Mitte: Bauen

1 Bild

Der Frühling beginnt bei porta: Neue Trends läuten die Gartensaison ein

Michael Vogt
Michael Vogt | Prenzlauer Berg | vor 9 Stunden, 34 Minuten

Potsdam: porta | Lange erwartet, nun ist er da: Der Frühling hält Einzug bei porta in Potsdam-Drewitz. Direkt im Eingangsbereich warten auf rund 600 Quadratmetern die neusten Trends der Gartensaison 2017 darauf, von den Besuchern entdeckt zu werden. Dabei wird schnell deutlich, dass der Garten zunehmend zur Outdoor-Wohnwelt wird: Großzügige Sitzecken in verschiedensten Stilen, Design-Sessel, gemütliche Liegen und formvollendete Tische aus...

25 000 Euro fürs Schloss erspielt

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 23.03.2017 | 9 mal gelesen

Mitte. Beim vierten Benefizkonzert für das Berliner Schloss am 19. März sind 25 000 Euro Spenden für den Förderverein Berliner Schloss e.V. zusammengekommen. Das große Stabsmusikkorps der Bundeswehr hat erneut honorarfrei im ausverkauften Großen Saal der Philharmonie Berlin gespielt. Das Geld wird für die Rekonstruktion der historischen Schlossfassaden am zukünftigen Humboldt-Forum benötigt. Der Schlossverein setzt sich seit...

4 Bilder

Pläne für Plattenbauruine: Abriss oder Anbau: Bezirk aktiviert Schulstandort in der Adalbertstraße

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 18.03.2017 | 163 mal gelesen

Berlin: Schulstandort Adalbertstraße | Mitte. Das Bezirksamt will die seit mehr als zehn Jahren leerstehende Plattenbauschule an der Adalbertstraße 53 zur Grundschule machen. Derzeit wird geprüft, ob der marode Plattenbau abgerissen und einem Neubau weichen oder saniert und erweitert werden soll.Immer mehr neue Häuser, immer mehr Wohnungen, immer mehr Kinder: Wegen steigender Einwohnerzahlen reichen die Schulplätze überall nicht aus. Mit mobilen Ergänzungsbauten...

3 Bilder

Schwebende Büroetagen: Bezirksamt erteilt Baugenehmigung für Suhrkamp-Verlagsgebäude

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 17.03.2017 | 97 mal gelesen

Berlin: Rosa-Luxemburg-Platz | Mitte. Einen Tag, nachdem das bezirkliche Bauamt am 13. März grünes Licht für das Bauprojekt auf der Brache an der Ecke Tor- und Rosa-Luxemburg-Straße gegeben hat, veröffentlichen die Bauherren Bilder vom Gebäudeensemble.In der Pause runter ins Café, auf der Terrasse entspannen und den Blick auf den kleinen Stadtplatz an der südlichen Seite der einstigen Brache genießen – das können die insgesamt 127 Mitarbeiter der Verlage...

3 Bilder

Rund um Hausbau: Berliner Immobilienmesse an neuem Standort

Manuela Frey
Manuela Frey | Mitte | am 13.03.2017 | 39 mal gelesen

Berlin: Palazzo Italia | Mitte. Die Berliner Immobilienmesse präsentiert sich ab sofort an einem neuen Standort. Die erste Hausbaumesse „Das eigene Haus – Wohneigentum – Energie“ findet am 18. und 19. März von 11 bis 18 Uhr im Palazzo Italia, Unter den Linden 10, statt.Rund 16 Jahre nutzte die Berliner Immobilienmesse den Postbahnhof am Ostbahnhof. Unternehmen der Hausbaubranche, Energiedienstleister, Verbraucherschutzorganisationen, Baufinanzierer,...

2 Bilder

Lilienthal fliegt vom Gehweg: Gedenkstele für Flugpionier muss WBM-Neubau weichen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 10.03.2017 | 493 mal gelesen

Mitte. Im neuen Wohnquartier, das die Wohnungsbaugesellschaft Mitte (WBM) entlang der Köpenicker Straße 104-114 bauen will, suchen die Architekten nach Lösungen, wie man an dem Ort besser an den Flugzeugbauer Otto Lilienthal erinnern kann.An der Köpenicker Straße 113 befand sich die Maschinenfabrik von Otto Lilienthal. Bis 1896 wurden dort seine Gleitflugzeuge in Serie gebaut. 1894 hatte Otto Lilienthal in der elf Meter hohen...

