Moabit: Bauen

2 Bilder

Zenit überschritten: In der Levetzowstraße ist ein Kahlschlag der Kastanien nicht nötig

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | vor 9 Stunden, 11 Minuten | 33 mal gelesen

Wolfgang Leder gibt den 116 Kastanien in der Levetzowstraße noch höchstens acht bis zehn Jahre. Bei einer öffentlichen Begehung mit Anwohnern erläuterte der oberste Straßenbaumpfleger im Bezirk Mitte warum. Organisiert hatte die Veranstaltung am 18. November die Bürgerinitiative „Kastanienfreunde“ mit ihren Sprechern Sabine Bechinger und Stefan Zobel. Sie ist im Mai aus einer Initiative von Mitgliedern der SPD Alt-Moabit...

Hat der Regen Schuld?: Schimmelbildung während Hausmodernisierung

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 29.10.2017 | 105 mal gelesen

Moabit. Im Sommer erlebten die Bewohner in der Quitzow- und Havelberger Straße eine alptraumartige Modernisierung ihres Wohnhauses. Es regnete von der Zimmerdecke, Bauschutt wurde achtlos in den Hof geworfen, in Wänden gähnten ungesicherte Löcher. Die Bewohner schrieben einen Brandbrief an das Bezirksamt. Die Bauaufsicht begutachtete daraufhin 15 Wohnungen in dem Eckhaus in der Havelberger Straße 16/16a und Quitzowstraße...

Kita wird eingeweiht

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 08.10.2017 | 23 mal gelesen

Berlin: Reformations-Kita | Moabit. Der Verein „Reformations-Campus“ des Evangelischen Konvents an der Reformationskirche feiert am 20. Oktober, 14.30 Uhr, bei Kaffee, Kuchen und herzhaften Speisen, Musik und Spielangeboten für Kinder die Einweihung der sanierten und erweiterten Reformations-Kita in der Wiclefstraße 31. Auf Führungen können alle Interessierten die Räume und Mitarbeiter sowie den Träger, die Kita-Leitung und die Erzieher der Kita...

3 Bilder

2018 beginnt der Bau des „Quartiers Heidestraße“ auf 85.000 Quadratmetern

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 05.10.2017 | 461 mal gelesen

Berlin: Quartier Heidestraße | Moabit. Nach einem vierten Wettbewerb liegen nun alle Architetkurentwürfe für das neue „Quartier Heidestraße“ vor. Der Baubeginn für die „Mischgebiete MI 1, MI 2 und MI 3“, vier Gebäudekomplexe mit Wohnungen und Gewerbe westlich der Heidestraße ist für Anfang 2019 vorgesehen. Als Teil der Europacity nördlich des Hauptbahnhofs entsteht auf einer Größe von zwölf Fußballfeldern das „Quartier Heidestraße“. Die Planer haben es...

1 Bild

Singendes Hansaviertel: Veranstalter ziehen positive Bilanz der Jubiläumsfeier

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 01.10.2017 | 42 mal gelesen

Hansaviertel. Nach dem Jubiläumsfest anlässlich des 60-jährigen Bestehens des Hansaviertels haben die Veranstalter eine positive Bilanz gezogen. „Wir sind sehr zufrieden“, sagt Matthias Rudolph, Vorsitzender des Bürgervereins Hansaviertel, der gemeinsam mit dem Grips-Theater die Feierlichkeiten auf dem Hansaplatz und an anderen Orten im Quartier ausgerichtet hat. Rund 3000 Besucher fanden trotz des schlechten Wetters...

Ort der Ruhe und des Flanierens: Umgebaute Waldstraße eingeweiht

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 28.09.2017 | 63 mal gelesen

Moabit. Mit einem Straßenfest ist die zu einer grünen Anwohnerstraße umgestaltete Waldstraße in Moabit eingeweiht worden. Straßenspiele, Bastelaktivitäten für Kinder, das vielseitige Angebot ansässiger Einrichtungen und Initiativen, Kaffee und Kuchen, Musik der Chorgruppe aus der Notunterkunft in der Levetzowstraße und die lateinamerikanische Band „Ay Caramba“ waren die bunte Kulisse für die offizielle Übergabe der Straße...

