Nachrichten für Moabit

Moabit. Kunst zu besitzen, kann glücklich machen. Wer sich schon immer einmal eine Hachmeister, Schöllhammer, Sill oder Specht übers Sofa hängen wollte und...

Grüner als schwarzer Sheriff: SPD beklagt Stephan von Dassels Alleingänge

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | vor 14 Stunden, 59 Minuten | 64 mal gelesen

Mitte. Grünen-Bürgermeister Stephan von Dassel gibt den schwarzen Sheriff. Er fordert konsequentes Vorgehen gegen die Verwahrlosung im Tiergarten. Seine Regierungspartner von der SPD fühlen sich vom Bezirkschef ignoriert. Drogenhandel, Prostitution, Vermüllung, wildes Campen, aggressive Obdachlose und zuletzt ein Mord – Stephan von Dassel reicht’s. In einem Pressegespräch hat er wegen der dramatischen Zustände im...

Kita wird eingeweiht

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 08.10.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Reformations-Kita | Moabit. Der Verein „Reformations-Campus“ des Evangelischen Konvents an der Reformationskirche feiert am 20. Oktober, 14.30 Uhr, bei Kaffee, Kuchen und herzhaften Speisen, Musik und Spielangeboten für Kinder die Einweihung der sanierten und erweiterten Reformations-Kita in der Wiclefstraße 31. Auf Führungen können alle Interessierten die Räume und Mitarbeiter sowie den Träger, die Kita-Leitung und die Erzieher der Kita...

Erfolgreiche Radpolizei: Das Einsatzgebiet bleibt aber vorerst auf Mitte beschränkt 2

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 10.10.2017 | 232 mal gelesen

Berlin. In Berlin wird es weiterhin Fahrradpolizisten geben. Die Bilanz des Modellprojektes ist durchweg positiv. Der Radverkehr in Berlin nimmt zu und das Verkehrsklima wird rauer. Um gezielt Verstöße im Straßenverkehr von Radfahrern zu ahnden, aber auch um Autofahrer auf Fehler hinzuweisen, die den Radverkehr behindern oder gefährden, hat die Berliner Polizei im Jahr 2014 ein Pilotprojekt gestartet. Seitdem sind zwischen...

  • Moabit. Läuft alles nach Plan, soll 2020 die Straßenbahnstrecke zwischen Hauptbahnhof und U-Bahnhof
    von Karen Noetzel | Moabit | am 09.10.2017
  • Moabit. Ende September musste ein Bergahorn im Guts-Muths-Sportzentrum, Wullenweberstraße 15, in
    von Karen Noetzel | Moabit | am 09.10.2017

Aufstieg zum Königreich

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 05.10.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Stadtschloss Moabit | Moabit. In ihrer Reihe „Geschichte der Mark Brandenburg von der Reformation bis Napoleon“ veranstaltet die Geschichtswerkstatt Tiergarten am Dienstag, 10. Oktober, 16.30 Uhr, im Nachbarschaftshaus „Stadtschloss Moabit“, Rostocker Straße 32/32b, eine Vorlesung zum Thema „Aufstieg zum Königreich und Expansion“. Die Teilnahme kostet 5 Euro; Anmeldung bei der Volkshochschule unter  901 83 74 27. KEN

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Olaf Lezinsky
von Günther Heidel
von Mehmet Durak

Friedensdienst im Ausland: Aktion Sühnezeichen organisiert Freiwilligenjahr

Helmut Herold
Helmut Herold | Charlottenburg | vor 7 Stunden, 39 Minuten | 7 mal gelesen

Berlin. Noch bis 1. November können sich Menschen ab 18 Jahren für ein Freiwilligenjahr mit Aktion Sühnezeichen Friedensdienste (ASF) bewerben. Es startet im September 2018. Die Projekte, in denen sich Freiwillige engagieren können, sind vielfältig: sie begleiten Überlebende des Holocaust, arbeiten in Gedenkstätten und in der politischen Bildungsarbeit gegen Rechtsextremismus und Antisemitismus. Sie beschäftigen Kinder...