Obdachlosenprojekt vor dem Aus: Keine Einigung nach Kündigung durch WBM

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 02.03.2017 | 152 mal gelesen

Berlin: Kontaktladen Klik | Mitte. Der Hilfsverein für Wohnungslose Klik e.V. steht weiter vor dem Aus. Nach der Kündigung der Räume in der Torstraße 207 durch die Wohnungsbaugesellschaft Mitte (WBM) gibt es noch keine Lösung für das Projekt.Seit 2005 gibt es die integrierte Kontakt- und Beratungsstelle für wohnungslose Jugendliche bis 27 Jahre in dem Plattenbau. Vor allem Osteuropäer ohne Sozialhilfeanspruch nutzen das niederschwellige Angebot, können...

4 Bilder

Bäume gefällt für Buchverlag: Suhrkamp baut auf der Brache am Rosa-Luxemburg-Platz

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 01.03.2017 | 670 mal gelesen

Berlin: Rosa-Luxemburg-Platz | Mitte. In den kommenden Wochen wird das Eckgrundstück an der Tor- und Rosa-Luxemburg-Straße zur Baustelle. Dafür mussten jetzt alte Bäume weg.Kettensägen kreischten hinter der Volksbühne zwischen Tor- und Linienstraße. Zehn alte Pappeln und Linden wurden Ende Februar von Experten gefällt. Viele Schaulustige blieben stehen, als nach lautem Gesäge an den dicken Stämmen die etwa 70 Jahre alten Bäume krachend umstürzten. Die...

Private zahlen für Spielplätze

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 28.02.2017 | 24 mal gelesen

Mitte. Das Bezirksamt hat von privaten Bauherren 2016 für die sogenannten Spielplatzablösen 166 000 Euro erhalten. Das geht aus der Antwort von Baustadtrat Ephraim Gothe (SPD) auf die Anfrage des SPD-Verordneten Stefan Draeger in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) hervor. Private Wohnungsbauer müssen diese Ablösen zahlen, wenn sie auf ihrem Grundstück keinen Kinderspielplatz bauen. Die Berechnung der Ablöse regelt die...

Baustelle Schloss erleben

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 26.02.2017 | 29 mal gelesen

Berlin: Berliner Schloss Humboldt Forum | Mitte. Auch in diesem Jahr gibt es im Humboldt Forum genannten Schlossneubau wieder Tage der offenen Baustelle. Am 24. und 25. Juni können Besucher jeweils von 10 bis 18 Uhr einen Blick in die prominenteste Kulturbaustelle Deutschlands werfen. Geplant sind Ausstellungen, Performances, Live-Acts und Konzerte. Spektakulär soll das Eingangsfoyer hinter dem Kuppelportal sein, das im Sommer fertiggestellt ist. DJ

Bürgerversammlung zur Ifflandstraße

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 25.02.2017 | 24 mal gelesen

Berlin: Rathaus Mitte | Mitte. Zum umstrittenen Wohnungsbauprojekt hinter der Ifflandstraße im Fördergebiet Karl-Marx-Allee lädt das Bezirksamt für 1. März zur lange geforderten Bürgerversammlung ein. Die Wohnungsbaugesellschaft Mitte (WBM) will auf ihrem Grundstück südlich der Ifflandstraße Wohnhäuser bauen, Anwohner wehren sich gegen die Verdichtung und Fällung von zahlreichen Bäumen. Zur Bürgerversammlung im BVV-Saal des Rathauses Mitte um 19 Uhr...

1 Bild

Erdlawine rollt über die Oranienburger: Ab Juli wird auf dem Tacheles-Areal die elf Meter tiefe Baugrube ausgehoben

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 22.02.2017 | 257 mal gelesen

Berlin: Tacheles-Quartier | Mitte. Beim Megabauprojekt Tacheles beginnt die nächste Phase. Ab Sommer rollen bis zu 60 Lkw täglich über die Oranienburger Straße.Ein Jahr nach dem Baustart wird es jetzt laut und dreckig rund um die Tacheles-Ruine. Die Investoren beginnen mit dem Aushub der riesigen Baugrube auf dem 2,5 Hektar großen Areal zwischen Friedrichstraße, Oranienburger Straße und Johannisstraße. In den vergangenen Monaten wurden alte Gebäude- und...

