Mitte: Ephraim Gothe

Amt befragt Anwohner: Neue Milieuschutzgebiete werden untersucht

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 30.03.2018 | 66 mal gelesen

Ab Mitte April bekommen per Zufallsstichprobe ausgewählte Haushalte in den Beobachtungsgebieten für einem Milieuschutz Fragebögen zugeschickt. Mit den Antworten will das vom Bezirk beauftragte Büro LPG Landesweite Planungsgesellschaft mbH ermitteln, wie die Situation der Bewohner in den Wohngebieten Lützowstraße, Körnerstraße, Thomasiusstraße, Invalidenstraße, Oranienburger Straße und Alexanderplatzviertel ist....

1 Bild

BVV beschließt Erhaltungsverordnung für Nikolaiviertel

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 17.03.2018 | 113 mal gelesen

Nach jahrelangen Diskussionen hat der Stadtentwicklungsausschuss Ende Februar eine Erhaltungsverordnung für das Nikolaiviertel beschlossen. Geschäftsleute haben Angst, „dass über das Nikolaiviertel eine Glasglocke gestülpt wird“, wie die Chefin des in diesem Jahr gegründeten Vereins Interessengemeinschaft Nikolaiviertel, Annett Kaßan, sagt. „Wir sind das Nikolaiviertel“ lautet der Slogan der im Januar neu gegründeten IG...

Tickettonnen sind weg

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 28.02.2018 | 13 mal gelesen

Mitte. Die im vergangenen Herbst vom Maxim Gorki Theater ohne Genehmigung der bezirklichen Behörden zwischen Humboldt-Universität und Neuer Wache aufgestellten zwei tonnenförmigen Pavillons sind wieder weg. Wie berichtet, hatte Baustadtrat Ephraim Gothe (SPD) die Tickettonnen nach einer Anfrage des Grünen-Bezirksverordneten Frank Bertermann als „Schwarzbauten“ bezeichnet und bei der Senatskulturverwaltung protestiert. Die...

3 Bilder

Sind noch Arme da?: Mitte prüft sechs weitere mögliche Milieuschutzgebiete

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 24.02.2018 | 218 mal gelesen

Die Sanierungswelle ist längst durch, die Dachgeschosse sind ausgebaut und viele Wohnungen in der Spandauer und Rosenthaler Vorstadt schicke Eigentumswohnungen. Dennoch untersucht das Bezirksamt jetzt, ob es in einigen Quartieren Milieuschutz ausweisen lässt, um die Bewohner vor Verdrängung zu schützen. Im „Stadtraum Wedding“ untersuchen die vom Stadtplanungsamt beauftragten Gutachter gerade vier Beobachtungsgebiete. Im...

1 Bild

Alte raus aus Mitte: Zwei weitere Pflegeeinrichtungen sollen Bürohäuser werden

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 21.02.2018 | 1274 mal gelesen

Berlin: Senioren-Domizil am Alexanderplatz | Mit Senioren- und Pflegeeinrichtungen lässt sich anscheinend kein gutes Geld mehr verdienen. Am Hackeschen Markt soll wie berichtet eine Seniorenresidenz abgerissen werden und neuen Wohn-, Büro- und Geschäftshäusern weichen. Nun sollen im Bezirk zwei weitere Heime geschlossen werden. Acht Pflegeeinrichtungen betreibt die Familie von Unternehmensgründer Berthold Hecht in Berlin und Niedersachsen. Seit 35 Jahren ist er mit...

Bezirk finanziert drei Schuldnerberatungen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 30.01.2018 | 8 mal gelesen

Mitte. Das Bezirksamt finanziert drei Schuldner- und Insolvenzberatungen. Das sind der Caritasverband für das Erzbistum Berlin e.V. für den Bereich Mitte, der Deutsche Familienverband Landesverband Berlin e.V. (DFV) für den Bereich Tiergarten und der AWO-Kreisverband Berlin-Mitte für den Bereich Wedding. Von 2012 bis 2017 haben die drei Beratungsstellen knapp 5,1 Millionen Euro vom Bezirksamt an Zuwendung bekommen, wie...

