Gesundbrunnen: Bildung

Ausstellung im Untergrund-Klo

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | vor 4 Tagen | 17 mal gelesen

Berlin: Unterirdische Toilettenanlage | Ungewöhnlicher Ausstellungsort: In der ehemaligen unterirdischen Toilettenanlage unter der Behmstraße aus den 1930er-Jahren zeigt das Berliner S-Bahn-Museum in Kooperation mit dem Unterwelten-Verein wieder die Sonderausstellung zur Nordsüd-S-Bahn. Am 27. Januar, 24. Februar und 31. März, jeweils 11 bis 18 Uhr, ist die Ausstellung geöffnet. Die Nordsüd-S-Bahn, Berlins bisher einzige unterirdische S-Bahnstrecke, entstand...

Broschüre vom Mitte Museum

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 17.01.2018 | 2 mal gelesen

Gesundbrunnen. Das seit fast zwei Jahren wegen Sanierung geschlossene Mitte Museum in der Pankstraße 47 hat eine neue Veranstaltungsbroschüre herausgegeben. Unter dem Motto „Mitte Museum unterwegs!“ gibt es auf 44 Seiten viele museumspädagogische Angebote bis Juli. Dazu zählen Führungen zum Thema Architektur und Workshops wie „Berlin der kleinen Leute“, „Kunst trifft Geschichte“ oder der „Kartoffeltag“. Alle Veranstaltungen...

1 Bild

Filmemacher an der Mauer: Kameramänner im Gespräch

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 17.01.2018 | 43 mal gelesen

Berlin: Evangelische Versöhnungsgemeinde | "Licht an der Mauer – Weihnachten im zweigeteilten Berlin" heißt der Dokumentarfilm, der am 30. Januar um 19.30 Uhr in der Versöhnungsgemeinde, Bernauer Straße 111, gezeigt wird. Es ist eine Deutschlandpremiere. Mit dabei beim Filmabend ist Herbert Ernst, der den historischen Streifen 1962 gedreht hat. Die Versöhnungsgemeinde lädt unter dem Titel "Dokumentarfilme zum Mauerbau – Kameramänner von 1961" zur Film- und...

Freier Eintritt ins DHM

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 17.01.2018 | 18 mal gelesen

Berlin: Deutsches Historisches Museum | Mitte. Am 27. Januar ist der Eintritt in das Deutsche Historische Museum (DHM), Unter den Linden 2, mit der Dauerausstellung sowie den beiden Wechselausstellungen „1917. Revolution. Russland und Europa“ sowie „Gier nach neuen Bildern. Flugblatt, Bilderbogen, Comicstrip“ frei. Grund ist der Gedenktag an die Opfer des Nationalsozialismus. Am 27. Januar 1945 befreite die Rote Armee das Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau, das...

Digitaler Schulvergleich: Plattform erleichtert die Suche

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 14.01.2018 | 181 mal gelesen

Viele Schüler und Eltern müssen in den ersten Monaten des neuen Jahres eine wichtige Entscheidung treffen, denn Schulwechsel und Einschulungen stehen an. In Berlin ist die Auswahl groß. Es gibt Einrichtungen mit naturwissenschaftlichem oder künstlerischem Profil, welche, die Fremdsprachen fördern und andere, die auf Nähe zum Arbeitsmarkt setzen. Um den Durchblick zu erleichtern, haben der BildungsCent e.V. und die...

Nie wieder Hausaufgaben : Landesschülerausschuss will Schüler entlasten 2

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 02.01.2018 | 250 mal gelesen

Berliner Schüler stehen unter Stress. Deshalb wollen sie die klassischen Hausaufgaben abschaffen. Davon hat wohl jeder Schüler schon geträumt: Nie wieder Hausaufgaben! Ich kann mich noch gut erinnern, wie anstrengend es war, nach der Schule zu Hause wieder an die Bücher zu müssen. Wo bleibt da die Freizeit? Das hohe Lernpensum war immer wieder Thema in den vergangenen Jahren. Der Präventionsradar 2017 der DAK...

