Mitte: Carsten Spallek

2 Bilder

Bezirk soll Tennisclub kündigen: Sportstadtrat fordert „Kompromiss-Lösungen“

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 19.12.2017 | 243 mal gelesen

Berlin: Tennisclub Berlin Mitte | Wieder sorgt ein Dokument für Unruhe im beliebten Tennisclub Mitte „Albert Gutzmann“ (TCM) an der Melchiorstraße. Der kämpft seit Jahren um seine Existenz in der Luisenstadt. Berlin braucht dringend neue Schulen. Auch der seit mehr als zehn Jahren leerstehende Schulstandort an der Adalbertstraße 53 soll wieder aktiviert werden. Bisher war unklar, ob die frühere 13. Polytechnische Oberschule (POS), wie der Plattenbauriegel zu...

5 Bilder

Nach jahrelangen Querelen beginnt Umbau der Charlotte-Pfeffer-Schule

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 16.12.2017 | 157 mal gelesen

Berlin: Charlotte-Pfeffer-Schule | Seit über zehn Jahren wird der Um- und Neubau der Charlotte-Pfeffer-Schule in der Berolinastraße 8, der früheren Berolina-Oberschule, zum Förderzentrum „Geistige Entwicklung“ geplant. Am 6. Dezember hat Schulstadtrat Carsten Spallek (CDU) den offiziellen Startschuss gegeben. Die Baukosten sind explodiert. So richtig wollen es Lehrer und Eltern noch gar nicht glauben, dass es nun tatsächlich losgeht. „Glaube ich erst, wenn...

1 Bild

Kältefrei wegen Heizungsausfall: Kostenstreit nach Kesselhavarie

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 16.10.2017 | 140 mal gelesen

Berlin: Ernst-Reuter-Schule | Gesundbrunnen. Immer wieder Ärger mit kaputten Heizungen. Diesmal war die Ernst-Reuter-Sekundarschule an der Stralsunder Straße betroffen. Der Bezirk und die beauftragte Wartungsfirma streiten über Kostenübernahme. 14 Grad im Klassenzimmer, kältefrei für die Schüler. An der ohnehin maroden Ernst-Reuter-Schule waren alle drei Heizkessel ausgefallen. Von der Havarie betroffen war auch die benachbarte...

Gar nicht schlau

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 21.09.2017 | 33 mal gelesen

Mitte. Die Papageno-Schule hat seit Schuljahresbeginn einen Modularen Ergänzungsbau (MEB), wie die massiven Fertigteilschulen von der Stange heißen. Drinnen ist alles hochmodern, die Klassenzimmer sind mit Smartboards ausgestattet. Dumm nur, wenn man die „intelligenten Tafeln“ nicht nutzen kann. Denn die beauftragte Baufirma hat das falsche Modell eingebaut. Die Lehrer dürfen die Smartboards mit Beamer nicht nutzen, weil sie...

JVS: Verfahren eingeleitet

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 24.08.2017 | 9 mal gelesen

Mitte. Ab sofort haben Interessierte die Möglichkeit, ihre Konzepte und Ideen für den Betrieb der Jugendverkehrsschulen (JVS) in der Bremer Straße 10 in Moabit wie auch in der Gottschedstraße 23 in Wedding ab dem 1. Januar 2018 einzureichen. Unter allen Einreichungen wird das Bezirksamt das am besten geeignete Betreiberkonzept auswählen. Carsten Spallek (CDU), Stadtrat für Schule, Sport und Facility Management, sagte, die...

Französischer Dom wird für fünf Millionen Euro saniert

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 16.08.2017 | 116 mal gelesen

Berlin: Französischer Dom | Mitte. Der Französische Dom der Französischen Kirche gehört zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten in der historischen Mitte. Bis 2019 saniert der Bezirk das Gebäudeinnere.Der 1785 auf Veranlassung Friedrich des Großen errichtete Turm mit der Französischen Kirche, gemeinhin als Französischer Dom bekannt, wurde im Zweiten Weltkrieg zerstört und zu DDR-Zeiten zwischen 1981 und 1987 wieder aufgebaut. Das imposante Bauwerk auf...

