Moabit: Bauen

2 Bilder

Der Otto-Weidt-Platz – ein kleines Wunder: Initiative der NS-Zeitzeugin Inge Deutschkron

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | vor 5 Stunden, 44 Minuten | 6 mal gelesen

Berlin: Otto-Weidt-Platz | Inge Deutschkron, Ehrengast beim symbolischen ersten Spatenstich für den neuen Stadtplatz in der Europacity, sprach von einem „kleinen Wunder“. Denn entgegen dem Beschluss der BVV Mitte, Straßen und Plätze nur nach Frauen zu benennen, bis Gleichheit erreicht sei, hat es die jüdische Schriftstellerin und Zeitzeugin Inge Deutschkron erreicht, dass dem Platz der Name Otto Weidts gegeben wurde, ihrem Überlebenshelfer in der...

Piratenschiff noch nicht zu entern

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | vor 2 Tagen | 16 mal gelesen

Berlin: Piratenschiff-Spielplatz | Moabit. Der Spielplatz an der Kirchstraße 8A-13, der Spielplatz mit dem Piratenschiff, ist saniert worden. Kinder und ihre Eltern warten aber noch auf seine Eröffnung. Der Grund: Bei der Übergabe an das Straßen- und Grünflächenamt wurden mehrere sicherheitstechnische Mängel festgestellt. Der Spielplatz muss erneut begutachtet und abgenommen werden. Bis es soweit ist, ist das Entern des Piratenschiffs noch nicht möglich. Damit...

1 Bild

Mit schwerem Gerät

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 13.04.2018 | 50 mal gelesen

Moabit. Am Wikingerufer haben die Arbeiten für eine neue Ufermauer begonnen. Bis Mai wird zunächst auf 400 Meter Länge zwischen Gotzkowskybrücke und Wullenweberstraße eine provisorische Wand zur Sicherung des Ufers gebaut, um die bestehende abreißen und eine neue bauen zu können.

1 Bild

Auf die Details kommt es an: Diskussion um den Spreeradweg

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 09.04.2018 | 92 mal gelesen

Die Informationsveranstaltung des Straßen- und Grünflächenamtes (SGA) am 12. März zum seit zehn Jahren angedachten Spreeradweg hat viele Bürger nicht zufriedengestellt. Viele Fragen und Anregungen seien nicht behandelt worden, sagt Brigitte Nake-Mann, Aktivistin bei der Bürgerinitiative (BI) Silberahorn Plus. Gerade auch die Aussage von Stefan Tidow, Staatssekretär für Umwelt und Klimaschutz, es seien keine Diskussionen...

7 Bilder

Erste Eindrücke vom neuen Schultheiss-Quartier

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 22.03.2018 | 950 mal gelesen

Berlin: Schultheiss-Quartier | Es wird noch kräftig gewerkelt auf dem mehr als zwei Fußballfelder großen Grundstück. 600 Arbeiter in- und ausländischer Firmen sind derzeit noch im Neubau und in den historischen Gebäuden der ehemaligen Schultheiss-Brauerei beschäftigt. Nach dreijähriger Bauzeit will die HGHI Holding GmbH von Investor Harald Huth in diesem Spätsommer das neue „Schult-heiss-Quartier“ eröffnen. Erste Eindrücke vom neuen Kommerztempel in der...

Endgültiges Aus fürs Hansa-Theater

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 17.03.2018 | 39 mal gelesen

Berlin: Hansa-Theater | Moabit. Wie die Berliner Morgenpost berichtet, ist der Abriss der ehemaligen Volksbühne Hansa-Theater, Alt-Moabit 47, nicht mehr zu verhindern. Auf eine Anfrage der Grünen im Kulturausschuss des Berliner Abgeordnetenhauses teilte Kultursenator Klaus Lederer (Linke) mit, die Immobilie sei in Privatbesitz. Des Weiteren habe der Bezirk Mitte bereits im Oktober vergangenen Jahres den Abriss des Hauses und den Neubau von Wohnungen...

