Tiergarten: Bauen

Berliner Tafel prüft Vorwürfe

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 10.05.2017 | 76 mal gelesen

Berlin. In den vergangenen Wochen wurden Vorwürfe gegen Ehrenamtliche der Aktion Laib und Seele erhoben. Sie sollen sich an Lebensmittelspenden bereichert haben. Die Berliner Tafel hat eine Untersuchung eingeleitet. Sabine Werth, Vorsitzende der Berliner Tafel, bittet alle, die Unregelmäßigkeiten beobachtet haben, sich bei den Leitern der Ausgabestellen oder per E-Mail an laibundseele@berliner-tafel.de zu melden. hh

2 Bilder

Am Tag der Städtebauförderung stellen sich Projekte der Stadterneuerung vor

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 07.05.2017 | 129 mal gelesen

Moabit. „Städtebauförderung spielt in Berlin eine zentrale Rolle für ein gutes Miteinander in den Quartieren und trägt zu aktiven und stabilen Nachbarschaften bei“, sagt Senatorin Katrin Lompscher (Die Linke). Wie es funktioniert, ist beim bundesweiten Tag der Städtebauförderung am 13. Mai zu begutachten. Moabit und das Hansaviertel stehen mit vielen Angeboten auf dem Veranstaltungsprogramm. Sich informieren, Gemeinschaft...

Stiftung Zukunft Berlin formuliert Forderungen für das Museum der Moderne

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 05.05.2017 | 124 mal gelesen

Berlin: Museum der Moderne | Tiergarten. Im vergangenen Herbst erhielt das Architekturbüro Herzog & de Meuron nach einem mehrstufigen Wettbewerb den Zuschlag für den Bau des neuen Museums der Moderne am Kulturforum. Nun wird am Entwurf der Basler Kritik laut.Gemeinsam mit der Sektion Baukunst der Akademie der Künste und der Hermann Henselmann Stiftung hat die Stiftung Zukunft Berlin, ein unabhängiges Forum für bürgerschaftliche Mitverantwortung, ein...

Bauarbeiten haben begonnen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 05.05.2017 | 39 mal gelesen

Berlin: Villa Lützow | Tiergarten. Jetzt ist es offiziell: Mit der Sanierung und Erweiterung des Haupthauses der Kinder- und Jugendeinrichtung des Vereins „FIPP“, der „Villa Lützow“, ehemals Kluckstraße 11, jetzt Lützowstraße 28, zum Kiezzentrum wurde am 4. Mai begonnen. Bis Mitte Oktober 2018 entsteht ein kompakter Kubus von doppelter Größe. Die Baukosten belaufen sich derzeit auf rund 3,37 Millionen Euro. Die Baumaßnahme war in die Schlagzeilen...

Familiengarten in Bedrängnis

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 21.04.2017 | 69 mal gelesen

Berlin: Villa Lützow | Tiergarten. Mit viel Hingabe wird seit Jahren an Kluck- und Lützowstraße gegärtnert. Nun sehen die Aktiven von „Wachsenlassen“ den Garten in Gefahr.Durch den Familiengarten führt die Baustellenzufahrt zur „Villa Lützow“. Das Haus soll zum Kiezzentrum ausgebaut werden. Im Mai, eineinviertel Jahre später als geplant, beginnen die Bauarbeiten. Weil quasi über Nacht, so die „Wachsenlassen“-Aktiven, ein Teil ihres Gartens platt...

Bezirk richtet Sporthalle her

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 16.04.2017 | 13 mal gelesen

Berlin: Französisches Gymnasium | Tiergarten. Nach den Sommerferien sollen Schüler des Französischen Gymnasiums und Vereine wieder eine ordentliche Sportstätte vorfinden. Der Bezirk saniert für 650.000 Euro aus dem Schulanlagensanierungsprogramm 2017 den desolaten Sanitärbereich der Sporthalle an Berlins ältester öffentlicher Schule in der Derfflingerstraße 7. Mit den Bauarbeiten wurde soeben begonnen. KEN

1 Bild

Wasserfälle am Potsdamer Platz: Kühltürme sorgen im Sommer für angenehme Temperaturen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 31.03.2017 | 61 mal gelesen

Tiergarten. Mit den ersten frühlingshaften Tagen hat die Kältezentrale am Potsdamer Platz wieder ihren Betrieb aufgenommen.Acht von außen unsichtbare Kühltürme an der Stresemannstraße, im Technikjargon „Wasserfälle“ genannt, versorgen über 14 Kilometer lange Leitungen rund 12 000 Büros, 1000 Wohnungen, viele Kultureinrichtungen und Regierungsgebäude rund um Potsdamer und Leipziger Platz mit angenehmer Raumtemperatur. In...

