Gesundbrunnen: Kultur

Stadtführung: Am 28. April geht es nach Alt-Biesdorf

Bernd S. Meyer
Bernd S. Meyer | Biesdorf | vor 3 Stunden, 8 Minuten | 5 mal gelesen

Berlin: Schloss Biesdorf | Bei meinem 159. Woche-Stadtspaziergang lade ich Sie nach Alt-Biesdorf ein. Werner Siemens, Ingenieur und Unternehmer, kaufte 1887 das Biesdorfer Gut samt Ländereien samt Schlosspark mit dem spätklassizistischen Schloss, erbaut von den Architekten Gropius und Schwechten. Wussten Sie, dass genau hier eine Wiege der elektrischen Eisenbahn gewesen sein soll? Bis heute erzählt man sich, dass Siemens im Biesdorfer Schlosspark...

Rundgänge durch die Kolonie

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | vor 1 Tag | 9 mal gelesen

Berlin: Prima Center Berlin | Gesundbrunnen. Die Kolonie Wedding lädt vom 27. bis zum 29. April wieder zu zahlreichen Veranstaltungen und geführten Rundgängen in den Soldiner Kiez ein. Die Künstler in den über 20 Projekträumen und Galerien erwarten Besucher zu Vernissagen, Performances und Konzerte. Es gibt geführten Rundgänge zu den Kolonisten. Am 27. April um 19.30 Uhr startet eine Tour im Prima Center Berlin in der Biesentaler Straße 24. Die Galerie...

Berge der Sehnsucht: Tanzperformance in den Uferstudios

Simone Gogol-Grützner
Simone Gogol-Grützner | Gesundbrunnen | vor 1 Tag | 7 mal gelesen

Berlin: Uferstudios | Wonach sehnt sich der Mensch? Mit dieser Frage beschäftigt sich die Tanzperformance des griechischstämmigen Choreografen Kosmas Kosmopoulos in den Uferstudios, Badstraße 41a. In "Berge der Sehnsucht" erzählen fünf Tänzer und Tänzerinnen sich und dem Publikum von ihrer Hoffnung auf eine bessere Welt. Es geht um die Folgen von Vertreibung und Flucht und um die schwierige Ankunft im Neuen. Die Tänzer berichten von ihren...

2 Bilder

Freikarten für die Tanzshow der "Flying Steps" zu gewinnen 1

Manuela Frey
Manuela Frey | Tiergarten | vor 2 Tagen | 239 mal gelesen

Berlin: Theater am Potsdamer Platz | Die Berliner Breakdance-Weltmeister "Flying Steps" ziehen mit ihrer beeindruckenden Bühnenshow vier Wochen lang ins Theater am Potsdamer Platz. Die „Flying Steps“, vierfache Breakdance-Weltmeister und Echo-Gewinner, sind mittlerweile eine Institution. Mit der „Flying Steps Academy“ in Kreuzberg fördern sie seit zehn Jahren den Nachwuchs. Mit ihren Tanzshows touren sie weltweit, ihre Fangemeinde im Netz geht in die...

2 Bilder

Hochstapler aufgepasst! Spieltipp „Stack-a-Biddi“ – mit ruhiger Hand

L.U. Dikus
L.U. Dikus | Mitte | am 03.04.2018 | 29 mal gelesen

Nichts für Grobmotoriker und stressanfällige Zeitgenossen ist „Stack-a-Biddi“. Ein Geschicklichkeitsspiel, das unter Zeitdruck Überblick und eine ruhige Hand verlangt. Als Baumaterial dienen jedem Teilnehmer acht kantige Klötze aus Hartplastik. Diese seitlich aufeinander zu stapeln, stellte kaum jemanden vor ein echtes Problem, wären da nicht S-förmige Linien unterschiedlicher Länge an ihren Seiten. Korrektes Stapeln...

The Scottish Music Parade

Manuela Frey
Manuela Frey | Kreuzberg | am 01.04.2018 | 12 mal gelesen

Berlin: Tempodrom | Kreuzberg. Keltischen Zauber und schottische Lebensfreude: Das können die Zuschauer erleben, wenn „The Scottish Music Parade“ am 14. November, 20 Uhr erstmals nach Berlin ins Tempodrom kommt. Dudelsackspieler, Trommler, Musiker, Sänger und Tänzer, allesamt aus dem schottischen Edinburgh, nehmen das Publikum mit auf eine Reise durch Schottland. Vor einer Schlosskulisse mit Türmen und Zinnen präsentieren die Künstler Facetten...