1 Bild

Bezirk verpflichtet erstmals Hauskäufer zur Einhaltung der Kiezmieten

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 19.01.2018 | 529 mal gelesen

Um die Mieter im Eckhaus Amsterdamer Straße 14 und Malplaquetstraße 25 vor Luxusmodernisierung und Verdrängung zu schützen, wollte das Bezirksamt erstmals sein kommunales Vorkaufsrecht nutzen. Doch der Investor hat sich vertraglich verpflichtet, die Ziele des Milieuschutzes einzuhalten. Sie haben das marode Gebäude mit Transparenten behängt, eine Website aufgebaut, auf der die Bewohner der 29 Wohnungen kämpferisch die...

Merkblatt zur Stadtteilkasse

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 21.12.2017 | 4 mal gelesen

Mitte. Der Bezirk stellt in seinen zehn Bezirksregionen jährlich jeweils 5000 Euro zur Unterstützung des bürgerschaftlichen Engagements zur Verfügung. Aus dieser sogenannten Stadtteilkasse können gemeinsame Anwohneraktionen wie zum Beispiel Nachbarschaftsfeste finanziert werden. Bis zu 500 Euro können Bürger, die in ihrem Stadtteil etwas für die Nachbarschaft auf die Beine stellen wollen, einfach bei der Stadtteilkoordination...

Seniorenvertreter in allen Heimen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 18.12.2017 | 9 mal gelesen

Mitte. Im Bezirk gibt es in allen 22 stationären Seniorenpflegeheimen gewählte Bewohnerbeiräte. Das geht aus der Antwort von Sozialstadtrat Ephraim Gothe (SPD) auf eine schriftliche Anfrage vom SPD-Bezirksverordneten und BVV-Vorsteher Sascha Schug hervor. Laut Gothe nehmen in sechs Pflegeeinrichtungen diese Funktion allerdings Fürsprecher wahr. DJ

1 Bild

Lompscher will Wohnhochhaus: Diskussionen um WBM-Neubauprojekt an der Köpenicker Straße 1

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 17.12.2017 | 563 mal gelesen

Berlin: Köpenicker Straße 104-114 | von Dirk Jericho Der 13-Geschosser beim Neubauprojekt an der Köpenicker Straße 104-114 soll kein Bürotower, sondern wie bisher geplant ein Wohnhochhaus werden. Zumindest will das die Stadtentwicklungssenatorin Katrin Lompscher (Linke). Im Stadtentwicklungsausschuss des Abgeordnetenhauses sagte sie am 13. Dezember, dass der Senat zusammen mit der Wohnungsbaugesellschaft Mitte (WBM) und dem Bezirksamt eine Lösung finden...

1 Bild

Hohe Kosten verhindern Notunterkunft der Kältehilfe am Haus der Statistik

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 08.12.2017 | 351 mal gelesen

Berlin: Haus der Statistik | Das Bezirksamt wollte auf dem ungenutzten Parkplatz am Haus der Statistik eine Traglufthalle für Notübernachtungen von Obdachlosen während der Wintermonate aufstellen. Das ist an den Kosten gescheitert. 268 Notübernachtungsplätze bieten verschiedene Träger im Bezirk für die diesjährige Kältehilfe an. Die AWO Mitte zum Beispiel 50 im Jugendzentrum Pumpe an der Lützowstraße und die Stadtmission 121 Plätze an der Lehrter...

1 Bild

Eigentümer sollen an städtische Wohnungsbaugesellschaften verkaufen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 07.12.2017 | 206 mal gelesen

Mit großformatigen Anzeigen in Zeitungen möchte Baustadtrat Ephraim Gothe (SPD) Immobilienbesitzer dazu bringen, bei Verkaufsabsichten doch an eine der sechs kommunalen Wohnungsbaugesellschaften zu veräußern. Alles was im Besitz der Kommunalen ist, sichere bezahlbaren Wohnraum, so das Kalkül. Spekulanten sollen so ausgebremst werden. „Die Frage der Stadtentwicklung ist die neue soziale Frage“, sagt Gothe, der seit einem...

1 Bild

Streit um Gorki-Tickettonne: Infobox auf dem Gehweg ist laut Baustadtrat Schwarzbau

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 08.11.2017 | 247 mal gelesen

Berlin: Maxim-Gorki-Theater | Mitte. Seit ein paar Wochen stehen zwei tonnenförmige Pavillons zwischen Humboldt-Universität und Neuer Wache Unter den Linden. Baustadtrat Ephraim Gothe (SPD) will die „Schwarzbauten“ weghaben. "Desintegriert Euch!" lautet der Titel des dritten Berliner Herbstsalons des Maxim Gorki Theaters vom 11. bis 26. November. Mehr als 100 Künstler wollen sich dabei im Gorki-Theater, im Kronprinzenpalais, im Palais am...

