Mitte: Kultur

2 Bilder

Popart mit Menschengewebe: „Kunst mit Haut und Haaren“ im Menschen Museum

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | vor 2 Tagen | 29 mal gelesen

Berlin: Menschen Museum | Mitte. Am 3. März wird um 11 Uhr im Menschen Museum im Sockelbau des Fernsehturms die Ausstellung „HistoPopArt“ mit Werken der Künstlerin Anne Kerber eröffnet.Knallbunte und abstrakte Bilder mit markanten Mustern und Formen: So sehen die Bilder von Anne Kerber aus. HistoPopArt nennt die Künstlerin ihre Werke. Histologie ist die Wissenschaft vom Aufbau biologischer Gewebe. Kerber macht aus menschlichen Gewebepräparaten moderne...

2 Bilder

Verschwundenes und Vergessenes: Das Babylon zeigt Filme und Fotos von Prenzlauer Berg

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Mitte | vor 2 Tagen | 93 mal gelesen

Berlin: Kino Babylon | Prenzlauer Berg. Im Rahmen der 2. Prenzlauerberginale finden im Kino Babylon den März über mehrere Prenzlauer-Berg-Filmabende statt.Gezeigt werden Kurz- und Spielfilme, die in Prenzlauer Berg gedreht wurden. Außerdem sind jeweils Filmemacher, Schauspieler und Zeitzeugen zu Gast. So sind am 9. März ab 19.30 Uhr zum Beispiel Kurzfilme von Fahrten mit der U- und der Straßenbahn aus dem Jahre 1990 zu sehen. Seinerzeit gab es im...

Agentur sucht IGA-Freiwillige

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | vor 3 Tagen | 355 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Die Freiwilligenagentur Marzahn-Hellersdorf sucht Freiwillige zur Unterstützung der IGA 2017. Die Agentur hat dazu ein Volunteer-Programm in Zusammenarbeit mit der IGA Berlin 2017 GmbH ins Leben gerufen. Zwischen zehn und 20 Volunteers, so die Zielsetzung, sollen täglich bei der internationalen Gartenschau ab 13. April eingesetzt werden. Sie heißen die Besucher willkommen und unterstützen diese bei der...

1 Bild

Chor sucht Verstärkung

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | vor 4 Tagen | 18 mal gelesen

Friedrichshain. Der Berliner Madrigalkreis e.V. sucht Sänger und Sängerinnen. Der gemischte Chor wurde 1978 gegründet und hat zurzeit 25 Mitglieder. „Mit unserem vier- bis sechsstimmigen Chorgesang pflegen wir eine Liedtradition aus mehr als 400 Jahren“, heißt es auf der Website. Wer im Chor mitsingen möchte, kann gern vorbeikommen und für das Frühjahrskonzert im Juni mitproben. Der Chor probt montags von 19 bis 21.15 Uhr in...

3 Bilder

Von Verdi bis Wagner: "Die schönsten Opernchöre" am 29. März 2017 im Konzerthaus

Manuela Frey
Manuela Frey | Mitte | am 20.02.2017 | 555 mal gelesen

Berlin: Konzerthaus Berlin | Mitte. Gesang macht glücklich. "Die schönsten Opernchöre" kann man am 29. März im Konzerthaus Berlin erleben."Patria oppressa!" – in Verdis "Macbeth" beweinen schottische Flüchtlinge das Los ihrer unterdrückten Heimat. Derartige Szenen scheinen sich immer wieder schmerzlich in die Geschichte zu brennen. Opernchöre verleihen genau diesen Situationen künstlerische Gestalt, versuchen, den Gemeinschaftssinn zu beleben. Denn hier...

3 Bilder

Freikarten für Max Raabe & Palast Orchester gewinnen!

Manuela Frey
Manuela Frey | Mitte | am 20.02.2017 | 1404 mal gelesen

Berlin: Admiralspalast | Mitte. Mit dem Lenz kommt Unterhaltung: Max Raabe & Palast Orchester gastieren im April im Admiralspalast. "Das hat mir noch gefehlt, dass du jetzt einen andren liebst" – diese Zeilen entstanden Ende der 20er-Jahre und werden von Max Raabe & Palast Orchester mit auf die Tournee 2017 genommen. Wer mag, kann sich Gedanken machen über die Zeit der Tonfilme und Schelllackplatten oder gar über die großen politischen Umwälzungen...

