Mitte: Bildung

Fröbel-Kita Schatzinsel bekommt 4700 Euro vom Kinderhilfswerk

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | vor 15 Stunden, 39 Minuten | 9 mal gelesen

Berlin: Fröbel-Kita Schatzinsel | Das Deutsche Kinderhilfswerk unterstützt die Kita Schatzinsel auf der Fischerinsel 7/8 vom Träger Fröbel mit 4700 Euro. Das Geld fließt in das Spielhausprojekt, das auf dem Kitagelände in den nächsten Monaten realisiert wird. Die Kinder gestalten ein neues Spielhaus mit, in dem sie zukünftig mit Puppen spielen, kochen und vieles mehr machen können. Durch verschiedene Kooperationen, zum Beispiel mit der Evangelischen...

Hilfe bei Berufswahl

Thomas Frey
Thomas Frey | Mitte | vor 2 Tagen | 3 mal gelesen

Berlin: Dorotheenstadt Immobilien GmbH | Mitte. Die planZ-Studienberatung veranstaltet am Freitag, 26. Januar, ein weiteres Elternseminar zum Thema Ausbildung und Studium ihrer Kinder. Es findet von 14 bis 18 Uhr bei der Dorotheenstadt Immobilien GmbH, Friedrichstraße 95, statt. Bei der Veranstaltung geht es darum, wie Eltern oder Großeltern den weiteren Berufsweg von angehenden oder bereits fertigen Abiturienten begleiten und unterstützen können. Außerdem gibt es...

1 Bild

Filmemacher an der Mauer: Kameramänner im Gespräch

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | vor 2 Tagen | 31 mal gelesen

Berlin: Evangelische Versöhnungsgemeinde | "Licht an der Mauer – Weihnachten im zweigeteilten Berlin" heißt der Dokumentarfilm, der am 30. Januar um 19.30 Uhr in der Versöhnungsgemeinde, Bernauer Straße 111, gezeigt wird. Es ist eine Deutschlandpremiere. Mit dabei beim Filmabend ist Herbert Ernst, der den historischen Streifen 1962 gedreht hat. Die Versöhnungsgemeinde lädt unter dem Titel "Dokumentarfilme zum Mauerbau – Kameramänner von 1961" zur Film- und...

Freier Eintritt ins DHM

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | vor 2 Tagen | 9 mal gelesen

Berlin: Deutsches Historisches Museum | Mitte. Am 27. Januar ist der Eintritt in das Deutsche Historische Museum (DHM), Unter den Linden 2, mit der Dauerausstellung sowie den beiden Wechselausstellungen „1917. Revolution. Russland und Europa“ sowie „Gier nach neuen Bildern. Flugblatt, Bilderbogen, Comicstrip“ frei. Grund ist der Gedenktag an die Opfer des Nationalsozialismus. Am 27. Januar 1945 befreite die Rote Armee das Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau, das...

Digitaler Schulvergleich: Plattform erleichtert die Suche

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | vor 5 Tagen | 160 mal gelesen

Viele Schüler und Eltern müssen in den ersten Monaten des neuen Jahres eine wichtige Entscheidung treffen, denn Schulwechsel und Einschulungen stehen an. In Berlin ist die Auswahl groß. Es gibt Einrichtungen mit naturwissenschaftlichem oder künstlerischem Profil, welche, die Fremdsprachen fördern und andere, die auf Nähe zum Arbeitsmarkt setzen. Um den Durchblick zu erleichtern, haben der BildungsCent e.V. und die...

Lesung und Musik: Jüdische Geschichte und Gegenwart

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 13.01.2018 | 14 mal gelesen

Berlin: Neue Synagoge | „Das Schicksal deutscher Juden im Zeichen der Globalisierung“ heißt eine Lesung und Gesprächsrunde mit dem Journalisten und Politologen Professor Alfred Grosser und dem Autor Manfred Osten in der Neuen Synagoge, Oranienburger Straße 28, am 22. Januar um 18 Uhr. Die Lesung ist Teil der Internationalen Tage Jüdischer Musik vom 21. bis zum 24. Januar, die vom Usedomer Musikfestival und der Stiftung Neue Synagoge Berlin -...

