Moabit: Kultur

Webseite zu Kastanienalleee

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 18.04.2018 | 28 mal gelesen

Moabit. Die „Kastanienfreunde“ haben eine Webseite zu den Kastanien in der Levetzowstraße erstellt: www.kastanienfreunde-moabit.de. Dort sind alle wichtigen Informationen rund um die Baumallee zu finden. So wird auf Termine der Straßenbaumpflege hingewiesen. Ende April soll die Untersuchung der Bäume durch das Bezirksamt beginnen. Auf die Internetseite gestellt ist zudem ein Baumplan. Auch über die Aktion der...

Galerie feiert Jubiläum

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 17.04.2018 | 9 mal gelesen

Berlin: Kunstwerk Berlin | Moabit. Die Galerie Kunstwerk Berlin feiert ein kleines Jubiläum. Seit einem Jahr gibt es sie in der Kirchstraße 1 in Moabit. Für die Galeristen Georgios Giannakopoulos und Mátyás Varga Anlass genug, eine Jahresfeier am 27. April zu begehen. Beginn der Veranstaltung ist um 18 Uhr. Die Künstler des Jahres 2017 sind in der Ausstellung zum Jubiläum unter dem Titel „Review“ mit jeweils drei Arbeiten vertreten. Gäste können sich...

Messe einmal anders

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 15.04.2018 | 4 mal gelesen

Berlin: Reformationskirche | Moabit. Die Cantorei der Reformationskirche bringt am 21. April, 19 Uhr, ein facettenreiches Werk zur Aufführung. In der Kirche, Beusselstraße 35, erklingt Gioachino Rossinis „Petite Messe solennelle“. Die Solisten sind María Konráðsdóttir (Sopran), Anna Smith (Mezzosopran), Daniel Arnaldos (Tenor), Wilko Reinhold (Bariton). Es begleiten Nicolas Bajorat (Klavier) und Jörg Walter (Harmonium). Die Gesamtleitung hat Johannes...

1 Bild

Denn sie wissen, was sie tun: Ernst Ottwalts Justizroman über das Moabiter Kriminalgericht

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 14.04.2018 | 41 mal gelesen

Berlin: Kriminalgericht Moabit | Das Jahr 2018 eignet sich für vielerlei Gedenken: an 1968 und die Kommune I, an die Revolution 1918 oder an die Weimarer Republik und ihre Geburtsfehler. Passend dazu sei an einen längst vergessenen Roman erinnert, dessen Lektüre unbedingt zu empfehlen ist. Im Mittelpunkt von Ernst Ottwalts Roman „Denn sie wissen was sie tun“ steht das Moabiter Kriminalgericht. „Friedrich Wilhelm Dickmann ist im Begriff, sich bei der...

1 Bild

Vernissage zur Ausstellung "Eine Flucht in Bildern" im SOS-Kinderdorf Berlin, Waldstr. 23-24, 10551 Berlin

SOS Kinderdorf
SOS Kinderdorf | Moabit | am 12.04.2018 | 30 mal gelesen

Berlin: SOS - Kinderdorf Berlin | Die Ausstellung „Eine Flucht in Bildern“ präsentiert Kunstwerke des aus Palmyra (Syrien) geflohenen Künstler-Ehepaares Ayman Aldarwish und Nasim Kasem. In 39 Graphiken und einer Skulptur dokumentieren und verarbeiten sie ihre mehrmonatige Flucht über das Mittelmeer und den Balkan. Zur Ausstellungseröffnung am Freitag, 13. April 2018, um 17 Uhr im SOS-Kinderdorf Berlin, Waldstr. 23/24, 10551 Berlin, laden wir Sie herzlich ein....

Kostenlos in den Hamburger Bahnhof: Volkswagen gleicht finanziell aus

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 11.04.2018 | 29 mal gelesen

Berlin: Hamburger Bahnhof | Freunde des Hamburger Bahnhofs, des Museums für Gegenwart in der Invalidenstraße 50/51 wird es freuen: Ab sofort ist der Eintritt in das Kunstmuseum an jedem ersten Donnerstag im Monat von 16 bis 20 Uhr frei. Möglich gemacht hat das Volkswagen. Für ein Jahr. Unter dem Motto „Volkswagen Art 4 all“ wird das Haus der Nationalgalerie und die präsentierten Dauer- und Sonderausstellungen einem großen Publikum geöffnet. „Ein...

