Beiträge aus Ihrem Ortsteil: 
Unsere Autoren berichten aus diesen Orten:

Nachrichten für Bezirk Mitte

Berlin. Thomas Müller (53) aus Spandau ist Gesamtsieger der Leserreporteraktion "Berlin, mein Rad und ich" der Berliner Woche und des Spandauer Volksblatts. Mit...

Sprechstunden bei der CDU

Silvia Möller
Silvia Möller | Köpenick | vor 6 Stunden, 40 Minuten | 5 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Die CDU-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung bietet im Dezember Sprechstunden an: Wolfgang Knack am 4. und am 11. Dezember von 16 bis 17 Uhr im CDU-Bürgerbüro, Dörpfeldstraße 51; Sascha Lawrenz am 11. Dezember von 17.30 bis 18.30 Uhr im Rathaus Treptow, Raum 005, Neue Krugallee 4; Michael Vogel am 18. Dezember von 16 bis 18 Uhr im Bürgerbüro Katrin Vogel, Grünauer Straße 9 in Altglienicke, und...

18 Bilder

Müllhalde und Urwald - Vorgelände der ehemaligen Schule in der Adalbertstr

Jörg Simon
Jörg Simon | Mitte | vor 4 Tagen | 68 mal gelesen

Berlin: ehemalige Schule | Am 18.08.17 berichtete ich hier in der Berliner Woche über das Vorgelände der ehemaligen Schule in der Adalbertstr. 53 in Berlin Mitte Link: Müllhalde und Urwald mit Ungezieferzuchtstation Seit dem hat sich sehr langsam etwas getan. Scheinbar hat der öffentliche Druck, den ich u.a. ausgeübt habe, auf das Bezirksamt Mitte Früchte getragen. In den letzten Wochen war dort jemand tätig und hat den Müll beseitigt oder...

Programm geändert

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | vor 2 Tagen | 4 mal gelesen

Berlin: Allegro-Grundschule | Tiergarten. Im Programm der Stadtteilkonferenz am 24. November haben sich kleine Änderungen ergeben. Um 15 Uhr wird Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne) die Veranstaltung in der Mensa der Allegro-Grundschule, Lützowstraße 83-85, eröffnen und bis 16 Uhr Fragen der Anwohner beantworten. Danach stellen sich Aktive und Initiativen vor. Um 16.30 Uhr beginnt eine Gesprächsrunde zum Thema „Verkehrssituation in Tiergarten Süd“...

1 Bild

Mittagessen aus Plastiktellern

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | vor 6 Stunden, 40 Minuten | 5 mal gelesen

Die Kinder der Papageno-Grundschule müssen von Plastiktellern essen. Das Gesundheitsamt erlaubt nur das in den mobilen Schulcontainern, die im März 2016 auf dem Schulhof aufgestellt wurden. Im Februar soll ein Essenscontainer aufgestellt werden. Die Papageno-Schule n der Bergstraße platzt aus allen Nähten. Wegen der steigenden Schülerzahlen hatte die Schule Anfang 2016 einen mobilen Schulcontainer mit vier Klassenräumen...

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Johannes Hauser
von Jörg Simon
von Johannes Hauser
von Olaf Lezinsky
von Jörg Simon
vorwärts

Dickens in der Erlöserkirche

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | vor 6 Stunden, 40 Minuten | 3 mal gelesen

Berlin: Erlöserkirche Mitte | Mitte. Das Theater Sinn&Ton ist bereits zum dritten Mal mit seinem Projekt Hörspiele zum Zugucken zu Gast beim Hilfsprojekt „Kinder in die Mitte!“. Bei der szenischen Lesung am 15. Dezember um 18 Uhr in der Schröderstraße 5 für Erwachsene und Kinder ab zehn Jahre steht Charles Dickens' weltberühmte Weihnachtsgeschichte um Ebenezer Scrooge, Londons größtem Geizhals und Menschenfeind, auf dem Programm. Das Team mit Christine...

