Tiergarten: Kultur

Take it easy im Wintergarten

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 14.02.2018 | 4 mal gelesen

Berlin: Wintergarten Varieté | Tiergarten. Vom 21. Februar bis 10. Juni geht es im Varieté-Theater „Wintergarten“, Potsdamer Straße 96, auf eine Reise zu den Wurzeln von Rock und Pop. Die Show „Take it easy“ ist ein artistischer Bilderbogen auf höchstem Niveau zu den unvergesslichen Hits von Kenny Rogers, Johnny Cash, Dolly Parton, Bob Dylan, Simon & Garfunkel, Fleetwood Mac, Bruce Springsteen, den Eagles, Joe Cocker, Boss Hoss und anderen Größen der...

4 Bilder

Der Mann hat den Blues: Joe Bonamassa live im Tempodrom

Manuela Frey
Manuela Frey | Kreuzberg | am 12.02.2018 | 957 mal gelesen

Berlin: Tempodrom | “Niemand in der Bluesrock-Szene spielt mit so viel Leidenschaft und Talent und gleichzeitig mit so viel Ehrerbietung vor denen, die vor ihm auf der Bühne standen, wie Joe Bonamassa!“, schreibt das Classic Rock Magazin UK. Wer sich davon ein Bild machen will: Am 30. und 31. März kommt Joe Bonamassa nach Berlin. Mit der nächsten Auflage seiner Konzertreihe "The Guitar Event Of The Year" ist der Bluesrock-Star auf Tour. Spaß...

1 Bild

Fokus auf neues Design: Kunstgewerbemuseum feiert Jubiläum mit Ausstellungsreihe

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 11.02.2018 | 16 mal gelesen

Berlin: Kunstgewerbemuseum | Zwei Jubiläen, eine neue Ausstellungsreihe: Bis zum Sommer sind im Kunstgewerbemuseum am Kulturforum für jeweils drei Wochen ausgewählte Designstudios zu Gast. Das Kunstgewerbemuseum feiert sein 150-jähriges Bestehen. Das Internationale Design Zentrum wird 50 Jahre alt. Deshalb haben Museum und Designzentrum gemeinsam die Ausstellungsreihe „Design Views“ entwickelt. Durch sie sollen zeitgenössische Entwicklungen im Design...

Theodor Storm -- Dichter, ein Portät in Lyrik und Prosa

Rosa Tennenbaum
Rosa Tennenbaum | Hansaviertel | am 08.02.2018 | 4 mal gelesen

Berlin: Meerbaum-Haus | Er war Dichter, Jurist und Freiheitskämpfer. Wir zeichnen den Lebensweg und den dichterischen Werdegang dieses bedeutendsten Lyrikers des deutschen Realismus nach in seiner Lyrik und Prosa. Sie hören Gedichte sowie Auszüge aus seinen Novellen und Briefen, vorgetragen von Rosa Tennenbaum, am Klavier begleitet von Jonathan Tennenbaumb. 

Lesung: Die 13 Monate von Erich Kästner

Rosa Tennenbaum
Rosa Tennenbaum | Hansaviertel | am 08.02.2018 | 4 mal gelesen

Berlin: Salon Gartenhaus Parterre, Krefelder Str. 17 | Kästner schrieb diese Gedichte als „ein Großstädter für Großstädter“, der sich auf die Schönheit des Kreislaufs der Jahreszeiten und der Natur besinnen wolle. Es ist „Lyrik voll Schönheit, Duft und Innigkeit und überhaucht von der Wehmut, die viele Werke Kästners atmen“, wie Luiselotte Enderle, Kästners Lebensgefährtin diese Gedichte beschrieb. Der Gedichtzyklus wird von Klavierwerken aus Robert Schumanns Album für die...

1 Bild

Kopflose Zeugen der Geschichte

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 06.02.2018 | 38 mal gelesen

Berlin: Siegessäule | „Frankreich war die Berliner Siegessäule aus naheliegenden Gründen ein besonderes Ärgernis“, ist diplomatisch auf einer Informationstafel im unterirdischen Gang zum Denkmal auf der Mittelinsel des Großen Sterns zu lesen. Besonders gelitten haben unter der französischen Verärgerung die Bronzereliefs am Sockel der Siegessäule. Die Spuren der Geschichte nach 1945 sind deutlich. „Unmittelbar nach Ende des Zweiten Weltkriegs im...

