Moabit: Kultur

Mitte Museum unterwegs

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | vor 3 Tagen | 3 mal gelesen

Berlin: Verwaltung Mitte Museum | Moabit. Das Mitte Museum ist wegen Sanierung geschlossen. Währenddessen organisiert das regionalgeschichtliche Museum des Bezirks nach dem Motto „Mitte Museum – unterwegs!“ zahlreiche kostenlose Veranstaltungen: Führungen und Workshops. Die Veranstaltungsbroschüre für Januar bis Juli ist in den Bürgerämtern oder direkt bei der Verwaltung des Museums in der Turmstraße 33 nach vorheriger Anmeldung unter 91 60 32 89 erhältlich...

Fashion – Week – Berlin 01/2018 – Kurzbericht

Andreas Holtz
Andreas Holtz | Moabit | vor 3 Tagen | 79 mal gelesen

Berlin: Loewe-Saal | Fashion - Hall Part 8 Am 15.01.2018 sah ich mir in der Event-Location „Loewe-Saal“ in der Wiebestr. 42 in Berlin-Moabit, ich kannte diese bereits schon aus vorangegangenen Fashion-Events, die Shows an. Gemeinsam mit ca. 500 weiteren Gästen u.a. Henry de Winter, welcher heuer keine Lilien an die diversen Designer verteilte, sondern soweit ich erkennen konnte Rosen und Julian F.M. Stöckl welcher sich jedoch weit mehr...

Semesterende mit Verdi

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | vor 4 Tagen | 5 mal gelesen

Berlin: Philharmonie Berlin | Tiergarten. Das Sinfonieorchester und der Große Chor des Collegium Musicum der Freien Universität und der Technischen Universität Berlin geben zum Abschluss des Semesters ein Konzert in der Philharmonie, Herbert-von-Karajan-Straße 1. Am 31. Januar, 20 Uhr, steht Giuseppe Verdis Requiem „Missa da Requiem“ auf dem Programm. Die Leitung hat Donka Miteva. Karten zu 15 Euro, ermäßigt 10 Euro, zuzüglich 1 Euro Systemgebühr, können...

Moderne Messtechnik: Fällungen in der Levetzowstraße?

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | vor 5 Tagen | 71 mal gelesen

Vorerst wird kein Baum in der Levetzowstraße gefällt. Das hat die zuständige Stadträtin für Straßen- und Grünflächen, Sabine Weißler (Grüne), in einem Schlussbericht zu Anträgen der Bezirksverordneten aus dem vergangenen Herbst noch einmal bekräftigt. Vor einigen Monaten war bekannt geworden, dass die kiezprägenden Kastanien in der Allee in Moabit durch Winterstreusalz und Pilzbefall so sehr geschädigt seien, dass sie...

5 Bilder

Verlosung: Tropische Nächte im Januar und Februar im Botanischen Garten

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 16.01.2018 | 997 mal gelesen

Berlin: Botanischer Garten Berlin | Ab dem 26. Januar können die Besucher des Botanischen Gartens tropisches Flair im grauen Winter genießen. An vier Wochenenden erwarten die Gäste in den stimmungsvoll illuminierten Gewächshäusern fruchtige Drinks, lateinamerikanische Musik und Kurzführungen durch die nächtliche Pflanzenwelt. Jeweils Freitag- und Sonnabendabend von 18 bis 24 Uhr können sich die Gäste in Urlaubsstimmung versetzen lassen. Bereits beim...

Konzert zu Neujahr

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 15.01.2018 | 4 mal gelesen

Berlin: Reformationskirche | Moabit. Das Berlin-Brandenburgische Sinfonieorchester unter Leitung von Matthias Glander gibt am 27. Januar um 19 Uhr ein Neujahrskonzert in der Reformationskirche, Beusselstraße 35. Es erklingen Werke von Grieg, Humperdinck, Bizet, Gounod, Saint-Saëns und Strauss. Solistinnen sind Evelin Novak und Natalia Skrycka von der Staatsoper Berlin. Der Eintritt ist frei, Spenden erbeten. Weitere Infos auf www.bbso.de. KEN

Intuitive Harmonien

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 14.01.2018 | 22 mal gelesen

Gesundbrunnen. Die Musiker-Kombo Die Reise hat im Gegensatz zu anderen Bands kein festes Songrepertoire. Ihr Konzept ist die Improvisation. Intuitiv erfinden die beiden Rostocker Musiker Christian Kuzio und Ronny Bruch bei ihren Konzerten immer wieder neue Harmonien, die das Publikum durch verwegene Soundlandschaften reisen lassen. Sie beginnen mit einem Riff oder einem Groove, der nach und nach um weitere Elemente ergänzt...

