Mitte: Kultur

Lesen gegen das Vergessen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | vor 2 Stunden, 40 Minuten | 3 mal gelesen

Berlin: Bebelplatz | Mitte. Am 10. Mai von 15 bis 17 Uhr wollen Politiker und Schauspieler auf dem Bebelplatz ein Zeichen gegen den „Rechtsruck in unserem Land, Europa und der Welt“ setzen. An dem Tag jährt sich die Bücherverbrennung der Nazis vom 10. Mai 1933, die auf dem Bebelplatz begann. In 22 deutschen Universitätsstädten wurden zigtausende Bücher von politisch unliebsamen Schriftstellern verbrannt. Die Lesung hat die Partei die Linke in...

Stadtführung: Am 28. April geht es nach Alt-Biesdorf

Bernd S. Meyer
Bernd S. Meyer | Biesdorf | vor 2 Stunden, 40 Minuten | 5 mal gelesen

Berlin: Schloss Biesdorf | Bei meinem 159. Woche-Stadtspaziergang lade ich Sie nach Alt-Biesdorf ein. Werner Siemens, Ingenieur und Unternehmer, kaufte 1887 das Biesdorfer Gut samt Ländereien samt Schlosspark mit dem spätklassizistischen Schloss, erbaut von den Architekten Gropius und Schwechten. Wussten Sie, dass genau hier eine Wiege der elektrischen Eisenbahn gewesen sein soll? Bis heute erzählt man sich, dass Siemens im Biesdorfer Schlosspark...

Berge der Sehnsucht: Tanzperformance in den Uferstudios

Simone Gogol-Grützner
Simone Gogol-Grützner | Gesundbrunnen | vor 1 Tag | 7 mal gelesen

Berlin: Uferstudios | Wonach sehnt sich der Mensch? Mit dieser Frage beschäftigt sich die Tanzperformance des griechischstämmigen Choreografen Kosmas Kosmopoulos in den Uferstudios, Badstraße 41a. In "Berge der Sehnsucht" erzählen fünf Tänzer und Tänzerinnen sich und dem Publikum von ihrer Hoffnung auf eine bessere Welt. Es geht um die Folgen von Vertreibung und Flucht und um die schwierige Ankunft im Neuen. Die Tänzer berichten von ihren...

Vielfalt im Wedding erleben

Simone Gogol-Grützner
Simone Gogol-Grützner | Wedding | vor 1 Tag | 16 mal gelesen

Berlin: Leopoldplatz | Wedding. Am 6. Mai startet der Weddingmarkt in seine sechste Saison. An jedem ersten Sonntag im Monat bis zum September können sich Besucher auf einen entspannten Sonntag mit 70 Ausstellern, zehn Streetfood-Ständen und brasilianischen Tänzen und Musik freuen. Zudem sollen neue innovative Stände, die speziell für den Weddingmarkt designt und produziert wurden, dem Leopoldplatz einen neuen künstlerischen Flair verleihen....

2 Bilder

Freikarten für die Tanzshow der "Flying Steps" zu gewinnen 1

Manuela Frey
Manuela Frey | Tiergarten | vor 2 Tagen | 238 mal gelesen

Berlin: Theater am Potsdamer Platz | Die Berliner Breakdance-Weltmeister "Flying Steps" ziehen mit ihrer beeindruckenden Bühnenshow vier Wochen lang ins Theater am Potsdamer Platz. Die „Flying Steps“, vierfache Breakdance-Weltmeister und Echo-Gewinner, sind mittlerweile eine Institution. Mit der „Flying Steps Academy“ in Kreuzberg fördern sie seit zehn Jahren den Nachwuchs. Mit ihren Tanzshows touren sie weltweit, ihre Fangemeinde im Netz geht in die...

2 Bilder

Benefizkonzert des Bundespolizeiorchesters Berlin

NetzStamm | Elmar F. Michalczyk
NetzStamm | Elmar F. Michalczyk | Kreuzberg | am 18.04.2018 | 120 mal gelesen

Berlin: Heilig-Kreuz-Kirche | mit Uraufführung des neuen Werkes "A Gentle Giant" von Stefan Hakenberg* zugunsten des Sozial- und Kulturzentrums „Projekt Gitschiner Straße 15“ Musikdirektor des Bundespolizeiorchesters Berlin Maestro Gerd Herklotz lädt zu einer großen musikalischen Weltreise, u. a. mit Werken von Camille Saint-Saëns, Jan Van der Roost, Ottorino Respighi, Boris Blacher, Charles Edward Ives, Josef Rixner, Astor Piazzola, Leonard „Lenny“...

