Rummelsburg: Kultur

2 Bilder

Winzling muss wachsen: Dem Eisbären-Baby scheint es gut zu gehen

Berit Müller
Berit Müller | Friedrichsfelde | vor 2 Tagen | 49 mal gelesen

Berlin: Tierpark Berlin | Noch kann das Tierpark-Team nicht durchatmen, denn das erst wenige Tage alte Eisbären-Baby befindet sich in der kritischen ersten Lebensphase. Es scheint dem Winzling aber gut zu gehen. „Mutter und Kind sind weiterhin wohlauf“, berichtet Eisbärenkurator Florian Sicks. „Nachdem Tonja ihren Nachwuchs drei Tage lang nicht eine Sekunde aus den Augen gelassen hat, ist sie am Montagmorgen zum ersten Mal in die Nachbarbox...

Engagementpreis für die Datteltäter

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | vor 3 Tagen | 7 mal gelesen

Berlin. Die Datteltäter wurden jetzt mit dem Deutschen Engagementpreis in der Kategorie „Grenzen überwinden“ ausgezeichnet. Mit ihrem Satirekanal auf YouTube setzen sich die fünf Berliner Künstler mit Themen wie Rassismus, Sexismus, Hass und Ausgrenzung auseinander. Mehr Infos auf www.datteltäter.de. hh

2 Bilder

Findige Köpfe: Spieltipp „Club der Erfinder“

L.U. Dikus
L.U. Dikus | Mitte | vor 4 Tagen | 17 mal gelesen

Wer das Rad erfunden hat, lässt sich nicht mehr feststellen. Von vielen anderen für die Menschheit wertvollen Dingen sind ihre Erfinder dagegen namentlich bekannt. Sie in Teams gegeneinander antreten zu lassen, stellt eine ebenso ungewöhnliche wie reizvolle Aufgabe dar. Jedes Team besteht aus vier Erfindern mit unterschiedlich ausgeprägtem Wissen in Physik, Chemie, Mechanik und Mathematik. Dieses Wissen setzen die Spieler...

FamilienPass 2018 ist erschienen

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 10.12.2017 | 24 mal gelesen

Der neue Berliner "FamilienPass 2018" ist ab sofort erhältlich. Der Pass richtet sich einkommensunabhängig an alle Familien mit Kindern bis einschließlich 17 Jahre. Familien können von mehr als 300 Preisvorteilen aus den Rubriken Sport und Spiel, Sehenswertes, Kultur und Familienleben profitieren. Exklusiv für "FamilienPass"-Familien werden darüber hinaus über 200 Aktionen mit kostenlosen Plätzen bei Workshops, Ausflügen...

8 Bilder

Erst hoch zu Ross, dann im Sulky: Pferderennen an der Treskowallee haben Tradition

Berit Müller
Berit Müller | Karlshorst | am 10.12.2017 | 260 mal gelesen

Fällt der Name Karlshorst, gehen die Gedanken in Richtung Zweiter Weltkrieg, Kapitulation, Russen-Kasernen. Außerdem ist der Ortsteil für seine schicken Villen bekannt - und für seine Pferderennbahn. Die war in den 1930er-Jahren weltberühmt. Die Pferdesporttradition in der Gegend ist älter als der Ort selbst. Im „Vorwerk Carlshorst“, das zu jener Zeit noch zu Friedrichsfelde gehört, finden bereits 1854 Pferderennen statt....

1 Bild

Musical über den King of Pop

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 07.12.2017 | 39 mal gelesen

Berlin: Theater am Potsdamer Platz | Tiergarten. Zu Michael Jacksons 60. Geburtstag hat Oliver Forster („Falco – das Musical“) „Beat it“ produziert. Das Musical erzählt die bewegende Geschichte des „King of Pop“, Jacksons Weg vom Kinder- bis zum Superstar, von einer Kindheit, die keine war, zum tragischen Ende einer Ausnahmekarriere. Premiere ist am 29. August 2018 im Theater am Potsdamer Platz. Ab November startet dann die Tournee durch Deutschland und...

1 Bild

Buchtipp: Stadtführer "Legendäres Berlin"

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 06.12.2017 | 49 mal gelesen

Was passierte wo in Berlin? Dieser Frage ist der neu aufgelegte Stadtführer "Legendäres Berlin. Orte, die Geschichte machten" auf der Spur. Das Buch präsentiert 40 legendäre Orte und erzählt, was dort geschah: Schauplätze von welthistorischer Bedeutung, Orte der Repräsentation und der Rebellion, Szenarien des Grauens und des Vergnügens. Wo starben Hitler und Goebbles? Wo probierte die Kommune 1 neue Formen des...