Massive Mieterhöhungswelle: Analyse belegt dramatische Entwicklung 1

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 22.09.2017 | 594 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Eine massive Mieterhöhungswelle hat Berlin erfasst. Zu dem Schluss kommt der Berliner Mieterverein. Mehr als 200 aktuelle Fälle hat er ausgewertet, das Ergebnis der Analyse ist erschreckend: Durchschnittlich müssen die Mieter 11,15 Prozent mehr bezahlen als bisher. Alle zwei Jahre im Mai wird der aktuelle Berliner Mietspiegel herausgegeben. Sein Erscheinen ist stets Anlass für die Vermieter, die...

2 Bilder

Neue Uferwand am Wikingerufer: Baustelle wird gesichert

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 21.09.2017 | 253 mal gelesen

Berlin: Wikingerufer | Moabit. In einer zweiten Informationsveranstaltung der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz in der Erlöserkirche sind weitere Details zum geplanten Neubau der Uferwand am Wikingerufer bekannt geworden. „Wir denken, dass es demnächst losgehen wird“, sagte Projektleiter Daniel Schimanowski. Gemeint ist damit aber nicht der eigentliche Bau der neuen Ufermauer, sondern es sind erst einmal komplexe...

Ratten auf Spielplatz

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 20.09.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Spielplatz Rostocker Straße | Moabit. Der Spielplatz an der Rostockerstraße 44 ist von Ratten befallen. Eine vom Bezirksamt beauftragte Fachfirma geht nun gegen die Nager vor. Bis voraussichtlich 20. Oktober bleiben Bereiche des Spielplatzes gesperrt. KEN

Neue Toiletten für Grundschule

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 13.09.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Moabiter Grundschule | Moabit. Ein wenig hakt es noch, weil es Lieferprobleme bei den Trennwänden gibt. Aber im Großen und Ganzen sind die Toiletten in der Moabiter Grundschule, Paulstraße 28, nach einem „Musterraumprogramm“ des Senats und nach aktuellem Stand der Technik saniert worden. Trotz angespannter Personallage im Bezirk sei es in einer weiteren Schule in Mitte möglich geworden, die WC-Anlagen zu sanieren, sagt Schulstadtrat Carsten Spallek...

Sicherung der Uferwand

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 02.09.2017 | 15 mal gelesen

Berlin: Erlöserkirche | Moabit. Die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz informiert Anwohner am 7. September um 18.30 Uhr in der Erlöserkirche, Wikingerufer 9, über das weitere Vorgehen im Zusammenhang mit dem geplanten Neubau der Uferwand. Vor der eigentlichen Baumaßnahme, die für Ende 2018 bis Ende 2020 geplant ist, müssen entsprechende Sicherungsmaßnahmen ergriffen werden. In der Informationsveranstaltung ist über Zeitabläufe und...

1 Bild

Abriss, Neubau, Ankauf: Stadträtin Weißler legt Machbarkeitsstudie zur Bruno-Lösche-Bücherei vor

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 24.08.2017 | 282 mal gelesen

Berlin: Bruno-Lösche-Bibliothek | Moabit. „Ich habe hier die Hälfte meiner Kindheit verbracht“, schwärmt ein Moabiter, der immer noch gerne herkommt. „Sehr freundliche Mitarbeiter und ein toller Ort zum Lernen“, lobt eine regelmäßige Besucherin die Bruno-Lösche-Bibliothek. Die Bildungsstätte an der Perleberger Straße soll erweitert werden. Bezirksstadträtin Sabine Weißler (Grüne) hat dazu eine Machbarkeitsstudie vorgelegt.Im November 2014 hatte die...

