Mitte: Michael Müller

Neuer Rektor der Schauspielschule

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 29.05.2017 | 13 mal gelesen

Mitte. Der Senat hat auf Vorlage des Regierenden Bürgermeisters und Senators für Wissenschaft und Forschung, Michael Müller (SPD), Holger Zebu Kluth zum neuen Rektor der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ (HfS) bestellt. Der Erweiterte Akademische Senat der Hochschule hatte ihn am 12. April in das Amt gewählt. Die vierjährige Amtszeit beginnt am 1. Oktober. Holger Zebu Kluth ist Mitbegründer der Sophiensäle an der...

1 Bild

Grundstein für Springer-Neubau gelegt

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 03.05.2017 | 105 mal gelesen

Mitte. Für den Neubau des Axel-Springer-Verlages direkt neben den bestehenden Springer-Hochhäusern wurde jetzt der Grundstein gelegt.Der Neubau ist Teil des Axel-Springer-Campus‘ und soll modernste Arbeitsplätze für die Digitalangebote des Springer-Konzerns bieten. Bei der Grundsteinlegung am 2. Mai mit Berlins Regierendem Bürgermeister Michael Müller (SPD) versenkten Friede Springer und Vorstandschef Mathias Döpfner eine...

7 Bilder

Internationale Gartenausstellung IGA öffnet: Gewinnen Sie Eintrittskarten! 1

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 07.04.2017 | 5776 mal gelesen

Berlin: IGA-Markthalle | Marzahn-Hellersdorf. Am Donnerstag, 13. April, um 11 Uhr wird die IGA 2017 mit einem Festakt auf der neu errichteten Freilichtbühne, eröffnet. Der Regierende Bürgermeister Michael Müller und Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (beide SPD) werden dabei sein. Der Bundespräsident übernahm die Schirmherrschaft über die Gartenschau. Schon die ersten Tage versprechen ein Feuerwerk an Attraktionen, Blütenzauber und...

3 Bilder

Durchbruch am Brandenburger Tor: Neuer U5-Tunnel an U-Bahnhof angeschlossen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 22.03.2017 | 210 mal gelesen

Berlin: U-Bahnhof Brandenburger Tor | Mitte. Die BVG hat beim Megaprojekt U5-Verlängerung zwischen Alexanderplatz und Brandenburger Tor den nächsten Meilenstein gefeiert. Der neue U5-Tunnel wurde an den seit acht Jahren bestehenden U-Bahnhof Brandenburger Tor angeschlossen.Die U55, wie die Stummellinie durch das Regierungsviertel zwischen Hauptbahnhof und Brandenburger Tor heißt, pendelt schon seit acht Jahren hin und her. Mit dem Durchbruch der bereits...

Michael Müller live erleben

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Mitte | am 13.01.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Abgeordnetenhaus | Spandau. Berlins Regierungschef Michael Müller live erleben? Eine exklusive Tour durch das Berliner Abgeordnetenhaus macht es möglich. Dazu lädt der SPD-Abgeordnete Daniel Buchholz am Donnerstag, 26. Januar, alle interessierten Spandauer ein. Die dreistündige Tour führt durch das Berliner Landesparlament und zeigt einen Film über die Geschichte und Arbeit des Parlaments. Eine Plenarsitzung wird besucht. Von der...

Einsatz in Uniform: Bundeswehr soll zur Terrorabwehr eingesetzt werden 3

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 03.01.2017 | 851 mal gelesen

Berlin. Die Bundeswehr darf bisher nicht zur Terrorabwehr im Inland eingesetzt werden. Die SPD lehnt das ab. Übungen sind jedoch erlaubt und werden durchgeführt.Es ist ein schon lange schwelender Streit zwischen SPD und CDU: der Einsatz der Bundeswehr im Inneren – speziell zur Terrorabwehr. Wolfgang Schäuble (CDU) fordert schon seit seiner Zeit als Bundesinnenminister, die mögliche Unterstützung der Polizei durch die...