Wie ein arabischer Arzt Juden rettete

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 14.01.2018 | 3 mal gelesen

Berlin: Kunststätte Dorothea | Moabit. Zum internationalen Holocaust-Gedenktag liest der 1962 in Tel Aviv geborene Autor Igal Avidan aus seinem Buch „Mod Helmy. Wie ein arabischer Arzt in Berlin Juden vor der Gestapo rettete“. An der Buchvorstellung am 27. Januar um 18 Uhr in der Kunststätte Dorothea der Dorotheenstädtischen Buchhandlung, Turmstraße 5, nehmen auch Zeitzeugen teil. Sie haben mit ihren Geschichten viel zur Publikation des Anglisten,...

Neujahrskonzert der Musikschule

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 14.01.2018 | 2 mal gelesen

Berlin: Jugendklub Werk 9 | Mitte. Am 21. Januar laden die Instrumentenklassen der Musikschule Fanny Hensel zum Neujahrskonzert. Die Fachgruppe „Weltmusiken“ präsentiert unter dem Motto „Mitten in Mitte“ um 18 Uhr ihr Können. Der Eintritt zum Neujahrskonzert im Jugendklub Werk 9 (Markgrafenstraße 26) ist frei. DJ

2 Bilder

Neujahrskonzert des Berlin-Brandenburgischen Sinfonieorchesters 2018

BBSO Berlin-Brandenburgisches Sinfonieorchester e.V.
BBSO Berlin-Brandenburgisches Sinfonieorchester e.V. | Moabit | am 13.01.2018 | 6 mal gelesen

Berlin: Cantorei der Reformationskirche Moabit | Solistinnen: Evelin Novak und Natalia Skrycka, Berliner Staatsoper Leitung: Matthias Glander Ein bunter Melodienreigen unter dem Motto „Mythen - Märchen - Oper“ erwartet die Besucher am 27. Januar 2018 in der Reformationskirche Moabit. Als „Neujahrs-Gala“ erklingen allseits beliebte Werke, die unterschiedlichen inhaltlichen Sphären zugeordnet sind. Programm Edward Grieg "Peer Gynt": Norwegischer Tanz Nr. 4,...

Kulturobjekte langfristig konservieren

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 13.01.2018 | 15 mal gelesen

Berlin. Damit Berliner Kulturinstitutionen ihre papiernen Objekte digitalisieren können, vergibt die Kulturverwaltung 2018 insgesamt 400 000 Euro an zehn Einrichtungen. Eine Förderung erhalten unter anderem das AlliiertenMuseum, das Bauhaus-Archiv/Museum für Gestaltung, Das feministische Archiv und das Stadtmuseum Berlin. Der Auswahl war ein Wettbewerb vorausgegangen. Computerchips sind platzsparender und beständiger als...

1 Bild

Sing we and chant it! - Winterkonzerte des Charité Chor Berlin

Charité Chor Berlin
Charité Chor Berlin | Moabit | am 11.01.2018 | 5 mal gelesen

Berlin: Heilige-Geist-Kirche | Liebe Freund*innen der Chormusik, Wir - der Charité Chor Berlin - laden ganz herzlich zu unseren Winterkonzerten am 10. und 11. Februar 2018 ein. Das Programm „Sing we and chant it!“ besteht aus Werken von Dowland, Morley, Elgar, Britten und anderen. Es vereint Stücke deutscher und englischer Komponisten verschiedener Epochen - wir führen durch einen klangvollen Abend! Samstag, 10. Februar um 19:30 Uhr St. Canisius...

