: Schulen melden immer mehr Vorfälle

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 19.05.2017 | 229 mal gelesen

Berlin. Die Gewaltvorfälle an den Schulen nehmen zu. Das geht aus der aktuelle Statistik der Senatsbildungsverwaltung hervor.Demnach wurden der Behörde im ersten Schulhalbjahr 2016/17 schon 431 Fälle von „schwerer körperlicher Gewalt“ gemeldet. Im gesamten Schuljahr davor waren es insgesamt 743 gemeldete Fälle, 2011 noch 433. Laut Statistik sind auch immer öfter Waffen im Spiel sind. Erwischt mit Messern, Pfefferspray oder...

Unansehnliche Grünanlagen: Illegaler Müll ist vom Fennfuhlpark bis zum Warnitzer Bogen ein Problem

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 18.05.2017 | 53 mal gelesen

Lichtenberg. Kippenstummel, Kaffeebecher oder Verpackungsmüll machen die schönste Grünanlage oft zu einer unansehnlichen Müllkippe. Der Bezirk sucht mit Müllbehältern und Schildern das Problem zu lösen.Ein Picknick in einem saftig grünen Park kann das Gemüt heben. Danach brechen etliche Parkbesucher jedoch auf, ohne die mitgebrachten Flaschen, Becker oder Verpackungen zu entsorgen. Die fünf am meisten vermüllten Parkanlagen...