2 Bilder

Sommerkonzert des BBSO

BBSO Berlin-Brandenburgisches Sinfonieorchester e.V.
BBSO Berlin-Brandenburgisches Sinfonieorchester e.V. | Mitte | am 17.04.2018 | 10 mal gelesen

Neuenhagen bei Berlin: Bürgerhaus | Sommerkonzert des Berlin-Brandenburgischen Sinfonieorchesters e.V. 27. Mai 2018, 17.00 Uhr, Bürgerhaus Neuenhagen, Hauptstraße 2, 15366 Neuenhagen Leitung: Mariano Domingo, Solisten: Armin Bassarak und Henrike Kornmilch  Programm: Mozart Ouvertüre zur Zauberflöte, Marsch der Priester, Chor der Priester;  Cimarosa Doppelkonzert für 2 Flöten G-Dur;  Beethoven 3. Sinfonie (Eroica); Eintritt frei, Spenden am...

2 Bilder

Sommerkonzert des Berlin-Brandenburgischen Sinfonieorchesters

BBSO Berlin-Brandenburgisches Sinfonieorchester e.V.
BBSO Berlin-Brandenburgisches Sinfonieorchester e.V. | Tiergarten | am 17.04.2018 | 9 mal gelesen

Berlin: St. Matthäuskirche | Sommerkonzert des BBSO e.V. 26. Mai 2018, 19.00 Uhr, St. Matthäuskirche, Matthäikirchplatz 1, 10785 Berlin Leitung: Matthias Glander, Solisten: Armin Bassarak und Henrike Kornmilch Programm:  Mozart Ouvertüre zur Zauberflöte, Marsch der Priester, Chor der Priester Cimarosa Doppelkonzert für 2 Flöten G-Dur Beethoven 3. Sinfonie (Eroica) Eintritt frei, Spenden am Ausgang erbeten www.bbso.de

1 Bild

Benefizkonzert: Roman Trekel & Oliver Pohl interpretieren Franz Schuberts "Winterreise"

Freundeskreis der Charité e.V.
Freundeskreis der Charité e.V. | Mitte | am 16.04.2018 | 19 mal gelesen

Berlin: Staatsoper | Der Bariton Roman Trekel und sein langjähriger Klavierbegleiter Oliver Pohl interpretieren Schuberts "Winterreise" zu Gunsten des Freundeskreis der Charité e.V. am 7. Mai 2018 in der Staatsoper Unter den Linden - Apollosaal. Tickets: www.freundeskreis-charite.de. Die Einnahmen kommen in vollem Umfang dem Freundeskreis zu Gute.

7 Bilder

Bilderserie von Clarissa Lapolla | DANCER INSIDE BRAZIL - 12. April 2018

NetzStamm | Elmar F. Michalczyk
NetzStamm | Elmar F. Michalczyk | Mitte | am 14.04.2018 | 52 mal gelesen

Berlin: Brasilianische Botschaft | Foto-Ausstellung Simone Ghera von 13. April bis 4. Mai 2018

1 Bild

„Aus der Hüfte, fertig, los!“ - Sascha Korf

Claudia Keller
Claudia Keller | Kreuzberg | am 12.04.2018 | 10 mal gelesen

Berlin: BKA-Theater | Das lange Warten hat ein Ende. Sascha Korfs neue und fünfte (!) Bühnenshow kommt endlich nach Deutschland: „Aus der Hüfte, fertig, los!“ Improvisations-Comedy trifft auf Kabarett. Schlagfertig und urkomisch entzündet Sascha Korf ein Feuerwerk der Sprache, denn genau darum geht es Korf – ums Sprechen. Die Menschen haben verlernt, miteinander zu reden. Alle kommunizieren nur noch mit Statusmeldungen und Emojis. Wir...

Guter Geschmack in Bezirksgalerie

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 12.04.2018 | 4 mal gelesen

Berlin: Galerie weisser elefant | Mitte. Die Künstlerin Andrea Pichl widmet sich in ihrer Ausstellung „widerstreben“ in Mittes einziger kommunalen Galerie, „weisser elefant“ in der Auguststraße 21, „der schwierigen Frage des sogenannten guten Geschmacks“, wie es in der Einladung zur Ausstellung heißt. In den Rauminstallationen verwendet Pichl Gegenstände aus ganz unterschiedlichen Bereichen der Alltagskultur wie modulare Gartenbauelemente, Tapeten und...

3 Bilder

Ausstellung: ASSERVATE - Harf Zimmermann

Meisel
Meisel | Mitte | am 11.04.2018

Berlin: Kornversuchsspeicher | Berlin hat im Gegensatz zu anderen Orten keine kontinuierliche, sondern eine komplizierte und wechselvolle Geschichte – geprägt von Preußen, „Drittem Reich“, Berliner Mauer, dem Kalten Krieg und der Wiedervereinigung. Darin hat diese Stadt im Gegensatz zu anderen Großstädten eine Vergangenheit. Die schon bis zum Fall der Mauer entstandenen Zäsuren werden nun abermals überformt. Harf Zimmermann dokumentiert mit seinen...