3 Bilder

Reiche Königreiche: Spieltipp „Majesty“

L.U. Dikus
L.U. Dikus | Mitte | am 10.01.2018 | 56 mal gelesen

Mal eben wie Rio Reiser König von Deutschland sein, das hätte doch was! Ist aber auch nicht ganz so einfach. Wer sich dagegen mit einem Königreich aus acht Karten zufrieden gibt, kann bei einer flotten, unterhaltsamen Partie „Majesty“ zumindest einen recht ansehnlichen Münzschatz anhäufen. Die acht Karten zeigen Gebäude, die in Verbindung mit dem passenden Personal Einnahmen verschaffen. Wer etwa eine Müllerin in seine...

Aischylos und Goethe

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 10.01.2018 | 3 mal gelesen

Berlin: Offenes Wohnzimmer Wilde 13 | Moabit. Der in Gründung begriffene Verein „Machbarschaft“ lädt am 15. Januar um 19 Uhr zu einer Lesung und zu einem Film mit Jacqueline Jacob und Peter Krüger ein. Gezeigt wird im „Offenen Wohnzimmer Wilde 13“, Waldenserstraße 13, die Inszenierung von Texten von Aischylos und Goethe im Nationaltheater von Inguschetien während der dramatischen Tage auf dem Maidan in Kiew im Januar 2014. Der Eintritt ist frei. KEN

Ein Verlag und ein Weinkrimi

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 07.01.2018 | 5 mal gelesen

Berlin: Bruno-Lösche-Bibliothek | Moabit. Die Bruno-Lösche-Bibliothek, Perleberger Straße 33, präsentiert bis 23. Februar das Krimiprogramm des Kölner Emons Verlags, der ganz auf Regionales setzt. Am 23. Januar um 19.30 Uhr liest der rheinhessische Winzer und Autor Andreas Wagner aus seinem neuen Krimi „Winzerrache“ über den Glycol-Skandal vor drei Jahrzehnten. Gleichzeitig können Weine des Weinguts Wagner verkostet werden. Der Eintritt kostet zwölf Euro,...

Traditionelle italienische Lieder

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 07.01.2018 | 9 mal gelesen

Berlin: Dominikanerkloster Berlin | Moabit. Das Trio „Belle Ciao“ unter der Leitung von Francesca Tidoni singt am 18. Januar ab 19.15 Uhr im Dominikanerkloster Sankt Paulus, Oldenburger Straße 46, mündlich überlieferte, italienische Lieder aus der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Diese traditionellen Lieder handeln von Arbeit, Liebe oder Auswanderung. Sie wurden auf den Feldern, zu Hause oder auf Festen insbesondere von Frauen gesungen. Karten für das...

Auf den Text kommt es an

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 06.01.2018 | 21 mal gelesen

Berlin: Neue Nachbarschaft | Moabit. Der Verein „Neue Nachbarschaft“, Beusselstraße 26, gibt am 11. Januar um 21 Uhr die Bühne frei für das „Konzept Feuerpudel“. Diether Kabow liest Texte, deren Urheber sich anonym unter das Publikum mischen. Auf diese Weise will die „Neue Nachbarschaft“ Schreibenden die Gelegenheit geben, ihre Texte zu präsentieren, ohne sie selbst vorzutragen. Damit die Wirkung nicht von der Person des Autors abhänge, so die...

1 Bild

Felix Reuter "Die verflixte Klassik" am 16.03.2018 20:00 Uhr im MOA Berlin

Grit Roß
Grit Roß | Moabit | am 05.01.2018 | 30 mal gelesen

Berlin: Mercure Hotel MOA Berlin | Am 16.03.2018 um 20:00 Uhr im Mercure Hotel MOA improvisiert und jongliert Felix Reuter auf den Tasten.  Mit Witz und Charm entführt der begnadete Pianist in das Leben von Mozart, Bach und co., um einen in "Alle meine Entchen" auftauchen zu lassen. Felix Reuter deckt auf wer von wem abgeschrieben haben mag, warum die "Kleine Nachtmusik" eben kleine und die "Moldau" nicht Durdau heißt. Spätestens wenn im "Hochzeitsmarsch" der...

