Neu-Hohenschönhausen: Kultur

Line Dance für Fortgeschrittene

Berit Müller
Berit Müller | Neu-Hohenschönhausen | vor 7 Stunden, 27 Minuten | 3 mal gelesen

Berlin: Selbsthilfekontaktstelle Horizont | Neu-Hohenschönhausen. Line Dance für Tänzerinnen und Tänzer mit Vorkenntnissen hat die Selbsthilfekontaktstelle Horizont in der Ahrenshooper Straße 5 im Angebot. Nächster Termin ist Dienstag, 26. September, von 17 bis 18.30 Uhr. Interessenten sollten sich anmelden unter  962 10 33. bm

Klassik im Gottesdienst

Berit Müller
Berit Müller | Neu-Hohenschönhausen | vor 1 Tag | 2 mal gelesen

Berlin: Gemeindezentrum "Heinrich Grüber" | Neu-Hohenschönhausen. Werke von Georg Philipp Telemann erklingen am Sonntag, 24. September, um 10 Uhr im Gottesdienst im Gemeindezentrum „Heinrich Grüber“ Am Berl 17. Anlass ist der 250. Todestag des Komponisten. Es spielen Klaus-Peter Pohl an der Orgel und Christine Rehle auf der Querflöte. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. bm

1 Bild

Best of Tschaikowsky: Jubiläumskonzert 15 Jahre K&K Philharmoniker

Silvia Möller
Silvia Möller | Mitte | vor 2 Tagen | 161 mal gelesen

Berlin: Konzerthaus Berlin | Mitte. Ein Abend – zwei Dirigenten: Zum 15-jährigen Bestehen der K&K Philharmoniker werden sich Matthias Georg Kendlinger und Sohn Maximilian erneut das Pult im Konzerthaus Berlin teilen. Auf dem Programm steht Musik von Tschaikowsky. Seit 2005 setzen sich Matthias Georg Kendlinger und die K&K Philharmoniker eingehend mit dem Schaffen des russischen Musikklassikers Peter Iljitsch Tschaikowsky auseinander. Eine Vielzahl...

Matinee im Linden-Center

Berit Müller
Berit Müller | Neu-Hohenschönhausen | vor 2 Tagen | 3 mal gelesen

Berlin: Linden-Center | Neu-Hohenschönhausen. Die nächste Sonntags-Matinee im Linden-Center findet am 24. September um 11 Uhr statt. Die musikalische Leitung übernimmt Virginia Ehrhardt am Klavier, Manfred Hütter führt durch den Vormittag. Das Konzert ist eine gemeinsame Aktion der Anna-Seghers-Bibliothek, des Förderkreises der Lichtenberger Bibliotheken und des Linden-Centers am Prerower Platz 2. Der Eintritt kostet neun, ermäßigt sieben Euro, die...

Film zu "irrsinnig menschlich"

Berit Müller
Berit Müller | Neu-Hohenschönhausen | am 15.09.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Kino CineMotion | Neu-Hohenschönhausen. „Der Wert des Menschen“ lautet der Titel eines Kinofilms, der am Mittwoch, 20. September, um 17.30 Uhr im CineMotion in der Wartenberger Straße 174 zu sehen ist – und zwar im Rahmen der Reihe „Irrsinnig Menschlich“ zu einem ermäßigten Eintrittspreis von 4,50 Euro. Die Produktion war zum ersten Mal bei den Filmfestspielen in Cannes zu sehen und porträtiert einen Mann, der mit über 50 Jahren in die...

Nordlicht und Indian Summer

Berit Müller
Berit Müller | Neu-Hohenschönhausen | am 14.09.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Anna-Seghers-Bibliothek | Neu-Hohenschönhausen. Der Faszination des Nordlichts widmet sich die neue Ausstellung in der Anna-Seghers-Bibliothek im Linden-Center. Fotograf Thomas Becker zeigt Aufnahmen der wunderbaren Naturerscheinung, die auf der Inselgruppe der Lofoten entstanden sind. Außerdem präsentiert er Eindrücke vom Indian Summer und von verschneiten Winterlandschaften. Zu sehen ist die Schau bis zum 10. Oktober in der Anna-Seghers-Bibliothek...