Neue Ausstellung zum Museumstag

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 11.04.2018 | 3 mal gelesen

Mitte. Am 10. Juni feiert das Märkische Museum, Am Köllnischen Park 5, mit einem Tag der offenen Tür von 14 bis 22 Uhr die Eröffnung der neuen Dauerausstellung. Besucher können die Veränderungen im Stadtmuseum bei freiem Eintritt entdecken. Auch die Sonderausstellung Bizim Berlin 89/90 ist sehen. Highlight zum 110. Geburtstag des Märkischen Museums ist die Neueröffnung der vollständig überarbeiteten Berlin-Ausstellung. Bis...

Neue Ausstellung im Bärenzwinger

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 08.04.2018 | 5 mal gelesen

Berlin: Bärenzwinger im Köllnischen Park | Mitte. „Habitat“ heißt die neue Ausstellung im ehemaligen Bärenzwinger im Köllnischen Park. Die Künstler Miriam Jonas und Andreas Greiner wollen mit ihren Arbeiten im neuen Themenschwerpunkt „Architekturen der Segregation“ die starre Trennung zwischen menschlichen und tierischen Aufenthaltsbereichen aufweichen, heißt es in der Beschreibung vom Kulturamt. „Hybride visuelle Referenzen schaffen ein Szenario, in dem eine...

2 Bilder

Theaterstück Formular:CH (Asyl-und Sozialwesen)

DAS.VENTIL
DAS.VENTIL | Mitte | am 05.04.2018 | 5 mal gelesen

Berlin: Theaterhaus Berlin Mitte | Das Theaterstück Formular:CH will unsichtbare Lebenswelten sichtbar machen und Absurditäten im Asyl-und Sozialwesen aufzeigen. Menschen werden immer mehr zu Dossiers, Nummern und Buchstaben gemacht und die Prämisse sind nicht mehr die menschlichen Bedürfnisse sondern das Wohlergehen des Kapitals. Wissenschaftlich fundiert, kritisch und unterhaltsam präsentiert, zeigen wir Geschichten aus dem Alltag dreier...

2 Bilder

Theaterstück Formular:CH (Asyl-und Sozialwesen)

DAS.VENTIL
DAS.VENTIL | Mitte | am 05.04.2018 | 6 mal gelesen

Berlin: Theaterhaus Berlin Mitte | Das Theaterstück Formular:CH will unsichtbare Lebenswelten sichtbar machen und Absurditäten im Asyl-und Sozialwesen aufzeigen. Menschen werden immer mehr zu Dossiers, Nummern und Buchstaben gemacht und die Prämisse sind nicht mehr die menschlichen Bedürfnisse sondern das Wohlergehen des Kapitals. Wissenschaftlich fundiert, kritisch und unterhaltsam präsentiert, zeigen wir Geschichten aus dem Alltag dreier...

1 Bild

Kapelle auf dem Dorotheenstädtischen Friedhof I mit Kirchenpreis ausgezeichnet

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 04.04.2018 | 74 mal gelesen

Berlin: Dorotheenstädtischen Friedhof I | Die spektakulär in Szene gesetzte Friedhofskapelle auf dem Dorotheenstädtischen Friedhof I an der Chauseestraße 126 ist mit dem ersten Preis der Stiftung KiBa ausgezeichnet worden. Sie leuchtet in verschiedenen Farben, die Friedhofskapelle auf Berlins Promifriedhof mit Gräbern von Schinkel, Hegel, Brecht, Eisler und Helene Weigel. Der Acrylglasaltar strahlt sattes Diodenlicht, mal blau, mintgrün, safrangelb oder rot. Die...

1 Bild

Duo PianLola | Besuch aus Paris in Berlin

NetzStamm | Elmar F. Michalczyk
NetzStamm | Elmar F. Michalczyk | Köpenick | am 03.04.2018 | 80 mal gelesen

Berlin: Zilles Stubentheater | Im Pianlola Chansontheater herrscht große Aufregung. Ein in ganz Europa gesuchter Pickup-Artist treibt in der Gegend sein Unwesen. Während Lola das alles total aufregend findet, regt sich Alois über ihre Sorglosigkeit auf, denn er weiß, dass diese Art von „Künstler“ rücksichtslos alle Herzen bricht die er kriegen kann. Der überraschende Besuch einer eleganten Dame mit französischem Akzent scheint die Wendung einzuleiten…...