4 Bilder

Einziehen und losleben: Studenten beziehen Wohnheim der FDS-Stiftung 1

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 05.03.2018 | 169 mal gelesen

Berlin: Studentenwohnheim SMARTments | Pünktlich zum Semesterstart Mitte März ist das Studentenwohnheim in der Kaiserin-Augusta-Allee fertig geworden. 200 von insgesamt 296 Bewohnern bezogen am 1. März ihre neue Bleibe. Das Haus ist komplett ausgebucht. Die Tunesierin Syrine Benturkia ist glücklich. Erst im Februar hat sich die Studentin des Wirtschaftsingenieurwesens als Mieterin für ein „SMARTment“ – so nennt der Betreiber FDS seine durchschnittlich 20...

1 Bild

Kunst will hoch hinaus: Galerie Nord soll aufs Dach des Brüder-Grimm-Hauses ziehen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 18.02.2018 | 264 mal gelesen

Berlin: Brüder Grimm Haus | Das Bezirksamt Mitte überrascht mit einem Plan: Die Galerie Nord des Kunstvereins Tiergarten zieht in den nächsten Jahren auf das Dach des Brüder-Grimm-Hauses. Es geht also nach mehr als zehn Jahren hoch hinaus, wenn die vom Kunstverein und dem Fachbereich Kunst und Kultur des Bezirksamts gemeinsam geführte Galerie ihren angestammten Platz im Erdgeschoss des Gebäudes in der Turmstraße 75 mit der riesigen Fensterfront zum...

Schulhof wird neu gestaltet

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 17.02.2018 | 18 mal gelesen

Berlin: Erweiterung Kurt-Tucholsky-Grundschule | Moabit. Im Rahmen des Förderprogramms Stadtumbau West wird in diesem Jahr der Schulhof der Kurt-Tucholsky-Grundschule, Kruppstraße 14b, umgestaltet. An der Planung haben sich Schulleitung und Schüler beteiligt. Nach den Plänen soll die Freifläche künftig besser genutzt werden können. Das ist wegen der Böschung, einem dichten Baumbestand und fehlender Entwässerung bislang nicht der Fall. Für die Neugestaltung müssen 35 Bäume...

Keine Woche ohne Baumfällung

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 16.02.2018 | 8 mal gelesen

Moabit. Laut Stadträtin Sabine Weißler (Grüne) mussten „zur Wahrung der Verkehrssicherheit und der Gefahrenabwehr“ am Hansaufer ein japanischer Schnurbaum und eine Robinie gefällt werden. Beide Bäume wiesen starke Schäden im Stamm- und Wurzelbereich auf. KEN

Messe bautec ab 20. Februar 2018

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 16.02.2018 | 53 mal gelesen

Berlin: Messe Berlin | Westend. Die Internationale Fachmesse für Bauen und Gebäudetechnik bautec findet alle zwei Jahre in Berlin statt. Besucher informieren sich über die neuesten Produkte, Services und Themen der nationalen und internationalen Bau- und Immobilienwirtschaft. Der energetische Systemverbund von Gebäudehülle und intelligenter Gebäudetechnik steht dabei im Mittelpunkt. Die 18. bautec findet vom 20. bis 23. Februar auf dem Berliner...

Postfiliale wird umgebaut

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 13.02.2018 | 8 mal gelesen

Berlin: WG für Demenzkranke | Moabit. Umbauarbeiten in der Beusselstraße 59-60: In der früheren Postfiliale entsteht eine Wohngemeinschaft für Demenzkranke. KEN

2 Bilder

Kein Platz für Skulpturen am Kulturforum

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 30.01.2018 | 144 mal gelesen

Berlin: Museum der Moderne | Das Areal zwischen Philharmonie und Neuer Nationalgalerie wurde als Baugrund für das neue Museum der Moderne ausgewählt. Auf dem Gelände standen zahlreiche Skulpturen. Sie sind bis auf augenscheinlich ganz wenige schon abtransportiert worden und kehren nicht ans Kulturforum zurück. Die Kunstwerke stehen dem Bauprojekt im Weg. Der Vorschlag der Architektin Johanna Meyer-Grohbrügge und auch der Bezirksverordnetenversammlung...

