Mitte: Soziales

Plakate für ein sauberes Berlin

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | vor 2 Tagen | 20 mal gelesen

Berlin. Der Verein wirBERLIN ruft Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren zu einem Plakatwettbewerb auf. Die Plakate sollen auf Verpackungsmüll, Plastik und die zunehmende Verschmutzung der Berliner Ufer und Gewässer aufmerksam machen. Das Siegermotiv soll in der ganzen Stadt zu sehen sein und für die Teilnahme am nächsten Aktionstag „Berlin machen“ am 8. und 9. Juni werben. Schulen, Kinder- u. Jugendeinrichtungen und einzelne...

Soziales Unternehmertum auf Facebook

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | vor 2 Tagen | 7 mal gelesen

Berlin. Auf der Facebook-Seite "Sozialer Zusammenhalt Berlin" werden aktuell Sozialunternehmer (Social Entrepreneurs) vorgestellt. Mit ihren Firmen wollen sie soziale Probleme zu lösen. Auch in Berlin gibt es zahlreiche Sozialunternehmen. Weitere Infos auf www.facebook.com/SozialerZusammenhaltBerlin. hh

Stiftung Naturschutz Berlin erhielt Qualitätssiegel

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | vor 2 Tagen | 5 mal gelesen

Berlin. Die Stiftung Naturschutz Berlin erhielt jetzt das Qualitätssiegel Quifd für ihre Arbeit als Trägerin der Freiwilligendienste „Freiwilliges Ökologisches Jahr“ (FÖJ) und „Ökologischer Bundesfreiwilligendienst“ (ÖBFD). Die Stiftung ist rund 300 Freiwilligen die größte Trägerorganisation in Berlin. Weitere Informationen gibt es auf www.stiftung-naturschutz.de. hh

1 Bild

Gesundheitspolitik-speziell für Senioren

Dagmar Marquard
Dagmar Marquard | Mitte | am 17.02.2018 | 8 mal gelesen

Berlin: Abgeordnetenhaus | Die Senioren Union Pankow lädt zu einer Diskussionsrunde zum Thema "Gesundheitspolitik-speziell für Senioren" ein. Dr. Gottfried Ludewig, MdA , wird uns über aktuelle Inhalte informieren und Ihre Fragen beantworten. Wir treffen uns im Abgeordnetenhaus von Berlin. Eintritt frei

Albtraum auf dem Dachboden: Junkies quartierten sich illegal in einem Hinterhaus ein

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Wedding | am 16.02.2018 | 52 mal gelesen

Berlin: Wohnhaus | Seit Monaten verbreiten Junkies Angst und Ekel in einem Haus an der Liebenwalder Straße, nach dem sie einen Dachboden aufgebrochen und sich dort niedergelassen hatten. Wie viele es genau sind, lässt sich nicht feststellen. Immer wieder tauchen Gestalten im Treppenhaus auf, die auf keinerlei Ansprache reagieren. Sie kampieren auf dem Dachboden, verrichten dort ihre Notdurft und verteilen die Fäkalien im Flur. Es werden...

2 Bilder

Zwischen Wut und Scham : Der Verein "Pflege in Not" hilft, wenn Menschen sich mit der Betreuung überfordert fühlen

Eric Gutglück
Eric Gutglück | Mitte | am 13.02.2018 | 84 mal gelesen

Seit 19 Jahren hilft die Beratungsstelle "Pflege in Not" Menschen, die sich mit der Betreuung eines Angehörigen überfordert fühlen. Von außen wirkt das kleine rote Backsteingebäude in der Bergmannstraße 44 in Kreuzberg recht unscheinbar. Drinnen finden jedoch diejenigen Hilfe, die einen Angehörigen pflegen und dabei an die Grenze ihrer Belastbarkeit stoßen. Was vor 19 Jahren als Ein-Personen-Projekt begann, hat sich zu...

