Mitte: Wirtschaft

4 Bilder

Mieter haben Existenzangst: WBM kündigt Frauengalerie, Sozialladen und Museum

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | vor 1 Tag | 39 mal gelesen

Berlin: Inselgalerie | Mitte. Die Wohnungsbaugesellschaft Mitte (WBM) hat drei Gewerbemietern im Plattenbau Torstraße 201-209 gekündigt, weil sie die Ladenflächen sanieren und neu vermieten will.Erst vor kurzem wurde ein neuer Fußboden verlegt und eine moderne Beleuchtung für die Bilder eingebaut – doch jetzt muss die Inselgalerie in der Torstraße 207 raus. Am 3. März findet die letzte Lesung statt, dann ist nach 15 Jahren Schluss. Die...

2 Bilder

Milliarden Jahre alte Fossilien: Spektakuläre Originale werden ab sofort im Sea Life gezeigt

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | vor 3 Tagen | 159 mal gelesen

Berlin: SEA LIFE & Aqua Dom | Mitte. Das Sea Life Berlin in der Spandauer Straße 3 hat seine Ausstellung „Saurier der Meere“ erweitert und präsentiert in Zusammenarbeit mit der Hamburger Grabungsfirma Red Gallery spektakuläre Fossilien und ein Saurierskelett.Der britische Botschafter, Sir Sebastian Wood, ist stolz, dass er die Patenschaft für den Plesiosaurier (Cryptoclidus) übernehmen durfte. Bei der Eröffnung der erweiterten Ausstellung „Saurier der...

1 Bild

In eigener Sache: porta bietet eine Ausbildung nach Maß

Michael Vogt
Michael Vogt | Prenzlauer Berg | vor 4 Tagen

Potsdam: porta | Dass das Möbelhaus porta in Potsdam-Drewitz gleich reihenweise mit kompetenten Einrichtungsexperten rund ums Eigenheim aufwarten kann, kommt nicht von ungefähr. Denn das Unternehmen bietet eine qualitativ exzellente Ausbildung nach Maß. „Unser Nachwuchs ist unsere Zukunft“, lautet folgerichtig das Credo von Christian Sengstock. Der Teamleiter im Bereich Heimtextilien hat selbst eine fundierte Ausbildung inklusive...

Frauen am Stammtisch

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 17.02.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Gründerinnenzentrale | Mitte. Am 2. März findet um 18.30 Uhr wieder der Gründerinnenstammtisch der Gründerinnenzentrale der WeiberWirtschaft in der Anklamer Straße 38 statt. Existenzgründerinnen und Jungunternehmerinnen können in der Frauengenossenschaft Kontakte knüpfen und Erfahrungen austauschen. Außerdem informiert jeweils eine Kooperationspartnerin der Gründerinnenzentrale über ihr Angebot. Die Teilnahme am Stammtisch im Restaurant Lemongrass...

Über 320 000 Weihnachtsbäume: Nach dem Schreddern liefern sie Energie

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 16.02.2017 | 51 mal gelesen

Berlin. Die Berliner Stadtreinigung hat in diesem Jahr rund 320 000 Weihnachtsbäume vom Straßenrand entfernt, mit einem Gesamtgewicht von 2000 Tonnen.Das sind nur die Bäume, die bei der offiziellen Sammlung zwischen dem 7. und 20. Januar mitgenommen wurden. Bei der Nachsammlung im Rahmen der BSR-Aktion „Weihnachtsbaumentdecker“ wurden bis Ende Januar weitere 2717 Bäume gemeldet und abtransportiert. Die Bäume wurden...

