Mitte: Verkehr

Die U5-Schienen kommen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 12.07.2017 | 35 mal gelesen

Mitte. Die BVG hat beim Großprojekt Lückenschluss U5 mit dem Einbau der Gleise begonnen. Die ersten Schienen werden von der fertigen Gleiswechselanlage, dem früheren Startschacht der Tunnelbaumaschine Bärlinde, in Richtung Osten zum U-Bahnhof Rotes Rathaus verlegt. In den neu gegrabenen Tunneln bis zum Brandenburger Tor muss vor Einbau der Schienen der Gleistrog betoniert werden. Die Vorbereitungen für den Abschnitt bis zum...

Graffititunnel wird eingeweiht

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 29.06.2017 | 29 mal gelesen

Berlin: Fußgängertunnel Leipziger Straße | Mitte. Der in den vergangenen Monaten in ein Kunstwerk verwandelte Fußgängertunnel unter der Leipziger Straße wird am 11. Juli um 14 Uhr im Beisein von Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne) und Mittes SPD-Bundestagsabgeordneten Eva Högl offiziell übergeben. Wie berichtet, haben Schüler des Weddinger Diesterweg-Gymnasiums im Rahmen ihres Graffitikurses in den vergangenen Wochen Motive mit Berliner Sehenswürdigkeiten auf die...

2 Bilder

Berlin, mein Rad und ich: Schreiben, fotografieren, Videos machen und gewinnen

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Kreuzberg | am 27.06.2017 | 1060 mal gelesen

Berlin: Berliner Woche/Spandauer Volksblatt | Berlin. Der Drahtesel wurde kürzlich 200 Jahre alt. Das allein reicht eigentlich schon, ihm große Aufmerksamkeit zu widmen. Damit nicht genug, plant die Politik in Berlin viel, um die Stadt fahrradfreundlicher zu gestalten. Gute Gründe also, unsere 17.000 Leserreporter auf das Thema anzusetzen. Es geht fast alles!Sie grübeln, was Sie tun können? Na fast alles! Etwa so: Sie wollten schon immer mal von der malerischen Strecke...

1 Bild

#SichererSchulweg Straßensperre für einen guten Zweck: Wir wollen einen Zebrastreifen!

Initiative Engagement Berlin-Moabit
Initiative Engagement Berlin-Moabit | Mitte | am 24.06.2017 | 48 mal gelesen

Die Demo „Sicherer Schulweg“ mit 200 Kindern, Erziehern, Eltern und Anwohnern unterstützt die Forderung der Initiative „Engagement Berlin“ für die Fußgängerüberwege Beusselstraße Ecke Erasmus- / Zwinglistraße. Seit 2013 fordern wir als Initiative „Engagement Berlin“, das Projekt „Sicherer Schulweg“ umzusetzen, sagt Harry Hensler, Initiator des Projekts, und verweist in diesem Zusammenhang auf die Drucksache...

1 Bild

"Sicherer Schulweg" 15 Uhr #DemoDay in der Beusselstraße Ecke Erasmusstraße / Zwinglistraße !

Initiative Engagement Berlin-Moabit
Initiative Engagement Berlin-Moabit | Moabit | am 22.06.2017 | 28 mal gelesen

Berlin: Engagement-Berlin | Am 23. Juni 2017 um 15:00 Uhr findet die Demo für den Fußgängerüberweg in der Beusselstraße Ecke Erasmusstraße / Zwinglistraße statt. Wir laden euch alle recht herzlich ein, gemeinsam mit uns die Forderung für "Sichere Schulwege" durchzusetzen.

Niemand hinterm Steuer: Straße des 17. Juni wird zur Teststrecke für autonomes Fahren 1

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 20.06.2017 | 190 mal gelesen

Berlin. Die Mehrheit der Deutschen ist misstrauisch, was die Technik des autonomen Fahrens angeht. Dagegen sieht die TU Berlin darin großes Potenzial und macht die Straße des 17. Juni zur Teststrecke.Zwischen Ernst-Reuter-Platz und Brandenburger Tor werden noch in diesem Jahr die ersten Autos unterwegs sein, die von einem Computer und nicht von einem Menschen gelenkt werden. Die Technik des autonomen Fahrens ist eines der...