Christlicher Single-Treff

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Mitte | am 13.02.2018 | 6 mal gelesen

Berlin: Gemeinschafts-Diakonieverband Berlin | Mitte. In dem kleinen Lädchen des Gemeinschafts-Diakonieverbandes Berlin in der Bergstraße 80 kann man einkaufen, sich zu einer Tasse Kaffee treffen, schmökern und über Gott und die Welt reden. Jeweils am letzten Sonnabend im Monat wird es ab 16 Uhr zu einem Single-Treff. Einer kleinen Andacht folgt das gemeinsame Kaffeetrinken. Dann wird ein Thema oder ein Bibelabschnitt besprochen oder gemeinsam etwas unternommen. Am 24....

Spielenachmittag für Senioren

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Mitte | am 13.02.2018 | 2 mal gelesen

Berlin: Kieztreff Koepjohann | Mitte. Gesellig wird es jeden dritten Dienstag von 14 bis 16 Uhr im Kieztreff Koepjohann an der Großen Hamburger Straße 29. Dann kommen die Karten und Brettspiele auf den Tisch und es dauert nicht lange, bis die Würfel fallen oder sich die Spielsteine bei Rummikub verschieben. Gerne können auch eigene Spiele mitgebracht werden. Die nächsten Termine sind der 20. Februar, der 20. März und der 17. April. ReF

1 Bild

Beratung zur staatlichen Rentenversicherung

KREATIVHAUS e.V. Fischerinsel
KREATIVHAUS e.V. Fischerinsel | Mitte | am 12.02.2018 | 4 mal gelesen

Berlin: Kreativhaus Fischerinsel | jeden 2. Mittwoch im Monat. Unterstützung bei den Rentenanträgen, Kontenklärung, Informationen zur Flexi-Rente… Kostenlos im KREATIVHAUS e. V. Berlin-Mitte. Bitte vorher unter 030 / 23 80 91-3 oder kontakt@kreativhaus-tpz.de anmelden! Homepage: www.kreativhaus-berlin.de

Freiwilliges Ökologisches Jahr

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 12.02.2018 | 19 mal gelesen

Berlin. Die Stiftung Naturschutz Berlin bietet jungen Leuten im Freiwilligen Ökologischen Jahr zahlreiche Möglichkeiten, um sich im Umwelt- und Naturschutz zu engagieren und beruflich zu orientieren. Für das im September beginnende Freiwilligenjahr stehen 190 Plätze zur Verfügung. Voraussetzung ist, dass die zehnjährige Schulpflicht erfüllt ist und die Bewerber/innen nicht über 25 Jahre alt sind. Das FÖJ zahlt sich beruflich...

1 Bild

Die Mülltante vom Vinetaplatz: Eine Schwedin sorgt für Ordnung und Sauberkeit in Wedding

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Wedding | am 11.02.2018 | 111 mal gelesen

Berlin: Vinetaplatz | Seit sieben Jahren kämpft Cecilia Stickler mit Gleichgesinnten aus der Nachbarschaft rund um den Vinetaplatz gegen Müll. Dafür gab es 2016 den Umweltpreis Mitte. „Oh Berlin, meine Liebe zu Dir wird wirklich auf den Prüfstand gestellt“, so beginnt ein Eintrag auf ihrem Blog „Nichts für Feiglinge“, in dem sie über das „Leben einer schwedischen Seniorin in Berlin“ schreibt. Sie regt sich mal wieder auf über Gleichgültigkeit...

Gemeinsamer Garten entsteht

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Gesundbrunnen | am 10.02.2018 | 5 mal gelesen

Berlin: Gemeinschaftsgarten | Gesundbrunnen. An der Böttgerstraße 17 wird auf 619 Quadratmetern ein Gemeinschaftsgarten geschaffen. Das Kooperationsprojekt zwischen dem Quartiersmanagement Badstraße und dem Verein Agrarbörse Deutschland Ost startete im vergangenen Spätsommer unter dem Motto „Sicher, sauber, grün“. 21 Bewohner aus dem Kiez haben die Fläche beräumt und mit einer Landschaftsarchitektin über die Gestaltung diskutiert. „Es soll kein hippes...