Neues aus der Kasperbude

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 30.03.2018 | 2 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftsetage der Fabrik | Gesundbrunnen. Am 8. April spielt das Kinder Theater Mobil von Gabriele Wittich in der Nachbarschaftsetage in der Fabrik Osloer Straße 12. Um 15 Uhr beginnt das Stück „Kasper und der Funkelstein“ für Kinder ab drei Jahre. Es gibt „Neues aus der Kasperbude. Mit Gretel, Teufel, Krokodil“ heißt es in der Einladung. Kartenreservierungen unter 493 90 42. Das Theater findet im Veranstaltungssaal Aufgang B statt. DJ

Oktoberfestparty bei Möbel Höffner: Vorverkauf läuft

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 28.03.2018

Schönefeld: Höffner | Das erfolgreiche Höffner Oktoberfest kommt auch 2018 nach Schönefeld/Waltersdorf. Vom 28. bis 30. September werden die Topstars voXXclub, Antonia aus Tirol, Peter Wackel und die Partyband Right Now für eine tolle Oktoberfeststimmung sorgen. Tickets sind ab sofort ab 4,50 Euro erhältlich. Thomas Dankert, Geschäftsführer Höffner Möbelgesellschaft GmbH & Co. KG: „Wir freuen uns, dass dieses Jahr mit voXXclub erneut eine...

Was ist alles los in den Osterferien?

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 24.03.2018 | 296 mal gelesen

Berlin. Mit den Angeboten der Kinder- und Jugendeinrichtungen in Berlin lässt sich in den Osterferien viel erleben ob Eier bemalen, Theater- und Kunstworkshops oder Ostersuchspiel mit Osterfeuer. Im Veranstaltungskalender des Familienportals findet sich unter www.berlin.de/familie ein Überblick über die Ferienangebote sowie Informationen für Familien in Berlin. my

2 Bilder

Ein Filmabend mit Wolfgang Borchert

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Weißensee | am 23.03.2018 | 109 mal gelesen

Berlin: Brotfabrik | Nein, der Schriftsteller Wolfgang Borchert ist natürlich nicht dabei, er starb ja bereits 1947 in Basel. Michael Blume hat vor allem Kurzgeschichten von Borchert seit Ende der 70'er Jahre mit oft einfachsten Mitteln verfilmt. Mit russischen Kameras mit Federwerkantrieb, mit Filmmaterial aus "Überplanbeständen" und mit Freunden vor und hinter der Kamera. Dass er als Privatmann keine Produktionslizenz hatte, fiel auch...

Erotische Lesung

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 22.03.2018 | 15 mal gelesen

Berlin: Bibliothek aam Luisenbad | Gesundbrunnen. Am 29. März um 20 Uhr ist die Vorlesegruppe für erotische Literatur „Boudoirfunk“ zu Gast in der Bibliothek am Luisenbad in der Badstraße 39. Wie Kulturstadträtin Sabine Weißler (Grüne) mitteilt, hat „das Vorlesequartett im Bestand der Stadtbibliothek verführerische wie unanständige Perlen der erotischen Literatur aufgespürt“. In „Gute Nacktgeschichten“ geben die Künstler Antworten auf Fragen wie: Warum...

Ausstellung: Berlin im Wandel

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 13.03.2018 | 54 mal gelesen

Berlin: Amerika Haus | Charlottenburg. Am Amerika-Haus, Hardenbergstraße 22, hat die Open-Air-Ausstellung „Berlin im Wandel – Menschen verändern ihre Stadt“ eröffnet. Berliner stellen dar, was ihnen an ihrer Stadt wichtig ist und wofür sie sich in Berlin stark machen – von Kiezinitiativen, Vereinen oder Schulen bis hin zu Stadtteilmüttern oder Forschung. Dabei geht es um Fragen wie Inklusion, Arbeit, Bildung, Wohnen und Integration. Informationen...

3 Bilder

Karten gewinnen für "Die schönsten Opernchöre" am 15. April im Konzerthaus

Manuela Frey
Manuela Frey | Mitte | am 12.03.2018 | 1037 mal gelesen

Berlin: Konzerthaus Berlin | Seit 2004 lassen die ergreifenden Interpretationen der K&K Philharmoniker und des K&K Opernchors die Gäste in den Konzerthäusern Europas aufhorchen. Ausdrucksstärke, imposantes Stimmvolumen und Strahlkraft kennzeichnen das 2003 von Matthias Georg Kendlinger ins Leben gerufene Vokalensemble, das seit 2015 auch als Ukrainischer Nationalchor Lviv von sich reden macht. Chorleiter Vasyl Yatsyniak, der sein Handwerk bei Vladimir...