Spielplatz gesperrt

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 22.08.2017 | 13 mal gelesen

Berlin: Spielplatz Stephanplatz | Moabit. Der Spielplatz am Stephanplatz bleibt voraussichtlich bis Ende September gesperrt. Grund ist Rattenbefall. Eine Fachfirma ist beauftragt, die Ratten zu bekämpfen. Das geschieht mithilfe von ausgelegten Ködern. KEN

Ratten auf dem Spielplatz

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 15.08.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Otto-Spielplatz | Moabit. Der Ottospielplatz ist von Ratten befallen. Die vom Bezirksamt beauftragte Fachfirma hat Köder ausgelegt. Daher bleibt ein Teil des Spielplatzes während der Bekämpfung bis in die zweite Septemberhälfte gesperrt. KEN

3 Bilder

Planung statt Chaos : Baustellen verzögern sich regelmäßig, aber das soll nicht so bleiben

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 11.08.2017 | 952 mal gelesen

Berlin. Stark verengt, staubig, ein Labyrinth. In der Karl-Marx-Straße, die hinter Bauzäunen kaum zu erkennen ist, schwappt einem Unmut entgegen. „Ich finde es anstrengend, dass man überall in der Stadt länger braucht“, seufzt eine Passantin. Ein Familienvater beschwert sich über den scheinbaren Stillstand. So wie hier ist es vielerorts. Sommer in Berlin.Die Notwendigkeit, Straßen und Leitungen zu erneuern, U-Bahn-Schächte zu...

Alte Spielgeräte werden ersetzt

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 08.08.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Spielplatz Helgoländer Ufer 4 | Moabit. Der Spielplatz am Helgoländer Ufer 4 bleibt noch für gut zwei Wochen gesperrt. Die alten Spielgeräte werden durch neue ersetzt. In der Zwischenzeit können Eltern und Kinder zum Spielen auf den Spielplatz am Helgoländer Ufer 1 gehen. KEN

Zu lange nichts getan: Viele Kulturbauten in Berlin müssen dringend saniert werden

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 08.08.2017 | 145 mal gelesen

Berlin. Berlins Kulturbauten sind in einem sehr schlechten Zustand. Nach aktuellen Plänen dauert es jedoch noch viele Jahre, bis der Sanierungsstau aufgelöst ist.Beispiele sind die Philharmonie, das Märkische Museum oder der Friedrichstadtpalast. Sie und viele andere Kulturbauten müssen dringend saniert werden. In den vergangenen Jahren hat sich ein Sanierungsstau von 435 Millionen Euro aufgehäuft. Das geht aus einer Anfrage...

Seniorenprotest im Garten

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 03.08.2017 | 25 mal gelesen

Berlin: Senioreninitiative Hansa-Ufer 5 | Moabit. Die streitbaren Senioren vom Hansa-Ufer mussten wieder protestieren. Die bereits für März angekündigten Bauarbeiten auf dem Areal des Wohnungsunternehmens Akelius in der Tile-Wardenberg-Straße 15 neben und im Garten des Grundstücks Hansa-Ufer 5 haben am 25. Juli begonnen. Entgegen dem Versprechen, die Senioren an der Gartengestaltung hinter ihrem Haus zu beteiligen, kündigte das Wohnungsunternehmen an, das tiefer...

Bewohner in der Quitzowstraße erleben albtraumhafte Modernisierung

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 02.08.2017 | 168 mal gelesen

Berlin: Wohnhaus Havelberger Straße | Moabit. Überall in der Stadt werden Dachstühle ausgebaut. Was aber die Mieter eines Moabiter Wohnhauses derzeit erleben, spottet jeder Beschreibung. Seit vor einem knappen Jahr die Modernisierung am Eckhaus in der Quitzow- und Havelberger Straße begonnen hat, erleben insbesondere die Mieter im vierten Stock einen Albtraum. Allein in seiner Wohnung sei es seit Ende Februar zu vier Wassereinbrüchen gekommen, berichtet ein...