1 Bild

Halloween in Ostberlin - Gruselstimmung im Ostseeviertel

Uwe Barthel
Uwe Barthel | Malchow | am 11.09.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Kinderclub Kietzoase | Auch in diesem Jahr führt der traditionelle Halloween-Umzug durchs Ostseeviertel in Hohenschönhausen. Jeder ist dazu eingeladen. Bereits ab 15.00 Uhr können sich die Kids schminken und in gruselige Gestalten verwandeln lassen. Danach wird gemeinsam der Umzugswagen hergerichtet. Für alle, die es nicht abwarten können, öffnet bereits ab 16.00 Uhr der Gruselflur für sie. Schließlich setzt sich dann gegen 17.00 Uhr der Umzug in...

Rike Reiniger liest aus "Zigeunerboxen"

Uwe Barthel
Uwe Barthel | Malchow | am 11.09.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftshaus im Ostseeviertel | Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Die Blaue Stunde" liest diesmal Rike Reiniger aus ihrem Buch „Zigeunerboxen“. Zur Lesung in der "Fischerhütte" wird wie stets ein besonderer Tee gereicht. Karten für die Veranstaltung in der Fischerhütte des Nachbarschaftshauses im Ostseeviertel können zum Preis von 3,00 Euro auch unter 030 9297168 erworben werden.

Noch eine Chance, das Fundbüro der Träume zu entdecken

Elfi Sinn
Elfi Sinn | Neu-Hohenschönhausen | am 09.09.2017 | 43 mal gelesen

Hoppegarten: Hoppegarten | Diese Ausstellung von Astrid Reimann hat schon viele Menschen begeistert, inspiriert oder auch angenehm überrascht. Die sensible Künstlerin findet mit ihren Bildern und Fotografien immer wieder neue Wege, uns mit einem völlig anderen Blickwinkel auf eigentlich alltägliche Dinge zu verblüffen. Nach Stationen in Hohenschönhausen, Friedrichsfelde, Hellersdorf und Weißensee ist die Ausstellung "Fundbüro der Träume" ab 13....

1 Bild

Jetzt kommt Erik: Berliner Woche für Kids erstmals erschienen

Helmut Herold
Helmut Herold | Kreuzberg | am 08.09.2017 | 43 mal gelesen

Berlin: Berliner Woche/Spandauer Volksblatt | Heute möchte ich unseren neuen Mitarbeiter Erik vorstellen. Der kleine Eisbär wird ab sofort als Reporter für Kinder in Berlin unterwegs sein. In den vergangenen drei Wochen sorgte er mit seiner Countdown-Tafel hier auf der Titelseite bereits für Aufmerksamkeit. Heute kommt die Auflösung: Die erste Kinderbeilage in der Berliner Woche und im Spandauer Volksblatt ist da, mit lustigen Informationen zum Schulalltag, Wissenswertem...

Fotoausstellung mit ungewöhnlichen Bildern von Alltäglichkeiten

Uwe Barthel
Uwe Barthel | Malchow | am 06.09.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftshaus im Ostseeviertel | Im Rahmen der Lichtenberger Woche der Älteren Menschen bietet die Fotografin Cornelia Schulze im Nachbarschaftshaus im Ostseeviertel ihre Bilder zur Ansicht. Die Themen reichen von Blicken auf die Wuhle im Wechsel der Jahreszeiten bis hin zum Anspruch Depression nicht als Schicksal, sondern auch als Chance zu zeigen. Nach der Ausstellungseröffnung sind die Fotografien bis zum 1. Dezember während der Öffnungszeiten des Hauses...

2 Bilder

Gewinnen Sie Freikarten für das asisi Panorama "Die Mauer"

Manuela Frey
Manuela Frey | Mitte | am 05.09.2017 | 787 mal gelesen

Berlin: asisi Panorama am Checkpoint Charlie | Mitte. Mehr als 750 000 Besucher haben bereits das Panorama "Die Mauer" besucht. Das etwa 15 Meter hohe und 60 Meter lange Riesenrundbild von Yadegar Asisi hat sich zu einem festen Ort der Erinnerungskultur für Berliner Geschichte entwickelt. Der Berliner Künstler mit persischen Wurzeln, Yadegar Asisi, hat das Werk im September 2012 der Öffentlichkeit vorgestellt. Er verarbeitet darin seine Erfahrungen als Zeitzeuge des...