"Iphoria"

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Mitte | am 15.02.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: "Iphoria" | "Iphoria", Rosenthaler Straße 45, 10178 BerlinSeit Ende 2016 können Kunden im Shop der Berliner Designerin Milena Jäckel modische Hüllen für Smartphone, Tablet & Co. kaufen. Weiterhin gibt es Tücher, Kosmetiktaschen und eine Kaschmir-Kollektion. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

Berliner Mehrwegbecher: Politiker wollen den Coffee-to-go-Müll abschaffen

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 14.02.2017 | 119 mal gelesen

Berlin. Massenweise Kaffee in plastikbeschichteten Bechern verursacht jede Menge Müll. Berliner Abgeordnete haben nun einen Antrag für ein Mehrwegsystem gestellt.Die Deutsche Umwelthilfe schätzt die bundesweite Zahl an Coffee-to-go-Bechern, die jedes Jahr verkauft und weggeworfen werden, auf fast drei Milliarden. In Berlin seien es täglich etwa 460.000, so entstehen jedes Jahr rund 2400 Tonnen Verpackungsmüll. Berliner...

Lidl

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Mitte | am 14.02.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Lidl | Lidl, Heinrich-Heine-Straße 30, 10179 BerlinAm 26. Januar eröffnete Lidl nach Umbau wieder und bietet alles für den täglichen Bedarf an. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

Bezirk schließt Party-Club: Betreiber hatte keine Gaststättenerlaubnis

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 13.02.2017 | 83 mal gelesen

Mitte. Das Gewerbeamt hat mit Unterstützung von Bereitschaftspolizisten und Kripobeamten in der Nacht vom 11. auf den 12. Februar den Club N3 dichtgemacht.Der Razzia kurz vor Mitternacht waren monatelange Ermittlungen vorausgegangen. Die Gäste einer Party mussten die Räume verlassen, die vom Bezirk anschließend versiegelt wurden. Wie der für das Gewerbeamt zuständige Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne) am...

EDEKA

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Mitte | am 13.02.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: EDEKA-Markt | EDEKA, Chausseestaße 43, 10115 Berlin, Mo-Sa 7-21 UhrSeit 19. Januar bietet EDEKA ca. 12.000 Artikel, darunter auch die eigene Discountmarke "Gut & günstig". Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

tak tak-polish deli

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Prenzlauer Berg | am 12.02.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: tak tak-polish deli | tak tak-polish deli, Brunnenstraße 5, 10119 Berlin, täglich 12-22 UhrAb Mitte Februar wird auch veganer Bigos (traditioneller polnischer Eintopf) angeboten. Darüber hinaus gibt es hier monatlich wechselnde Pirogi, die vegan, vegetarisch oder mit Fleisch gefüllt sind. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

BIM zieht zum Alex

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 04.02.2017 | 20 mal gelesen

Berlin: 1alex Bürohaus | Mitte. Die landeseigene Berliner Immobilienmanagement GmbH (BIM), die kommunale Gebäude verwaltet, zieht in den langen Plattenbauriegel an der Berliner Alexanderstraße 1, 3 und 5 gegenüber dem Alexanderplatz. Mit der Vermietung von rund 6000 Quadratmetern Bürofläche an die BIM meldet der Eigentümer des DDR-Bürohauses, die TLG Immobilien AG, Vollvermietung. Mit rund 43 400 Quadratmetern Fläche ist der Plattenbau am Alex das...

Hier geht was! : Messe „Stuzubi – bald Student oder Azubi“

Manuela Frey
Manuela Frey | Moabit | am 02.02.2017 | 64 mal gelesen

Berlin: Mercure Hotel MOA Berlin | Moabit. „Was passt zu mir – eine Ausbildung, ein Studium?“, „Was steckt eigentlich hinter einem Dualen Studium?“, „Welche Chancen gibt’s im Ausland?“. Antworten auf diese und weitere Fragen gibt es auf der Karrieremesse „Stuzubi – bald Student oder Azubi“ am 11. Februar.In persönlichen Gesprächen kann man Fragen an Azubis, Studenten, Ausbilder und Personalverantwortliche richten. Internationale Konzerne sind auf der Stuzubi...

