Berlin, mein Rad und ich: Schreiben, fotografieren, Videos machen und gewinnen

Berlin. Der Drahtesel wurde kürzlich 200 Jahre alt. Das allein reicht eigentlich schon, ihm große Aufmerksamkeit zu widmen. Damit nicht genug, plant die Politik in Berlin viel, um die Stadt fahrradfreundlicher zu gestalten. Gute Gründe also, unsere 17.000 Leserreporter auf das Thema anzusetzen. Es geht fast alles!Sie grübeln, was Sie tun können?...

Nachrichten für Neu-Hohenschönhausen

Berlin. Erik Gensrich lernt am Weinberg-Gymnasium Kleinmachnow. Kurz vor den Ferien hatte er allerdings eine andere Aufgabe: Er arbeitete für die Berliner Woche....

Bürgermeister hat Sprechstunde

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | vor 13 Stunden, 50 Minuten | 3 mal gelesen

Berlin: Rathaus Lichtenberg | Lichtenberg. Zur nächsten Bürgersprechstunde lädt Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke) am Mittwoch, 16. August, von 15 bis 17 Uhr ins Rathaus Lichtenberg in der Möllendorffstraße 6 ein. Eine Anmeldung ist nicht nötig, wer mit dem Rathaus-Chef ins Gespräch kommen möchte, meldet sich beim Pförtner. bm

8 Bilder

Howoge baut am Mühlengrund: Nach Eigentümerwechsel bleiben Pläne bestehen

Berit Müller
Berit Müller | Neu-Hohenschönhausen | am 23.07.2017 | 150 mal gelesen

Neu-Hohenschönhausen. Der Investor ELAD Group hat sich von seinem Bauvorhaben am sogenannten Mühlengrund verabschiedet. Das Projekt ist aber nicht vom Tisch: Die landeseigene Wohnungsbaugesellschaft Howoge springt ein.Über den Preis des Ganzen haben die Verhandlungspartner Stillschweigen vereinbart, andere Details aber genannt: Zum 1. Juli 2017 hat die Howoge die Grundstücke Rüdickenstraße 33 und Rotkamp 2-6 von der ELAD...

2 Bilder

Berlin, mein Rad und ich: Schreiben, fotografieren, Videos machen und gewinnen

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Kreuzberg | am 27.06.2017 | 1294 mal gelesen

Berlin: Berliner Woche/Spandauer Volksblatt | Berlin. Der Drahtesel wurde kürzlich 200 Jahre alt. Das allein reicht eigentlich schon, ihm große Aufmerksamkeit zu widmen. Damit nicht genug, plant die Politik in Berlin viel, um die Stadt fahrradfreundlicher zu gestalten. Gute Gründe also, unsere 17.000 Leserreporter auf das Thema anzusetzen. Es geht fast alles!Sie grübeln, was Sie tun können? Na fast alles! Etwa so: Sie wollten schon immer mal von der malerischen Strecke...

Fragen ans mobile Büro?

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | vor 2 Tagen | 4 mal gelesen

Lichtenberg. Seit Mai dieses Jahres hat der Bezirk einen neuen Anlaufpunkt, wenn es um Fragen des Natur- und Umweltschutzes geht. An jedem zweiten Dienstag im Monat kommt das mobile Umweltbüro in das Rathaus Lichtenberg in der Möllendorffstraße 6. Dann können sich Interessierte über die Themen Nachhaltigkeit, Umwelt und Natur informieren. Wer eine Radtour durch den Bezirk plant oder wissen will, warum der See in der Nähe seit...

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Christa Proplesch
von Christa...

Ein Lieblingsort fürs Lesen?

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | vor 2 Tagen | 9 mal gelesen

Lichtenberg. „Fotografiere deinen Lieblingsort im Lesesommer … und gewinne“ heißt die Sommeraktion der Lichtenberger Bibliotheken. Ob Balkon, Wiese vorm Haus oder Badeseestrand: Wer mitmachen möchte, fotografiert den Ort, an dem er am liebsten liest und schickt vom Lesesommer 2017 eine digitalen Aufnahme an eine der Lichtenberger Bibliotheken. Mails gehen an: anna-seghers-bibliothek@t-online.de,...