2 Bilder

Tierschützer übergeben 100.119 Unterschriften gegen Pferdekutschen in der Stadt 1

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 27.07.2017 | 92 mal gelesen

Mitte. Eine Onlinepetition der Initiatorin Julia Maier aus München für das Verbot von Pferdekutschen in der Innenstadt haben bisher mehr als 100.000 Leute unterschrieben.Für die einen sind sie nervige Bremsen im Stadtverkehr, für andere ein Beispiel purer Tierquälerei: Seit Jahren gibt es Diskussionen um Pferdekutschen in der Stadt. Vor allem im Sommer, wenn die Tiere in glühender Hitze vor dem Brandenburger Tor stehen oder...

1 Bild

Wirtschaftskreis spendet für Flüchtlingsarbeit

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 28.06.2017 | 41 mal gelesen

Mitte. Der Wirtschaftskreis Mitte – bezirkliche Vereinigung von Unternehmern, Selbständigen, Freiberuflern, Gewerbetreibenden und kommunalen Organisationen – spendet 1500 Euro für das Flüchtlings-Ehrenamtsprojekt der früheren Grünen-Bezirksverordneten Jutta Schauer-Oldenburg. Die 79-jährige Moabiterin betreut seit längerem eine Gruppe junger Frauen und Männer aus der Notunterkunft in der Levetzowstraße, organisiert zum...

Schulamt kaum erreichbar

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 22.06.2017 | 31 mal gelesen

Mitte. Wegen der angespannten Personalsituation im Schulamt kommt es im Fachbereich Schulorganisation und Schulplatzzuweisung für Grundschulen und Oberschulen „derzeit zu Engpässen in der Bearbeitung“, wie Schulstadtrat Carsten Spallek (CDU) sagt. Die Mitarbeiter haben keine Zeit, ans Telefon zu gehen. „Ich hoffe, dass sich die personelle Situation zu Beginn des nächsten Monats entspannt hat“, so Spallek. Erst vor zwei...

Bürgermeister als Vorsitzender

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 13.05.2017 | 11 mal gelesen

Mitte. Bürgermeister und Wirtschaftsstadtrat Stephan von Dassel (Grüne) wurde zum Vorsitzenden des Unternehmervereins „Wirtschafskreis Mitte e.V.“ gewählt. Gemeinsam mit Mittes Stadtrat für Schule, Sport und Facility Management, Carsten Spallek (CDU), wird er die Arbeit des Gremiums leiten. Spallek, in der vergangenen Legislaturperiode für Wirtschaft zuständig, war bisheriger Chef des Unternehmervereins. Zum...

Eine saubere Sache: Eine Millionen Euro für Sanierung von Schultoiletten

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 11.05.2017 | 71 mal gelesen

Wedding. Der Senat stellt auch 2017 Mitte wieder eine Millionen Euro aus dem Sanitärsanierungsprogramm zur Verfügung, wie die Sondermittel für marode Schultoiletten heißen.Seit Jahren gibt es Ärger und Wut über marode Schultoiletten. Undichte Rohre, beißender Uringestank, kaputte Fußbodenentwässerungen: Immer wieder gibt es Berichte, dass Kinder in die Hosen machen, weil sie sich auf den Toiletten ekeln. Mit einer Million...

Schulamt funkt SOS: Kein Chef, überlastete Mitarbeiter, wachsende Aktenberge

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 06.05.2017 | 115 mal gelesen

Mitte. Das Schul- und Sportamt ist seit eineinhalb Jahre ohne Amtsleiter. Eine ausgewählte Bewerberin, die ihren Vertrag zum 1. Mai bereits unterschrieben hatte, hat kurz vor Ostern wieder abgesagt.Wie Schulstadtrat Carsten Spallek (CDU) im Schulausschuss sagte, habe die Frau mitgeteilt, dass sie ein attraktiveres Angebot gefunden habe. So muss der für den Fachbereich Sport zuständige Beamte Ulrich Schmidt weiterhin...

3 Bilder

Plötzlich waren die Tennisplätze weg: Falsche Planungsskizze sorgt für Verunsicherung beim TCM

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 15.04.2017 | 119 mal gelesen

Berlin: Tennisclub Berlin Mitte | Mitte. Nach dem Beschluss des Bezirksamtes, den seit mehr als zehn Jahren leerstehenden Plattenbau an der Adalbertstraße 53 wieder als Schulstandort herzurichten, hat eine angefügte Planungsskizze die Mitglieder des benachbarten Tennisclubs Mitte „Albert Gutzmann“ (TCM) alarmiert.In der angehängten Datei waren die Tennisplätze verschwunden und die Flächen dem zukünftigen Schulhof zugeordnet worden. Laut dem beschlossenen...