Gangway zeigt Zwischenwelten

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 08.03.2018 | 27 mal gelesen

Berlin: Abgeordnetenhaus | Berlin. Noch bis 22. März wird in der Wandelhalle des Abgeordnetenhauses Berlin, Niederkirchnerstraße 5, die Ausstellung ZwischenWelten gezeigt. Sie ist ein Kooperationsprojekt zwischen dem Streetwork-Verein Gangway und der Jugendstrafanstalt Berlin. Der Eintritt ist frei. Weitere Infos auf www.gangway.de. hh

1 Bild

Lesung zum „Schahbesuch 1967“ - dem Auftakt von „1968“

Christian Otto
Christian Otto | Gesundbrunnen | am 07.03.2018 | 29 mal gelesen

Berlin: Galerie „Made in Wedding“ | Als am 2. Juni 1967 Schah Mohammed Reza Pahlavi und seine Frau Farah Pahlavi Westberlin besuchten, wurde gegen den Besuch protestiert. So berichteten am Abend des 1. Juni 1967 der iranische Oppositionelle Bahman Nirumand und der Rechtsanwalt Hans-Heinz Heldmann in der Freien Universität ausgesprochen kritisch über die Zustände in Iran. Am nächsten Tag kam es zu Demonstrationen gegen den Schah. Der Westberliner Polizist...

3 Bilder

Gewinnen Sie Tickets für die Musikparade 2018 am 24. März

Manuela Frey
Manuela Frey | Friedrichshain | am 05.03.2018 | 828 mal gelesen

Berlin: Mercedes-Benz-Arena | Europas Tournee der Militär- und Blasmusik kommt in die Mercedes-Benz Arena. Mehr als 400 Künstler aus sieben Nationen – Musiker, Tänzer und Orchester – laden am 24. März zur Weltreise der Marchingbands und hochklassiger Blasmusik ein. Mit jährlich mehr als 100 000 Besuchern ist die Musikparade eine der größten Tourneen ihrer Art und bietet unvergleichliche Live-Unterhaltung: Sieben Orchester aus unterschiedlichen Nationen...

2 Bilder

Gewinnen Sie das radioBERLIN Bouletten-Kochbuch

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 05.03.2018 | 936 mal gelesen

Berlin: RBB-Sendesaal | Was könnte typischer sein für Berlin als die Boulette? Sie ist genauso wie die Stadt: bodenständig, ehrlich, zu allem bereit! Ob mit Fleisch, vegetarisch oder vegan, mit Lamm, Lachs oder Müsli, klassisch oder exotisch. Kaum ein Gericht ist so einfach und trotzdem so wandlungsfähig wie die Boulette. radioBERLIN 88,8 vom rbb hat seine Hörer gebeten, ihre Lieblingsrezepte zu verraten. Sternekoch Kolja Kleeberg hat...

Anmelden zur Fête de la Musique

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 04.03.2018 | 71 mal gelesen

Berlin. Alle Menschen und Musikbegeisterte, Spätis, Vereine, Kitas, Geschäfte, Clubs und Theater, die am 21. Juni Gastgeber für Live-Musik im Rahmen der Fête de la Musique sein möchten, können sich jetzt anmelden: Auf der Homepage des Musicboards Berlin kann man sich eintragen: www.musicboard-berlin.de/fete-de-la-musique. Dabei muss man gar nicht unbedingt eine große Bühne auf die Straße stellen – es reicht auch ein Teppich...

1 Bild

Tatort-Produzenten machen ExRotaprint-Quartier zum Lagerhaus / Betreiber verärgert

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 01.03.2018 | 162 mal gelesen

Im jüngsten Berlin-Tatort „Meta“ haben die Produzenten den markanten Rotaprint-Turm an der Gott-schedstraße 4 zum Lagerhaus mit Leiche gemacht. An der Fassade steht Storage 24/7. Die Tatort-Kommissare Rubin (Meret Becker) und Karow (Mark Waschke) finden in dem „Lagerhaus“ eine in Formaldehyd eingelegte Leiche. Die Fassade der einstigen Druckmaschinenfabrik wird nur zwei Mal für ein paar Sekunden eingeblendet. Lange...