1 Bild

Der Frühling beginnt bei porta: Neue Trends läuten die Gartensaison ein

Michael Vogt
Michael Vogt | Prenzlauer Berg | am 29.03.2017

Potsdam: porta | Lange erwartet, nun ist er da: Der Frühling hält Einzug bei porta in Potsdam-Drewitz. Direkt im Eingangsbereich warten auf rund 600 Quadratmetern die neusten Trends der Gartensaison 2017 darauf, von den Besuchern entdeckt zu werden. Dabei wird schnell deutlich, dass der Garten zunehmend zur Outdoor-Wohnwelt wird: Großzügige Sitzecken in verschiedensten Stilen, Design-Sessel, gemütliche Liegen und formvollendete Tische aus...

Schaustelle Kulturforum

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 28.03.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Kulturforum | Tiergarten. Wenn am Kulturforum mit dem Bau des Museums des 20. Jahrhunderts begonnen wird, soll die Baustelle nicht „abgeschottet und vermauert“ wirken, sondern eine „Schaustelle“ für Besucher mit begehbarer Besuchs- und Informationsmöglichkeit über Galerien und Museen sein. Die BVV Mitte ist einem entsprechenden Antrag der SPD-Fraktion gefolgt. Es ist nun am Bezirksamt, die zuständigen Stellen der Senatsverwaltung und der...

4 Bilder

Architekten, Gestalter und Bildungsexperten forschen zu neuen Wohnformen 1

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 24.03.2017 | 160 mal gelesen

Berlin: Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung | Tiergarten. Jan Fritsche wird das Gesicht des spektakulären Projekts sein. Der Doktorand am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) Berlin wird ein Jahr lang den Versuch unternehmen, auf kleinstem Raum zu leben.Fritsche ist einer der Akteure des Experiments „Bauhaus Campus Berlin“. Bis März 2018 werden Mitglieder einer internationalen Gemeinschaft von Kreativen im Hof des Bauhaus-Archivs und Museums für Gestaltung...

8 Bilder

Palast für die Pandas: Richtest für Zoogehege der Sonderklasse

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Tiergarten | am 24.02.2017 | 82 mal gelesen

Berlin: Zoologischer Garten Berlin | Tiergarten. Klingende Sektgläser und schwingende Lampions: Fünf Monate vor dem Start des neuen „Panda Gardens“ feierte der Zoologische Garten am Rohbau mit chinesischer Delegation und Bürgermeister Michael Müller. Das Gehege erfüllt Panda-spezifische Ansprüche, entsteht rasend schnell. Und taugt für die Zucht.Menschliche Mühe um eine bedrohte Tierart ist in diesen Tagen auf dieser Erde nicht überall so ausgeprägt wie in...

Bauarbeiten an der Neuen Nationalgalerie liegen im Plan

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 19.02.2017 | 57 mal gelesen

Berlin: Neue Nationalgalerie | Tiergarten. Wenn alles gut geht, wird die Sanierung der Neuen Nationalgalerie 2019 abgeschlossen sein. Die Bauarbeiten sind jedenfalls im Plan.Bis Ende des vergangenen Jahres wurde eine Vielzahl von Bauteilen im Innen- und Außenbereich demontiert: alle Natursteinplatten an Fassaden und Terrassen, der Steinboden der Ausstellungshalle und des Foyers, im Untergeschoss die Holzverkleidung der Garderobe. Codiert und eingelagert...

