Mitte: Kultur

Lesung im Seniorenclub

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | vor 7 Stunden, 50 Minuten | 2 mal gelesen

Berlin: eniorenfreizeitstätte Spandauer Straße | Mitte. Am 25. Januar kommt der Autor Dagobert Hoebbel in die Seniorenfreizeitstätte in der Spandauer Straße 2. Er liest aus seinem neuen Buch „Links und rechts der Gormannstraße“. Um 14.30 Uhr gibt es Interessantes aus dem Scheunenviertel, seine Geschichte und Veränderungen. Der Seniorenclub an der Spandauer Straße organisiert seit 23 Jahren von Montag bis Freitag Veranstaltungen für Senioren und Nachbarn. Ehrenamtliche...

1 Bild

Südseeboote legen im Schloss an: Megaprojekt Humboldt Forum ist fast fertig

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | vor 1 Tag | 75 mal gelesen

Berlin: Berliner Schloss Humboldt Forum | Markante Kuppel, imposanter Kubus, barocke Fassaden. Der Humboldt Forum genannte Schlossnachbau nimmt immer mehr Gestalt an. Und die Arbeiten liegen im Zeit- und Kostenplan. Das neue große Kulturhaus, das nach Plänen des italienischen Architekten Franco Stella auf gleichem Grundriss des 1950 gesprengten Berliner Schlosses gebaut wird, ist auf der Zielgeraden. Auf der Seite zum Lustgarten kann man schon Teile der...

Winterschlaf im Bärenzwinger

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | vor 1 Tag | 2 mal gelesen

Berlin: Bärenzwinger im Köllnischen Park | Mitte. Im Bärenzwinger im Köllnischen Park – nach dem Tode der letzten Stadtbärin Schnute seit September 2017 Ort für zeitgenössische Kunst – wurde am 19. Januar die Ausstellung „Hibernation“ eröffnet. Die Installation mit Arbeiten von Linda Kuhn und Alvaro Urbano ist das dritte Ausstellungsprojekt im Rahmen des Schwerpunkts „Spuren des Animalischen“. Es geht um das Thema „Winterruhe menschlicher und nichtmenschlicher Tiere“,...

Semesterende mit Verdi

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | vor 2 Tagen | 5 mal gelesen

Berlin: Philharmonie Berlin | Tiergarten. Das Sinfonieorchester und der Große Chor des Collegium Musicum der Freien Universität und der Technischen Universität Berlin geben zum Abschluss des Semesters ein Konzert in der Philharmonie, Herbert-von-Karajan-Straße 1. Am 31. Januar, 20 Uhr, steht Giuseppe Verdis Requiem „Missa da Requiem“ auf dem Programm. Die Leitung hat Donka Miteva. Karten zu 15 Euro, ermäßigt 10 Euro, zuzüglich 1 Euro Systemgebühr, können...

Max Raabe im Admiralspalast

Manuela Frey
Manuela Frey | Mitte | vor 2 Tagen | 3 mal gelesen

Berlin: Admiralspalast | Mitte. „Der perfekte Moment .. wird heut verpennt“ ist der Titel der neuen CD und des neuen Programms von Max Raabe & Palast Orchester. Mit Leichtigkeit verbindet sich die feine Ironie der Lieder aus den 20er- und 30er-Jahren mit dem schrägen Humor in “Raabe-Pop”-Liedern wie „Guten Tag, liebes Glück“, „Ich bin dein Mann“ und „Willst du bei mir bleiben“ oder dem rasanten „Fahrrad fahr’n”. Max Raabe & Palast Orchester sind vom...

5 Bilder

Verlosung: Tropische Nächte im Januar und Februar im Botanischen Garten

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 16.01.2018 | 871 mal gelesen

Berlin: Botanischer Garten Berlin | Ab dem 26. Januar können die Besucher des Botanischen Gartens tropisches Flair im grauen Winter genießen. An vier Wochenenden erwarten die Gäste in den stimmungsvoll illuminierten Gewächshäusern fruchtige Drinks, lateinamerikanische Musik und Kurzführungen durch die nächtliche Pflanzenwelt. Jeweils Freitag- und Sonnabendabend von 18 bis 24 Uhr können sich die Gäste in Urlaubsstimmung versetzen lassen. Bereits beim...

