Wedding: Blaulicht

Einbrecher geschnappt

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 29.03.2017 | 5 mal gelesen

Wedding. Die Polizei konnte am 28. März zwei Einbrecher festnehmen, die an der Straße Am Nordufer in ein Lokal einbrechen wollten. Ein Anwohner sah die beiden gegen 1.30 Uhr, als sie versuchten, die Kneipentür aufzuhebeln. Der Zeuge rief die Polizei, die die 22 und 23 Jahre alten Täter nach kurzem Fluchtversuch verhaften konnte. DJ

Radfahrer schwer verletzt

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 15.02.2017 | 12 mal gelesen

Wedding. Ein 54 Jahre alter Radfahrer ist am 14. Februar gegen 16.30 Uhr bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Den Ermittlungen zufolge überquerte der Mann mit seinem Fahrrad vom Nordufer kommend bei grüner Ampel die Seestraße. Dabei wurde er von dem Mercedes eines 60-Jährigen erfasst, der in Richtung Stadtautobahn unterwegs war. Zeugen berichteten, dass der Autofahrer bei Rot gefahren sei. Durch den Zusammenstoß...

1 Bild

Cannabisplantage in Remise

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 10.02.2017 | 54 mal gelesen

Wedding. Drogenfahnder haben zwei 30 und 35 Jahre alte Brüder festgenommen, die an der Burgsdorfstraße eine professionelle Cannabisplantage betrieben haben. Der Festnahme und Durchsuchung der Wohnungen waren umfangreiche Ermittlungen durch die Staatsanwaltschaft und das Rauschgiftkommissariat der Direktion 3 vorausgegangen. Die Brüder hatten in der Burgsdorfstraße eine Remise als Gewerberäume angemietet. Die Fahnder...

Drogendealer verhaftet

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 12.01.2017 | 12 mal gelesen

Wedding. Polizisten haben am 10. Januar einen 32-jährigen mutmaßlichen Drogenhändler in seiner Wohnung festgenommen. Bei der Durchsuchung der Wohnung an der Londoner Straße fanden die Ermittler rund 1,6 Kilogramm Marihuana und knapp 2.500 Euro Bargeld. Gemeinsame Ermittlungen der Staatsanwaltschaft und der Polizeidirektion fünf hatten auf die Spur des Dealers geführt. Die Drogen könnten nach derzeitigem Kenntnisstand für die...

Unbekannter überfällt Imbiss

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 04.01.2017 | 9 mal gelesen

Wedding. Ein unbekannter Räuber hat am 4. Januar gegen 0.45 Uhr einen Imbiss an der Torfstraße überfallen. Der Täter bedrohte den 43-jährigen Angestellten mit einer Pistole und zwang ihn, die Tageseinnahmen herauszugeben. Anschließend flüchtete der Räuber mit der Beute und zwei Komplizen, die vor dem Geschäft gewartet hatten, in Richtung Sprengelstraße. Dort stieg das Trio in ein Auto und fuhr in Richtung Samoastraße davon. DJ

18 Bilder

Mit Bestürzung und Trauer 1

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 20.12.2016 | 457 mal gelesen

Berlin: Breitscheidplatz | Mit großer Bestürzung hat die Redaktion der Berliner Woche und des Spandauer Volksblatts auf die Tragödie auf dem Weihnachtsmarkt an der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche reagiert. Unsere Gedanken sind bei den Angehörigen der Opfer. Wir trauern mit ihnen und wünschen allen Verletzten gute Besserung. Am Morgen nach dem Anschlag herrscht Stille auf dem Breitscheidplatz. Berlinerinnen und Berliner stellen Kerzen auf und legen...

Missbrauchsvorwürfe an der Charité

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 02.12.2016 | 94 mal gelesen

Berlin: Charite Campus Virchow | Wedding. Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln gegen zwei Pfleger, die in Verdacht stehen, einen achtjährigen Jungen mehrfach sexuell missbraucht zu haben.Der Vorwurf wurde am ersten Adventsabend erhoben, bestätigte die Charité. Die betroffenen Mitarbeiter seien zu ihrem eigenen Schutz vom Dienst freigestellt. „Die Charité tut alles, um die Behörden bei der lückenlosen Aufklärung des Sachverhaltes zu unterstützen. Um...