Rechtwinklig und ein wenig schräg: Mit Stadtgänger Bernd S. Meyer am Boxhagener Platz

Lokalredaktion
Lokalredaktion | Friedrichshain | am 18.02.2017 | 48 mal gelesen

Berlin: Boxhagener Platz | Friedrichshain. Der Boxhagener Platz ist weit über den Kiez hinaus bekannt. Seit den 90ern zogen viele junge Leute wegen der damals niedrigen Mieten hierher, und so galt die Gegend zwischen Frankfurter Allee und Bahnhof Ostkreuz bald als hipppes Wohnquartier neuester Friedrichshainer Mischung. Die Fünfgeschosser stehen seit der vorletzten Jahrhundertwende dicht an dicht an den vier Straßen um das Platzkarree. Nur zwei, drei...

1 Bild

Hauptstadtzug

Deiters GmbH
Deiters GmbH | Mitte | am 17.02.2017

Berlin: Ku’damm | Tonnenweise Süßigkeiten fliegen am 19.2. zum Hauptstadtzug über den Ku’damm. Weit über 250.000 Feierwütige in bunten ­Kostümen sind auf den Straßen Berlins unterwegs. Dutzende Festwagen, Vereine und Musikgruppen sorgen für eine der stimmungsvollsten Partys überhaupt. Ausnahmezustand in der Hauptstadt! Denn es heißt wieder: Berlin Heijo! Zeit für Karneval in Berlin! Zeit für den Hauptstadtzug! Am 19. Februar 2017 ist es...

5 Bilder

Classic Open Air auf dem Gendarmenmarkt 2017 1

Berlin: Gendarmenmarkt | Das Highlight des Berliner Kultursommers, das Classic Open Air-Festival, findet vom 20. bis 24. Juli 2017 auf dem Berliner Gendarmenmarkt statt. Nach einem fulminanten Jubiläum 2016 geht das erfolgreiche Festival in die nächste Runde an einem der schönsten Plätze Europas, dem historischen Gendarmenmarkt. Das Publikum erwartet bei fünf Konzerten ein breitgefächertes Programm, das in herrlicher Open Air-Atmosphäre für...

Grusellesung im Dunkeln

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 16.02.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Kleisthaus | Mitte. Im Kleisthaus in der Mauerstraße 53, dem Dienstsitz der Beauftragten der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen, findet am 23. Februar um 19 Uhr eine Dunkellesung mit musikalisch-szenischer Begleitung statt. Unter dem Titel „Graue Stunde“ wollen die Künstler Bernd Kebelmann und Frank Gratkowski die Besucher mit Schauergeschichten „ins Dunkel führen, jenseits von Hollywood-Scream-Kino und...

2 Bilder

Große Gefühle garantiert: Holiday on Ice kommt ins Tempodrom

Manuela Frey
Manuela Frey | Kreuzberg | am 14.02.2017 | 61 mal gelesen

Berlin: Tempodrom | Kreuzberg. Das geht unter die Haut: Die neue Holiday on Ice-Show "Believe" zeigt eine moderne Romeo-und-Julia-Inszenierung über Sehnsucht, Verlangen, Eifersucht und die wahre Liebe. Erstmalig in einer Show erzählt Holiday on Ice eine Geschichte, deren Inhalt von Anfang bis Ende auf dem Eis umgesetzt wird. Die Story einer verbotenen Liebe zweier Menschen aus verschiedenen Welten zieht das Publikum von der ersten bis zur...

2 Bilder

Swing und Show: "Sinatra & Friends" im Admiralspalast 1

Manuela Frey
Manuela Frey | Mitte | am 13.02.2017 | 960 mal gelesen

Berlin: Admiralspalast | Mitte. Die Show „Sinatra & Friends“ begeistert das Publikum. Stephen Triffitt, George Daniel Long und Mark Adams alias Frank, Sammy und Dean kommen mit ihrer Hommage an die größten Entertainer aller Zeiten, den unvergessenen „Rat Pack“-Showlegenden Frank Sinatra, Dean Martin und Sammy Davis Jr., wieder nach Berlin. Frank Sinatra, einer der größten Entertainer der Welt, ist bis heute unvergessen. Seine Songs wie „My Way“,...