5 Bilder

10.1.2018: Vortrag von Wout Arentzen im Neuen Museum, Museumsinsel Berlin

Anne Schäfer-Junker
Anne Schäfer-Junker | Mitte | am 15.01.2018 | 82 mal gelesen

Berlin: Neues Museum, Museumsinsel Berlin | „Heinrich Schliemann in den Niederlanden … und was er selbst darüber erzählt hat“. Zum Leben des Begründers der modernen Feldarchäologie und deutschen Troja-Forschers Heinrich Schliemann Heinrich Schliemann (1822-1890) ist kein Mythos – zu seinem 196. Geburtstag (6.1.2018) hielt der niederländische Archäologe und Forscher Wout Arentzen am 10.1.2018 im Neuen Museum einen beeindruckenden Vortrag, begrüßt vom Berliner...

1 Bild

Pfeifen werden frisch poliert: Orgel im Berliner Dom wird überholt

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 15.01.2018 | 15 mal gelesen

Berlin: Berliner Dom | Von Mitte Januar bis Ende Februar schweigt die große Sauerorgel im Berliner Dom. Spezialisten reparieren in den kommenden Wochen das meterhohe Instrument. Die letzte Reinigung der Sauerorgel ist schon 25 Jahre her. Jetzt rücken Spezialisten an, um sie aufzupolieren. Holzrestauratoren entfernen den Staub und lackieren die äußeren Holzflächen des Instrumentes mit dünnem Schellack. Alle Vertäfelungen, Türen, Schnitzereien und...

Intuitive Harmonien

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 14.01.2018 | 20 mal gelesen

Gesundbrunnen. Die Musiker-Kombo Die Reise hat im Gegensatz zu anderen Bands kein festes Songrepertoire. Ihr Konzept ist die Improvisation. Intuitiv erfinden die beiden Rostocker Musiker Christian Kuzio und Ronny Bruch bei ihren Konzerten immer wieder neue Harmonien, die das Publikum durch verwegene Soundlandschaften reisen lassen. Sie beginnen mit einem Riff oder einem Groove, der nach und nach um weitere Elemente ergänzt...

Zeughauskino zeigt Raritäten aus dem Fernseharchiv

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 14.01.2018 | 20 mal gelesen

Berlin: Zeughauskino | Die Deutsche Kinemathek – Museum für Film und Fernsehen – zeigt im Zeughauskino des Deutschen Historischen Museums in der Reihe „Aus dem Fernseharchiv“ Raritäten des bundesdeutschen Fernsehschaffen. Dabei handelt es sich um Filme, die in den vergangenen Jahrzehnten kaum zu sehen waren oder noch nicht auf DVD verfügbar sind. Die Kooperation der Deutschen Kinemathek mit dem Zeughauskino will einen weitgehend vergessenen...

Gemeinsam singen in Mitte

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 14.01.2018 | 4 mal gelesen

Berlin: Projekt Mitte | Mitte. Der Gemeinschafts-Diakonieverband Berlin e.V. in der Bergstraße 80 sucht noch Leute, die Lust am gemeinsamen Singen haben. Der Projekt-Chor trifft sich regelmäßig im Projekt Mitte in der Bergstraße 80. Der nächste Termin ist am 20. Januar um 15 Uhr. Die Proben dauern inklusive Imbisspause zweieinhalb Stunden. Weitere Infos unter Telefon  41 74 68 66 oder  782 23 72. DJ

Neujahrskonzert der Musikschule

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 14.01.2018 | 2 mal gelesen

Berlin: Jugendklub Werk 9 | Mitte. Am 21. Januar laden die Instrumentenklassen der Musikschule Fanny Hensel zum Neujahrskonzert. Die Fachgruppe „Weltmusiken“ präsentiert unter dem Motto „Mitten in Mitte“ um 18 Uhr ihr Können. Der Eintritt zum Neujahrskonzert im Jugendklub Werk 9 (Markgrafenstraße 26) ist frei. DJ

2 Bilder

Neujahrskonzert des Berlin-Brandenburgischen Sinfonieorchesters 2018

BBSO Berlin-Brandenburgisches Sinfonieorchester e.V.
BBSO Berlin-Brandenburgisches Sinfonieorchester e.V. | Moabit | am 13.01.2018 | 5 mal gelesen

Berlin: Cantorei der Reformationskirche Moabit | Solistinnen: Evelin Novak und Natalia Skrycka, Berliner Staatsoper Leitung: Matthias Glander Ein bunter Melodienreigen unter dem Motto „Mythen - Märchen - Oper“ erwartet die Besucher am 27. Januar 2018 in der Reformationskirche Moabit. Als „Neujahrs-Gala“ erklingen allseits beliebte Werke, die unterschiedlichen inhaltlichen Sphären zugeordnet sind. Programm Edward Grieg "Peer Gynt": Norwegischer Tanz Nr. 4,...