Wieder Baumfällungen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 09.02.2017 | 10 mal gelesen

Tiergarten. Winterzeit ist Baumfällzeit: Wieder wird im Großen Tiergarten die Kettensäge angesetzt. Diesmal betrifft es drei Bäume an der Hitzig- oder Sellobrücke. Als Grund für die Fällungen führt das Straßen- und Grünflächenamt eine Gefährdung der „Verkehrssicherheit“ an. KEN

1 Bild

Renzo-Piano-Hochhaus wird umgebaut: Mieter ist ein Internetunternehmen 1

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 09.02.2017 | 211 mal gelesen

Berlin: Renzo-Piano-Hochhaus | Tiergarten. Das Renzo Piano-Hochhaus am Potsdamer Platz wird umgebaut und saniert.Das Berliner Architektenbüro Bollinger + Fehlig und das Bauunternehmen UndKrauss haben mit dem Umbau des 70 Meter hohen Gebäudes begonnen. Das Vorhaben erfolgt im sogenannten Design- und Build-Verfahren. Planung und Ausführung werden dabei zusammengelegt. Die Bauzeit kann so verkürzt werden. Bei der 1998 als „Forum Tower“ errichteten Immobilie...

1 Bild

Langer und oft nicht leichter Weg: Nach Juryentscheid zum Museum der Moderne: Sammlerehepaar gibt Vorbehalte auf

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 26.12.2016 | 148 mal gelesen

Berlin: Villa von der Heydt | Tiergarten. Die Schenkung war an Bedingungen geknüpft. Die wichtigste: Ausreichend Platz für die Präsentation der Kunst müsse geschaffen werden und zwar dauerhaft gemeinsam mit den Beständen der Nationalgalerie. Nach dem Juryentscheid zum Museum des 20. Jahrhunderts hat das Sammlerehepaar Ulla und Heiner Pietzsch seine Vorbehalte aufgegeben. Der Schenkungsvertrag mit dem Land Berlin, der nun im vollen Umfang gültig ist, war...

Biber wohnen jetzt in bester Citylage

Georg Wolf
Georg Wolf | Tiergarten | am 19.12.2016 | 34 mal gelesen

Berlin: Großer Tiergarten | Tiergarten. Berlins zentrale Grünanlage, der Tiergarten, hat seit geraumer Zeit neue Bewohner. Biber haben das weitläufige Areal zu ihrem neuen Revier auserkoren.Seit Frühjahr 2014 treiben dort die flotten Nager ihr „Unwesen“. Denn was große und kleine Spaziergänger häufig mit Freude entdecken, ist für die Ämter ein großes Ärgernis: die angenagten Bäume. 20 Stück wurden bereits beschädigt. Um den Nagern Einhalt zu gebieten,...

Alle Entwürfe ausgestellt

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 16.11.2016 | 16 mal gelesen

Berlin: Kulturforum | Tiergarten. Seit 26. Oktober steht das Basler Architekturbüro Herzog & de Meuron (Elbphilharmonie) gemeinsam mit Vogt Landschaftsarchitekten als Gewinner des Realisierungswettbewerbes für das „Museum des 20. Jahrhunderts“ am Kulturforum fest. Alle im Wettbewerb eingereichten Entwürfe, insgesamt vierzig, werden nun bis 8. Januar 2017 im Kultuforum am Matthäikirchplatz präsentiert. Die Öffnungszeiten sind dienstags, mittwochs...

1 Bild

Es geht voran

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 16.11.2016 | 64 mal gelesen

Berlin: Mittelstreifen Lietzenburger Straße | Schöneberg. Auf dem Mittelstreifen der Lietzenburger Straße kommen die Landschaftsbauer gut voran. Der Weg ist bereits angelegt. Als die Aufnahme entstand, wurde gerade der Boden für die Aussaat einer Wildblumenwiese vorbereitet. Auch Staudenbeete und Sitzbänke sind geplant. Die Maßnahme, für die es eine umfängliche Bürgerbeteiligung gab, wird aus dem Städtebauförderprogramm „Aktive Zentren“ finanziert.

1 Bild

Zoologischer Garten wird Baustelle

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 12.11.2016 | 140 mal gelesen

Berlin: Zoo Berlin | Tiergarten. Direktor Andreas Knieriem macht seine Ankündigung vom Amtsantritt wahr, den Zoo Berlin zügig zu modernisieren. Drei größere Bauprojekte stehen an.Nach erfolgreichen Vertragsgesprächen mit den Chinesen kann der Bau der 5280 Quadratmeter großen Panda-Landschaft begonnen werden. Der Spatenstich ist für diesen Monat geplant, im Sommer kommenden Jahres sollen die Tiere in Berlin eintreffen.Damit nicht genug. Zu...