1 Bild

Mehr als 1,2 Millionen besuchten die Mauer-Dauerausstellung

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 04.01.2018 | 29 mal gelesen

Die Stiftung Berliner Mauer zieht Bilanz. Das Besucherinteresse an der Open-Air-Ausstellung und im Dokumentationszentrum entlang der Bernauer Straße ist groß, auch wenn die Jahresgesamtzahlen der Stiftung zwei Prozent unter dem Vorjahr liegen. Rund 967 000 Menschen haben 2017 die historischen Gedenkorte der Stiftung Berliner Mauer besucht: die Gedenkstätte Berliner Mauer, die Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde...

1 Bild

Workshopreihe: Beruf und Lebenssinn. Für stille, sensible und vielbegabte Menschen.

Berlin: Körperraum Mitte | Teil 1: Beruf. Berufung. Berufen sein. Gibt es nur eine Berufung? In Form eines speziellen Arbeitsplatzes oder sogar Beruf? Was ist, wenn dieser Beruf nicht mehr oder noch gar nicht existiert? Habe ich überhaupt die passende Ausbildung? Wie soll ich meinen Beruf finden? Diese und noch viel mehr Fragen kenne ich, und habe gemeinsam mit Lore Sülwald (systemischer Coach) für dich diesen Workshop entwickelt, um Antworten zu...

Nie wieder Hausaufgaben : Landesschülerausschuss will Schüler entlasten 2

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 02.01.2018 | 246 mal gelesen

Berliner Schüler stehen unter Stress. Deshalb wollen sie die klassischen Hausaufgaben abschaffen. Davon hat wohl jeder Schüler schon geträumt: Nie wieder Hausaufgaben! Ich kann mich noch gut erinnern, wie anstrengend es war, nach der Schule zu Hause wieder an die Bücher zu müssen. Wo bleibt da die Freizeit? Das hohe Lernpensum war immer wieder Thema in den vergangenen Jahren. Der Präventionsradar 2017 der DAK...

Führung durch Berlin 1937

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 01.01.2018 | 5 mal gelesen

Berlin: Märkisches Museum | Mitte. Am 10. Februar um 16 Uhr gibt es wieder eine Führung durch die neue Sonderausstellung „Berlin 1937“ im Märkischen Museum, Am Köllnischen Park 5. Darin geht es um die großstädtischen Lebenswirklichkeiten unter den Bedingungen der Diktatur. Die Führung durch „Berlin 1937 – Im Schatten von morgen“ gibt Einblicke in den Alltag der Berliner jenes Jahres. Ein Jahr nach Beginn des Spanienkrieges und ein Jahr vor Sudetenkrise,...

Erfahrungsaustausch zwischen Verwaltungen feierliche beendet

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 29.12.2017 | 29 mal gelesen

Berlin: Rathaus Schöneberg | Mit einer feierlichen Abschlussveranstaltung im Goldenen Saal des Rathauses Schöneberg ist das bezirksübergreifende Projekt „Lo-Go! Locals go Europe“ 2017 zu Ende gegangen. Insgesamt 21 Beschäftigte aus Tempelhof-Schöneberg, Charlottenburg-Wilmersdorf, Lichtenberg, Marzahn-Hellersdorf, Mitte, Neukölln, Pankow, Reinickendorf, Treptow-Köpenick und Steglitz-Zehlendorf hatten im abgelaufenen Jahr vier Wochen in den...

Sachbücher aus Österreich

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 29.12.2017 | 2 mal gelesen

Berlin: Philipp-Schaeffer-Bibliothek | Mitte. „Für alle, die was wissen wollen!“ heißt die aktuelle Verlagspräsentation in der Philipp-Schaeffer-Bibliothek in der Brunnenstraße 181. Bis zum 16. Februar präsentiert Benevento Publishing aktuelle Titel aus den Verlagsprogrammen von Ecowin und Benevento. Ecowin ist der größte Sachbuchverlag Österreichs. Er verlegt Bücher aus den Bereichen Gesellschaft, Religion, Erziehung und Politik. Der Verlag Benevento will mit...