Polizei verhaftet mutmaßlichen Sextäter im Haus Schererstraße 8

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 10.11.2016 | 126 mal gelesen

Berlin: Hausprojekt Scherer 8 | Wedding. Polizisten einer Einsatzhundertschaft und Kripobeamte haben im linksautonomen Hausprojekt in der Schererstraße 8 einen mutmaßlichen Sexualtäter festgenommen. Der dringende Verdacht, dass der 21-Jährige am 6. November eine 14-Jährige sexuell missbraucht haben soll, hat sich bisher aber nicht bestätigt. Die Ermittlungen laufen weiter gegen den Beschuldigten, der wieder freigelassen wurde. Im Internet kursierten kurz...

Bei 110 nur Warteschleife: Berliner Polizei ist telefonisch schwer zu erreichen

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 08.11.2016 | 347 mal gelesen

Berlin.Wer die Berliner Polizei mit einem Notruf erreichen will, landet immer öfter in der Warteschleife. Die Gewerkschaft der Polizei beklagt den hohen Personalmangel.Die eigenen Ziele, die sich die Berliner Polizei gesteckt hat, sind vermutlich zu ehrgeizig: Eigentlich sollen 90 Prozent aller Notrufe, die per Telefon eingehen, innerhalb von zehn Sekunden angenommen werden. Doch im ersten Halbjahr 2016 waren es nur 62...

Tramunfall auf der Seestraße

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 03.11.2016 | 12 mal gelesen

Wedding. Ein 49 Jahre alter Fußgänger ist am 1. November nach 21 Uhr beim Überqueren der Gleise auf dem Mittelstreifen der Seestraße von einer Tram der Linie 13 erfasst und schwer verletzt worden. Der Unfall ereignete sich kurz hinter der Müllerstraße. Der Fußgänger kam ins Krankenhaus, der 40-jährige Tram-Fahrer erlitt einen Schock. Immer wieder kommt es zu schweren und tödlichen Tram-Unfällen auf der Seestraße, wenn...

Razzia gegen Linksautonome: 14 Verdächtige ermittelt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 28.10.2016 | 27 mal gelesen

Berlin/Leipzig. In Zusammenhang mit einer Reihe von schweren Sachbeschädigungen ist die Polizei am 26. Oktober gegen mehrere Mitglieder der linksextremen Szene vorgegangen.Dabei gab es Durchsuchungen in Wohn- und Geschäftsräumen in Friedrichshain-Kreuzberg, Neukölln, Tempelhof, Wedding, Gesundbrunnen sowie in Leipzig. Nach Polizeiangaben seien dabei acht Frauen und sechs Männer als Tatverdächtige identifiziert sowie...

30. Oktober: Tag des Einbruchschutzes

Manuela Frey
Manuela Frey | Tempelhof | am 24.10.2016 | 130 mal gelesen

Berlin: Polizeipräsidium | Tempelhof. In der beginnenden dunklen Jahreszeit steigt erfahrungsgemäß die Zahl der Einbrüche an. Die Täter arbeiten häufig im Schutz der früh einsetzenden Dunkelheit. Sie brechen Türen und Fenster auf, meist ohne bemerkt zu werden. Ein Schutz vor Einbruch ist jedoch möglich! Anlässlich des bundesweiten „Tages des Einbruchschutzes“ findet am Sonntag, 30. Oktober 2016, von 12 bis 17 Uhr eine große und kostenfreie...

Polizei schnappt brutalen Schläger

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 20.10.2016 | 63 mal gelesen

Wedding. Kripofahnder konnten zwei Tage nach der Tat einen Mann festnehmen, der in der Nacht vom 16. zum 17. Oktober vor einem Imbiss in der Tegeler Straße/Ecke Kiautschoustraße eine 38-jährige Frau brutal zusammengeschlagen und gefährlich verletzt haben soll. Laut Polizei hat der 41-Jährige die Frau erst beleidigt und nach ihrer Bitte, nicht so abschätzig über Frauen zu sprechen, angegriffen. Der Mann hat der Frau in den...

