Beitrag weiterempfehlen

3 Bilder

Laden-Tetris im Alexa: Einkaufscenter am Alexanderplatz wird neu strukturiert

Dirk Jericho | Mitte | am 20.07.2017 | 2623 mal gelesen

Berlin: Alexa | Mitte. Was? Schon zehn Jahre um? Ja, der rosarote Einkaufstempel am Alexanderplatz wurde 2007 eröffnet. Und wie in Shopping-Malls üblich, nutzen die Betreiber die Gelegenheit, das Ladenkonzept anzupassen.Alles muss raus. Räumungsverkauf. Wir schließen. 70 Prozent Rabatt – „Uns haben schon Kunden gefragt, ob das Alexa schließt“, sagt der Verkäufer im G-Star-Shop. Nein, das Alexa bleibt, wo es ist. Nur die meisten der 187 Läden...