Mitte: Leute

1 Bild

... Willy nobiscum ...

Johannes Hauser
Johannes Hauser | Mitte | am 09.10.2017 | 28 mal gelesen

Berlin: Unter den Linden | Schnappschuss

1 Bild

Hip Hop the Holidays

KREATIVHAUS e.V. Fischerinsel
KREATIVHAUS e.V. Fischerinsel | Mitte | am 09.10.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Kreativhaus Fischerinsel | …break boredom! Mit Aboudi, Alex, Frhad und Simon lernst Du coole moves, trainierst Deinen eigenen style, testest Deine akrobatischen Fähigkeiten, schwingst im beat und bekommst den groove! Jeden Tag wächst Du ein bisschen weiter über Dich hinaus, hast Spaß mit Freunden und neuen Leuten. Wir tanzen zusammen, basteln für eine Woche kleine Choreographien und erobern damit als flashmob die Stadt. Ein Angebot für Jugendliche...

3 Bilder

Kennenlernen in Berlin mal anders - Socialmatch

Patrick Kuhlmann - Socialmatch
Patrick Kuhlmann - Socialmatch | Mitte | am 24.09.2017

Berlin: Volksbar | Kennenlernen in Berlin mal anders als du denkst! So hast du andere Leute in Berlin wahrscheinlich noch nie kennengelernt! www.socialmatch.de 5 Frauen und 5 Männer einer Altersgruppe, die sich zuvor nicht kennen, treffen sich in einer Bar und lernen sich bei einem eigens für diese Veranstaltungsreihe entwickelten Spiel näher kennen. Das Spiel kombiniert eine gelungene Mischung aus Fragen, Aktionsaufgaben und...

2 Bilder

Ungewöhnliche Wahlkämpfer: Seyda Türk und Kashif Kazmi dürfen gar nicht wählen

Ulrike Lückermann
Ulrike Lückermann | Lichtenberg | am 15.09.2017 | 892 mal gelesen

Berlin. Am 24. September wird ein neuer Bundestag gewählt. Überall in der Stadt sind Wahlkämpfer unterwegs - darunter auch viele junge Leute. Wie Kashif Kazmi und Seyda Türk. Das Besondere: Sie machen Wahlkampf, obwohl sie nicht wählen dürfen. Er ist vor zwei Jahren als Flüchtling nach Deutschland gekommen, sie ist hier geboren und hat die türkische Staatsbürgerschaft. Beide gehen von Haustür zu Haustür, verteilen Flyer...

1 Bild

Mit Drahtesel und Kamera: Thomas Müller ist unser Fahrrad-Leserreporter des Monats August 5

Georg Wolf
Georg Wolf | Spandau | am 13.09.2017 | 311 mal gelesen

Berlin. Der Spandauer Thomas Müller ist Funker, Filmer, Radler aus Leidenschaft – und mit seinen Beiträgen und Videos unser Fahrrad-Leserreporter des Monats August. Als Dankeschön erhält er einen 50-Euro-Gutschein von Zweirad Stadler. Der 53-Jährige kann auf ein bewegtes Leben, schwerer Schicksalsschlag inklusive, zurückblicken. Gleich zu Beginn des Gesprächs mit unserem Reporter stellt er klar: „Sie müssen zwischen meinen...

1 Bild

Sonnenuntergang über Berlin

Jörg Simon
Jörg Simon | Mitte | am 11.09.2017 | 13 mal gelesen

Schnappschuss

8 Bilder

Eine Plattform für die Wasservögel im Engelbecken

Jörg Simon
Jörg Simon | Mitte | am 09.09.2017 | 107 mal gelesen

Berlin: Engelbecken | Heute am Engelbecken - Aufbau einer Ruhefläche für die Wasservögel mitten im See Das alte Schwanenhaus ist in einem beklagenswertem Zustand. Bereits mehrfach war es gekentert, die letzten Wochen stand es immer schiefer. Der Verfall war ihm deutlich anzusehen. Angeblich wird es durch Badende (obwohl verboten), so beschädigt. Eine wesentlich größere Ursache dürfte sein, dass das Material verrottet und im Laufe der Jahre ...