Nächtliche Radtour

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 15.06.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: U-Bahnhof Wittenbergplatz | Mitte. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club Berlin (ADFC) lädt für 24. Juni zu einer City-Nacht-Tour ein. Zum ersten Mal radeln die ADFC-Tourleiter Harald Karl und Ulrich Clemens bei einer Abendtour durch drei Ortsteile. Los geht es um 20 Uhr am U-Bahnhof Wittenbergplatz, Ausgang Bayreuther Straße. Die Tour führt entlang des Landwehrkanals durch den Tiergarten mit sehenswerten Stationen im Regierungsviertel. „Nach Erkundung...

Tempo 30 auf der Leipziger Straße

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 14.06.2017 | 29 mal gelesen

Mitte. Die Leipziger Straße soll zwischen dem Leipziger Platz und der Markgrafenstraße zur Tempo-30-Zone werden. Das berichtet die Berliner Zeitung, der eine senatsinterne Liste vorliegt. Langsam fahren sollen Autofahrer demnach auch auf der Potsdamer Straße vom Schöneberger Ufer zum Kleistpark, auf der Hauptstraße zwischen Kleistpark und Innsbrucker Platz, auf der Kantstraße zwischen Savigny- und Amtsgerichtsplatz sowie auf...

U-Bahnhof Mohrenstraße jetzt mit Aufzug

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 06.06.2017 | 17 mal gelesen

Berlin: U-Bahnhof Mohrenstraße | Mitte. Am U-Bahnhof Mohrenstraße hat die BVG am 1. Juni einen Aufzug in Betrieb genommen. Laut Auskunft der BVG kostete der barrierefreie Ausbau des U-Bahnhofs rund 1,4 Millionen Euro. Mit dem neuen Aufzug sind nun 113 von 173 U-Bahnhöfen barrierefrei zugänglich.

Auf S-Bahnhöfen wird trotz Rauchverbot weiter gequalmt 3

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 30.05.2017 | 338 mal gelesen

Berlin. Seit über einem Jahr setzt die Berliner S-Bahn Sicherheitspersonal ein, das das Rauchverbot kontrollieren und Bußgelder verhängen soll.Beschwerden von Fahrgästen hatten im April 2016 dafür gesorgt, dass die Berliner S-Bahn beschloss, das auf Bahnhöfen, in Zügen und im gesamten Bahnhof geltende Rauchverbot strikter durchzusetzen – Ausnahme sind spezielle gekennzeichnete Bereiche. Seitdem sind Sicherheitskräfte...

BVG startet Umfrage

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 12.05.2017 | 267 mal gelesen

Berlin. Um den Bedürfnissen von Millionen Fahrgästen gerecht zu werden, hat die BVG eine Online-Befragung gestartet, an der sich alle Berliner beteiligen können. Ziel ist es, den öffentlichen Nahverkehr in Berlin weiter zu stärken. Um bei der Erstellung des Nahverkehrsplans auf die Wünsche und Bedürfnisse der Kunden eingehen zu können, befragt das Center Nahverkehr Berlin bis 21. Mai alle Interessierten, unabhängig davon, ob...

1 Bild

Spender für 150 Bäume gesucht

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 04.05.2017 | 67 mal gelesen

Mitte. Im kommenden Herbst sollen mit der Stadtbaumkampagne 550 Straßenbäume in Friedrichshain-Kreuzberg, Mitte, Neukölln und Tempelhof-Schöneberg gepflanzt werden. Spender können sich im Internet die Standorte aussuchen.Parrotia persica, Ulmus Columella oder Tilia tomentosa Brabant – ob Eisenholzbaum, Säulen-Ulme, Silber-Linde Brabant oder andere Baumarten: Spender haben die Wahl. Die Senatsumweltverwaltung hat im Rahmen der...

1 Bild

Heilige Gertrud muss ins Depot: Bronzestatue wurde wegen Brückensanierung abmontiert

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 03.05.2017 | 127 mal gelesen

Berlin: Getraudenbrücke | Mitte. Aufregung im Bezirk. Anwohner hatten sogar die Polizei alarmiert, weil die heilige Gertrud am 27. April von der Brüstung der Gertraudenbrücke gehoben wurde.Manfred Kühnel hat sich sehr gewundert, als die drei Meter hohe, frei stehende Bronzeplastik der heiligen Gertrud auf der Gertraudenbrücke plötzlich nicht mehr da war. Nach dem spektakulären Raub einer 100-Kilogramm-Goldmünze aus dem Bodemuseum glauben die Leute...