Nachts im Museum

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 23.12.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Museum für Kommunikation | Mitte. „Führung hinters Licht“ heißen die intensiven Wanderungen durch das dunkle Kommunikationsmuseum in der Leipziger Straße 16, die die Künstlergruppe hannsjana noch im Januar und Februar anbieten. Der „Künstlerische Audio-Walk“ ist Teil der interdisziplinären Sonderausstellung „Die Nacht. Alles außer Schlaf“, die das Verhalten und die Kommunikation der Menschen in der Nacht beleuchtet. Mit Kopfhörern wandeln die...

Ausstellung „Hieb § Stich“ endet im Januar

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 22.12.2017 | 17 mal gelesen

Berlin: Medizinhistorisches Museum | Die Ausstellung „Hieb § Stich. Dem Verbrechen auf der Spur“ im Berliner Medizinhistorischen Museum der Charité (BMM)endet bereits am 14. Januar 2018. Wer sich noch mit den spannenden Fragen von Rechtsmedizinern und Kriminaltechnikern auf der Suche nach den Tätern beschäftigen möchte, sollte schnell noch die Ausstellung „Hieb § Stich“ im Medizinhistorischen Museum, Charitéplatz 1, Geländeadresse Virchowweg 17, besuchen....

Kinder-Kurzfilme aus Venezuela

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 19.12.2017 | 25 mal gelesen

Berlin: ESMT European School of Management and Technology | Mitte. Die Stiftung Humboldt Forum lädt für 11. Januar, 19 Uhr, zur Premiere mehrerer Kurzfilme von Kindern der indigenen Gruppe der Ye’kwana aus Venezuela ein. Im Gespräch mit der Vermittlungsexpertin Ute Marxreiter und der Ethnologin Andrea Scholz berichtet der indigene Filmemacher Kuyujani López Núñez von der Arbeit mit den Kindern und dem großen Potential dieses Projekts für das Humboldt Forum. Die Veranstaltung in...

1 Bild

Mit 2 Telefonaten ins Vorstellungsgespräch

Philipp Egger
Philipp Egger | Mitte | am 18.12.2017 | 27 mal gelesen

Bewerber können mehr erreichen, wenn sie zum Telefonhörer greifen Wilfried K. hatte spontan zum Telefonhörer gegriffen, als er die Stellenanzeige der Firma Müller & Cie. sah. Er konnte mit dem Chef selbst sprechen und war anschließend darüber verwundert warum er sofort einen Termin für ein Vorstellungsgespräch bekam. Die Antwort erhielt er, als er im Büro seines Gesprächspartners saß. "Schauen Sie 'mal," sagte Herr Müller,...

1 Bild

Masterarbeit Seitenzahl

Philipp Egger
Philipp Egger | Mitte | am 18.12.2017 | 11 mal gelesen

Die Masterarbeit Seitenzahl ist unter den wesentlichsten Fragen, wenn es an der Zeit für die Masterarbeit ist. In der Regel ist der Umfang einer Masterarbeit auf die Uni und / oder Fakultät angewiesen. Trotzdem sollen Sie nach der Länge einer Masterarbeit so bald wie möglich fragen anstatt sich zu wundern, ob Ihre Arbeit zu lang oder zu kurz wird. Die Frage von Masterarbeit Seiten muss unbedingt beantwortet werden. Sie hat...

Neues VHS-Programm

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 15.12.2017 | 5 mal gelesen

Mitte. Das Halbjahresprogramm von Januar bis Juli 2018 der Volkshochschule Mitte (VHS) ist soeben erschienen. Wie die zuständige Stadträtin Sabine Weißler (Grüne) sagt, werde das Bildungsangebot immer größer. Auf über 400 Seiten sind die Kurse dargestellt. Neu ist zum Beispiel die „Afrika Akademie“ oder „Schwarze VHS“ mit einem Programm für Kinder, Jugendliche, Eltern und Frauen. Neben der kulturellen Bildung boomen...

1 Bild

Berliner Domarchiv geht online

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 13.12.2017 | 38 mal gelesen

Berlin: Berliner Dom | Jahrhundertealte Urkunden, Kirchenbücher, über 3000 Predigten und meterweise Unterlagen zum Bau des Berliner Domes lagern im Original gut klimatisiert in den Archivräumen unter dem Domdach. Jetzt kann man die Bestände auch online durchforsten. Es sind unzählige Schätze aus 500 Jahren Domgeschichte, die Domarchivar Yves A. Pillep seit Jahren erfasst, scannt und für das Onlinearchiv aufbereitet. Etwa die Hälfte aller...