1 Bild

Vom Boxchampion zum Autor: Wladimir Klitschko stellt in Mitte sein neues Buch vor

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Mitte | am 30.08.2017 | 229 mal gelesen

Berlin: Kulturkaufhaus Dussmann | Mitte. Rund 200 Interessierte und Fans sind am 29. August ins Kulturkaufhaus Dussmann an der Friedrichsstraße gekommen, wo Wladimir Klitschko sein neues Buch vorstellte. Der Name Klitschko ist auch nach der aktiven Boxkarriere ein Zuschauermagnet. Wenn es nach ihm geht, soll er eine Marke mit Zukunft werden. An dieses Bild muss man sich erst noch gewöhnen. Wladimir Klitschko kommt jetzt nicht mehr mit freiem Oberkörper,...

1 Bild

Meine grüne Oase: Leserreporter-Aktion: Gewinnübergabe bei BAUHAUS

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Halensee | am 07.08.2017 | 84 mal gelesen

Berlin. "Greifen Sie zur Kamera!", forderten Berliner Woche und Spandauer Volksblatt bei der jüngsten Leserreporter-Aktion alle Berliner auf.Unsere Leser sollten ihre grüne Oase im Schnappschuss festhalten: Blumen, Bäume, Rasenlandschaften, Beete, Gärten und Blumenkästen, auch Bilder von ihren Lieblingsstellen in Parks und Grünanlagen – insgesamt haben sie auf unserer Internetseite fast 130 Fotos hochgeladen. Dafür ganz...

1 Bild

MGC Miss & Mister Berlin – Alexanderplatz 2017 Wahl – Kurzbericht

Andreas Holtz
Andreas Holtz | Mitte | am 18.07.2017 | 354 mal gelesen

Berlin: Rathauspassagen | Am 15.07.2017 schaute ich in den Rathauspassagen am Alexanderplatz vorbei um mir die Miss & Mister Berlin – Alexanderplatz 2017 Wahl anzuschauen. Die 13 weiblichen und 6 männlichen Kandidaten/-innen zeigten sich auf einem ca. 10 Meter langem Laufsteg und auf der angrenzenden Bühne vor ca. 100 Schaulustigen sowie einer 11 köpfigen Jury, darunter auch die bekannte Schauspielerin Barbara Engel, Mister Germany 2017 Dominik...

„Glamour Faces Germany“ Finalwahl 2017 in Berlin – Kurzbericht.

Andreas Holtz
Andreas Holtz | Mitte | am 05.07.2017 | 73 mal gelesen

Berlin: Mio-Berlin | Am Samstag den 01.07.2017 gegen 20:00 Uhr besuchte ich die Finalwahl 2017 von „Glamour - Faces - Germany 2017“ im Restaurant MIO unterm Fernsehturm am Alexanderplatz in Berlin. Nach diversen Vorwahlen u. a. auch in Hamburg, traten gut zwei Dutzend Finalistinnen an. Kleine, große, dünne und weniger dünne sowie junge Teens bis hin zu Mittdreißigern, Mütter, Verheiratete und Kandidatinnen verschiedenster Herkunft, stellten...

2 Bilder

Warum golfen viele Zahnärzte? 1

UrbanDivision
UrbanDivision | Mitte | am 30.06.2017

Vor knapp zwei Jahren begegnete ich das erste Mal Herrn Dr. Goldin. Eigentlich lautet seine korrekte fachliche Bezeichnung „Dr. med. dent.“, doch wie mir schnell klar wurde, legt Herr Goldin darauf in seinem privaten Umfeld und auch meist in seiner täglichen Arbeit kaum bis keinen Wert. „Der Mensch steht mit seinen Bedürfnissen im Vordergrund, nicht ich mit meinen Titeln“, so Dr. Goldin. Er lebt und führt seine Praxis,...

Wasserschlacht am Neptunbrunnen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 27.06.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Neptunbrunnen | Mitte. Wasserspritzer treffen sich am 8. Juli um 15 Uhr wieder am Neptunbrunnen, um sich gegenseitig Eimer, Gießkannen, Plastikflaschen oder Tüten voller Wasser über den Kopf zu schütten oder mit Wasserpistolen zu bekriegen. Das Happening im Sommer gibt es schon seit einigen Jahren. Die jüngste Wasserschlacht tobte am 11. Juni. Zur Spaßaktion am 8. Juli haben sich auf der Facebookseite bereits 80 Spritzer angemeldet. Die...