1 Bild

Solarstrom vom Dach: Stadtwerke und Wohnungsbaugesellschaften kooperieren

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | vor 16 Stunden, 28 Minuten | 35 mal gelesen

Die Berliner Stadtwerke wollen mehr Mieterstrom-Anlagen auf die Dächer bringen. Um die Energiewende voranzutreiben und kostengünstigen Ökostrom für die Mieter zu erzeugen, hat das Landesunternehmen eine Kooperation mit den sechs kommunalen Wohnungsbaugesellschaften geschlossen. Außer auf den Häusern der Wohnungsbaugesellschaft Mitte (WBM) produzieren die kommunalen Stadtwerke in etlichen Einzelprojekten bereits Sonnenstrom...

2 Bilder

Germanisches im Vielvölkerkiez: Die Arminiusstraße erinnert noch heute an den großen Feldherrn

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | vor 1 Tag | 15 mal gelesen

Gerade einmal 85 Meter ist die Arminiusstraße lang. Sie wird von nur zwei Gebäuden gesäumt: der Rückseite des Rathauses Tiergarten und der Arminius-Markthalle. So kurz und gerade die Straße ist, so verschlungen ist ihre Entstehung. Der Namensgeber aber ist vom Kaiserreich bis heute derselbe geblieben. Die ost-westlich verlaufende Straße zwischen Bremer Straße und Jonasstraße ist der Rest eines großen Schmuckplatzes, des...

2 Bilder

Golftraining mit Herz, Spaß und Empathie

UrbanDivision
UrbanDivision | Mitte | vor 3 Tagen

Der Ansatz von PGA Golf Professional Simone Weinholz ist es, den richtigen Weg zum „Kopf“ und zum Bewegungsgefühl des Spielers zu finden. Wer mental stark ist, sich gut in sein individuelles Bewegungsmuster einfindet und mit unerschrockener Konsequenz den Ball schlägt, kann durchaus erfolgreich sein. Fragen wie „Wie lange spielen Sie schon Golf?, „Sind Sie so erfolgreich, wie Sie es gern wären?“, stellt Sie häufig. Doch...

  • Westend. Sie möchten mitten im kalten Herbst einen Hauch Sommer spüren, Ihre Seele auf dem Boot
    von Manuela Frey | Charlottenburg | vor 4 Tagen
  • Tiergarten. Zum 14. Mal hat das kostenlose Wintervergnügen zwischen Potsdamer Platz und
    von Karen Noetzel | Tiergarten | am 16.11.2017
8 Bilder

Dominikanerpater Burkard M. Runne beigesetzt

Olaf Lezinsky
Olaf Lezinsky | Moabit | vor 3 Tagen | 185 mal gelesen

Berlin: Dominikanerkloster Berlin | Mehrere hundert Trauergäste nahmen am Montag, 20.11.2017 an der Totenmesse für den bekannten Dominikaner Pater Burkard in der Moabiter Klosterkirche St. Paulus und an der anschließenden Beisetzung auf dem St. Sebastian Friedhof in Reinickendorf teil. Beide Berliner Weihbischöfe waren anwesend und die Trauerpredigt hielt der Provinzial der norddeutschen Dominikaner PP. Peter Kreutzwald OP. Pater Burkard hat über sechzig Jahre...

Polizei fahndet nach brutalem Räuber

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | vor 20 Stunden, 3 Minuten | 4 mal gelesen

Mitte. Fast sechs Monate nach einem misslungenen Überfall auf einen 83 Jahre alten Touristen fahndet die Polizei jetzt mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach dem Täter. Der Angriff geschah am 3. Juli gegen 10.20 Uhr auf dem S-Bahnhof Hackescher Markt. Der Räuber soll den Senior angegriffen, geschlagen und Geld gefordert haben. Als der 83-Jährige verneinte, soll ihm laut Polizei der Angreifer einen weiteren...

  • Moabit. Der Polizeiabschnitt 33 informiert am Montag, 27. November, von 12 bis 14 Uhr im Rathaus
    von Karen Noetzel | Moabit | vor 2 Tagen
  • Vom 27. November bis zum 1. Dezember wollen Präventionsbeauftragte der Polizei Senioren auf die
    von Dirk Jericho | Mitte | vor 3 Tagen