Wundertaler spendet 2000 Euro

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 10.02.2018 | 20 mal gelesen

Berlin. Der Verein Wundertaler hat jetzt dem Verein Straßenkinder eine Spende in Höhe von 2000 Euro überreicht. Wundertaler wurde von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Targobank ins Leben gerufen. Sie verzichten auf die Cent-Beträge ihres monatlichen Gehalts und spenden diese. Der auf diese Weise gesammelte Betrag wird dann von der Targobank verdoppelt. Der Fokus der Unterstützung sozialer Projekte liegt in der Förderung...

1 Bild

Alles unter Kontrolle?! Internationaler Safer Internet Day in der Cosmopolitan School in Mitte

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Prenzlauer Berg | am 10.02.2018 | 53 mal gelesen

Berlin: Berlin Cosmopolitan School | Zum 10. Mal fand am 6. Februar der Internationale Safer Internet Day in mehr als 100 Ländern statt. Dazu lud die EU-Initiative klicksafe in die Berlin Cosmopolitan School und fragte Schüler in einem Workshop: Alles unter Kontrolle?! Laut einer forsa-Umfrage fühlt sich nur jeder zweite Befragte sicher, was den Umgang mit seinen persönlichen Daten im Internet betrifft. Gerade Kinder und Jugendliche gehen damit recht sorglos...

Gastfamilien gesucht

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Mitte | am 09.02.2018 | 6 mal gelesen

Berlin: ASTUR Sprachreisen | Mitte. Astur Sprachreisen sucht nach Familien, WGs oder rüstigen Senioren, die junge Gastschüler aus dem Ausland aufnehmen möchten. Sie kommen für drei bis vier Tage nach Berlin, um Deutsch zu lernen oder ihre Kenntnisse zu verbessern. Natürlich wollen sie auch Land und Leute kennenlernen und den Alltag ihrer Gastfamilien erleben. Es sollen möglichst zwei bis drei Jugendliche zusammen untergebracht werden. Pro Schüler und...

Hatun-Sürücü-Preis vergeben

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 08.02.2018 | 10 mal gelesen

Berlin. Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Abgeordnetenhaus hat zum sechsten Mal drei Berliner Projekte und Initiativen mit dem Hatun-Sürücü-Preis ausgezeichnet. Hatun Sürücü war am 7. Februar 2005 von einem ihrer Brüder ermordet worden, weil sie ihr Leben selbstbestimmt und frei führen wollte. Den 1. Preis erhielt die interkulturelle Wohngruppe DonyA des Vereins Wildwasser. Der 2. Preis ging an den Verein „Von...

Ideen für sozialen Zusammenhalt

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 07.02.2018 | 25 mal gelesen

Berlin. Der Wettbewerb „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ steht allen Projekten offen, die sich für den Zusammenhalt in der Gesellschaft einsetzen: Gründer, Firmen, Projektentwickler, Kunst- und Kultureinrichtungen, Universitäten, Initiativen, Vereine, Privatpersonen und viele mehr können sich bis zum 20. Februar auf www.land-der-ideen.de bewerben. hh

80 neue Demenz-Partner

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 07.02.2018 | 8 mal gelesen

Berlin. Rund 80 Menschen wurden Ende Januar von der Deutschen Alzheimer Gesellschaft in Kooperation mit der Arbeiterwohlfahrt in Berlin zu Demenz-Partnern ausgebildet. Damit will die Alzheimer Gesellschaft Vorbehalte und Unsicherheiten gegenüber Demenzerkrankten abbauen und das Wissen über die Krankheit und die Bedürfnisse von Betroffenen verbreiten. In Deutschland leben gegenwärtig 1,6 Millionen Menschen mit Demenz....