1 Bild

Weltmeisterin Tina Schüssler setzt sich für Pannenfächer aus TV-Show ein

Franz Schwendner
Franz Schwendner | Kreuzberg | am 10.05.2017 | 190 mal gelesen

Berlin: Berliner Woche/Spandauer Volksblatt | Eher zufällig begegneten sich Tina Schüssler und das Erfinderteam vom Pannenfächer auf der Messe AFA in Augsburg. Nach einer kurzen Kennenlernphase stellte sich schnell gegenseitige Begeisterung ein: Tina Schüssler berichtete auf der Bühne über ihren größten Kampf, in dem sie sich nach einem schweren Schlaganfall wieder zurück in den Ring kämpfte und sogar den Weltmeistertitel holte. Heute engagiert sie sich in vielen...

3 Bilder

Die Blumenfee am Rathaus: Rita Jilg pflegt seit 30 Jahren Beete und Baumscheiben vor ihrem Wohnhaus

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 23.04.2017 | 102 mal gelesen

Mitte. Vor dem Plattenbau an der Berolinastraße 1-3 blühen Tulpen und Krokusse in Rabatten, die Baumscheiben sind mit Stiefmütterchen bepflanzt. Die 84-jährige Mieterin Rita Jilg macht ihr Wohnumfeld neben dem Rathaus Mitte seit drei Jahrzehnten zum gepflegten Vorgarten.Mit Schürze, Harke und Gießkanne wieselt die rüstige Mieterin unter den Balkonen, zupft Unkraut und gießt die selbst angelegten Rabatten. Als Erstmieterin ist...

2 Bilder

Ein Bett in Berlin

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 19.04.2017 | 40 mal gelesen

Mitte. Beim Endspurt für die Privatquartier-Kampagne legen sich die Organisatoren des Deutschen Evangelischen Kirchentages sogar vor den Berliner Dom. Kirchentags-Geschäftsführer Carsten Kranz und seine Betten-Werberin Linda Mummer bitten mit ihrem Spontancamping Berliner, weitere Gästebetten zur Verfügung zu stellen. Wer noch Gastgeber beim 36. Kirchentag werden möchte, kann sich bei der Schlummernummer 030 40 03 392 00...

2 Bilder

Frühling-Casting beim Unternehmerstammtisch NetzStamm

OHVC e.V. | Elke Fechner
OHVC e.V. | Elke Fechner | Mitte | am 10.04.2017 | 40 mal gelesen

Berlin: Roter Jäger | Alt-Mitte. Der nächste offene Unternehmerstammtisch der Initiative NetzStamm für den Altbezirk Mitte findet am Di., 11. April statt. Er beginnt um 19 Uhr im Restaurant Roter Jäger | Jägerstr. 28 am Gendarmenmarkt unter dem Motto Kontakte knüpfen - Kontakte pflegen. Man trifft hier überparteilich Unternehmer, Freiberufler, Existenzgründer, Hauseigentümer, Hausverwaltungen, ortsansässige Organisationen, Handwerker,...

5 Bilder

Ein Käfer namens Anni

Benno Kirsch
Benno Kirsch | Grünau | am 10.04.2017 | 125 mal gelesen

Berlin: Gemeindezentrum Schmöckwitz | Wolfgang Foth fährt seit über 40 Jahren einen orangefarbenen Käfer. Er liebt sein Auto, dem er den Spitznamen Anni gegeben hat. Anni bietet keinen Luxus. Aber sie sieht gut aus und tut, was sie soll: fahren. Und das, findet Foth, soll sie noch lange. Nein, ein modernes Auto ist das nicht: Es hat keine Klimaanlage, keine Servolenkung und keine Airbags. Es schnurrt auch nicht wie ein Kätzchen, wenn man den Motor anlässt, und...

Charité trauert um Ingeborg Rapoport: Kinderärztin verstarb im Alter von 104 Jahren

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 28.03.2017 | 332 mal gelesen

Mitte. Die Charité trauert um Professorin Dr. Dr. Ingeborg Rapoport, die am 23. März im Alter von 104 Jahren in Berlin verstorben ist.Die renommierte Kinderärztin gilt als Begründerin der Neonatologie in der DDR. Sie hatte ab 1969 an der Charité den deutschlandweit ersten Lehrstuhl für dieses Fachgebiet inne. Die leidenschaftliche Forscherin „war auch immer eine streitbare Reformerin und überzeugte Sozialistin“, heißt es in...

2 Bilder

Aufstehen gegen Rassismus

Aufstehen gegen Rassismus
Aufstehen gegen Rassismus | Mitte | am 09.03.2017 | 66 mal gelesen

Berlin: Alexanderplatz Weltzeituhr | Internationaler Tag gegen Rassismus 2017 184 Todesopfer seit 1990 durch rechtsextremistische Gewalttäter in Deutschland! Und diese Todesopfer zeigen « nur » die Eisspitze der Gewaltbereitschaft, die mit dem Wiedererstarken der Rechtsextremisten in Verbindung gesetzt werden muss: Allein im Jahr 2015 wurden mehr als 3.000 Körperverletzungen und 20 Tötungsversuche mit rechtsextremistischen Hintergrund...