BUCHBASAR EINS

Stiewe
Stiewe | Moabit | am 09.04.2018 | 38 mal gelesen

Berlin: Zilleklub | Aus der Welt Bertolt Brechts: MUTTER COURAGE UND IHRE KINDER LESUNG UND FILM Jacqueline Jacob und Peter Krüger lesen und zeigen Szenen aus dem Film des Berliner Ensembles -1960 sowie Peter Krügers Film: „Mutter Courage in Tschetschenien“ (2005). Herzlich eingeladen sind ALLE. Herzlich willkommen jeder. Der Eintritt ist frei! Der Zugang führt über die Außentreppe in die erste Etage.

Lesung mit Musik im Dorothea

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 08.04.2018 | 4 mal gelesen

Berlin: Kunststätte Dorothea | Moabit. Ein Tipp für Literatur- und Musikfreunde: Am 30. April, 20 Uhr, liest Frank Wallenta in der Kunststätte Dorothea der Dorotheenstädtischen Buchhandlung, Turmstraße 5, aus „Landschaften. 100 neue Gedichte“. Begleitet wird er von Joe Kucera am Saxophon und Carlos Mieres auf der Gitarre. Der Eintritt ist frei. KEN

1 Bild

Gespräch und Ausstellung zur Berliner Luftbrücke

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Britz | am 06.04.2018 | 94 mal gelesen

Berlin: Museum Neukölln | Im Juni 1948 blockierten die Sowjets elf Monate lang die Land-, Schienen- und Wasserwege nach West-Berlin. Die Stadt musste mit Flugzeugen versorgt werden. Daran erinnert am Sonntag, 15. April, um 11.30 Uhr eine Veranstaltung im Museum Neukölln, Alt-Britz 81. Zu Gast sind Corine Defrance, Ulrich Pfeil und Jörg Echternkamp, Herausgeber und Autoren des Buchs „Die Berliner Luftbrücke“, das in diesen Tagen erscheint. Sie laden...

Ausstellung: "Farbige Vielfalt" im Hansaviertel

Manuela Frey
Manuela Frey | Moabit | am 05.04.2018 | 7 mal gelesen

Berlin: Meerbaum-Haus | Hansaviertel. Die "Donnerstagsmalerinnen" sind fünf Frauen, die Spaß am Gestalten haben und sich wöchentlich dazu im Meerbaum-Haus treffen. In ihrer ersten gemeinsamen Ausstellung präsentieren Hanna Kappner, Karla Meier, Gabriele Münster, Helmi Saworski und Monika Urbschat-Schriefers eine "Farbige Vielfalt" in Pastellkreide, Acryl, Aquarell und Collagen. Die Ausstellung ist bis zum 4. Juli zu sehen im Meerbaum-Haus, Siegmunds...

2 Bilder

Hochstapler aufgepasst! Spieltipp „Stack-a-Biddi“ – mit ruhiger Hand

L.U. Dikus
L.U. Dikus | Mitte | am 03.04.2018 | 29 mal gelesen

Nichts für Grobmotoriker und stressanfällige Zeitgenossen ist „Stack-a-Biddi“. Ein Geschicklichkeitsspiel, das unter Zeitdruck Überblick und eine ruhige Hand verlangt. Als Baumaterial dienen jedem Teilnehmer acht kantige Klötze aus Hartplastik. Diese seitlich aufeinander zu stapeln, stellte kaum jemanden vor ein echtes Problem, wären da nicht S-förmige Linien unterschiedlicher Länge an ihren Seiten. Korrektes Stapeln...