2 Bilder

Neujahrskonzert des Berlin-Brandenburgischen Sinfonieorchesters 2018

BBSO Berlin-Brandenburgisches Sinfonieorchester e.V.
BBSO Berlin-Brandenburgisches Sinfonieorchester e.V. | Wilmersdorf | am 13.01.2018 | 9 mal gelesen

Berlin: Auenkirche Wilmersdorf | Solistinnen: Evelin Novak und Natalia Skrycka, Berliner Staatsoper Leitung: Mariano Domingo Ein bunter Melodienreigen unter dem Motto „Mythen - Märchen - Oper“ erwartet die Besucher am 28. Januar 2018 in der Auenkirche Wilmersdorf. Als „Neujahrs-Gala“ erklingen allseits beliebte Werke, die unterschiedlichen inhaltlichen Sphären zugeordnet sind. Programm Edward Grieg "Peer Gynt": Norwegischer Tanz Nr. 4,...

Kulturobjekte langfristig konservieren

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 13.01.2018 | 15 mal gelesen

Berlin. Damit Berliner Kulturinstitutionen ihre papiernen Objekte digitalisieren können, vergibt die Kulturverwaltung 2018 insgesamt 400 000 Euro an zehn Einrichtungen. Eine Förderung erhalten unter anderem das AlliiertenMuseum, das Bauhaus-Archiv/Museum für Gestaltung, Das feministische Archiv und das Stadtmuseum Berlin. Der Auswahl war ein Wettbewerb vorausgegangen. Computerchips sind platzsparender und beständiger als...

Musikstudenten präsentieren: Öffentliche Wertungsspiele beim Hochschulwettbewerb

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 12.01.2018 | 17 mal gelesen

27 Studenten treten bei den öffentlichen Wertungsspielen des Felix Mendelssohn Bartholdy Hochschulwettbewerbs im Fach Klavier gegeneinander an. Die öffentlichen Ausscheidungsrunden finden vom 17. bis 19. Januar statt. Im Fach Klavier nehmen 27 Studenten an den Wertungsspielen teil. Diese sind öffentlich und beginnen jeweils um 10 Uhr im Konzertsaal der Universität der Künste (UdK) in der Hardenbergstraße/Ecke Fasanenstraße....

1 Bild

Sing we and chant it! - Winterkonzerte des Charité Chor Berlin

Charité Chor Berlin
Charité Chor Berlin | Moabit | am 11.01.2018 | 5 mal gelesen

Berlin: Heilige-Geist-Kirche | Liebe Freund*innen der Chormusik, Wir - der Charité Chor Berlin - laden ganz herzlich zu unseren Winterkonzerten am 10. und 11. Februar 2018 ein. Das Programm „Sing we and chant it!“ besteht aus Werken von Dowland, Morley, Elgar, Britten und anderen. Es vereint Stücke deutscher und englischer Komponisten verschiedener Epochen - wir führen durch einen klangvollen Abend! Samstag, 10. Februar um 19:30 Uhr St. Canisius...

1 Bild

Sing we and chant it! - Winterkonzerte des Charité Chor Berlin

Charité Chor Berlin
Charité Chor Berlin | Charlottenburg | am 11.01.2018 | 6 mal gelesen

Berlin: St. Canisius | Liebe Freund*innen der Chormusik, Wir - der Charité Chor Berlin - laden ganz herzlich zu unseren Winterkonzerten am 10. und 11. Februar 2018 ein. Das Programm „Sing we and chant it!“ besteht aus Werken von Dowland, Morley, Elgar, Britten und anderen. Es vereint Stücke deutscher und englischer Komponisten verschiedener Epochen - wir führen durch einen klangvollen Abend! Samstag, 10. Februar um 19:30 Uhr St. Canisius...

3 Bilder

Reiche Königreiche: Spieltipp „Majesty“

L.U. Dikus
L.U. Dikus | Mitte | am 10.01.2018 | 56 mal gelesen

Mal eben wie Rio Reiser König von Deutschland sein, das hätte doch was! Ist aber auch nicht ganz so einfach. Wer sich dagegen mit einem Königreich aus acht Karten zufrieden gibt, kann bei einer flotten, unterhaltsamen Partie „Majesty“ zumindest einen recht ansehnlichen Münzschatz anhäufen. Die acht Karten zeigen Gebäude, die in Verbindung mit dem passenden Personal Einnahmen verschaffen. Wer etwa eine Müllerin in seine...