Baumfällungen auf Schulgelände

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 30.01.2018 | 12 mal gelesen

Moabit. Das Areal der Miriam-Makeba-Grundschule, Zinzendorfstraße 15, wird umgestaltet. Aus diesem Grund und weil sie nach Angaben des Straßen- und Grünflächenamtes „eine eingeschränkte Vitalität“ aufweisen, müssen mehrere kleine Bäume, Hainbuchen, ein Kirschbaum, eine Esche und eine amerikanische Thuja mit Stammumfängen von 20 bis 25 Zentimetern gefällt werden. Die Thuja hat einen Stammumfang von 78 Zentimetern. Honiggelber...

Zwangsmittel gegen Leerstand

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 16.01.2018 | 128 mal gelesen

Berlin: Leerstandshaus Moabit | Moabit. Seit mehr als einem Jahrzehnt steht das Haus in der Perleberger Straße 50 leer. Immer wieder werden darin befindliche Wohnungen zwangsversteigert. Diese sind jedoch gesperrt und können nicht betreten werden. Neue Eigentümer investieren ohne Ergebnis. Um dem absurden Zustand ein Ende zu bereiten, hat die BVV Mitte das Bezirksamt per Beschluss aufgefordert, den Eigentümer der Perleberger Straße 50 zu ermitteln und dazu...

Bürger kritisieren Gewobag-Bauvorhaben neben der Verkehrsschule

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 27.12.2017 | 251 mal gelesen

Berlin: Jugendverkehrsschule Moabit | Die Jugendverkehrsschule (JVS) Moabit ist gesichert. Bürgeraktivisten wie Reinhard Nake sehen jedoch neues Ungemach auf die Bremer Straße zukommen: die Bebauung des Nachbargrundstücks. Reinhard Nake sagt, eine Bebauung neben der Jugendverkehrsschule sei planungsrechtlich unzulässig. Der Architekt und Verkehrsexperte verweist auf die bereits überschrittene Versiegelung der Fläche gemäß Baunutzungsplan und die notwendige...

Viele Tiefbauarbeiten im Kiez sind beendet: Im neuen Jahr sind weitere in der Waldstraße geplant

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 26.12.2017 | 79 mal gelesen

Wo man hinblickt im Kiez: Absperrungen, aufgerissene Straßen und Gehwege. An einigen Stellen sind die Bauarbeiten aber schon abgeschlossen. So sind die Gehwege zwischen Wald- und Oldenburger Straße saniert. Dabei wurde mit kleinen dunklen Basaltpflastersteinen ein Streifen angelegt. Er kennzeichnet künftig den Bereich, in dem Läden ihre Auslagen präsentieren und Gaststätten Tische und Stühle aufstellen dürfen. Fußgänger...

Hansa-Theater vor dem Abriss? Im Hof Alt-Moabit 47-49 sollen Mikro-Apartments entstehen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 20.12.2017 | 399 mal gelesen

Berlin: Hansa-Theater | Im Jahre 2014 teilte der damalige Baustadtrat Carsten Spallek (CDU) zum „Hansa-Theater“ mit, dass es mit dem neuen Eigentümer „Vorgespräche über den Umbau zu Studentenwohnungen“ gebe. Drei Jahre später ist ein Bauantrag gestellt worden. Aus den Studentenwohnungen sind 112 Mikro-Apartments geworden, 25 bis 35 Quadratmeter groß. 2011 hat der jetzige Eigentümer die Wohnhäuser in der Straße Alt-Moabit 47-49 samt dem 1888...

1 Bild

Start für „The One“ : 231 neue Eigentumswohnungen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 08.12.2017 | 303 mal gelesen

Berlin: The One | Moabit: Ein weiteres Bauprojekt in der Europacity geht an den Start. Das börsennotierte österreichische Wohnungsunternehmen „Buwog“ hat den Grundstein für zehn Wohnhäuser mit 231 Eigentumswohnungen, sieben Ladengeschäften und zwei Gastronomieflächen gelegt. Der Komplex firmiert unter dem Namen „The One“. Senatsbaudirektorin und Staatssekretärin für Stadtentwicklung und Wohnen, Regula Lüscher, lobt die klare, moderne...

