Grüner als schwarzer Sheriff: SPD beklagt Stephan von Dassels Alleingänge

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | vor 14 Stunden, 57 Minuten | 64 mal gelesen

Mitte. Grünen-Bürgermeister Stephan von Dassel gibt den schwarzen Sheriff. Er fordert konsequentes Vorgehen gegen die Verwahrlosung im Tiergarten. Seine Regierungspartner von der SPD fühlen sich vom Bezirkschef ignoriert. Drogenhandel, Prostitution, Vermüllung, wildes Campen, aggressive Obdachlose und zuletzt ein Mord – Stephan von Dassel reicht’s. In einem Pressegespräch hat er wegen der dramatischen Zustände im...

1 Bild

Das letzte Grundstück wird bebaut: Spatenstich für Geschäftshaus am Leipziger Platz

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 06.10.2017 | 172 mal gelesen

Berlin: Büro- und Geschäftshaus Leipziger Platz | Tiergarten. Im November ist Spatenstich für das Projekt Leipziger Straße 18. Bis dahin laufen die Bauvorbereitungen. Die Illusion war beinahe perfekt. An ein hohes Gerüst montiert simulierte über Jahre eine riesige Werbefläche eine Gebäudefassade auf dem Grundstück am achteckigen Platz. Bis Anfang 2020 will der Bauherr, die F 100 Investment AG, gemeinsam mit seinem Projektentwickler, der FREO GmbH, zwischen Ebertstraße...

1 Bild

Die Organisatoren der MittendrIn-Aktion „Boulevard Potsdamer“ ziehen positive Bilanz

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | vor 14 Stunden, 10 Minuten | 17 mal gelesen

Tiergarten. Das erste Jahr des Projekts „Boulevard Potsdamer – Eine Straße wird grün“ ist erfolgreich gewesen. Die von allen Seiten gelobte Abschlussveranstaltung, das „Werkstattfest“, Ende September auf dem Platz vor dem evangelischen Elisabeth-Krankenhaus zeigte auf, wie es in den kommenden Jahren weitergehen wird. Mit dem Gewinn beim Wettbewerb „MittendrIn! Berlin“, initiiert von Senat und Industrie- und Handelskammer...

Eine Kita in der Allegro-Schule: Mittes Schulstadtrat sieht viele Vorteile

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 08.10.2017 | 48 mal gelesen

Berlin: Allegro-Grundschule | Tiergarten. Seit rund drei Jahren schwelt der Streit über den Einzug der Kita „Maulwurf“ der Arbeiterwohlfahrt in das Erdgeschoss der Allegro-Grundschule. Mit einem „Schlussbericht“ für die Bezirksverordnetenversammlung Mitte will Schulstadtrat Carsten Spallek (CDU) die Diskussionen beenden. Es liegt schon eine Weile zurück. In der Sitzung des Schulausschusses am 11. September 2014 diskutierten die Mitglieder, ob und wie...

Schnappschüsse

Foto hochladen
von PHILHARMONISCHES...

Friedensdienst im Ausland: Aktion Sühnezeichen organisiert Freiwilligenjahr

Helmut Herold
Helmut Herold | Charlottenburg | vor 7 Stunden, 38 Minuten | 7 mal gelesen

Berlin. Noch bis 1. November können sich Menschen ab 18 Jahren für ein Freiwilligenjahr mit Aktion Sühnezeichen Friedensdienste (ASF) bewerben. Es startet im September 2018. Die Projekte, in denen sich Freiwillige engagieren können, sind vielfältig: sie begleiten Überlebende des Holocaust, arbeiten in Gedenkstätten und in der politischen Bildungsarbeit gegen Rechtsextremismus und Antisemitismus. Sie beschäftigen Kinder...

Sony-Center wird erneut verkauft

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 05.10.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Sony Center | Tiergarten. Das Sony-Center am Potsdamer Platz wird erneut verkauft. Dabei verdoppelt sich der Kaufpreis nahezu. Der kanadische Pensionsfonds „Oxford Properties“ der Provinz Ontario und die New Yorker Investmentgesellschaft „Madison International Realty“ übernehmen den Büro- und Unterhaltungskomplex mit seiner markanten Glasdachkonstruktion für rund 1,1 Milliarden Euro. Das Center auf dem früheren Todesstreifen der Berliner...

1 Bild

Drei Chinesinnen spielen Mühle: Ausstellung illustriert Kulturaustausch zwischen Europa und China

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | vor 2 Tagen | 13 mal gelesen

Berlin: Kunstbibliothek | Tiergarten. Auf einem Bild spielen drei vornehme Damen in barockem Interieur Mühle, während eine vierte auf einem Tablett Tee in zierlichen Tässchen mit Deckel hereinbringt. Nur auf den zweiten Blick ist an dieser an sich nicht ungewöhnlichen galanten Szene zu entdecken, dass es Chinesinnen sind, die das Brettspiel spielen. Die Kunstbibliothek am Kulturforum illustriert in einer Sonderausstellung den kulturellen Austausch...

Berliner AK zieht im Pokal gegen Wilmersdorf den Kürzeren

Fußball-Woche
Fußball-Woche | Tiergarten | am 11.10.2017 | 42 mal gelesen

Berlin. Die Faszination von Pokal-Wettbewerben ist einfach grenzenlos. Immer wieder kommt es vor, dass vermeintliche Favoriten gegen krasse Außenseiter stolpern. Das gilt nicht nur für den DFB-, sondern auch für den Berliner Landespokal, bei dem am vergangenen Wochenende die zweite Hauptrunde ausgetragen wurde. Freilich gab es auch diesmal eine faustdicke Überraschung. Und die ereignete sich am Sonntag im Volkspark...

4 Bilder

Rembrandt hat ihm über die Schulter geschaut: Zum Tod von Jan Kelch am 25. September 2017

Anne Schäfer-Junker
Anne Schäfer-Junker | Tiergarten | am 02.10.2017 | 160 mal gelesen

Berlin: Gemäldegalerie am Kulturforum | 1939 als Sohn eines Opernregisseurs geboren, war ihm ein Leben im Kunst-Kosmos beschert. Er wurde der deutsche Rembrandt-Experte und Hüter der europäischen Malerei vom frühen Mittelalter bis um 1800 in der Berliner Gemäldegalerie, entgegen seinen ersten Lebensvorstellungen, Film-Architekt zu werden. 1971 begann er als Kurator in der Gemäldegalerie Berlin-Dahlem und wurde nach dem Mauerfall von 1996 bis 2004 Direktor dieser...

Aktionswoche „Dunkle Jahreszeit“ vom 16. bis 20. Oktober 2017

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | vor 4 Tagen | 48 mal gelesen

Berlin. Dunkelheit, Regen, Nebel, Glätte durch Laub, Eis und Schnee – die dunkle Jahreszeit beginnt. Insbesondere Fußgänger und Fahrradfahrer sind den witterungsbedingten Gefahren im Straßenverkehr dann verstärkt ausgesetzt. Ferner begünstigt die dunkle Jahreszeit die Einbruchskriminalität, da Täter den Schutz der früh einsetzenden Dämmerung für Einbruchstaten nutzen. Damit alle für die dunkle Jahreszeit gut gewappnet sind,...

  • Tiergarten. Kurz nach dem Mord an der 60 Jahre alten Susanne F. hatte ein Mitarbeiter des
    von Karen Noetzel | Tiergarten | am 03.10.2017
  • Charlottenburg. Die 60-Jährige Frau, die am 6. September als vermisst gemeldet wurde, ist zwei Tage
    von Matthias Vogel | Charlottenburg | am 12.09.2017