Erfahrungsaustausch zwischen Verwaltungen feierliche beendet

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 29.12.2017 | 29 mal gelesen

Berlin: Rathaus Schöneberg | Mit einer feierlichen Abschlussveranstaltung im Goldenen Saal des Rathauses Schöneberg ist das bezirksübergreifende Projekt „Lo-Go! Locals go Europe“ 2017 zu Ende gegangen. Insgesamt 21 Beschäftigte aus Tempelhof-Schöneberg, Charlottenburg-Wilmersdorf, Lichtenberg, Marzahn-Hellersdorf, Mitte, Neukölln, Pankow, Reinickendorf, Treptow-Köpenick und Steglitz-Zehlendorf hatten im abgelaufenen Jahr vier Wochen in den...

Vorträge über sowjetischen Geheimdienste

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 28.12.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Besucherzentrum Gedenkstätte Berliner Mauer | Die Gedenkstätte Berliner Mauer startet mit einer Vortragsreihe zu 100 Jahren kommunistische Geheimdienste ins neue Jahr. Unter dem Titel „100 Jahre Tscheka“ beleuchten Experten im Besucherzentrum in der Bernauer Straße 119 ab dem 9. Januar in vier Vorträgen die Geschichte der sowjetischen Geheimdienste. Die Tscheka, die „Außerordentliche Kommission zur Bekämpfung von Sabotage und Konterrevolution“, wurde am 20....

Philosophisches Café

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 27.12.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Fabrik Osloer Straße | Gesundbrunnen. Thomas Kilian, Soziologe und Vorstand im Soldiner Kiez e.V., lädt regelmäßig zum Philosophischen Café in die Fabrik Osloer Straße, Osloer Straße 12, ein. Am 3. Januar beschäftigt sich Kilian mit dem Thema „Die Sprache der Systeme: Geld, Recht, Wissen und Kultur". Er will unter anderem Fragen nachgehen wie „Was gewinnt die Gesellschaft mit diesen Abkürzungen? oder „Was bleibt dabei auf der Strecke?". Los geht‘s...

Kinderbücher aus Basel

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 26.11.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Bibliothek am Luisenbad | Gesundbrunnen. Vom 4. Dezember bis 26. Januar stellt der Verlag Baobab Books aus Basel in der Bibliothek am Luisenbad sein Kinderbuchprogramm vor. Baobab Books hat sich dem Dialog zwischen den Kulturen verschrieben und dazu den afrikanischen Affenbrotbaum als Symbol gewählt. Baobab Books ist ein gemeinnütziger Schweizer Verein, der nicht nur Kinderbücher publiziert, sondern sich auch in der Leseförderung und in der...

Die Schule von morgen: Ideenwettbewerb im Haus der Kulturen

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 17.11.2017 | 78 mal gelesen

Berlin. Das Haus der Kulturen der Welt richtet den bundesweiten Ideenwettbewerb „Unsere Schule!“ aus. Kinder und Jugendliche sind bis zum 31. Januar 2018 aufgefordert, ihre Vorstellungen einer Schule, wie sie sein soll, einzureichen. Lehre, Architektur, außerschulische Projekte: In jeder Hinsicht ist Kreativität bei dem Wettbewerb gefragt. Hinsichtlich des Formats ihrer Beiträge sind die Teilnehmer frei. So können sie...

Berliner Unis an der Spitze

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 15.11.2017 | 34 mal gelesen

Berlin. Der Wissenschaftsstandort Berlin wird vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) finanziell besonders gefördert. Das hat das Förderranking des DAAD für 2016 ergeben. Die Freie Universität, die Technische Universität und die Humboldt Universität belegten in der deutschlandweiten Rangfolge nach Fördersumme die Spitzenplätze eins bis drei. Insgesamt wurden die drei Berliner Universitäten 2016 mit einer Summe von...

Unterricht im Kino

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 13.11.2017 | 28 mal gelesen

Berlin. Im November laden Berliner Kinos zu den SchulKinoWochen ein. Das Kulturprojekt bietet Schulklassen die Möglichkeit, sich mit dem Medium Film auseinanderzusetzen. Die über 200 Vormittagsvorstellungen sind thematisch auf unterschiedliche Altersstufen und Fächer abgestimmt. Zu vielen Filmen werden Seminare mit Filmschaffenden und Medienexperten angeboten. Die SchulKinoWochen wurden von der Vision Kino gGmbH ins Leben...