Nachwuchs-Klassikwettbewerb lockt deutsche Musik-Elite nach Berlin

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 09.01.2018 | 38 mal gelesen

Berlin: Universität der Künste | Der Felix Mendelssohn Bartholdy Hochschulwettbewerb steht vor der Tür. 60 Studierende aus 20 Musikhochschulen treten gegeneinander an. Es geht um Auszeichnungen und Preisgelder in Höhe von 20 000 Euro. Der traditionsreichste deutsche Nachwuchs-Klassikwettbewerb wird von der Stiftung Preußischer Kulturbesitz, der Rektorenkonferenz der deutschen Musikhochschulen und der Universität der Künste Berlin ausgerichtet und findet...

1 Bild

Das Schicksal deutscher Juden im Zeichen der Globalisierung

Stiftung Neue Synagoge Berlin - Centrum Judaicum
Stiftung Neue Synagoge Berlin - Centrum Judaicum | Mitte | am 08.01.2018 | 26 mal gelesen

Berlin: Centrum Judaicum | Moderierte Lesung und Gespräch mit Prof. em. Dr. h. c. Alfred Grosser und Dr. mult. Manfred Osten, Musik mit dem Diplomatischen Streichquartett Berlin mit Werken von Caceres, Bloch, Mendelssohn Bartholdy und Bacewicz im Rahmen der Internationalen Tage Jüdischer Musik (21. – 24.01.2018) Alfred Grosser, der sowohl mit der deutschen als auch mit der jüdischen Identität tief vertraut ist, geht in seinen Büchern „Le Mensch“ und...

1 Bild

Johannes Flöck - "Verlängerte Haltbarkeit"

Claudia Keller
Claudia Keller | Westend | am 05.01.2018 | 10 mal gelesen

Berlin: Kabarett Die Wühlmäuse | Das neue Comedy-Programm von der Nr.1 im Altern ist angerichtet und wird auch ihre Haltbarkeit verlängern. Also knacken Sie gemeinsam mit Johannes Flöck den Methusalemcode. Damit Sie auch morgen noch kraftvoll mitlachen können. In seinem neuen Soloprogramm erfahren Sie, wie man auf authentisch-humorvolle Weise mehr Spaß am Reifen hat. „Gut fühlen ist wichtiger als gut auszusehen und länger Leben ist besser als die...

Stadtlandschaften in der Berolina Galerie

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 05.01.2018 | 10 mal gelesen

Berlin: Berolina-Galerie | Mitte. „Mittendrin – Ein Spaziergang durch Raum und Zeit“ heißt die neue Ausstellung in der Berolina Galerie im Rathaus Mitte in der Karl-Marx-Allee 31, die am 9. Januar um 16 Uhr eröffnet wird. Gezeigt werden Arbeiten auf Papier von Manfred Pietsch: Stadtlandschaften in stimmungsvollen Aquarellen und Offsetlithografien aus 35 Jahren. Der 2015 verstorbene Berliner Künstler blickte in seinen Werken auf die städtebauliche...

Senat fördert Künstler

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 04.01.2018 | 38 mal gelesen

Berlin. Die Senatsverwaltung für Kultur und Europa fördert Projekte, die der beruflichen Integration von Künstlern dienen, die im Ausland verfolgt werden und in Berlin leben. Zudem können sich Berliner Kulturschaffende für die Jahre 2018 und 2019 um Fellowships bewerben, mit denen sie verfolgten Künstlern den Zugang ins Berufsleben erleichtern wollen. Mehr Infos gibt es auf http://asurl.de/13nx oder bei Christine Krause unter...

1 Bild

Onkel Fisch blickt zurück!

Claudia Keller
Claudia Keller | Westend | am 02.01.2018 | 10 mal gelesen

Berlin: Kabarett Die Wühlmäuse | Der satirische Jahresrückblick mit dem Wichtigsten Witzigsten aus 2017 ONKeL fISCH blicken auf das Jahr zurück: Adrian Engels und Markus Riedinger feiern die unfassbaren Sternstunden 2017. Das ist zum einen die härteste Bundestagswahl seit Erfindung der Demokratie, zum anderen der Überraschungssieger der Tour de France Emmanuel Macron. Außerdem eine Türkei, die sich mal eben selbst abschaffte und natürlich alles fein...