13 Bilder

Das Ende des Lärms: Saniertes Bettenhochhaus der Charité feierlich übergeben

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 01.12.2016 | 579 mal gelesen

Berlin: Charite Bettenhochhaus | Mitte. Nach weniger als drei Jahren Bauzeit strahlt das 1982 eröffnete Bettenhochhaus der Charité mit weißer Fassade in die Stadt. Auch drinnen ist alles neu und auf modernstem Stand. In zwei Wochen beginnt der Umzug der Patienten aus der Containerklinik in die modernen Zimmer.„Wahrzeichen für Mitte“, „Symbol für die Stadt“ oder „Gesicht der Charite“ – die prominenten Redner übertrafen sich in Lobpreisungen für das jetzt...

3 Bilder

20. Zeughausmesse: Gebrauchskunst im Museum

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 27.11.2016 | 27 mal gelesen

Berlin: Deutsches Historisches Museum | Mitte. Vom 8. bis zum 11. Dezember findet im Schlüterhof des Deutschen Historischen Museums (DHM) bereits zum 20. Mal die Zeughausmesse statt.Kunst zum Benutzen, designte Gebrauchsgegenstände, Hingucker für Zuhause: Die Verkaufsmesse für Angewandte Kunst ist jedes Jahr eine gute Gelegenheit, ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk zu finden. Der Markt der Gebrauchskunst findet auf 1600 Quadratmetern im Innenhof des Zeughauses...

Unterschreiben für den Flughafen Tegel: Volksbegehren in der zweiten Stufe 1

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 25.11.2016 | 196 mal gelesen

Berlin: Flughafen Tegel | Berlin. Die zweite Stufe des Volksbegehrens für den Weiterbetrieb des Flughafens Tegel hat begonnen. Noch bis zum 20. März 2017 können Berliner vor allem in Bürgerämtern für das Fliegen von und nach Tegel unterschreiben.Initiiert von der Berliner FDP und dem Verein „Pro Tegel“, soll das Volksbegehren erreichen, dass der Flughafen Berlin-Tegel „Otto Lilienthal“ den künftigen Großflughafen in Schönefeld ergänzt – und zwar...

Bibliotheken erhalten neue eBook-Reader

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 08.10.2016 | 66 mal gelesen

Mitte. Alle sieben Bibliotheken im Bezirk haben zusätzliche eBook-Reader bekommen, die sie an ihre Nutzer ausleihen.Zusätzlich zu den bereits seit 2015 verfügbaren Readern hat jede der sieben Bibliotheken jetzt fünf weitere unbespielte eBook-Reader bekommen. Bibliotheksnutzer mit einem Bibliotheksausweis können die Geräte kostenfrei ausleihen und sich Bücher herunterladen. Die Geräte kann jeder ohne Altersbeschränkung vier...

2 Bilder

Richtfest für Bahnhof Rotes Rathaus / Ausstellung zu archäologischen Funden

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 08.09.2016 | 199 mal gelesen

Berlin: Rotes Rathaus | Mitte. Der erste der drei neuen Bahnhöfe für die U5-Verlängerung zwischen Alexanderplatz und Brandenburger Tor ist im Rohbau fertig. Themenschwerpunkt der Innengestaltung sollen die archäologischen Grabungen und Funde sein.Wenn die U5 wie geplant ab 2020 direkt neben dem Roten Rathaus vorbeifährt, lohnt sich auf jeden Fall ein Ausstieg am gleichnamigen Bahnhof. Der spektakuläre Bahnhof mit den markanten sieben Pilzkopfstützen...

Wahlwerbung ohne Inhalt: Die Plakate der Berliner Parteien stoßen auf Kritik 2

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 30.08.2016 | 265 mal gelesen

Berlin. Derzeit schmücken wieder Wahlplakate die Laternenpfähle und Mittelstreifen in der Stadt. Sie sind bunt, sie sind vielfältig. Ein klares politisches Wahlversprechen sucht man jedoch oft vergebens.Eigentlich sollen die Plakate die Berliner dazu ermuntern, sich mit der Wahl zum Abgeordnetenhaus und zu den Bezirksverordnetenversammlungen am 18. September zu befassen und wählen zu gehen. Doch in diesem Jahr sind...