3 Bilder

Auf dem Sprung: Noch keine Einigung für Trampolinhalle auf Beachvolleyballanlage

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 19.03.2017 | 78 mal gelesen

Berlin: Beach Mitte | Mitte. In diesem Frühjahr sollte es hoch hinausgehen für Sportbegeisterte, die gern der Schwerkraft entfliehen. Doch für die Trampolinhalle, für die die Betreiber von Beach Mitte bereits im Januar 2016 den Bauantrag eingereicht haben, gibt es noch immer kein grünes Licht.Klettern auf dem Turm-parcours, Volleyball im Ostseesand, Zumba-Kurse im Partypavillon oder einfach nur einen Cocktail schlürfen im Liegestuhl: Das...

4 Bilder

Pläne für Plattenbauruine: Abriss oder Anbau: Bezirk aktiviert Schulstandort in der Adalbertstraße

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 18.03.2017 | 502 mal gelesen

Berlin: Schulstandort Adalbertstraße | Mitte. Das Bezirksamt will die seit mehr als zehn Jahren leerstehende Plattenbauschule an der Adalbertstraße 53 zur Grundschule machen. Derzeit wird geprüft, ob der marode Plattenbau abgerissen und einem Neubau weichen oder saniert und erweitert werden soll.Immer mehr neue Häuser, immer mehr Wohnungen, immer mehr Kinder: Wegen steigender Einwohnerzahlen reichen die Schulplätze überall nicht aus. Mit mobilen Ergänzungsbauten...

1 Bild

Senioren- und Behindertenvertreter protestieren gegen Schließung von 13 City-Toiletten 2

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 09.02.2017 | 300 mal gelesen

Mitte. Die vom Bezirk gewünschte Reduzierung der 26 City-Toiletten der Firma Wall AG auf nur noch 13 stößt auf massiven Widerstand. Der Behindertenbeirat ist sauer, dass seine Resolution gegen den Abbau der öffentlichen Toilettenanlagen ignoriert wird.Wie berichtet hat der Senat im Zuge der Neuausschreibung der Stadtwerbung den Toilettenvertrag mit der Firma Wall AG zu Ende 2018 gekündigt. Wall betreibt seit 1993 öffentliche...

3 Bilder

Umbau der Charlotte-Pfeffer-Schule steckt fest: Bezirk und Architekten streiten

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 03.02.2017 | 359 mal gelesen

Berlin: Charlotte-Pfeffer-Schule | Mitte. Der seit mehr als zehn Jahren geplante Um- und Neubau der Charlotte-Pfeffer-Schule zum Förderzentrum „Geistige Entwicklung“ steckt wegen Rechtsstreitigkeiten zwischen den Architekten und dem Bezirksamt fest. Jetzt überlegt Schulstadtrat Carsten Spallek (CDU), einen modularen Ergänzungsbau (MEB) aufzustellen.Bereits 2008 hatte das Moabiter Architektenbüro Numrich Albrecht Klumpp (NAK) einen Wettbewerb zum Umbau der...

1 Bild

Sandra Obermeyer ist neue Stadträtin für Jugend und Bürgerdienste

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 18.11.2016 | 918 mal gelesen

Berlin: Rathaus Mitte | Mitte. Das Bezirksamt Mitte ist jetzt komplett. Die Kandidatin für die noch offene Stadtratstelle der Linken, Sandra Obermeyer, wurde auf der BVV am 17. November gewählt.Blumen, Küsschen, Umarmungen. Im Bezirksparlament des Citybezirks geht es auch auf der zweiten Sitzung mehr als harmonisch zu. Nachdem die Bezirksamtsmitglieder auf der konstituierenden Sitzung am 27. Oktober anders als in anderen Bezirken mit großer Mehrheit...

2 Bilder

SPD und Grüne regieren: Stephan von Dassel wird Bürgermeister von Mitte

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 21.10.2016 | 653 mal gelesen

Berlin: Rathaus Mitte | Mitte. Nach wochenlangen Verhandlungen steht die Zählgemeinschaft im Bezirk. SPD und Grüne einigten sich auf eine Zusammenarbeit.Sein Lächeln auf dem gemeinsamen Foto nach der konstituierenden Sitzung der neuen 14-köpfigen SPD-Fraktion wirkt gequält. Noch-Bürgermeister Christian Hanke ist lediglich Fraktionsmitglied. Ob er das bleiben wird und sich als einfacher BVV-Verordneter auf die SPD-Bank setzt, ist ungewiss. Fragen zu...