2 Bilder

Kunst im Tabaktrockenspeicher: Schweizer Architekturbüro baut Museum des 20. Jahrhunderts

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 02.11.2016 | 272 mal gelesen

Berlin: Kulturforum | Tiergarten. Der Wettbewerb um den Neubau der Neuen Nationalgalerie am Kultuforum ist entschieden. Gewonnen haben ihn die Schweizer Architekten Herzog & de Meuron.Eine Jury aus Sach- und Fachpreisrichtern unter Vorsitz des Architekten Arno Lederer entschied sich für den Entwurf der Schweizer. Das Basler Büro, das zuletzt den Erweiterungsbau für die Tate Modern in London realisiert hat, wird gemeinsam mit Vogt...

1 Bild

Arbeiten für die Aufwertung der Lietzenburger Straße haben begonnen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 29.10.2016 | 136 mal gelesen

Berlin: Mittelstreifen Lietzenburger Straße | Schöneberg. Der Mittelstreifen der Lietzenburger Straße wird verschönert. In den Herbstferien haben die Umbaumaßnahmen begonnen. Es ist geplant, die Arbeiten bis zum kommenden Frühjahr abzuschließen. „Vorgesehen sind ein Weg entlang der Mittelachse, die Aussaat einer Wildblumenwiese sowie das Aufstellen von Sitzbänken an den neuen Staudenbeeten“, teilt Andreas Baldow, Leiter des Fachbereich Stadtplanung, mit. Finanziert wird...

3 Bilder

Wohnbauprojekt „Charlie Living“ am Checkpoint Charlie erhält Baugenehmigung

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Mitte | am 28.10.2016 | 456 mal gelesen

Berlin: Charlie Living | Mitte. Für viele Berlinbesucher ist der Checkpoint Charlie immer noch der Inbegriff für die Mauer, für den Kalten Krieg und die Teilung Berlins. Doch diese nostalgische Erinnerungen werden bald ein Ende haben. Am Checkpoint sollen Wohnungen gebaut werden. Nun soll es an einem der prominentesten Standorte im Herzen von Berlin vorwärts gehen. Die Trockland Management GmbH hat die Baugenehmigung für den Wohnkomplex „Charlie...

4 Bilder

Die eigenen vier Wände: Immobilienmesse öffnet ihre Pforten

Manuela Frey
Manuela Frey | Friedrichshain | am 24.10.2016 | 191 mal gelesen

Berlin: Postbahnhof am Ostbahnhof | Friedrichshain. Viele spielen mit dem Gedanken, in ein eigenes Heim zu ziehen. Auf dem Weg zum Traumhaus können Interessierte am 29. und 30. Oktober auf der Immobilienmesse „Häuserwelten & Energie“ mit Anbietern der Hausbaubranche ins Gespräch kommen. Von jeweils 11 bis 18 Uhr präsentieren Hausbaufirmen, Energiedienstleister, Verbraucherschützer, Hausplaner und Immobilienfinanzierer im Postbahnhof am Ostbahnhof die Vielfalt...

2 Bilder

Wohnen mit Charme: Immobilien-Profi Dirk Germandi errichtet das „Derff22Quartier“

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 21.10.2016 | 259 mal gelesen

Berlin: Derff22-Quartier | Tiergarten. Bekannt geworden ist Dirk Germandi vor allem durch die Sanierung des historischen Haus Cumberland am Kurfürstendamm. Jetzt setzt der aus Bayern stammende Berliner Industriekaufmann und Immobilien-Profi mit dem Projekt „Derff22Quartier“ in Tiergarten einen weiteren Akzent.Eine Platte würde er nicht sanieren wollen, hatte Germandi 2015 gegenüber dem Berlin Journal gesagt. „Das hat zu wenig Charme.“ Ganz anders sieht...

Weg mit dem Laub

Tim Stripp
Tim Stripp | Neu-Hohenschönhausen | am 14.10.2016 | 78 mal gelesen

Berlin. Die Berliner Stadtreinigung (BSR) hat wieder ihren Spezialeinsatz zur Laubbeseitigung gestartet. Damit soll das Laub im öffentlichen Straßenbereich bis zum Jahresende beseitigt werden. Auf Straßen, deren normale Reinigung den Anliegern obliegt, müssen die Bewohner das Laub entfernen. Gartenlaub darf in speziellen BSR-Säcken am Straßenrand plaziert werden. Weitere Infos gibt es auf www.bsr.de. TS