24-Jähriger niedergestochen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 13.10.2016 | 12 mal gelesen

Wedding. Ein 21-jähriger Mann hat nach einem Streit einem 24-Jährigen vermutlich mit einem Messer in den Oberkörper gestochen. Die Tat ereignete sich am 12. Oktober gegen 16 Uhr auf der Müllerstraße. Der Verletzte wurde von alarmierten Rettungskräften in eine Klinik gebracht. Der Täter flüchtete, ist aber namentlich bekannt. DJ

Polizei informiert und berät

Tim Stripp
Tim Stripp | Neu-Hohenschönhausen | am 06.10.2016 | 150 mal gelesen

Berlin. Unter dem Motto „Dunkle Jahreszeit“ informiert die Polizei vom 10. bis 14. Oktober stadtweit zu Themen wie Wohnraumeinbruch und Fahrradsicherheit. Die längere Dunkelheit in den Herbst- und Wintermonaten begünstigt Straftaten wie Taschendiebstahl und beeinträchtigt die Sichtverhältnisse auf der Fahrbahn. Mit ihrer Aktionswoche will die Polizei auf mögliche Gefahren hinweisen und beraten. Eine Übersicht über alle...

Mini-Fahrer rammt Polizeiauto

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 04.10.2016 | 8 mal gelesen

Wedding. Ein 38-jähriger Mini-Fahrer hat am 4. Oktober kurz nach Mitternacht auf der Kreuzung Osloer Straße / Reinickendorfer Straße einen Funkwagen gerammt und ihn durch die Wucht des Aufpralls gegen einen Ampelmast auf dem Mittelstreifen geschleudert. Von dort prallte das Polizeiauto auf die Fahrbahn und blieb auf der linken Seite liegen. Der Mini-Fahrer und die zwei Polizisten im Streifenwagen wurden bei dem Unfall nicht...

Unsicher in der Bahn? Gewerkschaft fordert mehr Sicherheitspersonal

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 27.09.2016 | 178 mal gelesen

Berlin. Obwohl die Zahl der Gewalttaten im Öffentlichen Nahverkehr zurückgeht, fordert die Berliner Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG), dass der Senat mehr für die Sicherheit tun müsse.Eine Axt-Attacke in Würzburg, ein Amoklauf in München und ein Anschlag in Ansbach: All diese Gewalttaten spielten sich im öffentlichen Raum ab. Die EVG nimmt das zum Anlass, vom Berliner Senat neue Sicherheitskonzepte für den ÖPNV und...

Polizisten verhaften Spinne

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 15.08.2016 | 6 mal gelesen

Wedding. Streifenbeamte wurden am 11. August zu einem ungewöhnlichen Einsatz alarmiert. Eine Mieterin hatte die Polizei in die Sprengelstraße gerufen, weil es sich an ihrer Badezimmerwand eine ungewöhnlich große Spinne bequem gemacht hatte. Die Beamten "verhafteten" den Eindringling und sperrten ihn zunächst in einen Karton. Nach einer umfänglichen Recherche, die ergab, dass das Tier ungefährlich ist, wurde die Spinne draußen...

Streitschlichter tödlich verletzt

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 11.08.2016 | 44 mal gelesen

Wedding. Ein 57-jähriger Mann, der am 9. August gegen 4.30 Uhr am Nettelbeckplatz einen Streit zwischen zwei Kontrahenten schlichten wollte, ist drei Tage später im Krankenhaus verstorben. Nach derzeitigen Ermittlungen hatte sich der 57-Jährige zwischen einen 31-Jährigen und einen unbekannten Mann gestellt und war von dem 31-Jährigen weggestoßen worden. Beim Sturz auf einen Gullydeckel erlitt der Mann schwere...