Video und Performance

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 05.01.2018 | 4 mal gelesen

Berlin: Galerie Nord | Moabit. Im Rahmen der laufenden Ausstellung „dark. liquid“ in der Galerie Nord des Kunstvereins Tiergarten, Turmstraße 75, werden am 12. Januar um 19 Uhr ein Videoscreening und Performances von Rona Lee und The Institute for Uncertain Knowledge präsentiert. Der Eintritt ist frei. Die Schau „vom Wissen und Nicht-Wissen über das Meer“ ist noch bis zum 13. Januar dienstags bis sonnabends von 13 bis 19 Uhr zu sehen. KEN

Senat fördert Künstler

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 04.01.2018 | 38 mal gelesen

Berlin. Die Senatsverwaltung für Kultur und Europa fördert Projekte, die der beruflichen Integration von Künstlern dienen, die im Ausland verfolgt werden und in Berlin leben. Zudem können sich Berliner Kulturschaffende für die Jahre 2018 und 2019 um Fellowships bewerben, mit denen sie verfolgten Künstlern den Zugang ins Berufsleben erleichtern wollen. Mehr Infos gibt es auf http://asurl.de/13nx oder bei Christine Krause unter...

8 Bilder

Was ist los in der Stadt? Ihr Terminplaner für 2018

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 27.12.2017 | 790 mal gelesen

Ferientermine, Messen, Popkonzerte, Klassikevents, Straßenfeste und was sonst noch so los ist: Das neue Jahr beginnt. Und es ist wieder jede Menge los! Wir haben für Sie hier eine Übersicht zusammengestellt, was wann wo stattfindet. Viel Spaß! Schulferien 5.-10. Februar Winterferien 26. März-6. April Osterferien 30. April/11. Mai/22. Mai Pfingstferien 5. Juli-17. August Sommerferien 22. Oktober-2. November...

Viel zu lange viel zu laut: So gefährlich sind Raketen und Böller 7

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 26.12.2017 | 816 mal gelesen

Für viele wäre Silvester ohne Raketen und Böller trist und öde. Doch es gibt auch gute Gründe, auf die Knallerei zu verzichten. Zur Silvesterparty am Brandenburger Tor kamen im vergangenen Jahr eine Viertelmillion Menschen. Visit Berlin nennt das Event „Aushängeschild“ für Berlin, zu dem auch das Höhenfeuerwerk um Mitternacht gehöre. Doch nicht nur hier wird geknallt und vor allem nicht nur um Mitternacht. Ich gebe...

Rundgang mit der Kuratorin

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 24.12.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Galerie Nord | Moabit. Julia Heunemann, Kuratorin der aktuellen Ausstellung „dark. liquid“ in der Galerie Nord des Kunstvereins Tiergarten, Turmstraße 75, führt am 4. Januar um 17 Uhr durch die Schau vom Wissen und Nicht-Wissen über das Meer. Der Eintritt ist frei. KEN

Die fieberhafte Suche nach Räumen für den Heimatverein geht weiter

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 23.12.2017 | 25 mal gelesen

Es wird weiterhin fieberhaft nach Ersatzräumen für Heimatverein und Geschichtswerkstatt Tiergarten gesucht. Die CDU-Fraktion in der BVV hat das Rathaus Tiergarten jetzt ins Spiel gebracht. Als der Verein aus der Turmstraße 75 ausziehen musste, fand er eine Bleibe im Gebäude des Stadtschlosstreffs an der Rostocker Straße. Der Raum fällt weg, weil ein Fahrstuhl eingebaut wird. Die SPD-Fraktion hat dem Heimatverein angeboten,...

Wer spielt mit im Laienorchester?

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 20.12.2017 | 16 mal gelesen

Berlin. Das Education-Programm der Berliner Philharmoniker ruft alle Laienmusiker dazu auf, sich für das BE PHIL Orchestra beim Tag der offenen Tür am 21. Mai in der Philharmonie zu bewerben. Unter der Leitung von Chefdirigent Sir Simon Rattle wird die Erste Symphonie von Johannes Brahms gemeinsam mit Mitgliedern der Berliner Philharmoniker und der Karajan-Akademie aufgeführt. Gesucht werden 100 Laienmusiker aus aller Welt,...