Ausstellung über das Pissoir

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 02.02.2018 | 8 mal gelesen

Berlin: Schwules Museum | Tiergarten. Das Schwule Museum, Lützowstraße 73, verlängert die aktuelle Ausstellung „Fenster zum Klo“ bis zum 19. Februar. Gezeigt werden Arbeiten des französischen Fotografen Marc Martin. Martin arbeitet seit einigen Jahren zur Geschichte der öffentlichen Bedürfnisanstalt in Paris und Berlin und dem, was die Pissoirs erlebt haben. Geöffnet ist sonntags, montags, mittwochs und freitags von 14 bis 18 Uhr, donnerstags von 14...

3 Bilder

Überlegt ablegen: Spieltipps „Futschikato“ und „The Game - Face to Face“

L.U. Dikus
L.U. Dikus | Mitte | am 01.02.2018 | 23 mal gelesen

Zwei Kartenspiele, wie sie unterschiedlicher kaum sein können, obwohl es doch in beiden allein darum geht, als erster alle eigenen Karten abgelegt zu haben. In „The Game – Face to Face“ tragen die beiden Kontrahenten eine Art Streit-Patience aus. Jeder erhält einen Satz von 60 durchnummerierten Karten einer Farbe, die nach dem Mischen seinen persönlichen Zugstapel bilden. Von den zu Beginn sechs Handkarten müssen stets...

1 Bild

Zehn Minuten für mehr Grün: Umfrage zum „Boulevard Potsdamer“

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 31.01.2018 | 176 mal gelesen

Zehn Minuten, die vielleicht die Lebensqualität in der Potsdamer Straße und in ihrem Umfeld entscheidend verbessern helfen: Das unter Federführung der Interessengemeinschaft (IG) Potsdamer Straße angeschobene Projekt „Boulevard Potsdamer“ veranstaltet eine Umfrage zum Thema Stadtgrün.Die Umfrage führt eine studentische Forschungsgruppe des Masterstudiengangs Umweltplanung (Environmental Planning) der Technischen Universität...

Winterferienspaß 2018 in Berlin

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 29.01.2018 | 100 mal gelesen

Berlin. Kein Schnee? Kein Problem! In den Winterferien wird in der Stadt wieder viel für alle Kinder und Jugendlichen geboten. Basteln, Ausflüge, Theaterworkshops oder auch Ferienprogramme in Zoo und Tierpark. Im Veranstaltungskalender des Familienportals „Zuhause in Berlin“ findet sich eine Auswahl der Ferienangebote der öffentlichen und freien Träger der Bezirke. Das Portal, welches auch eine Vielzahl weiterer Informationen...

Der schwarze Hund trägt bunt

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 29.01.2018 | 15 mal gelesen

Berlin: Haus am Lützowplatz | Tiergarten. Das Haus am Lützowplatz, Lützowplatz 9, zeigt bis 8. April Werke von Eckart Hahn. Es ist die erste Einzelausstellung des 1971 in Freiburg im Breisgau geborenen Malers in einer Berliner Galerie. Rätselhaft, ab- und hintergründig wirken die altmeisterlich gemalten Bilder von Hahn. Der Künstler erweist sich als Virtuose in der Darstellung von Stofflichkeit. Die Exponate in „Der schwarze Hund trägt bunt“ werden wie...

7 Bilder

Geschichten in Jurten....z.B. „Warum Beleidigungen heute zum guten Ton gehören...“

Sandra Kirsten
Sandra Kirsten | Tiergarten | am 27.01.2018 | 215 mal gelesen

Berlin: Sony Center | Im Winter wird es gemütlich im Sony Center. Mongolische Zelte aus Holz, Filz und Deckensegeln schmücken den Innenhof. Es ist bereits eine Tradition geworden hier in dieser ungewohnt abenteuerlichen Atmosphäre zeitgenössische Geschichten zu erzählen...für Kinder und für Erwachsene... Neugierig blickt so manch Berlin Besucher in die „Hütte“ und ist überrascht von der warmen gemütlichen Wohnstube, die aus dem türkischen mit...