Kunstkurse für Flüchtlinge

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 11.11.2017 | 16 mal gelesen

Gesundbrunnen. Künstler der Gerichtshöfe und das Netzwerk „Misch mit!“ für Engagement und Nachbarschaft biete für Flüchtlinge und Nachbarn kostenlose Kunstkurse an. Die Kurse finden jeden Dienstag von 19 bis 20.30 Uhr in den Gerichtshöfen in der Gerichtsstraße 12-13 (Aufgang 3, 3. Etage) oder in der Wiesenstraße 62 statt. Finanziert wird das Angebot vom Quartiersmanagement Pankstraße und der Gesobau. Anmeldungen online...

Schweizer Hippies

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 10.11.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftsetage der Fabrik | Gesundbrunnen. „Hippies Anno 1900. Das Experiment Monte Veritá“ heißt ein Diavortrag von Diana Schaal am 25. November um 19 Uhr im Saal der Nachbarschaftsetage in der Fabrik Osloer Straße, Osloer Straße 12. In dem Vortrag mit Fotos geht es um die historische Kommune, die sich als Vorläufer der amerikanischen Hippies 1900 auf einem Berg im Schweizer Tessin gegründet hatte. Die Aussteiger nannte den Berg Monte Veritá – den...

Comic zur Flüchtlingskrise

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Gesundbrunnen | am 04.11.2017 | 14 mal gelesen

Berlin: Bibliothek am Luisenbad | Gesundbrunnen. Der avant-Verlag und die Bibliothek am Luisenbad laden am Donnerstag, 9. November, um 19 Uhr zur Buchpremiere der Graphic Novel „Der Riss“ ein. Darin wurde eine Fotoreportage zur Flüchtlingskrise in Form eines Comics umgesetzt. Fotograf Carlos Spottorno und Journalist Guillermo Abril aus Spanien reisten dafür an die Außengrenzen der EU. In Finnland, Weißrussland und der spanischen Enklave Melilla in Marokko...

Was kommt nach der Schule?

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Charlottenburg | am 01.11.2017 | 47 mal gelesen

Berlin: Messe Berlin | Berlin. Im Dschungel der Ausbildungsmöglichkeiten ist Orientierung notwendig. Eine Hilfestellung bietet Einstieg Berlin. Am 10. und 11. November findet die Ausbildungs- und Studienmesse in der Halle 1.1 der Messe Berlin an der Jaffestraße statt. Jeweils von 9 bis 16 Uhr stehen rund 220 Aussteller den Schülern und ihren Eltern Rede und Antwort. Geboten werden praktische Einblicke in unterschiedliche Berufsfelder, ein...

5 Bilder

Kinder der Carl-Kraemer-Grundschule bauen Möbel

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Gesundbrunnen | am 28.10.2017 | 115 mal gelesen

Berlin: Carl-Kraemer-Grundschule | Gesundbrunnen. Mit Akkuschrauber, Zollstock, Säge und Leim geht es ans Werk. Die Kinder sind in ihrem Elan kaum zu bremsen. Mit beschichteten Birkenholz bauen sie ihre eigenen Möbel, auf denen sie später im Unterricht oder beim Mittagessen sitzen werden. In Kooperation mit dem 2007 von den Architektinnen Katharina Sütterlin und Susanne Wagner gegründeten Projekt „Bauereignis“ wird in der Carl-Kraemer-Grundschule in den...

1 Bild

Kinderhilfswerk unterstützt Ernährungsprojekt

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 23.10.2017 | 42 mal gelesen

Berlin: DRK-Jugendzentrum | Gesundbrunnen. Das Jugendzentrum vom Deutschen Roten Kreuz (DRK) in der Hussitenstraße 62 kann sich über eine Spende vom Deutschen Kinderhilfswerk (DKHW) über 3000 Euro freuen. Mit der Spende unterstützt das DKHW das Projekt „Über die Hand in den Mund“ des DRK-Kreisverbandes Wedding/Prenzlauer Berg. Weddinger Kinder beschäftigen sich bei dem Projekt mit dem Thema gesunde Ernährung. Sie bauen gemeinsam in Hochbeeten...