Bürgeramt verwüstet

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 09.08.2016 | 23 mal gelesen

Berlin: Bürgeramt Wedding | Gesundbrunnen. Unbekannte sind am 7. August um 1 Uhr in das Bürgeramt Wedding in der Osloer Straße 36 eingebrochen. Ein Wachschutzmitarbeiter bemerkte aufgehebelte Fenster. Die Täter haben in mehreren Büros die Arbeitsplätze durchwühlt und Büroschränke aufgebrochen. Wie der zuständige Stadtrat Stephan von Dassel (Grüne) sagt, seien wichtige Dokumente und Dienstsiegel gestohlen worden. Wegen der Verwüstungen bleibt das...

Anschlag & Sachbeschädigung an Jobcenter - Live-Video-Link im Artikel

Lutz Mey
Lutz Mey | Wedding | am 02.07.2016 | 99 mal gelesen

Wedding. Die Polizei fahndet intensiv nach den Tätern des Anschlag und Landfriedensbruch am Jobcenter Wedding. Da es ein Video und Fotos gibt, ist die Chance recht groß. Zwei Anschläge innerhalb von zwei Tagen Auf das Jobcenter Berlin-Wedding gab es gleich zwei Anschläge innerhalb kürzester Zeit. Während beim ersten Anschlag zwei Täter zugange waren, waren es beim zweiten Anschlag schon 100. Die beiden als Zebra und...

Auf Polizisten zugefahren

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 24.06.2016 | 13 mal gelesen

Wedding. Ein unbekannter Täter hat am 21. Juni kurz nach 21 Uhr in der Müllerstraße versucht, einen Polizisten zu überfahren. Der Beamte konnte sich mit einem Sprung gerade noch retten. Wie die Polizei mitteilt, war der Funkwagen in der Lindower Straße unterwegs, als die Polizisten Schussgeräusche von einer nahegelegenen Tankstelle in der Müllerstraße hörten. Dort wollten sie einen Mann kontrollieren, der in einem Mercedes...

Mit Schusswunde in die Klinik

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 16.06.2016 | 13 mal gelesen

Wedding. Ärzte des Virchow-Klinikums hatten einen 35-Jährigen operiert, der am 15. Juni gegen 0.45 Uhr selbst in Begleitung mehrerer Bekannter in die Klinik gekommen war. Danach alarmierten sie die Polizei. Ermittlungen ergaben, dass die Polizei in der selben Nacht gegen 0.30 Uhr zum Lokal in der Müllerstraße/Ecke Triftstraße gerufen wurde, weil Zeugen einen lauten Knall gehört und etwa 30 Personen vor dem Lokal gesehen...

1 Bild

Leo bleibt Drogenplatz: QM findet keine Streetworker

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 17.04.2016 | 257 mal gelesen

Berlin: Leopoldplatz | Wedding. Der Leopoldplatz gilt nach wie vor als Treffpunkt der Drogenszene. Die Polizei versucht mit einer speziell für den Leopoldplatz eingerichteten Streife, das Problem unter Kontrolle zu bringen. 65 Straftaten in Zusammenhang mit Drogen wie Cannabis, Ecstasy, Heroin oder Kokain hat die Polizei im ersten Quartal 2016 registriert; ein minimaler Rückgang im Vergleich zum Vorjahresquartal (71 Straftaten). Die...

7 Bilder

Kolumbarienhalle in der Gerichtstraße: Metalldiebe klauen Urnen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 14.04.2016 | 160 mal gelesen

Berlin: Urnenfriedhof Gerichtstraße | Wedding. Makaber: Auf dem Urnenfriedhof in der Gerichtstraße sind am 13. April insgesamt 14 Urnen aus der Kolumbarienhalle neben dem früheren Krematorium Wedding gestohlen worden. Das zuständige Grünflächenamt fordert eine Videoüberwachung. Eine Besucherin wollte am 13. April nachmittags frische Blumen in die Nische legen, wo die Urne des Verstorbenen steht. Schmerzhaft war der Moment, als die Frau vor dem Fach stand: Die...