Fahrradbügel auf der Gartenstraße

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 02.05.2017 | 9 mal gelesen

Mitte. Das Bezirksamt will vor dem Stadtbad Mitte an der Gartenstraße weitere Fahrradabstellanlagen im bisherigen Parkhafen errichten. Dazu hatte die Bezirksverordnetenversammlung im Januar den Bezirk aufgefordert. Derzeit befinde sich die Anlage in Planung, die zuständige Straßenverkehrsbehörde hat bereits Bau, Markierungen und Beschilderung angeordnet. Nach Ablauf der Anhörungsfrist soll eine Firma mit der Ausführung...

Geschwindigkeit runter? Laut ADAC bringt Tempo 30 keine Entlastung von Stickoxiden 2

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 02.05.2017 | 288 mal gelesen

Berlin. Verkehrssenatorin Regine Günther will mehr Tempo-30-Abschnitte in den Berliner Hauptstraßen, damit die Stickoxidbelastung sinkt. Der ADAC meint jedoch, dass dies keine besseren Abgaswerte bringt.Auf vielen Berliner Hauptstraßen gilt bereits in der Nacht ein Tempolimit von 30 Kilometern pro Stunde. Der Grund: Lärmschutz. Nun will Verkehrssenatorin Regine Günther Tempo-30-Abschnitte auch am Tag auf mehr Hauptstraßen...

1 Bild

Sicherheit kann man lernen

Christian Hahn
Christian Hahn | Niederschönhausen | am 30.04.2017 | 69 mal gelesen

Berlin. Die Jugendverkehrsschulen tragen maßgeblich zur Sicherheit von Kindern im Straßenverkehr bei. Viele Schulklassen nehmen das Angebot wahr. Am Ende des Trainings steht die Radfahrprüfung. Auch privat kann man mit dem eigenen Kind auf dem Gelände einer Jugendverkehrsschule üben. Mehr Infos unter http://asurl.de/12yz.

Die Doppelstreife ist zurück: Polizei und BVG-Mitarbeiter sind wieder gemeinsam unterwegs 1

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 25.04.2017 | 340 mal gelesen

Berlin. Im Berliner Nahverkehr gibt es wieder mehr Polizeipräsenz. Die Doppelstreife aus BVG-Mitarbeitern und Polizisten ist zurück.Im Koalitionsvertrag steht, dass die Sicherheit im öffentlichen Nahverkehr wesentlich für seine Attraktivität sei und dass die Koalition das Sicherheitspersonal der BVG verstärken will. Genau das hat sie jetzt getan. So sind wieder uniformierte Polizisten und Sicherheitskräfte der BVG gemeinsam...

Monatelang ohne Parkausweis

Kummer-Nummer
Kummer-Nummer | Mahlsdorf | am 18.04.2017 | 126 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Florian D. führt ein Unternehmen, das bekannt für seinen guten Kundenservice ist. Mit ihren Firmenfahrzeugen suchen die Mitarbeiter die Auftraggeber vor Ort auf. Die benötigten Handwerkerpark-ausweise stellte das zuständige Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf in der Vergangenheit stets zuverlässig aus. Ende des vergangenen Jahres kam ein weiterer Firmenwagen hinzu, für den sogleich ein Handwerkerparkausweis...

1 Bild

Volksbegehren für Tegel erfolgreich: In Reinickendorf zweithöchste Zustimmung

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 06.04.2017 | 187 mal gelesen

Berlin: Flughafen Tegel | Reinickendorf. Das Volksbegehren zur Prüfung der Offenhaltung des Flughafens Tegel war erfolgreich – 204.263 gültige Unterschriften wurden eingereicht.Es hatte stotternd begonnen, in den letzten Wochen nahm es Fahrt auf: Das Volksbegehren „Berlin braucht Tegel“, maßgeblich unterstützt von FDP und AfD, war erfolgreich. Mit 204.263 gültigen Unterschriften reichten die Initiatoren über 30.000 Stimmen mehr ein, als notwendig...