Stilles Gedenken

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 23.01.2018 | 4 mal gelesen

Berlin: Denkmal für die im Nationalsozialismus verfolgten Homosexuellen | Tiergarten. Der Lesben- und Schwulenverband und die Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas laden aus Anlass des 73. Jahrestages der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz am 27. Januar, 11 Uhr, zum stillen Gedenken ein. Das Treffen findet am Denkmal für die im Nationalsozialismus verfolgten Homosexuellen im Tiergarten, Ebertstraße, Höhe Hannah-Arendt-Straße, statt. KEN

2 Bilder

Lieb, weil so nötig: Der Kiezkompass verweilt noch ein wenig im Großen Tiergarten

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 20.01.2018 | 27 mal gelesen

Weil es im großen „Lustpark für die Bevölkerung“ so schön ist, folgen wir dem Kiezkompass nach dem Besuch der wilhelminischen Siegesallee weiter durch den Tiergarten. Seit 1740 findet der Park zwischen Brandenburger und Charlottenburger Tor seine begeisterten Flaneure. Waren es früher Offiziere hoch zu Pferde, Mamsellen und Literaten, sind es heute Jogger und vielleicht immer noch Literaten. Der Große Tiergarten war...

Semesterende mit Verdi

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 20.01.2018 | 5 mal gelesen

Berlin: Philharmonie Berlin | Tiergarten. Das Sinfonieorchester und der Große Chor des Collegium Musicum der Freien Universität und der Technischen Universität Berlin geben zum Abschluss des Semesters ein Konzert in der Philharmonie, Herbert-von-Karajan-Straße 1. Am 31. Januar, 20 Uhr, steht Giuseppe Verdis Requiem „Missa da Requiem“ auf dem Programm. Die Leitung hat Donka Miteva. Karten zu 15 Euro, ermäßigt 10 Euro, zuzüglich 1 Euro Systemgebühr, können...

5 Bilder

Die Siegesallee im Großen Tiergarten war einst die Freiluft-Ahnengalerie von Kaiser Wilhelm II.

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 17.01.2018 | 144 mal gelesen

Über sie ist buchstäblich Gras gewachsen, über die Siegesallee. Auf einem Fußweg kann man noch in Teilen dem Verlauf des ehemaligen Prachtboulevards durch den Großen Tiergarten folgen. 750 Meter lang war die Allee zwischen dem Königsplatz mit der Siegessäule, dem heutigen Platz der Republik vor dem Reichstag, und dem Kemperplatz mit dem Rolandbrunnen. 1947 diente sie noch als Kulisse für den Film „Berliner Ballade“. Gert...

5 Bilder

Verlosung: Tropische Nächte im Januar und Februar im Botanischen Garten 2

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 16.01.2018 | 1312 mal gelesen

Berlin: Botanischer Garten Berlin | Ab dem 26. Januar können die Besucher des Botanischen Gartens tropisches Flair im grauen Winter genießen. An vier Wochenenden erwarten die Gäste in den stimmungsvoll illuminierten Gewächshäusern fruchtige Drinks, lateinamerikanische Musik und Kurzführungen durch die nächtliche Pflanzenwelt. Jeweils Freitag- und Sonnabendabend von 18 bis 24 Uhr können sich die Gäste in Urlaubsstimmung versetzen lassen. Bereits beim...

18 Bilder

BERLINER PRESSEBALL: TOPSTAR GREGOR GYSI

Nicole Borkenhagen
Nicole Borkenhagen | Tiergarten | am 15.01.2018 | 224 mal gelesen

Berlin: Hotel Maritim | BERLINER PRESSEBALL: TOPSTAR GREGOR GYSI Mehr als  1700 Gäste vergnügten sich am 13. Januar beim 117. Berliner Presseball im Hotel Maritim. Stargast war - neben Kohl-Sohn Walter - Gregor Gysi (der Regierende Bürgermeister hatte abgesagt), den BoneyM und die Ballbesucher drei Tage vor seinem 70.Geburtstag und einen Tag vor der alljährlichen Ehrung für Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht enthusiastisch feierten. Die...