1 Bild

Bibliothek der Zukunft: neue digitale Angebote in den Büchereien

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 22.07.2016 | 120 mal gelesen

Berlin: Schiller-Bibliothek | Wedding. Berlins Bibliotheken bauen ihre Onlineangebote aus. Der Regierende Bürgermeister und Kultursenator Michael Müller (SPD) hat in der Schiller-Bibliothek die Zukunftsstrategie für die öffentlichen Bibliotheken vorgestellt.In 340 überregionalen und lokalen Tages- und Wochenzeitungen sowie etwa 800 Zeitschriften recherchieren, über 5000 Zeitungen, Magazine und Zeitschriften aus 100 Ländern auf dem Computer lesen; Musik,...

Keine Kameras vor der Wahl: Piraten stoppen Änderung des Gesetzes zur Videoüberwachung

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 24.06.2016 | 8 mal gelesen

Mitte. Über die umstrittene Videoüberwachung auf öffentlichen Plätzen wird das Abgeordnetenhaus erst nach der Wahl am 18. September entscheiden.Wie berichtet, hatte der Senat am 14. Juni die Videoüberwachung auf öffentlichen Plätzen beschlossen. Am Alexanderplatz sollte noch vor der Berlin-Wahl ein Pilotprojekt starten, um den tatsächlichen Nutzen von Videoüberwachung zu ermitteln. Doch das Abgeordnetenhaus wird über die...

Senat tagt im Rathaus Mitte

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 23.04.2016 | 19 mal gelesen

Berlin: Rathaus Mitte | Mitte. Am 3. Mai tagt der Senat im Rathaus Mitte in der Karl-Marx-Allee 31. Anschließend tourt der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) durch den Bezirk und stellt sich um 17 Uhr bei einem Bürgerdialog im Rathaus Mitte (BVV-Saal) den Fragen der Besucher. Wer an der Veranstaltung teilnehmen möchte, kann sich bis 29. April per E-Mail: senatvorort@senatskanzlei.berlin.de mit Namen, Telefonnummer sowie kurzem...

Verdienstkreuz für Jürgen Lüdtke

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 23.03.2016 | 89 mal gelesen

Wedding. Der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) hat dem ehemaligen Baustadtrat von Wedding, Jürgen Lüdtke, das Verdienstkreuz 1. Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Jürgen Lüdtke (geboren 1945) begann seine politische Karriere als persönlicher Referent des ehemaligen Regierenden Bürgermeisters Klaus Schütz. Er war in den 80er-Jahren bis 1989 Baustadtrat in Wedding. In seine...

1 Bild

Am 4. März startet Michael Müllers Füreinander-Tour durch die Bezirke

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 02.03.2016

Füreinander da sein bedeutet auch zuzuhören. Auf seiner Füreinander-Tour „Michael Müller im Gespräch“ durch die Bezirke will der Regierende Bürgermeister deshalb mit den Berlinerinnen und Berlinern über ihre Anliegen sprechen und mögliche Lösungen diskutieren. „Wachstum menschlich gestalten – Füreinander“, dafür steht der Regierende Bürgermeister Michael Müller. Bürgernähe ist ihm dabei besonders wichtig. Gemeinsam mit der...

Fischerinsel: Bäume gefällt

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 19.02.2016 | 71 mal gelesen

Berlin: Fischerinsel | Mitte. Für das geplante Hochhaus der Wohnungsbaugesellschaft Mitte (WBM) auf der Fischerinsel werden jetzt die Bäume gefällt. Insgesamt kommen für das WBM-Projekt knapp 80 Bäume unter die Säge. Anwohner hatten vergeblich eine Fällstopp gefordert. Die Baupläne sollten vorher mit den Bürgern diskutiert werden, so die Fischerinsel-Initiative. Sie hatte einen Protestbrief an den Regierenden Bürgermeister Michael Müller (SPD), das...

5 Bilder

Initiative Fischerinsel will WBM-Wohnturm verhindern

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 13.02.2016 | 324 mal gelesen

Berlin: Fischerinsel | Mitte. Noch im Februar will die Wohnungsbaugesellschaft Mitte (WBM) auf dem Eckgrundstück Fischerinsel/Mühlendamm für einen Hochhausneubau 84 Bäume fällen. Anwohner fordern einen sofortigen Fällstopp und eine öffentliche Diskussion zur Bebauung der Fischerinsel.Eine Fällgenehmigung für die 84 Bäume auf der Freifläche, auf der die WBM noch 2016 mit dem Bau von 200 Wohnungen in einem U-förmigen Gebäudekomplex inklusive...

