Mitte: Leute

2 Bilder

Aufstehen gegen Rassismus

Aufstehen gegen Rassismus
Aufstehen gegen Rassismus | Mitte | am 09.03.2017 | 58 mal gelesen

Berlin: Alexanderplatz Weltzeituhr | Internationaler Tag gegen Rassismus 2017 184 Todesopfer seit 1990 durch rechtsextremistische Gewalttäter in Deutschland! Und diese Todesopfer zeigen « nur » die Eisspitze der Gewaltbereitschaft, die mit dem Wiedererstarken der Rechtsextremisten in Verbindung gesetzt werden muss: Allein im Jahr 2015 wurden mehr als 3.000 Körperverletzungen und 20 Tötungsversuche mit rechtsextremistischen Hintergrund...

1 Bild

Casting beim Unternehmerstammtisch NetzStamm

OHVC e.V.
OHVC e.V. | Mitte | am 07.03.2017 | 70 mal gelesen

Berlin: Roter Jäger | Alt-Mitte. Der nächste offene Unternehmerstammtisch der Initiative NetzStamm für den Altbezirk Mitte findet am Di., 14. März statt. Er beginnt um 19 Uhr im Restaurant Roter Jäger | Jägerstr. 28 am Gendarmenmarkt unter dem Motto Kontakte knüpfen - Kontakte pflegen. Man trifft hier überparteilich Unternehmer, Freiberufler, Existenzgründer, Hauseigentümer, Hausverwaltungen, ortsansässige Organisationen, Handwerker,...

1 Bild

Sandra Kirsten ist als Leserreporterin der Berliner Woche in der Stadt unterwegs

Christian Mayer
Christian Mayer | Kreuzberg | am 01.03.2017 | 117 mal gelesen

Berlin: Berliner Woche/Spandauer Volksblatt | Berlin. Schreiben macht Spaß – doch nicht jeder will gleich einen eigenen Blog gründen. Sandra Kirsten ist deshalb Leserreporterin der Berliner Woche und hat inzwischen mit ihren Kiezberichten eine ganz eigene Handschrift entwickelt. „Glück ist, was begeistert“ – diesen Spruch findet man im Leserreporter-Profil von Sandra Kirsten. Und wenn man sie trifft, leitet man daraus ab, dass sie ein ganz schön glücklicher Mensch sein...

3 Bilder

MEHRGENERATIONENORCHESTER SUCHT MUSIKER UND MUSIKERINNEN / im KREATIVHAUS e. V. Berlin-Mitte

KREATIVHAUS
KREATIVHAUS | Mitte | am 24.01.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Kreativhaus | MEHRGENERATIONENORCHESTER SUCHT MUSIKER UND MUSIKERINNEN Das KREATIVHAUS auf der Fischerinsel sucht zur Gründung einer Brassband Musikerinnen und Musiker im Alter von 8 bis 88 Jahren, die ein Blasinstrument spielen. Entwickelt werden Stücke aus sämtlichen musikalischen Bereichen. Im Mittelpunkt des MehrgenerationenOrchesters steht die Freude am intergenerativen Miteinander und die Leidenschaft zum gemeinsamen...

3 Bilder

KOSTÜMVERLEIH VON DER STEINZEIT BIS HEUTE im „FUNDUS“ des KREATIVHAUS e. V. Berlin Mitte

KREATIVHAUS
KREATIVHAUS | Mitte | am 23.01.2017 | 52 mal gelesen

Berlin: Kreativhaus | KOSTÜMVERLEIH VON DER STEINZEIT BIS HEUTE im „FUNDUS“ des KREATIVHAUS e. V. Berlin Mitte Unser FUNDUS im KREATIVHAUS KOSTÜMVERLEIH VON DER STEINZEIT BIS HEUTE Fasching , Halloween, allerlei Kopfbedeckungen, Accessoires und vieles, vieles mehrfinden Sie bei uns im KREATIVHAUS, in der 1. Etage. Öffnungszeiten: Mo, Di, Do 08:30 – 14:00 Uhr Mi 10:00 – 18:30 Uhr Fr 08:30 –...

2 Bilder

Mehr Leben im Herzen Berlins

Jana Ilkun
Jana Ilkun | Mitte | am 23.01.2017 | 84 mal gelesen

Berlin: Nikolaiviertel | Im Jahr 2016 habe ich mir meinen langjährigen Traum erfüllt und ein deutsch-russisches Feinkost- und Weingeschäft eröffnet. Jetzt ist für mich „DeliKater“ wirklich wie eins von meinen Kindern. Und dieser Teil meines Lebens ist fest mit Mitte und dem Nikolaiviertel verbunden. Früher bin ich hier eigentlich auch nicht so selten gewesen; habe allen meinen Gästen aus anderen Städten und Ländern das Nikolaiviertel gezeigt. Desto...