3 Bilder

Bauchaos auf der Invalidenstraße: Wichtige Ost-West-Verbindung schon wieder Staufalle 1

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 06.04.2017 | 211 mal gelesen

Mitte. Auf der Invalidenstraße wird es schon wieder eng. Nach jahrelangem Stauchaos geht es erneut nur schleppend voran.Rot und weiß – das waren die Farben der vergangenen Jahre auf einer der wichtigsten Straßenverbindungen. Von 2011 bis 2015 wurde die Hauptverkehrsstraße komplett neu gemacht und eine Straßenbahn zum Hauptbahnhof eingebaut. Jetzt stehen wieder Warnbaken und Absperrungen – und mit ihnen die Autos. Seit Ende...

Eine größere Tarifzone: CDU will Nahverkehr für Pendler attraktiver machen

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 04.04.2017 | 304 mal gelesen

Berlin. Brandenburger Pendler sollen mehr Bahn statt Auto fahren. Die Berliner CDU möchte deshalb die Tarifzone B ausweiten.Täglich pendeln viele Brandenburger zum Arbeiten nach Berlin – meist mit dem Auto oder in einer Kombination aus Auto und Bahn. Damit entsteht ein Problem: Neben verstopften Straßen sind auch zahlreiche Park&Ride-Parkplätze an den S-Bahn-Stationen mit Pendlerautos überfüllt. Um mehr Menschen zu...

2 Bilder

Festival des Fahrrads: VELOBerlin am 1. und 2. April 2017 unterm Funkturm

Manuela Frey
Manuela Frey | Westend | am 28.03.2017 | 148 mal gelesen

Berlin: Messe Berlin | Westend. Am 1. und 2. April können sich die Besucher der VELOBerlin auf die gesamte Vielfalt der Fahrradwelt freuen: 309 Marken werden von 255 Firmen an 189 Messeständen vorgestellt. In sechs Messehallen und auf dem großen Festivalgelände rund um den Funkturm präsentieren zudem 121 Hersteller, 44 Fachhändler, 31 Tourismusunternehmen, Vereine und Verbände sowie Aussteller aus Politik und Verwaltung ihre neusten Produkte,...

3 Bilder

Durchbruch am Brandenburger Tor: Neuer U5-Tunnel an U-Bahnhof angeschlossen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 22.03.2017 | 211 mal gelesen

Berlin: U-Bahnhof Brandenburger Tor | Mitte. Die BVG hat beim Megaprojekt U5-Verlängerung zwischen Alexanderplatz und Brandenburger Tor den nächsten Meilenstein gefeiert. Der neue U5-Tunnel wurde an den seit acht Jahren bestehenden U-Bahnhof Brandenburger Tor angeschlossen.Die U55, wie die Stummellinie durch das Regierungsviertel zwischen Hauptbahnhof und Brandenburger Tor heißt, pendelt schon seit acht Jahren hin und her. Mit dem Durchbruch der bereits...

7 Bilder

Start in die Biker-Saison: Berliner Motorrad Tage unterm Funkturm

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 17.03.2017 | 405 mal gelesen

Berlin: Messe Berlin | Westend. Nach erfolgreichem Comeback der Berliner Motorrad Tage – kurz BMT – im Frühjahr 2016 gibt es jetzt ein Wiedersehen auf dem Messegelände unter dem Funkturm. Vom 24. bis 26. März wird in acht Messehallen alles geboten, was das Bikerherz höher schlagen lässt. Ob Chopper-Fan oder Super-Biker, Café-Racer oder Moto-Crosser, Tourer oder Chrom- und Edelschrauber – hier finden Zweiradbegeisterte ihr Traumbike. Motorroller...

Infoabend zum Verkehr in Mitte

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 15.03.2017 | 41 mal gelesen

Berlin: Kreativhaus | Mitte. „Entwicklung und Mobilität für eine lebenswerte Stadt-Mitte“ heißt eine Gesprächsrunde mit Baustadtrat Ephraim Gothe (SPD), zu der die SPD Mitte für 28. März um 18.30 Uhr ins Kreativhaus auf der Fischerinsel 3 einlädt. Themen sind unter anderem Lärm und dreckige Luft durch steigenden Verkehr zum Beispiel auf der Leipziger Straße, die Pläne des Senats, den Boulevard Unter den Linden für den Autoverkehr zu sperren, neue...