Der Garten, mein Paradies

Rosa Tennenbaum
Rosa Tennenbaum | Moabit | am 01.04.2018 | 2 mal gelesen

Berlin: Meerbaum-Haus | vom Garten Eden bis in den Schrebergarten in Gedichten, Geschichten und Klaviermusik mit Rosa und Jonathan Tennenbaum

The Scottish Music Parade

Manuela Frey
Manuela Frey | Kreuzberg | am 01.04.2018 | 12 mal gelesen

Berlin: Tempodrom | Kreuzberg. Keltischen Zauber und schottische Lebensfreude: Das können die Zuschauer erleben, wenn „The Scottish Music Parade“ am 14. November, 20 Uhr erstmals nach Berlin ins Tempodrom kommt. Dudelsackspieler, Trommler, Musiker, Sänger und Tänzer, allesamt aus dem schottischen Edinburgh, nehmen das Publikum mit auf eine Reise durch Schottland. Vor einer Schlosskulisse mit Türmen und Zinnen präsentieren die Künstler Facetten...

Musique maudite ist zurück

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 30.03.2018 | 3 mal gelesen

Berlin: Reformationskirche | Moabit. Für einen Tag verwandelt sich die Reformationskirche, Beusselstraße 35, in einen einzigartigen Klangraum: Nach einer Unterbrechung ist das Konzertfestival „Musique maudite“ (verwünschte Musik) zurück in Moabit. Am 7. April von 15 bis 22 Uhr versprechen die Festivalorganisatoren ein musikalisch-sinnliches 360-Grad-Erlebnis mit Musikern und Formationen aus Polen, Israel, Australien, Deutschland, Finnland, Frankreich und...

Exkursion zur Geschichte

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 28.03.2018 | 2 mal gelesen

Berlin: Ecke Turm- und Wilsnackerstraße | Moabit. In einer Reihe der Volkshochschule Mitte zu 300 Jahre Moabit (www.berlin.de/vhs/volkshochschulen/mitte/, Kurs: Mi101-042F) geht es im Schnelldurchgang durch die Geschichte auf Exkursion durch den Moabiter Osten, Süden und ins Hansaviertel zu „Barras, schweren Jungs und noblen Villen“. Treffpunkt ist am 14. April 14 Uhr an der Ecke Turm- und Wilsnacker Straße; Teilnahmegebühr fünf Euro. KEN

Moabit startet in den Frühling

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 28.03.2018 | 6 mal gelesen

Berlin: Stadtschloss Moabit | Moabit. Mit einem besonderen „offenen Sonnabend“ am 7. April von 14 bis 18 Uhr startet Moabit in den Frühling. Rund um das Nachbarschaftszentrum „Stadtschloss Moabit“, Rostocker Straße 32, wird gemeinsam mit Nachbarn gepflanzt und begrünt. In der „Fahrbar Selbsthilfe-Fahrradwerkstatt“ können Radfahrer ihre Drahtesel checken und unter Anleitung Reparaturen vornehmen. Im Stadtschloss-Treff gibt es spannende Lese- und...

Oktoberfestparty bei Möbel Höffner: Vorverkauf läuft

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 28.03.2018

Schönefeld: Höffner | Das erfolgreiche Höffner Oktoberfest kommt auch 2018 nach Schönefeld/Waltersdorf. Vom 28. bis 30. September werden die Topstars voXXclub, Antonia aus Tirol, Peter Wackel und die Partyband Right Now für eine tolle Oktoberfeststimmung sorgen. Tickets sind ab sofort ab 4,50 Euro erhältlich. Thomas Dankert, Geschäftsführer Höffner Möbelgesellschaft GmbH & Co. KG: „Wir freuen uns, dass dieses Jahr mit voXXclub erneut eine...

Banale Schönheit der Verführung

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 28.03.2018 | 3 mal gelesen

Berlin: Kulturfabrik Moabit | Moabit. In der Kulturfabrik, Lehrter Straße 35, hebt sich am 4. und 5. April, 20 Uhr, der Vorhang für acht kurze Stücke von Denis Florian Kavuk, der auch Regie führt. Alle berichten aus der Welt der Verführung und beruhen auf wahren Begebenheiten. Kein Namen sei geändert worden und jedes Schicksal bedenklich, wie das Theater mitteilt. Es spielen Amadeus E. Fronk, Anja Maria Schulz, Ariane Hussy, Bille Dau und Sarah Voßbeck....