3 Bilder

Auftakttreffen zum Arbeitskreis Fischerinsel

KREATIVHAUS
KREATIVHAUS | Mitte | am 20.01.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Kreativhaus | Auftakttreffen zum Arbeitskreis Fischerinsel Sie wohnen auf der Fischerinsel und möchten Ihr Wohnumfeld verschönern? Die eine oder andere Stelle auf der Fischerinsel hat Sie schon immer gestört? Sie möchten sich mit Ihren Nachbarn austauschen oder gemeinsam etwas auf der Fischerinsel verändern? Dann sind Sie bei uns richtig. Wir laden Sie zu einem Auftaktgespräch ein, um uns gegenseitig kennenzulernen, auszutauschen und...

1 Bild

Kreativer InselSonntag an der Spree (K.I.S.S.) / im KREATIVHAUS e. V. Berlin-Mitte

KREATIVHAUS
KREATIVHAUS | Mitte | am 13.01.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Kreativhaus | Winterspielplatz indoor - Bewegung, Rennen, Klettern, Laufen und Rutschen ab 1,5 Jahre Spielinsel – kuscheln, krabbeln und entdecken werkeln und basteln Sonntag, 16. Januar 2017, 14:00 bis 18:00 Uhr

2 Bilder

Kaffenachmittag im Café CoCo des KREATIVHAUS e .V. Berlin-Mitte

KREATIVHAUS
KREATIVHAUS | Mitte | am 09.01.2017 | 23 mal gelesen

Berlin: Kreativhaus | Kaffenachmittag im Café CoCo des KREATIVHAUS e .V. Berlin-Mitte Am Do, 19. Jan. 2017 15:00 – 17:00 Uhr Herzlich Willkommen plauschen tratschen lauschen Wir freuen uns auf alle Junggebliebenen. Kaffe & Kuchen oder Tee & Brezeln zu kleinen Preisen

1 Bild

Heute schon jelacht und jetanzt? Dann nischt wie hin… Zweiter Berliner Lachball Motto: Doppelt lacht besser!

KREATIVHAUS
KREATIVHAUS | Mitte | am 03.01.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Kreativhaus | Heute schon jelacht und jetanzt? Dann nischt wie hin… Zweiter Berliner Lachball Motto: Doppelt lacht besser! Freitag 20. Januar 2017-01-03 20-24 Uhr Im KREATIVHAUS Auf der Fischerinsel Initiative „Hauptstadt lacht“ und LachclubMitte laden ein zum 2. Berliner Lachball Motto & Kostüme: Doppelt lacht besser! Programmausschnitt: Lahahahachwalzer Polohohohonaise & andere...

1 Bild

Weihnachtsgeld als Dankeschön 1

Hendrik Stein
Hendrik Stein | Weißensee | am 27.12.2016 | 118 mal gelesen

Berlin. Viel Spaß hatten offensichtlich die Leserreporter bei unserer weihnachtlichen Aktion. Zahlreiche Schnappschüsse, Rezepte, Gedichte, Märchen und Ausgehtipps veröffentlichten sie auf berliner-woche.de. Drei von ihnen können sich nun über 100 Euro Weihnachtsgeld freuen: Uschi Hahn aus Haselhorst, Lena Linck aus dem Märkischen Viertel und Monika Schilling aus Blankenburg. Allen anderen Leserreportern sei herzlichst...

22 Bilder

Das war 2016: Die Berliner Woche blickt zurück auf das Jahr in Mitte

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Hansaviertel | am 27.12.2016 | 294 mal gelesen

Mitte. Abgeordnetenhaus- und Bezirksverordnetenwahl: Das war der Höhepunkt in diesem an Ereignisssen nicht armen Jahr 2016. Wie war 2016 in Mitte? Die Berliner-Woche-Reporter Karen Noetzel und Dirk Jericho helfen beim Erinnern. Januar Die Berliner Woche berichtet exklusiv über das mobile Leit- und Informationssystem „Guide Friedrichstraße“, das der private Gewerbeverein „Die Mitte“ entwickelt hatte. Bezirksamt und BVV...