Bürgerdialog mit Michael Müller

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 27.01.2016 | 84 mal gelesen

Berlin: Rathaus Charlottenburg | Charlottenburg. Der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) lädt am Dienstag, 9. Februar, zu einem Bürgerdialog ins Rathaus Charlottenburg, Otto-Suhr-Allee 100. Beginn ist um 17 Uhr im Festsaal. Wer an der Veranstaltung teilnehmen möchte, meldet sich bis 8. Februar per E-Mail unter: senatvorort@senatskanzlei.berlin.de an. Bitte dabei auch den Namen, eine Telefonnummer sowie ein kurzes Themenstichwort angeben. my

1 Bild

Maja Prinzessin von Hohenzollern möchte Tierdenkmal am Bärengehege errichten

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 02.11.2015 | 198 mal gelesen

Berlin: Bärenzwinger im Köllnischen Park | Mitte. Nach dem Tod der letzten Stadtbärin im Zwinger im Köllnischen Park hat die international bekannte Tierschützerin Maja Synke Prinzessin von Hohenzollern vorgeschlagen, am Bärenzwinger ein Denkmal für den Tierschutz zu errichten.Berlin wäre ihre erste Wahl für ein Tierdenkmal, sagte die in Spanien lebende Prinzessin der Berliner Woche. Die Babyspielzeug-, Puppenmöbel- und Tieraccessoires-Designerin plant seit langem „ein...

3 Bilder

Stellvertretend für Tausende: Verdienstorden geht an die Moabiterin Johanna Hassoun

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Mitte | am 13.10.2015 | 376 mal gelesen

Berlin: Rotes Rathaus | Moabit. Am Berliner Verfassungstag ist die Moabiterin Johanna Hassoun vom Regierenden Bürgermeister Michael Müller (SPD) mit dem Verdienstorden des Landes Berlin ausgezeichnet worden.Johanna Hassoun wurde als Palästinenserin im Libanon geboren. Als junge Frau kam sie nach Berlin und ist längst in Moabit heimisch geworden. Hassoun wurde stellvertretend für Tausende Frauen und Männer geehrt, die Menschen, die in der Hauptstadt...

1 Bild

Wall verlässt Werbefirma: Bekannter Stadtmöblierer Wall AG wird umstrukturiert

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 08.10.2015 | 311 mal gelesen

Berlin: Wall AG | Mitte. Daniel Wall, Vorstandvorsitzender der Wall AG und Sohn des Firmengründers Hans Wall, verlässt den international erfolgreichen Stadtmöbelausstatter.City-Toiletten, Wartehäuschen oder riesige beleuchtete Werbetafeln auf Plätzen und Straßen - das Logo der Werbefirma Wall AG kennt wohl jeder Berliner. Jetzt zieht sich nach dem Vater auch der Sohn des Familienunternehmens mit Sitz in der Friedrichstraße zurück. Daniel Wall...

Verdienstorden verliehen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 08.10.2015 | 98 mal gelesen

Berlin: Centrum Judaicum | Mitte. Der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) hat den Gründungsdirektor des Centrum Judaicum in der Oranienburger Straße, Hermann Simon, mit dem Verdienstorden des Landes Berlin ausgezeichnet. Simon stand von 1988 bis 2014 an der Spitze der Stiftung „Neue Synagoge Berlin - Centrum Judaicum“. „Unter seiner Leitung wurde das Centrum Judaicum sie zu einer bedeutenden Begegnungsstätte und renommierten Einrichtung des...

2 Bilder

Verdienstorden an Iris Berben: Als Filmakademie-Präsidentin und „politische Frau“ geehrt

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Mitte | am 05.10.2015 | 163 mal gelesen

Berlin: Rotes Rathaus | Schöneberg. Am Berliner Verfassungstag wurden im Roten Rathaus zwölf engagierte Bürger der Stadt mit dem Verdienstorden des Landes geehrt. Darunter war auch eine Schönebergerin, Iris Berben. Es war der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD), der am 1. Oktober eigenhändig der Grande Dame des deutschen Films das weiß emaillierte, achtspitzige Kreuz mit rotem Rand und einem in der Mitte aufgesetzten Bären auf silbernem...