Waldarbeiten in der Galerie Nord

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 27.03.2018 | 8 mal gelesen

Berlin: Galerie Nord | Moabit. Die Galerie Nord des Kunstvereins Tiergarten, Turmstraße 75, zeigt bis 28. April die Gruppenausstellung „Waldarbeiten“. Beteiligte Künstlerinnen sind Nanne Meyer, Beate Spalthoff, Andrea Zaumseil und Francis Zeischegg. Alle leben und arbeiten in Berlin. Eigens für „Waldarbeiten“ haben die vier Frauen ein von Konversion geprägtes, einst russisches Militärgebiet in der Uckermark erkundet und daraus das Projekt mit...

Watch Your Bubble

Nicole Loeser
Nicole Loeser | Moabit | am 26.03.2018 | 12 mal gelesen

Berlin: Galerie Nord | How much does your SELF depend on others? To what extent is the bubble surrounding you shaping WHO YOU ARE? This project is an interdisciplinary art exhibition & conference devoted to the problem of Bubbles and the illusory yet tangible phenomena of self identity. We intend to merge the borders between philosophy, social psychology, neuroscience, and aesthetics, converging on multiple art disciplines. The project...

Was ist alles los in den Osterferien?

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 24.03.2018 | 296 mal gelesen

Berlin. Mit den Angeboten der Kinder- und Jugendeinrichtungen in Berlin lässt sich in den Osterferien viel erleben ob Eier bemalen, Theater- und Kunstworkshops oder Ostersuchspiel mit Osterfeuer. Im Veranstaltungskalender des Familienportals findet sich unter www.berlin.de/familie ein Überblick über die Ferienangebote sowie Informationen für Familien in Berlin. my

Bürgerinitiative will Weg zum einstigen Deportationsbahnhof kennzeichnen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 24.03.2018 | 57 mal gelesen

Berlin: Stadtschloss Moabit | Im Herbst 2013 gab es schon einmal einen Auftakt zu der Kampagne „Ihr letzter Weg“. Das Fazit von „Sie waren Nachbarn“ damals: "Wir werden unser Ziel, die Deportationsstrecke zwischen Sammelstelle und Bahnhof dauerhaft zu kennzeichnen, weiterhin verfolgen.“ Nun nimmt die Bürgerinitiative (BI) einen neuen Anlauf. „Ihr letzter Weg“ wird neu gestartet. Der Weg, den jüdische Mitbürger von August bis Oktober 1942 von der...

2 Bilder

Ein Filmabend mit Wolfgang Borchert

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Weißensee | am 23.03.2018 | 108 mal gelesen

Berlin: Brotfabrik | Nein, der Schriftsteller Wolfgang Borchert ist natürlich nicht dabei, er starb ja bereits 1947 in Basel. Michael Blume hat vor allem Kurzgeschichten von Borchert seit Ende der 70'er Jahre mit oft einfachsten Mitteln verfilmt. Mit russischen Kameras mit Federwerkantrieb, mit Filmmaterial aus "Überplanbeständen" und mit Freunden vor und hinter der Kamera. Dass er als Privatmann keine Produktionslizenz hatte, fiel auch...

Nach Winterpause auf Gaunertour

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 19.03.2018 | 4 mal gelesen

Berlin: Kriminalgericht Moabit | Moabit. Nach der Winterpause wartet Historiker Stefan Zollhauser wieder mit einer unterhaltsamen Gaunertour durch Moabit auf. Am 25. März geht es um die berühmten Einbrecherbrüder Sass, um Zellengefängnisse im Dreieck, um ausgeliehene Richtbeile und vieles mehr rund um Strafverfolgung und Strafvollzug der vergangenen 150 Jahre. Der rund zweistündige Spaziergang beginnt um 14 Uhr vor dem Kriminalgericht Moabit in der...

Ausstellung: Berlin im Wandel

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 13.03.2018 | 54 mal gelesen

Berlin: Amerika Haus | Charlottenburg. Am Amerika-Haus, Hardenbergstraße 22, hat die Open-Air-Ausstellung „Berlin im Wandel – Menschen verändern ihre Stadt“ eröffnet. Berliner stellen dar, was ihnen an ihrer Stadt wichtig ist und wofür sie sich in Berlin stark machen – von Kiezinitiativen, Vereinen oder Schulen bis hin zu Stadtteilmüttern oder Forschung. Dabei geht es um Fragen wie Inklusion, Arbeit, Bildung, Wohnen und Integration. Informationen...