1 Bild

Blick zurück, Blick nach vorn

Simone Gogol
Simone Gogol | Kreuzberg | am 20.12.2016 | 674 mal gelesen

Berlin: Berliner Woche/Spandauer Volksblatt | Berlin. So ein Jahr ist schnell vorbei – auch 2016 macht da nur eine kleine Ausnahme. Denn als Schaltjahr hatte es immerhin einen Tag mehr als die "normalen" Jahre.Viel ist passiert in den zurückliegenden zwölf Monaten: Wie sah Ihr 2016 aus? Worüber haben Sie sich geärgert, worüber gefreut? Haben Sie einen tollen Urlaub erlebt oder geheiratet? Jemand lang Vermissten wiedergetroffen oder jemanden verloren? Welchen Traum...

1 Bild

Salon der Sprachen Hans-Joachim Grimm „Mein Leben in den Sprachen“

KREATIVHAUS
KREATIVHAUS | Mitte | am 25.11.2016 | 18 mal gelesen

Berlin: Kreativhaus | Erinnerungen, Anekdoten, Unglaubliches und Abenteuerliches aus dem Leben in den Sprachen Hans –Joachim Grimms 35. salon der sprachen 13.12.2016 Hans-Joachim Grimm hätte seine Memoiren auf vielen verschiedenen Sprachen verfassen können: Französisch, Englisch, Italienisch, Mazedonisch, Serbokroatisch und Russisch sind nur einige davon. Lassen Sie sich einladen auf einen Streifzug durch sein Leben, in dem Sprachen von je...

1 Bild

Zum Brüllen komisch: Mario Barth am 8. Juli 2017 in der Waldbühne

Manuela Frey
Manuela Frey | Westend | am 08.11.2016 | 1194 mal gelesen

Berlin: Waldbühne | Westend. „Männer sind bekloppt, aber sexy!“ heißt das Programm, mit dem Comedian Mario Barth auf Tour ist. Am 8. Juli 2017 wird er die Lachmuskeln seiner Fans in der Waldbühne strapazieren.In „Männer sind bekloppt, aber sexy!“ läuft Mario Barth zur Höchstform auf. Banale Situationen werden zum Brüllen komisch, wenn „der größte Paartherapeut der Galaxis“ mit unverwechselbarer Mimik Szenen aus dem Alltag mit seiner Freundin...

1 Bild

Weg mit der Zeitumstellung! Oder? 4

Hendrik Stein
Hendrik Stein | Weißensee | am 01.11.2016 | 411 mal gelesen

Na toll! In den grauesten November-Blues platzt nun noch die Zeitumstellung hinein. Wie oft muss ich mir dieser Tage anhören, dass mir eine Stunde "geschenkt" wurde. "Ist doch nicht um 6, sondern schon um 7!" Soll mich das etwa trösten und die ganze Herbstmüdigkeit vergessen machen? "Eigentlich ist es ja schon um 8!" Soll wohl heißen: Hab' dich nicht so! Du hast doch eine Stunde länger geschlafen, und draußen ist es schon...

Eröffnung des ersten Airbrush-Beauty-Studios Berlins

Berlin: Healthy Glow | Ready. Set. Glow: Am Freitag, den 16. September 2016, öffnet in der Kleinen Hamburger Strasse 3 in Mitte das erste Studio Berlins für Airbrush-Beauty-Solutions seine Pforten. Neben Airbrush-Tannings geht „Healthy Glow“ mit Airbrush-Make-ups an den Start und will den Berlinerinnen und Berlinern zeigen, wie sie ihre Haut so richtig zum Strahlen bringen. Beim Begriff Airbrush denken die meisten Menschen wohl zunächst an...

5 Bilder

„Wir haben sie geknackt!“

Christian Hahn
Christian Hahn | Kreuzberg | am 05.09.2016 | 293 mal gelesen

Berlin: Berliner Woche/Spandauer Volksblatt | Berlin. Anfang April öffnete die Berliner Woche ihr Internetportal für Leserreporter. Jetzt haben wir eine wichtige Marke geknackt. 10 000 registrierte Nutzer sorgen mit ihren Beiträgen dafür, dass berliner-woche.de noch bunter, kontroverser und unterhaltsamer ist. Chefredakteur Helmut Herold dankt allen, die schon dabei sind, und lädt auch Sie ein, Leserreporter zu werden. Registrieren Sie sich jetzt!

2 Bilder

Die Bösen Wölfe am Deutsch-Französischen Gymnasium berichten über ihre Welt

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Prenzlauer Berg | am 01.08.2016 | 75 mal gelesen

Berlin. Die Bösen Wölfe aus Schöneberg sind gar nicht so böse, wie der Name vermuten lässt. Es sind vielmehr junge Reporter, die mit Mikrofon und Kamera ihre Welt einfangen.Dabei haben sie keine Angst vor großen Tiere. Sie wagen sich auch an Minister, Botschafter, Politiker und berühmte Schauspieler ran. Sie haben sie Menschen in Frankreich und in Deutschland interviewt. Zu ihren Interviewpartnern gehörten der ehemalige...