4 Bilder

Wie die Tierpark-Bewohner mit der kalten Jahreszeit umgehen

Berit Müller
Berit Müller | Friedrichsfelde | am 06.12.2017 | 41 mal gelesen

Berlin: Tierpark Berlin | Der Berliner Winter bringt zwar selten so richtig eisige Kälte mit sich – manch exotischer Bewohner im Tierpark fröstelt aber schon im milden November. Andere mögen’s gerade knackig-kalt. In jedem Fall sorgt die Jahreszeit für einige Veränderungen in den Gehegen. Manche Tiere ziehen sich in die kuschelige Wärme ihrer Behausungen zurück, andere lieben kalte Temperaturen und tollen nun besonders gern draußen umher. Die...

1 Bild

Von der Feldmark bis zur Wuhlheide: Wanderkarten frisch geduckt

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 04.12.2017 | 42 mal gelesen

Vielleicht wär’s sogar eine Idee für den einen oder anderen Gabentisch: Die lange Zeit vergriffenen Lichtenberger Wanderkarten des Arbeitskreises für Umwelt und Bildung Lichtenberg sind jetzt in einer Neuauflage erschienen. Zehn unterschiedliche Wanderungen führen durch den gesamten, langgestreckten Bezirk Lichtenberg – von der Nordspitze an der Wartenberger und Falkenberger Feldmark bis in den Süden zu den...

Adventslesebühne im Weitlingkiez

Lenka Krumnow
Lenka Krumnow | Rummelsburg | am 02.12.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: La Vida Verde | Am 10.12.2017 veranstaltet das Weitlingkiez Kollektiv eine Adventslesebühne mit AutorenInnen Robert Klages, Insa Kohler, Marien Loha und Mareike Barmeyer im Haus LaVidaVerde in der Sophienstraße 35, 10317 Berlin-Lichtenberg. Die Teilnehmer erwarten witzige und überraschende Texte der Lesebühnenprofis und auch weihnachtliche Besinnlichkiet mit Glühwein und Plätzchen.

1 Bild

„Hier stehe ich …“: Luther-Ausstellung zum Ende des Reformationsjahres

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 02.12.2017 | 27 mal gelesen

Berlin: Rathaus Lichtenberg | Einen internationalen Titel haben die Macher ihrer Ausstellung gegeben, denn es geht um ein Ereignis, das weltweite Konsequenzen hatte: Martin Luther und die Reformation. „#Here I stand“ heißt die Schau, die bis zum 20. Dezember im Rathaus Lichtenberg zu sehen ist. 30 Poster zeigen und veranschaulichen mit Hilfe moderner Infografiken die wichtigsten Stationen der Reformationsgeschichte - und ihre Auswirkungen bis heute....

4 Bilder

Manche mögen’s kalt: Auch im Winter lohnt ein Besuch im Zoo

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Tiergarten | am 30.11.2017 | 125 mal gelesen

Berlin: Zoologischer Garten Berlin | Was machen eigentlich die für unsere Gefilde exotischen Tiere, wenn es draußen kalt und ungemütlich wird? Die Verantwortlichen raten zu einem Besuch ihres Zoos, um die Antwort zu finden. Ein paar Hinweise gibt es allerdings vorab. Tatsächlich bringe der Winter einige Veränderungen für die Bewohner der Zoologischen Gärten in der Hauptstadt, heißt es in einer Pressemitteilung. Einige würden sich lieber in die kuschelige...

3 Bilder

K&K "Wiener Johann Strauß Konzert-Gala" am 4. Januar 2018 1

Manuela Frey
Manuela Frey | Mitte | am 28.11.2017 | 698 mal gelesen

Berlin: Konzerthaus Berlin | Die musikalischen Welten der Strauß-Dynastie sind eine schier unendliche Geschichte – und wenn einer etwas über Schani & Co. zu erzählen weiß, dann sind es die K&K Philharmoniker. Mit ihren erstklassigen Interpretationen verzaubern sie jährlich mehr als 70 000 Musikliebhaber. Seit 1996 ließen sich über eine Million Besucher in 19 europäischen Ländern vom erfrischend-jugendlichen Wiener Charme der von Matthias Georg...