2 Bilder

Wohnen an der Volksbühne: Richtfest für WBM-Neubau im Scheunenviertel

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 16.02.2017 | 254 mal gelesen

Mitte. Die Wohnungsbaugesellschaft Mitte (WBM) hat in der Almstadtstraße 45/47 Richtfest für einen Neubau gefeiert.Perfekte Lage, ruhig und doch mittendrin: Der WBM-Neubau in der Almstadtstraße hinter dem Schendelpark ist keine schlechte Wohnadresse. Wenige Meter von der Volksbühne entfernt steht der Neubau in einer Wohnstraße. Das Haus im Scheunenviertel ist ein Lückenschluss zwischen einem DDR-Plattenbau und einem Altbau....

Drei Pappeln gefällt

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 09.02.2017 | 12 mal gelesen

Mitte. Das Grünflächenamt hat auf dem Gelände des Mehrgenerationenhauses Kreativhaus auf der Fischerinsel 3 drei Pappeln gefällt. Die Bäume waren verfault und umsturzgefährdet. Laut der zuständigen Stadträtin Sabine Weißler (Grüne) waren in der Vergangenheit bereits Äste abgebrochen und hätten „die Nutzer der Außenanlage gefährdet“. DJ

Ahorne müssen weg

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 07.02.2017 | 21 mal gelesen

Mitte. Weil der Bezirk die Fahrbahn und den Gehweg der Fürstenberger Straße saniert sowie sogenannte Gehwegvorstreckungen – gepflasterte Bereiche an Kreuzungen zur Verkehrsberuhigung und -sicherheit – errichtet, müssen vier Ahornbäume und eine Linde gefällt werden. Die Bäume hätten Vorschäden und müssen wegen der notwendigen Straßenbauarbeiten weg, so die zuständige Stadträtin Sabine Weißler (Grüne). Im Winter 2017/18 sollen...

Ratten am Engelbecken

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 07.02.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Luisenstädtischer Kanal | Mitte. Das Bezirksamt muss den Kammerjäger in den Grünzug des Luisenstädtischen Kanals schicken. Im sogenannten Immergrünen Garten zwischen Leuschnerdamm und Adalbertstraße, wie die zum Grünzug umgebaute frühere Wasserstraße heißt, haben Gartenarbeiter bei ihren Kontrollen Rattenbefall festgestellt. Während der Schädlingsbekämpfung wird der Grünzug für vier Wochen, bis etwa Mitte März, gesperrt, weil Giftköder ausgelegt...

3 Bilder

Umbau der Charlotte-Pfeffer-Schule steckt fest: Bezirk und Architekten streiten

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 03.02.2017 | 237 mal gelesen

Berlin: Charlotte-Pfeffer-Schule | Mitte. Der seit mehr als zehn Jahren geplante Um- und Neubau der Charlotte-Pfeffer-Schule zum Förderzentrum „Geistige Entwicklung“ steckt wegen Rechtsstreitigkeiten zwischen den Architekten und dem Bezirksamt fest. Jetzt überlegt Schulstadtrat Carsten Spallek (CDU), einen modularen Ergänzungsbau (MEB) aufzustellen.Bereits 2008 hatte das Moabiter Architektenbüro Numrich Albrecht Klumpp (NAK) einen Wettbewerb zum Umbau der...

3 Bilder

Einkaufen im Edelstein: Spektakuläres Luxus-Wohnhaus von Stararchitekt Daniel Libeskind fertig

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 02.02.2017 | 310 mal gelesen

Berlin: Sapphire | Mitte. Alle Wohnungen in der Sapphire getauften Wohnskulptur – dem ersten Wohngebäude des amerikanischen Stararchitekten Daniel Libeskind in Deutschland – sind verkauft.Wenn die Agenten des Bundesnachrichtendienstes nach der Spionageschicht noch einkaufen oder in der Mittagspause einen Kaffee schlürfen wollen, können sie das in einem Edelstein tun. Direkt gegenüber der neuen BND-Zentrale an der Chauseestraße, in der ab 2018...