1 Bild

Kunstprojekt „Poesie und Alltag“ wirft besonderen Blick auf das Alltägliche

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 16.07.2016 | 68 mal gelesen

Mitte. Lyrische Texte unter alten Fotos, die wieder an dem Ort hängen, an dem sie vor Jahren aufgenommen wurden: „Poesie und Alltag“ heißt das Kunstprojekt der Autorin Auguste von Blau und des Fotografen Thomas Klingberg.Seit vier Jahren ist die denkmalgeschützte Bahnhofshalle des früheren Stettiner Vorortbahnhofs am Nordbahnhof saniert und beherbergt ein schickes Restaurant. Doch auf dem Foto, das gegenüber am Verkehrsschild...

Zwillinge dringend gesucht

Berit Müller
Berit Müller | Spandau | am 30.06.2016 | 85 mal gelesen

Haselhorst. Gemeinsam mit seinem Zwillingsbruder Andreas veranstaltet Christian Bergel aus der Schwielowseestraße am Sonnabend, 9. Juli, das 14. Zwillingstreffen in Berlin. In diesem Jahr wollen die Geschwisterpaare für ihr traditionelles Gruppenfoto auf der Theaterbühne des Friedrichstadt-Palastes in Mitte posieren. Zeit: 14.30 Uhr. Zwei kanadische Tänzerinnen vom Ballettensemble des Hauses – natürlich Zwillingsschwestern –...

1 Bild

Neuer Vorstand der Interessengemeinschaft

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 02.06.2016 | 30 mal gelesen

Mitte. Die Interessengemeinschaft Leipziger Straße/Krausenstraße hat mit Marija Brzovska und Thomas Sánchez zwei neue Vorstandsmitglieder. Die langjährigen Vorstände Dieter Malsbender und Dietmar Kreusel wurden im Beisein von Bürgermeister Christian Hanke (SPD) verabschiedet. Hanke signierte für die Herren das Abschiedsgeschenk – ein Foto von den Spittelkolonnaden.

1 Bild

Optiker Andreas Wittig wurde für sein Engagement mit der Mendelssohn-Medaille ausgezeichnet

Sabine Kalkus
Sabine Kalkus | Weißensee | am 17.05.2016 | 113 mal gelesen

Westend. „Wer gibt, gewinnt“. Der Blick von Augenoptikermeister Andreas Wittig geht auf den sonnenbeschienenen Steubenplatz in Westend. Sein Lebensprinzip gilt für sein ehrenamtliches Engagement, für seinen Kiez, seine sechs Mitarbeiterinnen, seine Kunden …Nein, Auszeichnungen wie die Bürgermedaille oder die Franz-von-Mendelssohn-Medaille, treiben Andreas Wittig nicht an. Aus einem persönlichen Selbstverständnis heraus setzt...

1 Bild

Ich flog mit einem Schmetterling

Peter Forth
Peter Forth | Mitte | am 12.05.2016 | 14 mal gelesen

Es war auf dem Schlossberg, da sah ich ein Pfauenauge auf einer Blume sitzen und es entflog mir. Natur, ich danke dir für den schönen Schmetterling! Schon saß der Falter in meinem Gesicht, küsste meine Augen, den Mund, die Nase, als wollte er nie mehr mein Gesicht verlassen. Heute kann ich die Welt durch die Augen eines Schmetterlings sehen. Wollt ihr wissen, was ein Schmetterling sieht? Ein Schmetterling...

1 Bild

Leserreporter-Aktion: Was ist Glück? Jetzt Artikel schreiben und Buch gewinnen! 2

Helmut Herold
Helmut Herold | Kreuzberg | am 03.05.2016 | 1121 mal gelesen

Berlin: Berliner Woche/Spandauer Volksblatt | Berlin. Was ist für Sie Glück? Wann waren Sie am glücklichsten? Was fehlt Ihnen zum Glücklichsein? Um starke Gefühle und sehnliche Wünsche geht es in der aktuellen Aktion für unsere Leserreporter.Fest steht: Glück spielt in unserem Leben eine große Rolle. Jeder möchte möglichst viel davon haben. Aber was bedeutet das genau? Gibt es ein universelles Glück für alle? Oder ist Glück immer individuell? Das Thema passt perfekt...