1 Bild

Mit Schwung ins Vorstellungsgespräch

Philipp Egger
Philipp Egger | Mitte | am 04.12.2017 | 29 mal gelesen

Über die Kunst, als Bewerber Interesse zu wecken. Wer die Suche nach dem richtigen Job reduziert auf das Warten für die richtige Gelegenheit, das Schreiben von Bewerbungen oder das korrekte Auftreten beim Vorstellungsgespräch, betrachtet nur einen Teilausschnitt des ganzen Geschehens. Wer seine Chancen deutlich steigern und die mit jedem Stellenwechsel verbundenen Risiken auf ein absolutes Minimum reduzieren will, der hat...

4 Bilder

Papageien fliegen weiter: Sonderausstellung Ara im Museum für Naturkunde verlängert

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 29.11.2017 | 96 mal gelesen

Berlin: Museum für Naturkunde | Das Naturkundemuseum in der Invalidenstraße 43 hat seine im Mai eröffnete Sonderausstellung Ara wegen des großen Erfolgs verlängert. Bereits mehr als 350 000 Besucher wollten die Ausstellung mit den exotischen Vögeln sehen, die in Kooperation mit dem WWF Deutschland, der Association for the Conservation of Threatened Parrots e.V. (ACTP e.V.) und dem Verband der Zoologischen Gärten (VdZ) entstand. Aras gehören zur...

Advent im Museum

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 24.11.2017 | 16 mal gelesen

Berlin: Deutsches Historisches Museum (DHM) | Mitte. Mit einem Adventskonzert, Wintermärchen, Weihnachtsführungen und -filmen lädt das Deutsche Historische Museum (DHM) im Zeughaus, Unter den Linden 2, in der Adventszeit ins Museum ein. Jeden Adventssonntag geht’s bei Führungen um die Geschichte weihnachtlicher Bräuche und Symbole. Was hat es mit Knecht Ruprecht auf sich, mit dem Tannenbaum und mit den mittelalterlichen Heiligen? Die Besucher können erforschen, ob der...

1 Bild

Mittagessen aus Plastiktellern

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 23.11.2017 | 159 mal gelesen

Die Kinder der Papageno-Grundschule müssen von Plastiktellern essen. Das Gesundheitsamt erlaubt nur das in den mobilen Schulcontainern, die im März 2016 auf dem Schulhof aufgestellt wurden. Im Februar soll ein Essenscontainer aufgestellt werden. Die Papageno-Schule n der Bergstraße platzt aus allen Nähten. Wegen der steigenden Schülerzahlen hatte die Schule Anfang 2016 einen mobilen Schulcontainer mit vier Klassenräumen...

Wie Blinde per Tandem die Welt erleben: Ausstellung in der Berolina-Galerie

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 23.11.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Berolina-Galerie | Aus Anlass des Internationalen Tages der Menschen mit Behinderungen am 3. Dezember zeigt der Verein Tandem-Hilfen e.V. in Zusammenarbeit mit der Behindertenbeauftragten von Mitte vom 4. bis 31. Dezember die Ausstellung „Wie Blinde per Tandem die Welt erleben“. Vernissage in der Berolina-Galerie im Rathaus Mitte, Karl-Marx-Allee 31, ist am 4. Dezember um 15 Uhr. Zu sehen sind 28 großformatige Bild- und Texttafeln über...

Elternseminar zur Berufswahl

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 22.11.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Dorotheenstadt Immobilien GmbH | Mitte. Die Firma planZ lädt für Freitag, 1. Dezember, ab 13 Uhr wieder zum Elternseminar ein. Es richtet sich an Eltern und Großeltern von angehenden oder bereits fertigen Abiturienten, die ihre Kinder beziehungsweise Enkel bei der Entscheidung über Ausbildung und Studium unterstützen möchten. Von 13 bis 18 Uhr zeigen die Dozenten in den Räumen der Dorotheenstadt Immobilien GmbH in der Friedrichstraße 95, wie Eltern die...