Baustart am Hauptbahnhof

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 22.07.2017 | 40 mal gelesen

Berlin: Barceló-Hotel | Moabit. Auf einem gut 5000 Quadratmeter großen Grundstück an der Invalidenstraße zwischen Tiergartentunnel, Clara-Jaschke- und Emma-Herwegh-Straße haben die Bauarbeiten für ein Vier-Sterne-Hotel mit 283 Doppelzimmern und Suiten und für ein Bürohaus begonnen. Das entstehende Hotelgebäude ist bereits an die spanische Hotelkette Barceló verpachtet. Es ist ihr erstes Hotel in Berlin. Bauherren sind die HG Immobilien und die OVG...

3 Bilder

"Botschaft für Kinder“ des SOS-Kinderdorf-Vereins offiziell eröffnet 2

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 21.07.2017 | 203 mal gelesen

Berlin: Botschaft für Kinder | Moabit. Mit 1000 Gästen, einem Grußwort des Regierenden Bürgermeisters von Berlin, Michael Müller (SPD), mit einer Gesprächsrunde der Akteure auf dem Podium und mit einem bunten Familien- und Kennenlernnachmittag ist die neue Einrichtung des Vereins SOS Kinderdorf, die „Botschaft für Kinder“, offiziell eröffnet worden.Baustart für das sechsgeschossige Gebäude an der Lehrter Straße 66 war im Januar 2015. Der Entwurf stammt vom...

Bodensanierung an der Lehrter

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 16.07.2017 | 35 mal gelesen

Moabit. Die Deutsche Bahn plant ab Herbst eine Grundwasser- und Bodensanierung hinter der Lehrter Straße 6. Wie Susanne Torka vom B-Laden in der Lehrter Straße berichtet, wird dabei der Boden mit schwerem Gerät bis zu einer Tiefe von 13 Metern ausgetauscht. „Hinter der Mauer der Kleingärten wird die Grundwasserwaschanlage und ein Becken installiert“, so Torka weiter. Der Zeitplan umfasst Rodungen und vorbereitende Arbeiten im...

3 Bilder

1A-Adresse im Herzen der Stadt: Grundsteinlegung für „Humboldthafen Berlin“

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 06.07.2017 | 516 mal gelesen

Berlin: Humboldthafen Berlin | Moabit. Mit einer Grundsteinlegung wurde der Bau zweier Wohn- und Geschäftshäuser am Humboldthafen gefeiert.Bis Frühjahr 2019 entsteht der „Humboldthafen Berlin“: 188 Mietwohnungen, 9200 Quadratmeter Bürofläche, 5600 Quadratmeter Einzelhandels- und Gastronomiefläche, 170 Tiefgaragenplätze. Mehr als die Hälfte der Einzelhandels- und Gastronomiefläche ist bereits vermietet. Hauptmieter sind Edeka und die Drogeriemarktkette...

Baumfällungen im Fritz-Schloß-Park

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 17.06.2017 | 15 mal gelesen

Berlin: Fritz-Schloß-Park | Moabit. Weil sie stark geschädigt oder bereits abgestorben sind und zudem noch direkt neben einer Laufstrecke stehen, wodurch sie Jogger und Spaziergänger in Gefahr bringen könnten, muss das Bezirksamt im Fritz-Schloß-Park drei Hängebirken und einen japanischen Schnurbaum fällen. Die betroffenen Hängebirken haben einen Stammumfang zwischen einem halben und einem Meter, der Stamm des Schnurbaumes misst 1,83 Meter. KEN

Bürgerin ficht Wahl der neuen Stadtteilvertretung Turmstraße an

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 15.06.2017 | 132 mal gelesen

Moabit. Die Wahl der neuen Stadtteilvertretung (StV) Turmstraße wurde angefochten – am Tag der konstituierenden Sitzung.„Hiermit fechte ich die Wahl der StV Turmstraße am 30. Mai 2017 an“, schreibt die Beschwerdeführerin Claudia Nolting an die Verantwortlichen in Bezirksamt und Senat. „Dies ist nicht die demokratisch gewählte Vertretung aller Bürgerinnen und Bürger im Aktiven Zentrum“, meint Nolting. Claudia Nolting...