1 Bild

Casting beim Unternehmerstammtisch NetzStamm

OHVC e.V. | Elke Fechner
OHVC e.V. | Elke Fechner | Mitte | am 07.03.2017 | 112 mal gelesen

Berlin: Roter Jäger | Alt-Mitte. Der nächste offene Unternehmerstammtisch der Initiative NetzStamm für den Altbezirk Mitte findet am Di., 14. März statt. Er beginnt um 19 Uhr im Restaurant Roter Jäger | Jägerstr. 28 am Gendarmenmarkt unter dem Motto Kontakte knüpfen - Kontakte pflegen. Man trifft hier überparteilich Unternehmer, Freiberufler, Existenzgründer, Hauseigentümer, Hausverwaltungen, ortsansässige Organisationen, Handwerker,...

1 Bild

Sandra Kirsten ist als Leserreporterin der Berliner Woche in der Stadt unterwegs

Christian Mayer
Christian Mayer | Kreuzberg | am 01.03.2017 | 227 mal gelesen

Berlin: Berliner Woche/Spandauer Volksblatt | Berlin. Schreiben macht Spaß – doch nicht jeder will gleich einen eigenen Blog gründen. Sandra Kirsten ist deshalb Leserreporterin der Berliner Woche und hat inzwischen mit ihren Kiezberichten eine ganz eigene Handschrift entwickelt. „Glück ist, was begeistert“ – diesen Spruch findet man im Leserreporter-Profil von Sandra Kirsten. Und wenn man sie trifft, leitet man daraus ab, dass sie ein ganz schön glücklicher Mensch sein...

3 Bilder

MEHRGENERATIONENORCHESTER SUCHT MUSIKER UND MUSIKERINNEN / im KREATIVHAUS e. V. Berlin-Mitte

KREATIVHAUS
KREATIVHAUS | Mitte | am 24.01.2017 | 57 mal gelesen

Berlin: Kreativhaus | MEHRGENERATIONENORCHESTER SUCHT MUSIKER UND MUSIKERINNEN Das KREATIVHAUS auf der Fischerinsel sucht zur Gründung einer Brassband Musikerinnen und Musiker im Alter von 8 bis 88 Jahren, die ein Blasinstrument spielen. Entwickelt werden Stücke aus sämtlichen musikalischen Bereichen. Im Mittelpunkt des MehrgenerationenOrchesters steht die Freude am intergenerativen Miteinander und die Leidenschaft zum gemeinsamen...

3 Bilder

KOSTÜMVERLEIH VON DER STEINZEIT BIS HEUTE im „FUNDUS“ des KREATIVHAUS e. V. Berlin Mitte

KREATIVHAUS
KREATIVHAUS | Mitte | am 23.01.2017 | 119 mal gelesen

Berlin: Kreativhaus | KOSTÜMVERLEIH VON DER STEINZEIT BIS HEUTE im „FUNDUS“ des KREATIVHAUS e. V. Berlin Mitte Unser FUNDUS im KREATIVHAUS KOSTÜMVERLEIH VON DER STEINZEIT BIS HEUTE Fasching , Halloween, allerlei Kopfbedeckungen, Accessoires und vieles, vieles mehrfinden Sie bei uns im KREATIVHAUS, in der 1. Etage. Öffnungszeiten: Mo, Di, Do 08:30 – 14:00 Uhr Mi 10:00 – 18:30 Uhr Fr 08:30 –...

2 Bilder

Mehr Leben im Herzen Berlins

Jana Ilkun
Jana Ilkun | Mitte | am 23.01.2017 | 91 mal gelesen

Berlin: Nikolaiviertel | Im Jahr 2016 habe ich mir meinen langjährigen Traum erfüllt und ein deutsch-russisches Feinkost- und Weingeschäft eröffnet. Jetzt ist für mich „DeliKater“ wirklich wie eins von meinen Kindern. Und dieser Teil meines Lebens ist fest mit Mitte und dem Nikolaiviertel verbunden. Früher bin ich hier eigentlich auch nicht so selten gewesen; habe allen meinen Gästen aus anderen Städten und Ländern das Nikolaiviertel gezeigt. Desto...