Bäume am Wikingerufer

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 24.11.2017 | 39 mal gelesen

Moabit. In zwei Informationsveranstaltungen hat die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Naturschutz die Baumaßnahme am Wikingerufer erläutert. Bei der Sanierung der Uferwand konnte die erste Baumreihe nicht erhalten werden. Geplant sind Ausgleichs- und Ersatzpflanzungen. Das Straßen- und Grünflächenamt hat errechnet, dass dafür 74 000 Euro notwendig sind. Wann die Senatsverwaltung neue Bäume setzt, ist bisher nicht...

2 Bilder

Zenit überschritten: In der Levetzowstraße ist ein Kahlschlag der Kastanien nicht nötig

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 23.11.2017 | 369 mal gelesen

Wolfgang Leder gibt den 116 Kastanien in der Levetzowstraße noch höchstens acht bis zehn Jahre. Bei einer öffentlichen Begehung mit Anwohnern erläuterte der oberste Straßenbaumpfleger im Bezirk Mitte warum. Organisiert hatte die Veranstaltung am 18. November die Bürgerinitiative „Kastanienfreunde“ mit ihren Sprechern Sabine Bechinger und Stefan Zobel. Sie ist im Mai aus einer Initiative von Mitgliedern der SPD Alt-Moabit...

Hat der Regen Schuld?: Schimmelbildung während Hausmodernisierung

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 29.10.2017 | 128 mal gelesen

Moabit. Im Sommer erlebten die Bewohner in der Quitzow- und Havelberger Straße eine alptraumartige Modernisierung ihres Wohnhauses. Es regnete von der Zimmerdecke, Bauschutt wurde achtlos in den Hof geworfen, in Wänden gähnten ungesicherte Löcher. Die Bewohner schrieben einen Brandbrief an das Bezirksamt. Die Bauaufsicht begutachtete daraufhin 15 Wohnungen in dem Eckhaus in der Havelberger Straße 16/16a und Quitzowstraße...

Kita wird eingeweiht

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 08.10.2017 | 29 mal gelesen

Berlin: Reformations-Kita | Moabit. Der Verein „Reformations-Campus“ des Evangelischen Konvents an der Reformationskirche feiert am 20. Oktober, 14.30 Uhr, bei Kaffee, Kuchen und herzhaften Speisen, Musik und Spielangeboten für Kinder die Einweihung der sanierten und erweiterten Reformations-Kita in der Wiclefstraße 31. Auf Führungen können alle Interessierten die Räume und Mitarbeiter sowie den Träger, die Kita-Leitung und die Erzieher der Kita...

3 Bilder

2018 beginnt der Bau des „Quartiers Heidestraße“ auf 85.000 Quadratmetern

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 05.10.2017 | 779 mal gelesen

Berlin: Quartier Heidestraße | Moabit. Nach einem vierten Wettbewerb liegen nun alle Architetkurentwürfe für das neue „Quartier Heidestraße“ vor. Der Baubeginn für die „Mischgebiete MI 1, MI 2 und MI 3“, vier Gebäudekomplexe mit Wohnungen und Gewerbe westlich der Heidestraße ist für Anfang 2019 vorgesehen. Als Teil der Europacity nördlich des Hauptbahnhofs entsteht auf einer Größe von zwölf Fußballfeldern das „Quartier Heidestraße“. Die Planer haben es...

1 Bild

Singendes Hansaviertel: Veranstalter ziehen positive Bilanz der Jubiläumsfeier

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 01.10.2017 | 46 mal gelesen

Hansaviertel. Nach dem Jubiläumsfest anlässlich des 60-jährigen Bestehens des Hansaviertels haben die Veranstalter eine positive Bilanz gezogen. „Wir sind sehr zufrieden“, sagt Matthias Rudolph, Vorsitzender des Bürgervereins Hansaviertel, der gemeinsam mit dem Grips-Theater die Feierlichkeiten auf dem Hansaplatz und an anderen Orten im Quartier ausgerichtet hat. Rund 3000 Besucher fanden trotz des schlechten Wetters...