Ausgezeichnete Kunst

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 11.02.2017 | 19 mal gelesen

Berlin: Galerie weisser elefant | Mitte. In Mittes einziger kommunalen Galerie, „weisser elefant“, in der Auguststraße 21 wird bis zum 11. März die Ausstellung „ausgezeichnet / gefördert“ gezeigt. Die Hans und Charlotte Krull Stiftung präsentiert aktuelle Arbeiten der Berliner Künstler Marc Bijl, Cyrill Lachauer, Bettina Nürnberg (mit Dirk Peuker), Peter Pumpler und Fiete Stolte, die zwischen 2014 und 2016 mit Arbeitsstipendien gefördert und ausgezeichnet...

Kulturprojekte ausgewählt

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 09.02.2017 | 8 mal gelesen

Mitte. Eine Jury unter der Leitung des Kulturamtes hat Ende Januar zehn Projekte ausgewählt, die 2017 aus dem Bezirkskulturfonds gefördert werden. Die Projekte aus den Sparten Bildende/Angewandte Kunst, Theater, Tanz, Musik, Literatur, Medien und Architektur werden mit insgesamt 56 288 Euro gefördert. Um die Bezirksgelder hatten sich 67 Projekte beworben. Alle Gewinner unter http://asurl.de/138r. DJ

Fellbälle in der Klosterruine

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 09.02.2017 | 13 mal gelesen

Berlin: Klosterruine | Mitte. In der Ruine der Franziskaner Klosterkirche, Klosterstraße 73a, wird am 10. Februar die Installation „Creatures“ der Künstlerinnen Maria und Natalia Petschatnikov aus Sankt Petersburg eröffnet. Bis zum 2. April haben die Zwillingsschwestern Fellbälle in unterschiedlichen Größen und Farben in der Ruine der Klosterkirche platziert. Beobachten kann man diese künstlichen Kreaturen, die wie in einer Art Käfig eingesperrt...

4 Bilder

Es grünt so grün: Gartenträume Berlin in der Station am Gleisdreieck 1

Manuela Frey
Manuela Frey | Kreuzberg | am 07.02.2017 | 1294 mal gelesen

Berlin: Station Berlin | Kreuzberg. Es grünt in bunten Frühlingsfarben bei der Gartenmesse „Gartenträume Berlin“ vom 17. bis 19. Februar in der Station Berlin am Gleisdreieck. Garten- und Landschaftsbauer zaubern paradiesische Modellgärten in die Hallen und zeigen Erlebnisgärten mit Wasserspielen und voller Ideen. Mehr als 100 Aussteller bieten Inspirationen und neueste Gartentrends, Gartentechnik und Outdoor-Möbel, Pflanzen und Experten-Tipps,...

1 Bild

Wildkräuterküche: Giersch

Katja Gurkasch
Katja Gurkasch | Mitte | am 07.02.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Volkshochschule Mitte | Giersch, der Feind des Gärtners. Sieht man ihn so, verkennt man ihn. Der Giersch ist außerordentlich gesund und heilkräftig. Zudem kann man ihn auf verschiedenste Art lecker zubereiten. An diesem Abend werden wir uns eingehend mit dieser tollen Pflanze beschäftigen und sie verarbeiten. Beispiele für die Zubereitung: gedünstete Blütenknospen mit Frischkäse, gedämfte Gierschstiele mit blauen Kartoffeln, gratinierter Ziegenkäse...

4 Bilder

Das Haus der ewigen Dauer – dem Ägyptologen Karl-Heinz Priese zum Gedenken

Anne Schäfer-Junker
Anne Schäfer-Junker | Mitte | am 06.02.2017 | 430 mal gelesen

Berlin: Neues Museum | 1984 überraschte mich Karl-Heinz Priese, Ägyptologe im Bode-Museum auf der Museumsinsel Berlin, mit einer Einladung. (Ich hatte 1981 zur großen Karl Friedrich Schinkel-Ausstellung meine Tätigkeit als Pressereferentin bei den Staatlichen Museen zu Berlin begonnen.) Er hatte die Opferkammer des Merib in der Ausstellung an der West-Seite des Bode-Museums zwei Jahre lang von den Mitarbeitern des Ägyptischen Museums und der...