"Peter und der Wolf" bei Möbel Höffner

Manuela Frey
Manuela Frey | Alt-Hohenschönhausen | am 28.11.2017 | 43 mal gelesen

Berlin: Höffner | Lichtenberg. Am Sonntag, 3. Dezember, lädt Möbel Höffner zu einem besonderen Familienerlebnis mit „Peter und der Wolf“. Das kostenlose Adventskonzert im Möbelhaus an der Landsberger Allee 320 beginnt um 12 Uhr sowie um 13 Uhr. Die Mitglieder des jungen Berliner Ensembles Xperience unter der Leitung von Julien Salemkour entführen Jung und Alt in eine fabelhafte Welt. Der Schauspieler Felix Zühlke begleitet das Klassikstück als...

Musikschule in der Erlöserkirche

Berit Müller
Berit Müller | Rummelsburg | am 26.11.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Erlöserkirche | Rummelsburg. Zu ihrem Adventskonzert lädt die Schostakowitsch-Musikschule am 9. Dezember um 16 Uhr in die Erlöserkirche, Nöldnerstraße 43, ein. Der Clara-Schumann-Kinder- und Jugendchor und das Jugendorchester der Musikschule gestalten ein Konzert mit Chor- und Orchestermusik. Neben Weihnachtsliedern aus aller Welt erklingen der zweite Satz aus der 7. Sinfonie von Ludwig van Beethoven und die Ouvertüre aus Wolfgang Amadeus...

Die Töchter der Victoriastadt

Berit Müller
Berit Müller | Rummelsburg | am 24.11.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Museum Lichtenberg | Rummelsburg. Um Frauen und ihre Läden in der Victoriastadt geht es am 30. November von 18 bis 20 Uhr im Museum Lichtenberg, Türrschmidtstraße 24. In den vergangenen Jahren hat sich im Kaskelkiez – auch als Victoriastadt bekannt – einiges getan. Manche Läden sind verschwunden, manche hinzugekommen. Welche Geschichten stecken dahinter? Zwei Theatermacherinnen sind dieser Frage nachgegangen. Sie haben sich dabei getreu der...

3 Bilder

Gewinnen Sie Freikarten für die Kindershow „Spiel mit der Zeit“ im Friedrichstadt-Palast

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 21.11.2017 | 599 mal gelesen

Berlin: Friedrichstadt-Palast | Abenteuer Zeitreise auf der Varietébühne im Friedrichstadt-Palast: Das junge Ensemble, mit 250 Kindern und Teenagern das größte Kinder- und Jugendensemble Europas, fackelt bis Ende Januar ein Kostümfeuerwerk ab. Zwei Stunden lang geht’s in bunten Bildern auf sechs Zeitreisen mit Dinos, Drachen und Mumien. Die Story: Als Lea, Jule und Ben ein neues Videospiel ausprobieren, fällt die Spielkonsole auf den Boden und spinnt...

4 Bilder

Weihnachts- und Silvesterspecials bei "Stars in Concert" 2

Manuela Frey
Manuela Frey | Neukölln | am 21.11.2017 | 1215 mal gelesen

Berlin: Estrel Berlin | Das Christmas-Special von "Stars in Concert" versüßt seit fast 20 Jahren Berlinern sowie Besuchern musikalisch die Weihnachtszeit. Auch in diesem Winter präsentiert die Doppelgänger-Show wieder die Sondershow im Estrel Berlin. Mit dem weihnachtlichen Showspecial kann sich vom 29. November bis 26. Dezember das Publikum auf die großen Musikstars und ihre Interpretation der schönsten amerikanischen Weihnachtssongs wie...

4 Bilder

Heinrich Zille und seine Jugend in Lichtenberg

Berit Müller
Berit Müller | Rummelsburg | am 19.11.2017 | 158 mal gelesen

Kurt Tucholsky nannte ihn einmal „Berlins Besten“. Der Name Heinrich Zille (1858 – 1929) scheint mit der Spreemetropole verbunden zu sein wie kaum ein anderer. Weniger bekannt ist, dass der Chronist des großstädtischen Volkslebens jener Zeit einen Teil seiner Kindheit und Jugend in Lichtenberg verbrachte. „Wer aber ist ein Meister? Der uns mit den Mitteln seiner Kunst sein seelisches Erleben so zu übermitteln versteht,...