2 Bilder

Testschiff für Spreefilter: Flussbad-Projekt geht voran

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 28.01.2017 | 254 mal gelesen

Mitte. Das Projekt Flussbad Berlin, das den Kupfergraben wieder zu einem öffentlich zugänglichen Naturschwimmbad machen möchte, sucht historische Zeichnungen und Fotos von Berliner Flussbadeanstalten und Schwimmveranstaltungen im Stadtgebiet. Derweil laufen die Planungen für Berlins abgefahrenste Badewanne auf Hochtouren Schwimmen in der Spree, mitten im Herzen Berlins – das war normal im späten 19. und frühen 20....

2 Bilder

Warten auf die Schlaglochmillionen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 27.01.2017 | 41 mal gelesen

Mitte. Auch in diesem Jahr soll es Geld aus dem sogenannten Schlaglochprogramm (SLP) geben, um marode Straßen zu reparieren. Doch bisher gibt es keine Genehmigungen.Jedes Jahr das gleiche Spiel: Der Bezirk will kaputte Fahrbahnen reparieren und wartet sehnsüchtig darauf, dass die Verkehrslenkung Berlin (VLB), eine Abteilung der Senatsbauverwaltung, die notwendigen Straßensperrungen und Baustellen genehmigt. Drei Großprojekte...

1 Bild

Synagoge Oranienburger Straße

Antje Remke
Antje Remke | Mitte | am 24.01.2017 | 19 mal gelesen

Berlin: Antje Remke | Schnappschuss

3 Bilder

Baum-Reha für Platanen: Hoher Aufwand bei Gehwegsanierung an der Leipziger Straße

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 18.01.2017 | 224 mal gelesen

Mitte. Im April startet nach jahrelangen Diskussionen die komplette Erneuerung des maroden Gehwegs nördlich der Leipziger Straße zwischen Spittelmarkt und Charlottenstraße. Doch die Sanierung ist kein normales Pflasterprojekt. Um die 1981 gepflanzten 47 Platanen und Ahorne zu erhalten, bekommen die Bäume eine aufwändige Wurzel-OP mit anschließender Baum-Reha.Auf der 80 Meter langen Teststrecke am Spittelmarkt hat...

Öffentlicher Expertenworkshop zur Mitte Berlins

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 12.01.2017 | 69 mal gelesen

Berlin: Rotes Rathaus | Mitte. Die Stadtdebatte „Alte Mitte – neue Liebe“ geht weiter. Bei einem öffentlichen Expertenworkshop am 19. Januar mit dem Titel „Woran sollte erinnert werden?“ geht es darum, wie man historische Spuren des historischen Zentrums sichtbar machen kann.Das Areal zwischen Fernsehturm und Spree sowie zwischen Rotem Rathaus und Marienkirche wird nicht auf altem Stadtgrundriss rekonstruiert. Das ist das Ergebnis der Stadtdebatte...

Blutende Kastanien

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 11.01.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Marx-Engels-Forum | Mitte. Das Grünflächenamt lässt in der Grünanlage Marx-Engels-Forum gegenüber dem Schloss zwei Kastanienbäume fällen. Wie die zuständige Stadträtin Sabine Weißler (Grüne) mitteilt, seien die Bäume von Bakterien befallen und umsturzgefährdet. Die Erkrankung wird auch als Kastanienbluten bezeichnet. Der Befall mit Pseudomonas-Bakterien ist meldepflichtig und wurde dem Pflanzenschutzamt mitgeteilt, das die Fällung angeordnet...

Kunst im Tunnel: Schüler präsentieren Entwürfe

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 03.01.2017 | 17 mal gelesen

Mitte. Der marode Fußgängertunnel unter der Leipziger Straße, Höhe Jerusalemer Straße, soll endlich schöner werden. Schüler der Diesterweg-Schule haben sich in einem Kunstprojekt Gedanken zur Verschönerung gemacht.Am 16. Januar wollen die Schüler ab 14.30 Uhr im Jugendclub Werk 9 in der Markgrafenstraße 26 ihre Entwürfe präsentieren. Wie Thomas Sanchez, Chef der IG Leipziger Straße sagt, können Anwohner bei der Vorstellung...