1 Bild

Touristenmagnet - herzlich willkommen!

Dirk Lausch
Dirk Lausch | Mitte | am 05.02.2017 | 28 mal gelesen

Berlin: Platz des 18. März | Schnappschuss

1 Bild

Nebel-Else

Dirk Lausch
Dirk Lausch | Mitte | am 05.02.2017 | 20 mal gelesen

Berlin: Straße des 17. Juni | Schnappschuss

1 Bild

Ruf in den Nebel

Dirk Lausch
Dirk Lausch | Mitte | am 05.02.2017 | 30 mal gelesen

Berlin: Straße des 17. Juni | Schnappschuss

1 Bild

"Nachtgedanken"- Konzerte des Charité Chor Berlin

Charité Chor Berlin
Charité Chor Berlin | Moabit | am 03.02.2017 | 21 mal gelesen

Berlin: Johanniskirche | Der Charité Chor Berlin lädt ganz herzlich zu seinen Konzept-Konzerten am 11. und 12. Februar 2017 ein. Im Charité Chor singen musikbegeisterte Studierende verschiedener Fakultäten und Hochschulen, sowie einige junge Berufstätige. Das Repertoire des Chores setzt sich aus Chormusik des 16. bis 20. Jahrhunderts zusammen. Das Programm „Nachtgedanken" besteht aus Werken von Brahms, Mendelssohn, Grieg, Sibelius und vielen...

1 Bild

Besuchen Sie als Leserreporter die Music Show Scotland! 33

Manuela Frey
Manuela Frey | Prenzlauer Berg | am 03.02.2017 | 1512 mal gelesen

Berlin: Velodrom | Berlin. Wie wird dieses riesige Schloss aufgebaut? Wie kommt ein Ton aus einem Dudelsack – und was tragen die Schotten eigentlich unterm Kilt? Finden Sie’s raus!Die Berliner Woche lädt Leserreporter ein, die Music Show Scotland am 11. März im Velodrom live zu erleben und einen Blick hinter die Kulissen zu werfen: Vor der Show erleben die Leserreporter hautnah, wie sich die Spieler und Tänzer auf die Show vorbereiten –...

4 Bilder

Die Geschwindigkeit und Zeit: Ölmalerei XXI. Jahrhundert: Ausstellung von PJOTR FOKEEFF

Pjotr Fokeeff
Pjotr Fokeeff | Mitte | am 02.02.2017 | 35 mal gelesen

Berlin: Russisches Haus der Wissenschaft und Kultur | AUSSTELLUNG des russischen Künstlers PJOTR FOKEEFF Malerei Russisches Haus der Wissenschaft und Kultur Friedrichstr. 176-179 10117 Berlin Die Geschwindigkeit und Zeit: Ölmalerei XXI. Jahrhundert Ausstellungsdauer bis 8.02.2017 Öffnungszeiten: Di-Fr 14 bis 19 Uhr, Sa, So 12 bis 18 Uhr Die Geschwindigkeit wird zum wichtigsten Faktor im heutigen Leben. Moderne Technologien bestimmen eine neue Vision der...

3 Bilder

Das Leben als Warteraum -transit- / Ein Theaterstück im KREATIVHAUS e. V. Berlin-Mitte

KREATIVHAUS
KREATIVHAUS | Mitte | am 02.02.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Kreativhaus | Das Leben als Warteraum transit Das sind Menschen, und dann ist da ein Raum zum Sein, aber nicht für einen allein. Dasein braucht keine Rechtfertigung. Jeder braucht Raum zum Leben. Individuelles und menschliche Gesellschaft zu leben, ist meistens nicht einfach. Es ist möglich, die Dimensionen, dieses kleinen bunten, spannenden, wortlosen Spiels größer zu denken. Und lasst uns alle träumen, jeden Tag wenigstens ein...