3 Bilder

Bilder im Bahnhof: Die S-Bahnstationen der Nord-Süd-Bahn sind Galerien mit historischen Fotos

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 01.02.2017 | 97 mal gelesen

Berlin: S-Bahnhof Nordbahnhof | Mitte. Die Bahn hat in ihren unterirdischen Tunnelstationen der S-Bahn vom Nordbahnhof bis zum Anhalter Bahnhof weitere Berlinbilder aufgehängt.Bereits bei der großen Streckensanierung mit viermonatiger Komplettsperrung des Nord-Süd-Tunnels hat die S-Bahn an sechs Stationen hinter den Gleisen großformatige Berlinmotive statt Werbeposter angebracht. Im S-Bahnhof Unter den Linden hängen zum Beispiel Fotos vom Bundestag. Jetzt...

1 Bild

Null-Euro-Geldschein „Berliner Schloss“: Förderverein sammelt Geld für Fassaden

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 31.01.2017 | 357 mal gelesen

Mitte. Das Berliner Schloss gibt es jetzt auf einem echten Geldschein. Zumindest wurde der Souvenir-Geldschein im Wert von null Euro auf echtem Geldscheinpapier gedruckt.Mit dem Verkauf des Geldscheins will der Förderverein Berliner Schloss e.V. Geld für die historischen Fassaden des Humboldt-Forums sammeln. Die Schloss-“Blüte“ gibt es für zwei Euro. Ein Euro pro Geldschein wird für den Wiederaufbau der historischen Fassade...

Interesse am Gastgewerbe? Infotour zu Hotels und Restaurants

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 31.01.2017 | 32 mal gelesen

Berlin. Das Gastgewerbe sucht Azubis sowie Mitarbeiter. Deshalb startet am Mittwoch, 15. Februar, um 10 Uhr die nächste Be HOGA-Tour. Die vierstündige Busfahrt durch Berlins Mitte bietet Besichtigungen in Hotels und Restaurants, Begegnungen und gemeinsame Aktionen mit den Menschen, die dort arbeiten, und viele Informationen zu den Tätigkeiten und Jobmöglichkeiten in Hotels und Restaurants.Mitfahren können alle, die zwischen...

Die Gewinner von MittendrIn

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 31.01.2017 | 28 mal gelesen

Berlin. Die Gewinner der Initiative „MittendrIn Berlin! Projekte in Berliner Zentren“ stehen fest. Es handelt sich um das Projekt „Boulevard Potsdamer – Eine Straße wird GRÜN“ der Interessengemeinschaft Potsdamer Straße, das Vorhaben „Gründerzeit 2.0“ des Bewerbungsteams „Aber hallo, Weißensee!“ sowie das Straßenfest „Boxenstopp Wilhelminenhofstraße“ einer Initiative aus Oberschöneweide. Die Gewinner erhalten jeweils 35.000...

Wo liegen noch Tannenbäume? 1

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 26.01.2017 | 43 mal gelesen

Berlin. Die BSR hat ihre reguläre Weihnachtsbaumabfuhr planmäßig beendet. Für Nachzügler-Bäume, die erst jetzt an den Straßenrand gelegt werden, ist wieder ein Weihnachtsbaum-Entdecker-Service eingerichtet worden. Im Rahmen dieses Services können Weihnachtsbaum-Fundorte über das Online-Formular www.BSR.de/Weihnachtsbaumentdecker oder unter  75 92 66 70 direkt an die BSR gemeldet werden. Das Service-Center ist montags bis...

1 Bild

Flauschiges zu Kuschelpreisen: Bei porta hat der Winterschlussverkauf begonnen

Michael Vogt
Michael Vogt | Prenzlauer Berg | am 25.01.2017

Potsdam: porta | Qualitätsprodukte aus den Fachsortimenten so günstig wie selten, das bietet zur Zeit porta in Potsdam–Drewitz. Denn hier hat der Winterschlussverkauf begonnen und seit Tagen purzeln die Preise. „In diesem Jahr lohnt ein Blick auf unsere Paradies-Weißware“, sagt Christian Sengstock, Teamleiter im Bereich Heimtextilien, und ergänzt: „Diese Produkte sind noch in großen Mengen erhältlich und bis zu 70 Prozent reduziert.“ Das gilt...