Saurierkot unterm Mikroskop: Ferienangebote im Naturkundemuseum

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 22.10.2017 | 19 mal gelesen

Berlin: Naturkundemuseum | Mitte. Taschenlampenführungen durch dunkle Ausstellungssäle oder Mikroskopieren mit Wissenschaftlern – das Museum für Naturkunde in der Invalidenstraße 43 lädt zum Herbstferienprogramm. In den Ausstellungen sind Freitag, Samstag und Sonntag jeweils von 11 bis 14 Uhr Aktionsstände aufgebaut, an denen die Besucher Saurierkot, Ammoniten, Mineralien und vieles mehr mikroskopieren können. Museumsguides erzählen Erstaunliches zu...

Wer fehlt, muss zahlen: Senat will wirksamer gegen Schulschwänzer vorgehen 1

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 17.10.2017 | 157 mal gelesen

Berlin. Eltern, deren Kinder die Schule schwänzen, müssen in Berlin mit einem Bußgeld rechnen. Erfolge bringt das kaum. Im ersten Schulhalbjahr 2016/2017 haben rund 20 Prozent aller Schüler der siebten bis zehnten Klassen mindestens einen Tag unentschuldigt gefehlt. Ein Prozent von ihnen fehlte sogar an mindestens 21 Tagen (neuere Zahlen liegen noch nicht vor). Als „zu viel“ wertet die Senatsverwaltung für Bildung, von...

Herbstferien im Labyrinth

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 12.10.2017 | 2 mal gelesen

Berlin: Labyrinth Kindermuseum | Gesundbrunnen. Das Labyrinth Kindermuseum, Osloer Straße 12, hat in den Herbstferien wieder jeden Tag geöffnet. Neben der Erlebnisausstellung „1, 2, 3, Kultummel" zum Thema Vielfalt gibt es Ferienspaß in der Kreativwerkstatt. Vom 20. Oktober bis 5. November hat das Kindermuseum wochentags von 9 bis 18 Uhr und am Wochenende von 11 bis 18 Uhr auf (auch am Reformationstag am 31. Oktober). Täglich von 13.30 bis 17 Uhr gibt es...

Fünfzehn Comic-Porträts

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 08.10.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Bibliothek am Luisenbad | Gesundbrunnen. Am 11. Oktober um 19.30 Uhr liest die französische Zeichnerin Pénélope Bagieu in der Bibliothek am Luisenbad aus ihrem Buch „Unerschrocken“. Die Autorin portraitiert mit Humor und Finesse fünfzehn außergewöhnliche Persönlichkeiten, die den gesellschaftlichen Zwängen ihrer Zeit trotzten, um das Leben ihrer Wahl zu führen. Das Buch führte in Frankreich wochenlang die Comic-Bestsellerlisten an. Der Eintritt ist...

1 Bild

Freie Universität öffnet ihre Hörsäle

Helmut Herold
Helmut Herold | Dahlem | am 04.10.2017 | 284 mal gelesen

Berlin. Mit drei Vorlesungsreihen startet die Freie Universität in diesem Monat ihr aktuelles Programm „Offener Hörsaal“. Ab dem 18. Oktober geht es um „Offene Technologien für eine offene Gesellschaft“. Am 24. Oktober folgt die Reihe „Identität - Probleme eines Konzepts und seine Entstehungsgeschichte“. Und ab 26. Oktober geht es um das Thema „Der globalisierte Gaumen: Ostasiens Küchen auf Reisen“. Der Eintritt zu allen...

Lehrer als Zweitberuf: Immer mehr Quereinsteiger unterrichten an Schulen 1

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 03.10.2017 | 409 mal gelesen

Berlin. Die Stadt braucht Lehrer und stellt deshalb auch Quereinsteiger ein. Kritik wird laut, dass die Unterrichtsqualität leidet.  In Berlin fehlen Lehrer, genauso wie in ganz Deutschland. Das ist seit Langem bekannt und wurde nun von einer Studie der Bertelsmann Stiftung bestätigt. Demnach werden deutschlandweit im Jahr 2025 in den Grundschulen 24.110 Lehrer und bis 2030 in den weiterführenden Schulen 27.000 Lehrer...