2 Bilder

Adlige Adler: Spieltipp „Chickwood Forest“ – Federvieh beim Federlesen

L.U. Dikus
L.U. Dikus | Mitte | am 01.03.2018 | 43 mal gelesen

Die meisten Spiele haben ein Thema. Es dient als Aufhänger für den Titel und die grafische Gestaltung und soll das Verständnis der Abläufe fördern. Oft ist es allerdings austauschbar und ziemlich an den Haaren herangezogen. Nicht so bei „Chickwood Forest“. Hier waren es eher Federn, die zum Heranziehen gedient haben. Der Legende nach war Robin Hood ein Gesetzloser, der reiche Adlige ausgeraubt, seine Beute an die Armen...

Tag der Archive am 3. März 2018

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 27.02.2018 | 107 mal gelesen

Berlin. Am 3. März laden zehn Berliner Archive anlässlich des „Tags der Archive“, der in diesem Jahr unter dem Motto „Demokratie und Bürgerrechte“ steht, außerhalb der üblichen Öffnungszeiten zu einem Blick hinter die Kulissen ein. Ein Programm mit Vorträgen, Filmen und Gesprächen sowie Führungen durch Magazine, Lesesäle und Werkstätten offenbart Geheimnisse des Forschens und Sammelns. Beteiligt sind unter anderem das Archiv...

FINISSAGE zur Ausstellung "What did you take from home?“

made in wedding
made in wedding | Gesundbrunnen | am 20.02.2018 | 27 mal gelesen

Berlin: Galerie „Made in Wedding“ | In ihrem Projekt „What did you take from home?“ hat die Fotografin Marjola Rukaj in einem Berliner Flüchtlingsheim Menschen und ihre Mitbringsel porträtiert. Sie kommen aus Syrien, Afghanistan und dem Irak. Die mitgebrachten Objekte sind Symbole für ihre verlassenen Leben in der Heimat. Die beiden Künstler leben und arbeiten in Berlin und Rom. Eintritt frei. Finissage: Freitag, den 23. Februar 2018  von 16.00 - 20.00...

4 Bilder

Der Mann hat den Blues: Joe Bonamassa live im Tempodrom

Manuela Frey
Manuela Frey | Kreuzberg | am 12.02.2018 | 1451 mal gelesen

Berlin: Tempodrom | “Niemand in der Bluesrock-Szene spielt mit so viel Leidenschaft und Talent und gleichzeitig mit so viel Ehrerbietung vor denen, die vor ihm auf der Bühne standen, wie Joe Bonamassa!“, schreibt das Classic Rock Magazin UK. Wer sich davon ein Bild machen will: Am 30. und 31. März kommt Joe Bonamassa nach Berlin. Mit der nächsten Auflage seiner Konzertreihe "The Guitar Event Of The Year" ist der Bluesrock-Star auf Tour. Spaß...

QR-Codes fürs Brunnenviertel: Geschichtswerkstatt sucht Zeitzeugen

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Gesundbrunnen | am 07.02.2018 | 27 mal gelesen

Berlin: Brunnenviertel e.V. | Gestartet ist das Projekt „Anno erzählt“, das vom Quartiersmanagement Brunnenstraße finanziert wird, im September vergangenen Jahres. Der Journalist Andrei Schnell vom Stadtteilverein Brunnenviertel möchte mit der Fotografin Sulamith Sallmann eine Geschichtswerkstatt aufbauen, die historische Dokumente, Fotos und andere Materialien über das Brunnenviertel sammelt und aufbereitet. Daraus soll bis 2019 ein Bürgerarchiv...

3 Bilder

Überlegt ablegen: Spieltipps „Futschikato“ und „The Game - Face to Face“

L.U. Dikus
L.U. Dikus | Mitte | am 01.02.2018 | 25 mal gelesen

Zwei Kartenspiele, wie sie unterschiedlicher kaum sein können, obwohl es doch in beiden allein darum geht, als erster alle eigenen Karten abgelegt zu haben. In „The Game – Face to Face“ tragen die beiden Kontrahenten eine Art Streit-Patience aus. Jeder erhält einen Satz von 60 durchnummerierten Karten einer Farbe, die nach dem Mischen seinen persönlichen Zugstapel bilden. Von den zu Beginn sechs Handkarten müssen stets...