2 Bilder

Aus für Fischerinsel-Hochhaus: WBM darf Wohnturm nicht bauen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 11.10.2017 | 1371 mal gelesen

Mitte. Das heftig umstrittene Hochhaus auf dem Eckgrundstück Fischerinsel/Mühlendamm wird nicht gebaut. Der Aufsichtsrat der WBM Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte hat am 6. Oktober beschlossen, „eine alternative Planungsvariante weiterzuverfolgen“, wie die WBM bestätigt. „Ärgerlich“ nennt Philipp Wehage die Entscheidung gegen das Hochhaus. Mehr will der Chef des Berliner Architekturbüros DMSW im Moment nicht sagen. Der...

Glückwünsche für Hundertjährige

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 21.09.2017 | 4 mal gelesen

Mitte. Am 20. September haben zwei Damen im Bezirk bei bester Gesundheit ihre hohen Geburtstage gefeiert. Wie Sozialstadtrat Ephraim Gothe (SPD) mitteilt, konnte Herta Pietrowski auf ihren 101. Geburtstag und Hildegard Schencke auf ihren 104. Geburtstag anstoßen. Die Glückwünsche des Regierenden Bürgermeisters und des Bezirksamts Mitte überbrachten ehrenamtliche Mitarbeiter des bezirklichen Besuchsdienstes. DJ

Aus für Babette-Bar: Nicolas Berggruen beendet Mietvertrag mit Kunst- und Kultursalon

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 15.09.2017 | 540 mal gelesen

Berlin: Kosmetiksalon Babette | Mitte. Die Bar „Kosmetiksalon Babette“ im DDR-Pavillon an der Karl-Marx-Allee 36 gegenüber dem Kino International wird geschlossen. Der 1962 als Kosmetiksalon gebaute Glaswürfel ist seit 14 Jahren Kunst- und Kulturort. In dem kultigen Pavillon gab es mehr als 190 Ausstellungen, Konzerte, Lesungen, Fashionshows und viele Feiern. Das zweigeschossige Gebäude neben dem Caé Moskau ist Teil des Denkmalensembles Karl-Marx-Allee...

Kiezspaziergang mit Gothe

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 19.08.2017 | 14 mal gelesen

Berlin: Schlossplatz 7 | Mitte. Die SPD Friedrichstadt lädt für 23. August, 18 Uhr, zum Kiezspaziergang mit Baustadtrat Ephraim Gothe (SPD) ein. Treffpunkt ist am Schlossplatz 7, Ecke Breite Straße. Gothe möchte über aktuelle Bauvorhaben wie zum Beispiel das Humboldt-Forum, die Neubauten auf der Fischerinsel oder entlang der Leipziger Straße berichten. DJ

4 Bilder

Fischerinsel-Hochhaus gekippt? WBM signalisiert Kompromissbereitschaft

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 16.08.2017 | 813 mal gelesen

Berlin: Fischerinsel-Neubau | Mitte. Das von der Wohnungsbaugesellschaft Mitte (WBM) geplante Hochhaus auf der Fischerinsel wird wahrscheinlich nicht gebaut. Die Anwohnerproteste könnten Erfolg haben.„Ich möchte kein Aufflammen der Hochhausdiskussionen“, sagte Baustadtrat Ephraim Gothe (SPD) am Ende der Versammlung im Rathaus Mitte am 14. August und erntete dafür Applaus von den knapp 100 Bürgern. Und auch die WBM scheint ihre Hochhauspläne langsam zu...

Bauprojekte online

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 16.08.2017 | 22 mal gelesen

Mitte. Das Bezirksamt möchte in sogenannten Vorhabenlisten über Bauprojekte berichten und deren aktuellen Stand auf der Bezirkswebsite dokumentieren. Das haben Baustadtrat Ephraim Gothe (SPD) und Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne) der BVV mitgeteilt. Die Bezirksverordneten hatten eine solche Vorhabensliste mit stetiger Aktualisierung, in der „alle anstehenden bezirklichen Projekte (z.B. Straßenbau, Grünanlagenneu- und...