WBM informiert: Sprechstunde zum Hochhausbau

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 20.10.2016 | 81 mal gelesen

Berlin: „Rat & Tat" | Mitte. Die Wohnungsbaugesellschaft Mitte (WBM) führt im Oktober eine Anwohnersprechstunde zum umstrittenen Hochhausneubau auf dem Grundstück Fischerinsel/Ecke Mühlendamm durch. Das Büro „die raumplaner“ wurde damit beauftragt, mit den Anwohnern in Dialog zu treten. Wie berichtet, will die WBM auf dem früheren Parkplatz ein Gebäudeensemble mit 19-geschossigem Hochhaus für 200 Wohnungen errichten. Dafür wurden bereits 84 Bäume...

Zwölf Bäume werden gefällt

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 14.10.2016 | 17 mal gelesen

Mitte. Das Grünflächenamt lässt zwölf Bäume fällen, weil sie krank, verfault und nicht mehr standsicher sind, wie der zuständige Stadtrat Carsten Spallek (CDU) mitteilt. Unter die Säge kommen sechs Robinien der Schule an der Sebastianstraße und im Luisenstädtischen Kirchpark, die im Stamm- und Wurzelbereich verfault sind. In der Grünanlage Singerstraße müssen aus gleichem Grund ein Götterbaum und eine Robinie dran glauben....

Stephan von Dassel wird mit hoher Wahrscheinlichkeit erster grüner Bürgermeister

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 22.09.2016 | 312 mal gelesen

Berlin: Rathaus Mitte | Mitte. Die Grünen haben bei den BVV-Wahlen mit 24 Prozent der Stimmen in einem Kopf-an-Kopf-Rennen die SPD (23,6 Prozent) überholt und sind auf Bezirksebene Wahlsieger.Er hatte die lustigste Website, mit einem „Interview in Bildern“, auf denen er zum Beispiel als Tipp für die AfD mit einem zugeklebten Mund posierte. Stephan von Dassel, bisher Sozialstadtrat und Grünen-Spitzenkandidat, will jetzt Bürgermeister werden. Die...

5 Bilder

Mittes Parteien pokern um das Bauressort: Kommt Gothe wieder?

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 22.09.2016 | 654 mal gelesen

Berlin: Rathaus Mitte | Mitte. Nach der BVV-Wahl geht es jetzt um die Bildung von sogenannten Zählgemeinschaften. Im Bezirk sind einige Möglichkeiten denkbar. So spannend war es nie. Noch-Bürgermeister Christian Hanke (SPD) versucht eine Mehrheit gegen die Grünen zusammen zu bekommen, die erstmals mit einem Vorsprung von 0,4 Prozent stärkste Partei im Citybezirk geworden sind. Große Chancen, Bürgermeister zu bleiben, hat er jedoch nicht. Denn die...

Am 18. September werden die Karten neu gemischt

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Gesundbrunnen | am 13.09.2016 | 233 mal gelesen

Moabit. Am 18. September wird gewählt. In Mitte tritt der Kampf um Stimmen und Sitze im Abgeordnetenhaus und in der BVV in seine heiße Phase.Für die 55 Sitze in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) treten Kandidaten von SPD, CDU, Grünen, Linkspartei, Piraten, FDP, AfD und einigen kleineren Parteien an. Derzeit ist die SPD mit 18, die Bündnisgrünen mit 15, die CDU mit zehn, die Linke mit sechs und die Piraten mit vier...

Mitte ist spitze beim Wohnungsbau

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 12.09.2016 | 40 mal gelesen

Mitte. Im Bezirk Mitte wurden im ersten Halbjahr 2016 mit insgesamt 1.798 die meisten Baugenehmigungen für Neubauwohnungen in Berlin erteilt. Damit liegt der Bezirk weiterhin auf Platz eins. Mit Abstand auf folgt Pankow mit 1.621 Wohnungen. In Charlottenburg-Wilmersdorf wurden 1.442 Baugenehmigungen erteilt. Insgesamt wurden in Berlin 11.351 neue Wohnungen im ersten Halbjahr genehmigt. Baustadtrat Carsten Spallek (CDU)...