Zuwachs für den Wirtschaftskreis

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | vor 13 Stunden, 50 Minuten | 8 mal gelesen

Lichtenberg. Der Wirtschaftskreis Hohenschönhausen-Lichtenberg (WKHL) hat ein neues Mitglied. Seit dem 1. August in der Interessengemeinschaft organsiert ist nun auch der Sportverein SV Lichtenberg 47 mit Sitz in der Ruschestraße 90. Der Verein unterhält acht Abteilungen, als bekannteste Mannschaft gilt das Team der Herren-Fußballer. Die Kicker der Oberliga tragen ihre Spiele in der Howoge-Arena „Hans-Zoschke“ in der...

1 Bild

Familiensonntag „Cattu-Traumfänger-Mitmachprogramm“

360° - Haus für Kreativität
360° - Haus für Kreativität | Malchow | vor 2 Tagen | 13 mal gelesen

Berlin: 360° - Raum für Kreativität | Familiensonntag „Cattu-Traumfänger-Mitmachprogramm“ im 360° - Raum für Kreativität in Berlin Hohenschönhausen 12.00-14.00: Midissage mit Antje Püpke (aktuelle Ausstellung) 14.30-15.30: Kinderliedermacher Cattu: „Cattu-Traumfänger-Mitmachprogramm“, Kinderlieder mit Köpfchen (3€ Erw./1€ Kind)Seit 2003 sorgt Carsten von den Berg, alias Cattu, mit seinem sogenannten Traumfänger-Mitmachprogrammen für abwechslunsgreiche...

In Nairobi auf dem Treppchen: Erfolg für Giséle Wender

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | vor 2 Tagen | 14 mal gelesen

Lichtenberg. Mit der Bronzemedaille im Gepäck kam die junge Leichtathletin aus Kenia zurück: Dort erkämpfte sich Giséle Wender vom SV Bau-Union Platz drei bei der U18-Weltmeisterschaft.Im „Moi International Sports Complex“ in Nairobi – dem größten Stadion Kenias – hat Giséle Wender mit dem Team des Deutschen Leichtathletik Verbands (DLV) an der U18-Weltmeisterschaft teilgenommen. Bei ihrem fünften Rennen über 400 Meter Hürden...

1 Bild

Doris Nabrowsky schildert ihren Weg vom Mann zur Frau

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 24.05.2017 | 700 mal gelesen

Lichtenberg. Zuerst war es eine unbestimmte Sehnsucht. Doch dann war klar: Heinz Nabrowsky fühlte sich als Frau. Heute lebt Doris Nabrowsky in dem Bewusstsein, sie selbst sein zu können. Und will über transidente Menschen aufklären.Irgendwann war der Zeitpunkt gekommen, um "ehrlich zu sein", sagt Doris Nabrowsky in ruhigem Ton. Natürlich hatte sie Angst: Wie würden Freunde, Angehörige und sogar der Lebenspartner auf ihre...

3 Bilder

Einbrüche nehmen zu: Die Zahl der Eigentumsdelikte steigt

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 22.04.2017 | 231 mal gelesen

Hohenschönhausen. Gerade die Mehrfamilienhäuser in Neu-Hohenschönhausen und im südlichen Alt-Hohenschönhausen sind bei Einbrechern beliebt. Die Zahl der Einbrüche und Diebstähle nimmt seit 2011 stetig zu.Einbrüche verunsichern viele Bewohner von Einfamilienhäusern, aber auch Mieter in Wohnungen der Großsiedlung Neu-Hohenschönhausen. "In den vergangenen Monaten haben sich mehrfach Bürger mit Fragen zur Sicherheit an mich...