3 Bilder

WBM will Arkadengänge im Nikolaiviertel verglasen: Bezirk und Anwohner sind dagegen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 28.07.2017 | 256 mal gelesen

Berlin: Nikolaiviertel | Mitte. Auch zwei Jahre nach dem Bekanntwerden der Pläne der Wohnungsbaugesellschaft Mitte (WBM), im Nikolaiviertel die typischen Arkadengänge zugunsten größerer Ladenflächen zu schließen, rückt der kommunale Vermieter nicht von dem umstrittenen Vorhaben ab. Doch Baustadtrat Ephraim Gothe (SPD) lässt das nicht zu; und begründet dies auch mit dem Stadtklima.„Es muss eine Aufwertung des Nikolaiviertels erfolgen, um dieses...

2 Bilder

Obdachlosenheim bald geschlossen?: Bezirk sorgt sich um Luisenstadt-Apartments 1

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 05.07.2017 | 435 mal gelesen

Berlin: Luisenstadt-Apartments | Mitte. Die Pension Luisenstadt in der Köpenicker Straße 56/57 Ecke Michaelkirchstraße wird möglicherweise geschlossen. Das Sozialamt bringt dort bisher 87 obdachlose Menschen unter.Die Eingangstore sind mit Sichtschutz verblendet, das viergeschossige Gebäude dahinter macht keinen gepflegten Eindruck. Vor kurzem wurden im Kiez Flugblätter mit dem Titel „Skandal – Obdachlosenheim soll geschlossen werden“ verteilt. „Einige...

Gewerbe statt Sozialprojekte: WBM einigt sich mit Kiez-Einrichtungen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 30.06.2017 | 141 mal gelesen

Mitte. Die Wohnungsbaugesellschaft Mitte (WBM) ist ihrem Ziel, die großen Ladeneinheiten im Plattenbau Torstraße 201-209 leerzuziehen, einen weiteren Schritt näher gekommen. Das bezirkliche Begegnungszentrum und der Seniorenclub in der Torstraße 203 soll einen ehemaligen Hausmeisterstützpunkt beziehen.Seit Monaten gibt es Proteste, weil die WBM vier Mietern in den Gewerbeeinheiten gekündigt hat. Das Unternehmen hatte dies mit...

Bezirk sucht Ehrenamtler

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 23.06.2017 | 13 mal gelesen

Berlin: eniorenfreizeitstätte Spandauer Straße | Mitte. Das Ehrenamtsbüro im Bezirksamt sucht ehrenamtliche Mitarbeiter für die bezirkliche Seniorenfreizeitstätte Spandauer Straße 2. Wie Sozialstadtrat Ephraim Gothe (SPD) mitteilt, würden weitere Freiwillige gebraucht, die im Seniorenclub helfen möchten. Die Ehrenamtlichen organisieren zum Beispiel Tanzveranstaltungen, Spiel- und Bastelnachmittage, Vorträge oder Kinonachmittage. Interessierte können sich im Ehrenamtsbüro im...

Blumen, Hochbeete und Straßengrün: Bezirksamt finanziert Grünprojekte für Kiezinitiativen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 14.06.2017 | 47 mal gelesen

Mitte. Das Bezirksamt fördert in diesem Jahr 31 Projekte aus dem Senatsprogramm Freiwilliges Engagement in Nachbarschaften.Wie Baustadtrat Ephraim Gothe (SPD) mitteilt, werden insgesamt 60 700 Euro an Kiezinitiativen ausgegeben. So bekommt zum Beispiel die Bürgerinitiative Brüsseler Kiez Geld, um Blumen und Pflanzen für Grünflächen im Straßenbereich zu kaufen. Das John-Lennon-Gymnasium in der Zehdenicker Straße bekommt...

34 Mio. Euro in zehn Jahren: Entwicklungskonzept für das Fördergebiet Karl-Marx-Allee vorgestellt

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 08.06.2017 | 170 mal gelesen

Mitte. 34 Millionen Euro sollen in den kommenden zehn Jahren in die städtebauliche Aufwertung des Fördergebietes Karl-Marx-Allee, II. Bauabschnitt, fließen. Diese Zahlen wurden während einer Informationsveranstaltung für Anwohner am 6. Juni bekanntgegeben.Vorgestellt wurde den Anwohnern das Integrierte Städtebauliche Entwicklungskonzept (ISEK), das im Mai von der Bezirksverordnetenversammlung beschlossen worden war. Es...