Anke Ludewig liest "Rezepte fürs Glück"

Uwe Barthel
Uwe Barthel | Malchow | am 04.09.2017 | 2 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftshaus im Ostseeviertel | Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Die Blaue Stunde" liest diesmal Übersetzerin Anke Ludewig aus dem Buch "Rezepte fürs Glück" von Ana Djokic. Zur Lesung wird wie stets ein besonderer Tee gereicht. Karten für die Veranstaltung in der Fischerhütte des Nachbarschaftshauses im Ostseeviertel können zum Preis von 3,00 Euro auch unter 030 9297168 erworben werden.

"Wir gehen fremd" besucht Frankreich

Uwe Barthel
Uwe Barthel | Malchow | am 04.09.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftshaus im Ostseeviertel | In der Veranstaltungsreihe "Wie gehen fremd" wird diesmal unserem Nachbarn Frankreich ein Besuch abgestattet. Kunst, Kultur, malerische Landschaften und vorzügliche Gastronomie kommen einem dabei in den Sinn. Dementsprechend laden die Organisatoren alle Interessierten ein, an diesem Abend gemeinsam mit der französischen Sängerin Mélinée und ihrer Band sowie landestypische Köstlichkeiten in die französische Lebenskultur...

Sommergrillen mit Tausch und Verkauf

Uwe Barthel
Uwe Barthel | Malchow | am 04.09.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftshaus im Ostseeviertel | Im Garten des Nachbarschaftshauses wird, schönes Wetter vorausgesetzt, der Grill gezündet. Statt Warten auf die Leckereien können die Gäste Kleidung, Spielzeug, Bücher, Spiele und Haushaltsgegenstände tauschen oder kaufen/verkaufen. Einzige Bitte der Organisatoren: keine großen Mengen. 

Anmelden zum KinderKulturMonat

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 03.09.2017 | 25 mal gelesen

Berlin. Von den Philharmonikern bis zum KinderKünsteZentrum und vom Deutschlandfunk bis zum Naturkundemuseum – im Oktober können sich Kindern wieder künstlerisch austoben und die Kulturorte der Stadt entdecken. Denn in Berlin heißt der Oktober auch KinderKulturMonat. ür künstlerische Aktivitäten und kreative Entfaltung zu wecken. Kinder zwischen vier und zwölf Jahren und deren Familien können aus über 100 kostenfreien...

Reisebericht über den Iran

Berit Müller
Berit Müller | Neu-Hohenschönhausen | am 02.09.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Anna-Seghers-Bibliothek | Neu-Hohenschönhausen. „Iran – Reise in ein unbekanntes Land“ lautet der Titel eines Vortrags am Mittwoch, 13. September, um 18 Uhr in der Anna-Seghers-Bibliothek am Prerower Platz 2. Sabine Geschke berichtet in Wort und Bild von ihren Reiseeindrücken im Iran. Das fast unbekannte Reiseland zeigte sich ihr offen und gastfreundlich, es begeisterte mit faszinierenden Landschaften aus Bergen und Wüsten und Jahrtausende alten...

1 Bild

Diesjähriges VIPSTIVAL fand trotz Regenwolken großen Zuspruch bei seinen Gästen

Uwe Barthel
Uwe Barthel | Neu-Hohenschönhausen | am 01.09.2017 | 71 mal gelesen

Auch in diesem Jahr trafen sich Musiker im Kontaktladen VIP, einer Jugendfreizeiteinrichtung (JFE) des Vereins für ambulante Versorgung Hohenschönhausen e. V., um mit dem VIPSTIVAL unterschiedliche Musikstile ihren Gästen anzubieten. Als Künstler hatten die Organisatoren am Donnerstag, den 31. August, Olaf Bahn, Sixto, Tim Whelan, Emino & Kroni, sowie Kor I gewinnen können. Je nach Interessenslage gab es viel und sehr viel...