Band für Mut und Verständigung

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 07.02.2018 | 7 mal gelesen

Berlin. Zum 25. Mal verleiht das Bündnis für Mut und Verständigung das „Band für Mut und Verständigung“ an einzelne Personen oder Gruppen aus Berlin und Brandenburg, die durch ihr mutiges Eingreifen Mitbürgerinnen und Mitbürger vor rassistischer Gewalt beschützt oder durch ihre langjährige engagierte ehrenamtliche Arbeit zur interkulturellen und sozialen Verständigung beigetragen haben. Vorschläge können bis zum 1. März an...

Ehrung für Bernd Schlüter

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Moabit | am 07.02.2018 | 42 mal gelesen

Berlin: Rathaus Tiergarten | Mitte. Für seine langjährige Tätigkeit als ehrenamtliches Mitglied im Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss erhielt Professor Dr. Bernd Schlüter am 29. Januar der Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland. Im Bundesverband der Diakonie schuf er die Grundlage für eine sozialpolitische Interessenvertretung, die bis heute wichtige Projekte initiiert. „Eine der wichtigsten Fragen unserer Zeit lautet: Wie sozial ist...

Wohnungen für Geflüchtete

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Moabit | am 06.02.2018 | 28 mal gelesen

Berlin: EJF | Mitte. Der Bezirk ist zuständig für ein Drittel aller mit Wohnraum zu versorgenden Geflüchteten. Nach der erfolgreichen Kooperation mit dem Evangelischen Jugendfürsorgewerk (EJF) zur Gewinnung und Vermittlung von Wohnraum starten der Bezirk und das EJF jetzt eine öffentliche Kampagne, die sich an alle Eigentümer von vermietbarem Wohnraum richtet, um freie  Wohnungen an anerkannte Geflüchtete zu vermieten. Angebote nimmt die...

Stolperstein-Initiative Mitte sucht Helfer

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 03.02.2018 | 207 mal gelesen

Berlin: Kieztreff Koepjohann | Am 22. Februar um 18.30 Uhr informiert Silvija Kavcic von der Koordinierungsstelle Stolpersteine im Kieztreff Koepjohann in der Großen Hamburger Straße 29 über das Kunst- und Erinnerungsprojekt Stolpersteine. Weil viele Angehörige ebenfalls Stolpersteine verlegen wollen, sucht das Projekt Mitstreiter. Immer mehr Angehörige oder Nachbarn wollen mit Stolpersteinen im Gehweg vor den Häusern an die von den Nazis deportierten...

1 Bild

KISS, Baby- und Trödelmarkt

KREATIVHAUS e.V. Fischerinsel
KREATIVHAUS e.V. Fischerinsel | Mitte | am 02.02.2018 | 21 mal gelesen

Berlin: Kreativhaus | …Aus Babys werden Kinder und aus Kindern werden Teenager. Nur wohin mit den Kleidungsstücken und Spielsachen, aus denen sie herausgewachsen sind? Eltern und Kinder haben die Möglichkeit im KREATIVHAUS zu trödeln. Es darf/kann getauscht oder gehandelt werden und man hat auch die Zeit sich auszutauschen. Wer handeln oder tauschen möchte, sollte sich bitte vorab im KREATIVHAUS unter 030 23 80 91-3 oder...

Bewerbung für die Freiwilligenbörse

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 30.01.2018 | 20 mal gelesen

Berlin. Noch bis 19. Februar können sich Vereine und Organisationen um einen Stand auf der 11. Berliner Freiwilligenbörse bewerben. Die Börse findet am 14. April im Roten Rathaus unter dem Motto „Engagement zählt …!“ statt. Die Kosten für die Teilnahme als Aussteller betragen 50 Euro. Weitere Infos und die Möglichkeit zur Anmeldung auf berliner-freiwilligenboerse.de. hh

Botschafter des Engagements

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 24.01.2018 | 16 mal gelesen

Berlin. Das Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement sucht für seine diesjährige Kampagne „Engagement macht stark“ wieder Botschafter. Vorschläge sind bis zum 1. Februar an aktionswoche@b-b-e.de möglich. Weitere Informationen zu den Anforderungen an die Kandidaten gibt es auf www.b-b-e.de. hh