1 Bild

Ding Dong, die Weihnachtsfrau ist da! studierendenWERK Berlin geht neue Wege

Christian Hahn
Christian Hahn | Niederschönhausen | am 16.11.2017 | 129 mal gelesen

Berlin. Seit vielen Jahren gibt es für Familien die Möglichkeit, für die Bescherung der lieben Kleinen einen studentischen Weihnachtsmann oder einen Weihnachtsengel zu buchen. Das Angebot des studierendenWERKs Berlin gibt es bereits seit 1949. Neu in diesem Jahr ist die Figur der Weihnachtsfrau. Seit 1. November ist die Hotline des Weihnachtsbüros des Berliner studierendenWERKs freigeschaltet. Da die Anzahl der Aufträge...

1 Bild

König der Leserreporter: Zweirad Stadler überreicht Thomas Müller seinen Gewinn

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Charlottenburg | am 14.11.2017 | 189 mal gelesen

Berlin: Zweirad-Center Stadler | Berlin. Thomas Müller (53) aus Spandau ist Gesamtsieger der Leserreporteraktion "Berlin, mein Rad und ich" der Berliner Woche und des Spandauer Volksblatts. Mit seinen zahlreichen Videos von Radtouren durch Berlin und das Umland setzte er sich am Ende gegen starke Konkurrenz durch. Egal ob es zum Obelisken in der Döberitzer Heide, zum Tegeler See oder zum Bullengraben in Spandau ging, Thomas Müller hatte seine Kamera dabei...

DDR im Kleinformat: Museum Lichtenberg mit neuer Sonderausstellung

Berit Müller
Berit Müller | Rummelsburg | am 12.11.2017 | 121 mal gelesen

Berlin: Museum Lichtenberg | Rummelsburg. „Die DDR im Kleinformat – Alltag und Diktatur im Stadtbezirk Berlin-Lichtenberg“ heißt die neue Sonderausstellung im Museum Lichtenberg in der Türrschmidtstraße. Zur Eröffnung lädt das Haus am Freitag, 17. November ein. Die neue Sonderschau führt am Beispiel ausgewählter Themen aus dem Alltags-, dem kulturellen und politischen Leben in Lichtenberg in die Zeit zwischen 1945 und 1990 zurück. Dem damaligen...

Abstimmen über Trinkbrunnen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 10.11.2017 | 57 mal gelesen

Berlin. Bis 31. Dezember dieses Jahres lassen die Berliner Wasserbetriebe im Internet über vier neue Standorte für Trinkwasserbrunnen abstimmen. 18 stehen zur Wahl, darunter der Monbijouplatz in Mitte, der Helene-Weigel-Platz in Marzahn, der südliche Tiergarten sowie der Ludwigkirchplatz in Wilmersdorf. Die Abstimmung erfolgt auf www.bwb.de/brunnen-voting. Die Wasserbetriebe unterhalten bisher rund 40 kostenfreie Trinkbrunnen...

Fotos von Kiezgrößen

Berit Müller
Berit Müller | Rummelsburg | am 08.11.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Oskar Freiwilligenagentur | Rummelsburg. „Kiezgrößen – der Kiez bin ich“ heißt eine Fotoausstellung, die am Freitag, 10. November, um 17 Uhr in der Oskar Freiwilligenagentur eröffnet wird. Gemeinsam mit dem Mehrgenerationenhaus Orangerie-Kiezspinne und Berliner Studentinnen entstand die bunte Porträt- und Textschau, in der Lichtenberger Nachbarn ihre Sicht auf den Kiez zeigen. Der Eintritt zur Ausstellungeröffnung in der Weitlingstraße 89 ist frei....

2 Bilder

Zauberhafte Zauberflöte: Neue K&K-Reihe "Oper konzertant"

Manuela Frey
Manuela Frey | Mitte | am 07.11.2017 | 917 mal gelesen

Berlin: Konzerthaus Berlin | Mitte. Die K&K Philharmoniker präsentieren Mozarts "Zauberflöte" am 7. Dezember im Konzerthaus Berlin. Den Auftakt der neuen K&K-Reihe "Oper konzertant" bildet das wohl bekannteste Meisterwerk des Salzburger Genius’: "Die Zauberflöte". Zu ihren ersten Aufführungen laden die renommierten K&K Philharmoniker, der K&K Opernchor und Solisten wie Anna Nosova (Königin der Nacht), Anna Shumarina (Pamina), Oleg Lanovyy (Tamino) und...