2 Bilder

Hochstapler aufgepasst! Spieltipp „Stack-a-Biddi“ – mit ruhiger Hand

L.U. Dikus
L.U. Dikus | Mitte | am 03.04.2018 | 29 mal gelesen

Nichts für Grobmotoriker und stressanfällige Zeitgenossen ist „Stack-a-Biddi“. Ein Geschicklichkeitsspiel, das unter Zeitdruck Überblick und eine ruhige Hand verlangt. Als Baumaterial dienen jedem Teilnehmer acht kantige Klötze aus Hartplastik. Diese seitlich aufeinander zu stapeln, stellte kaum jemanden vor ein echtes Problem, wären da nicht S-förmige Linien unterschiedlicher Länge an ihren Seiten. Korrektes Stapeln...

3 Bilder

Ihre klingende Geographie – Chorkonzert mit Volksliedern aus der ganzen Welt

Bambuspforte e.V.
Bambuspforte e.V. | Mitte | am 03.04.2018 | 13 mal gelesen

Berlin: Admiralspalast-Studio | Bei unserem großen Abschlusskonzert im Admiralspalast werden sich insgesamt drei Chöre aus Deutschland und China (Der Shanghaier Journalistinnenchor, die Singfrauen Berlin und der Mädchenchor der Sing-Akademie zu Berlin) unter dem von Georg Philipp Telemann inspirierten Motto auf eine akustische Reise mit modernen Interpretationen von Volksliedern aus der ganzen Welt begeben.

1 Bild

Ihr Denken – Artist Talk zum Thema „Ornament / Fülle und Leere“ mit Alice Dittmar

Bambuspforte e.V.
Bambuspforte e.V. | Charlottenburg | am 03.04.2018 | 5 mal gelesen

Berlin: Galerie JeanMichelBerlin | Die Künstlerin und Schriftstellerin Alice Dittmar stellt in einer interaktiven und multimedialen Präsentation einen Auszug aus ihrem aktuellen Buchprojekt „Elusion“ zum Thema „Fülle und Leere“ vor. Dittmar bezeichnet sich selbst als Nomadin, denn sie lebt zwischen Australien, Europa und Asien. In ihrem Werk setzt sie sich intensiv mit ihrem Leben zwischen den verschiedenen Kulturen auseinander. Vor allem China spielt dabei...

2 Bilder

Ihr Horizont – Ausstellung zeitgenössischer Malerei von deutschen und chinesischen Künstlerinnen

Bambuspforte e.V.
Bambuspforte e.V. | Charlottenburg | am 03.04.2018 | 13 mal gelesen

Berlin: Galerie JeanMichelBerlin | Am Abend des 04.05. findet in der Galerie JeanMichelBerlin die Vernissage der Kunstaustellung „HERizon – Ihr Horizont“ statt, bei der Bilder von insgesamt sieben chinesischen und deutschen zeitgenössischen Malerinnen zu sehen sein werden, die sich in ihren Werken auf jeweils ihre Weise mit der Frage nach dem Weiblichen beschäftigt haben. Die Ausstellung ist in Zusammenarbeit mit der Pekinger Galerie Zuozhe organisiert und...

1 Bild

Ihre Hoffnung – Tanzshow der Ballettschule am Staatsballett

Bambuspforte e.V.
Bambuspforte e.V. | Mitte | am 03.04.2018 | 22 mal gelesen

Berlin: Studio des Admiralspalastes | Bei dieser großen Tanzshow zieht es die jungen Tänzerinnen der Ballettschule am Staatsballett Tänze in die weite Welt. Auf der Suche nach dem großen Glück und mit der Hoffnung auf eine bessere Zukunft begibt sich ein junges Mädchen auf eine große Reise, die sie ins New York einer vergangenen glamourösen Epoche führt. Dort begegnet sie wagemutigen Bauarbeitern an den Wolkenkratzern, lernt das Leben der kleinen Leute kennen und...

3 Bilder

Ihr Lachen - Chinesisches Kabarett und Volkskunst

Bambuspforte e.V.
Bambuspforte e.V. | Mitte | am 03.04.2018 | 11 mal gelesen

Berlin: Hotel Adlon | China schaut auf eine lange Geschichte unterschiedlichster Kunstformen zurück. Eine davon ist die sogenannte „Quyi“ (曲艺), worunter man verschiedene Formen der kabarettistischen Volkskunst versteht. „Quyi“ besitzt in der chinesischen Kultur einen hohen Stellenwert und wurde in die Liste des immateriellen Kulturerbes des Landes aufgenommen. Zumeist wurde diese Form der Volkskunst im Teehaus aufgeführt. Im Hotel...