Familienfilme in den Bibliotheken

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 01.09.2017 | 3 mal gelesen

Lichtenberg. Die Sonnabendfilmreihe in den Lichtenberger Bibliotheken startet nach den Sommerferien wieder. Nächste Termine: 9. September, 10 Uhr, in der Bodo-Uhse-Bibliothek,  512 21 02, 16. September, 11 Uhr, in der Anna-Seghers-Bibliothek,  92 79 64 10 und 23. September, 10 Uhr in der Egon-Erwin-Kisch-Bibliothek,  555 67 19. Den Filmtitel bitte jeweils telefonisch erfragen. Der Eintritt ist frei. bm

KulturLeben lädt zum Benefizkonzert

Helmut Herold
Helmut Herold | Grunewald | am 31.08.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Löwen-Palais | Grunewald. Ein Benefiz-Konzert zugunsten des Vereins KulturLeben Berlin findet am 10. September um 19 Uhr im Löwenpalais Berlin, Koenigsallee 30-32, statt. Die taiwanesische Pianistin Fang-Ing Sheu spielt unter anderem Werke der europäischen Klassik und Romantik. Karten zu 12 Euro (an der Abendkasse 15 Euro) gibt können unter  24 35 99 38 oder per Mail an veranstaltung@kulturleben-berlin.de bestellt werden. hh

10 Bilder

Wie Urlaub in der Stadt: Gewinnen Sie Freikarten für die IGA 4

Manuela Frey
Manuela Frey | Hellersdorf | am 29.08.2017 | 3171 mal gelesen

Berlin: IGA Berlin 2017 | Marzahn. Unter dem Motto „Ein Mehr aus Farben“ lädt die Internationale Gartenausstellung (IGA) noch bis zum 15. Oktober zu einem Gartenfestival ein: von Wassergärten über Hangterrassen bis zu Open-Air-Konzerten oder einer Fahrt in Berlins erster Kabinen-Seilbahn. Die IGA auf dem Gelände rund um die Gärten der Welt und dem neuen Kienbergpark macht internationale Gartenkunst erlebbar; in Verbindung mit einem abwechslungsreichen...

1 Bild

Ein Freigeist, der Chancen schafft: Vom Bergmann, Richter und Anwalt zum Jugendbuchautor

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 28.08.2017 | 107 mal gelesen

Berlin. Neigen wir Menschen, wenn wir über unsere Abenteuer berichten, nicht auch dazu, uns größer, tapferer und klüger zu machen als wir es in Wirklichkeit sind, fragt der Autor Dieter Schultze-Zeu im Vorwort seines Romans „Ikaros fliegt sich frei“. Schultze-Zeu – Anfang 80, weiße Haare, dezente Brille, adrett gekleidet – ist keiner, der prahlt und sich groß macht. Dabei hat er viel erlebt und viel erreicht.Mehrere...

Oktoberfest am Hauptbahnhof

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 28.08.2017 | 34 mal gelesen

Berlin: Berliner Oktoberfest | Moabit. Berlin lädt zur „Wies’n Gaudi“ ein. Am 1. September heißt es im Festzelt auf dem Washingtonplatz „o’zapft is“. Direkt am Hauptbahnhof steht bis 17. September das Löwenbräu-Festzelt mit über 2000 Plätzen. Täglich von 12 bis 24 Uhr, freitags und sonnabends bis 1 Uhr, gibt es bayerische Schmankerln und Live-Musik mit der original bayerischen Oktoberfest-Band „Die Gaudi Buam“. Der Eintritt kostet 10 Euro. Es können Tische...

Bildernacht ist diesmal grün

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 28.08.2017 | 20 mal gelesen

Berlin: Rathaus Lichtenberg | Lichtenberg. Grün ist in diesem Jahr die Farbe der Langen Nacht der Bilder in Lichtenberg am Freitag, 15. September. Das Logo ziert Postkarten und Programmplakate, die jetzt druckfrisch erschienen sind. Darin sind die Kunstorte aufgelistet, an denen Künstler, Galeristen und Kulturschaffende zum Kunstgenuss einladen. Die kommunale Wohnungsbaugesellschaft Howoge unterstützt die Lange Nacht der Bilder seit 2011 und ermöglicht es...

Orgel trifft Piano im Gottesdienst

Berit Müller
Berit Müller | Neu-Hohenschönhausen | am 23.08.2017 | 2 mal gelesen

Berlin: Gemeindezentrum "Heinrich Grüber" | Neu-Hohenschönhausen. Kirchenmusik im Duett erklingt am Sonntag, 27. August, um 10 Uhr im Gemeindezentrum „Heinrich Grüber“ Am Berl 17. Pianist Otto Hamborg und Klaus-Peter Pohl an der Orgel improvisieren und begleiten den Gottesdienst mit Werken aus Klassik und Popmusik. Der Eintritt ist frei, Spenden für die Gemeindearbeit sind willkommen. bm