  • Moabit. Die Kontaktstelle Pflegeengagement Mitte, Lübecker Straße 19, informiert am 1. November um
    von Karen Noetzel | Moabit | vor 14 Stunden, 43 Minuten
  • Marcellina C. hat in ihrem Heimatland Italien ein Studium zur Gesundheits- und Krankenpflegerin
    von Kummer-Nummer | Mahlsdorf | am 09.10.2017

Bio und regional an der Kirche

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | vor 4 Tagen | 3 mal gelesen

Berlin: Heilandskirche | Moabit. Am 1. November von 12 bis 18 Uhr ist wieder Ökomarkt vor der Heilandskirche an der Thusnelda-Allee. Marktbetreiberin Brigitta Voigt und ihre Händler bieten zwischen antiquarischen Büchern und Schmuck auch Brot und Kuchen, Fleisch und Wurst, Käse und Marmelade, Obst und Gemüse, Kaffee und Tee, Pizza und Pasta, Bratwurst und Fisch, Waffeln und sauberen Strom – alles bio, regional und direkt vom Erzeuger. KEN

Komplizierte Freundschaft

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | vor 23 Stunden, 53 Minuten | 4 mal gelesen

Berlin: Quartiersmanagement Moabit West | Moabit. „Kino für Moabit“ schließt seine Filmreihe „Stadt-Land-Fluss“ mit dem 2005 von Regisseur Marco Mittelstaedt gedrehten Streifen „Elbe“ ab, dem ersten von sechs Teilen über Flüsse im Film. Erzählt wird die Geschichte einer komplizierten Männerfreundschaft. Kulisse ist die ganz besondere Landschaft entlang der Elbe. Die Vorstellung am 19. Oktober im Quartiersmanagementsbüro Moabit-West, Rostocker Straße 35, beginnt um...

Berliner AK zieht im Pokal gegen Wilmersdorf den Kürzeren

Fußball-Woche
Fußball-Woche | Tiergarten | am 11.10.2017 | 42 mal gelesen

Berlin. Die Faszination von Pokal-Wettbewerben ist einfach grenzenlos. Immer wieder kommt es vor, dass vermeintliche Favoriten gegen krasse Außenseiter stolpern. Das gilt nicht nur für den DFB-, sondern auch für den Berliner Landespokal, bei dem am vergangenen Wochenende die zweite Hauptrunde ausgetragen wurde. Freilich gab es auch diesmal eine faustdicke Überraschung. Und die ereignete sich am Sonntag im Volkspark...

2 Bilder

Ungewöhnliche Wahlkämpfer: Seyda Türk und Kashif Kazmi dürfen gar nicht wählen

Ulrike Lückermann
Ulrike Lückermann | Lichtenberg | am 15.09.2017 | 885 mal gelesen

Berlin. Am 24. September wird ein neuer Bundestag gewählt. Überall in der Stadt sind Wahlkämpfer unterwegs - darunter auch viele junge Leute. Wie Kashif Kazmi und Seyda Türk. Das Besondere: Sie machen Wahlkampf, obwohl sie nicht wählen dürfen. Er ist vor zwei Jahren als Flüchtling nach Deutschland gekommen, sie ist hier geboren und hat die türkische Staatsbürgerschaft. Beide gehen von Haustür zu Haustür, verteilen Flyer...

Aktionswoche „Dunkle Jahreszeit“ vom 16. bis 20. Oktober 2017

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | vor 4 Tagen | 48 mal gelesen

Berlin. Dunkelheit, Regen, Nebel, Glätte durch Laub, Eis und Schnee – die dunkle Jahreszeit beginnt. Insbesondere Fußgänger und Fahrradfahrer sind den witterungsbedingten Gefahren im Straßenverkehr dann verstärkt ausgesetzt. Ferner begünstigt die dunkle Jahreszeit die Einbruchskriminalität, da Täter den Schutz der früh einsetzenden Dämmerung für Einbruchstaten nutzen. Damit alle für die dunkle Jahreszeit gut gewappnet sind,...

  • Moabit. Anke Stein ist die neue Leiterin der Justizvollzugsanstalt (JVA) Moabit. Sie folgt auf
    von Karen Noetzel | Moabit | am 14.09.2017
  • Moabit. Erneut sind am Magnus-Hirschfeld-Ufer die Gedenktafeln beschädigt worden, mit denen an die
    von Karen Noetzel | Moabit | am 01.09.2017