Intuitive Harmonien

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 14.01.2018 | 25 mal gelesen

Gesundbrunnen. Die Musiker-Kombo Die Reise hat im Gegensatz zu anderen Bands kein festes Songrepertoire. Ihr Konzept ist die Improvisation. Intuitiv erfinden die beiden Rostocker Christian Kuzio und Ronny Bruch bei ihren Konzerten immer wieder neue Harmonien, die das Publikum durch verwegene Soundlandschaften reisen lassen. Sie beginnen mit einem Riff oder einem Groove, der nach und nach um weitere Elemente ergänzt wird. Am...

Neujahrskonzert der Musikschule

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 14.01.2018 | 2 mal gelesen

Berlin: Jugendklub Werk 9 | Mitte. Am 21. Januar laden die Instrumentenklassen der Musikschule Fanny Hensel zum Neujahrskonzert. Die Fachgruppe „Weltmusiken“ präsentiert unter dem Motto „Mitten in Mitte“ um 18 Uhr ihr Können. Der Eintritt zum Neujahrskonzert im Jugendklub Werk 9 (Markgrafenstraße 26) ist frei. DJ

Kulturobjekte langfristig konservieren

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 13.01.2018 | 19 mal gelesen

Berlin. Damit Berliner Kulturinstitutionen ihre papiernen Objekte digitalisieren können, vergibt die Kulturverwaltung 2018 insgesamt 400 000 Euro an zehn Einrichtungen. Eine Förderung erhalten unter anderem das AlliiertenMuseum, das Bauhaus-Archiv/Museum für Gestaltung, Das feministische Archiv und das Stadtmuseum Berlin. Der Auswahl war ein Wettbewerb vorausgegangen. Computerchips sind platzsparender und beständiger als...

Relikte des Chaos am Lützowplatz

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 12.01.2018 | 3 mal gelesen

Berlin: Haus am Lützowplatz | Tiergarten. Letzte Gelegenheit: Noch bis zum 21. Januar sind im Haus am Lützowplatz, Lützowplatz 9, Bilder, Installationen und Objekte von Yasmin Alt, Nadja Schütt und Leonard Traynor zu sehen. Die Künstler beschäftigen sich in ihren Werken mit Zerfall und Chaos und mit der Suche nach möglichen Überbleibseln von Zivilisation. Die Exposition „Relics of Chaos“ ist dienstags bis sonntags von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt...

Spuren des Herzens

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 11.01.2018 | 7 mal gelesen

Berlin: Chinesisches Kulturzentrum | Tiergarten. In einer neuen Ausstellung präsentiert das Chinesische Kulturzentrum, Klingelhöferstraße 21, Werke der beiden Gegenwartskünstler Zhao Mengjun und Li Zhi. Sie haben einen ganz individuellen expressionistischen Malstil entwickelt, in dem sie die Verwirrungen und Hoffnungen der Menschen von heute zum Ausdruck bringen wollen. Vernissage ist am 24. Januar um 19.30 Uhr; Anmeldung unter 26 39 07 90. Die doppelte...

Geschichten in Jurten

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 11.01.2018 | 23 mal gelesen

Berlin: Sony Center | Tiergarten. Bereits zum 17. Mal können Literaturbegeisterte vom 25. bis 28. Januar im Sony Center am Potsdamer Platz das Literaturfestival „Geschichten in Jurten“ erleben. An den vier Tagen lesen 30 Autoren zur vollen Stunde für 30 Minuten aus ihren aktuellen Büchern. Diesmal lautet das Thema „Gesellschaft im Wandel“. Wie in den Vorjahren sind die Jurten an zwei Vormittagen für Kinder und Jugendliche reserviert. Außerdem gibt...

3 Bilder

Reiche Königreiche: Spieltipp „Majesty“

L.U. Dikus
L.U. Dikus | Mitte | am 10.01.2018 | 63 mal gelesen

Mal eben wie Rio Reiser König von Deutschland sein, das hätte doch was! Ist aber auch nicht ganz so einfach. Wer sich dagegen mit einem Königreich aus acht Karten zufrieden gibt, kann bei einer flotten, unterhaltsamen Partie „Majesty“ zumindest einen recht ansehnlichen Münzschatz anhäufen. Die acht Karten zeigen Gebäude, die in Verbindung mit dem passenden Personal Einnahmen verschaffen. Wer etwa eine Müllerin in seine...