1 Bild

Neue Touri-Info am Alex: visitBerlin eröffnet Minishop im Hotel des Park Inn Hotels

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 21.01.2017 | 156 mal gelesen

Berlin: Park-Inn-Hotel Alexanderplatz | Mitte. Die Hauptstadtvermarkter von visitBerlin haben eine neue Berlin Tourist Info im Zentrum eröffnet. Am Infopunkt in der Hotellobby des Park Inn kann man auch Konzert- und Theatertickets kaufen.Mehr als 1,2 Millionen Besucher wurden vergangenes Jahr in den Berlin Tourist Infos von visitBerlin gezählt. Jetzt gibt es einen weiteren Infotresen mit Minishop für Berlinbücher und Souvenirs. Dort können Touristen zum Beispiel...

6 Bilder

EDEKA-Markt im Libeskind-Bau eröffnet

Sabine Kalkus
Sabine Kalkus | Mitte | am 19.01.2017

Berlin: EDEKA-Markt | Mitte. Frisch, modern und ein absoluter Hingucker – so präsentiert sich der neue EDEKA-Markt in der Chausseestraße 43. Im Erdgeschoss des Wohnhauses „Sapphire“ eröffnet am Donnerstag, 19. Januar, der Supermarkt mit Einkaufskomfort im „brillanten“ Wohlfühlambiente. Schon von Weitem fällt das imposante Gebäude ins Auge: An den Schliff eines Brillanten erinnert das luxuriöse Wohnhaus von Star-Architekt Daniel Libeskind....

2 Bilder

Exzellente Ausbildung! dm-drogerie markt erhält Gütesiegel der IHK

Christian Hahn
Christian Hahn | Mitte | am 19.01.2017

Berufseinsteiger kommen in den Berliner dm-Märkten in den Genuss einer exzellent durchdachten Ausbildung – das bescheinigt nun die Industrie- und Handelskammer Berlin (IHK) mit einem Gütesiegel.Das Siegel für „Exzellente Ausbildungsqualität“ wurde am 17. Januar im dm-Markt in der Invalidenstraße 119 in Mitte überreicht. „Besondere Qualität verdient besondere Aufmerksamkeit“, sagte Meike Al-Habash von der IHK Berlin bei der...

DDR Museum sucht Ost-Produkte

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 18.01.2017 | 34 mal gelesen

Berlin: DDR Museum | Mitte. Das private DDR Museum in der Karl-Liebknecht-Straße 1 möchte seine Sammlung erweitern und bittet ehemalige DDR-Bürger um originale Gegenstände und erlebte Geschichten.Die Dauerausstellung zum Alltag in der DDR und zur Geschichte des untergegangenen Staates wurde erst kürzlich erweitert, um in Sonderausstellungen „noch mehr Schätze aus dem über 270 000 Objekte umfassenden Depot zu präsentieren“, wie Museumsdirektor...

Top-Service im Fernsehturm

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 18.01.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Fernsehturm | Mitte. Der Fernsehturm hat bei der Zertifizierung des Siegels „Servicequalität Deutschland Stufe 2“ sehr gute Noten bekommen. Wie Fernsehturm-Pressesprecher Dietmar Jeserich sagt, wurden über einen längeren Zeitraum 1000 einheimische und internationale Gäste sowie die Mitarbeiter befragt. Außerdem sahen sich Undercover-Tester beim sogenannten Mystery-Check unter anderem die Qualität der Speisen und Cocktails an der Bar an und...

Rettungsschwimmer gesucht

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 16.01.2017 | 25 mal gelesen

Mitte. Die Bäderbetriebe suchen für die Sommersaison wieder Aushilfskräfte, die in den Freibädern als Rettungsschwimmer arbeiten wollen. Im Bezirk Mitte werden Rettungsschwimmer mit gültigem Rettungsschwimmabzeichen für die Sommerbäder im Humboldthain, in der Seestraße und im Monbijoupark benötigt. Wer Lust auf den Job am Beckenrand hat, kann sich ab sofort bewerben. Die Interessenten müssen über ein gültiges...