Britz: Mädchen

5 Bilder

Nicht nur ein Männersport: Ruderverein für Mädchen und Frauen möchte sich weiter vergrößern

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Britz | am 07.04.2017 | 207 mal gelesen

Berlin: Neuköllner Ruderclub Berlin e. V. | Britz. Seit sich der Neuköllner Ruderclub Berlin (NRCB) vor zwei Jahren gründete, gibt es endlich auch für Ruderinnen die Möglichkeit, ihren Sport in Neukölln auszuüben. Genug Trainingsmöglichkeiten sind dank einer Kooperation mit der Rudergesellschaft (RG) Wiking für jede Altersgruppe vorhanden. Rudern ist eigentlich schon seit langer Zeit kein Männersport mehr. Dennoch gab es vor zwei Jahren keinen einzigen Ruderverein in...

1 Bild

Stark in der Staffel: Schwimmerinnen holen Platz 2 und 5 in Hannover

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 04.02.2017 | 84 mal gelesen

Neukölln. Erfolg für die Schwimmerinnen der SG Neukölln: Bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften in Hannover holten sich die Mädchen Ende Januar einen zweiten und einen fünften Platz.Bei dem Wettkampf geht es ausschließlich um Staffeln. Geschwommen werden jeweils 4x100 Meter in Freistil, Brust, Rücken und Schmetterling. Die fünfte Disziplin ist die Lagenstaffel, bei der jeder 100 Meter in einem der vier Schwimmstile...

Bürgermeisterin begrüßt Gerichtsentscheid: Auch alle Mädchen müssen schwimmen lernen

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 19.01.2017 | 96 mal gelesen

Neukölln. Alle muslimischen Schülerinnen müssen am Schwimmunterricht teilnehmen – so urteilte kürzlich der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg. Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) begrüßt diese Entscheidung ausdrücklich.Geklagt hatten muslimische Eltern in der Schweiz. Sie hatten ihrer Tochter den gemeinsamen Schwimmunterricht mit Jungen verboten. Daraufhin sollten sie Bußgelder in Höhe von 1300 Euro...

Studentin auf Probe: Schnupperstudium an der Beuth Hochschule

Manuela Frey
Manuela Frey | Wedding | am 06.01.2017 | 64 mal gelesen

Berlin: Beuth Hochschule für Technik | Wedding. Unter dem Motto „Studentin auf Probe“ bietet die Beuth Hochschule für Technik Berlin wieder ein kostenloses Schnupperstudium an. Am 1. und 2. Februar 2017 können Schülerinnen, die Interesse an einem technischen oder ingenieur-wissenschaftlichen Studium haben, auf einer zweitägigen Erkundungstour Fachhochschulstudiengänge hautnah erleben. Die Teilnehmerinnen erhalten einen Einblick ins Studium und können in den...

Mädchen spielen Fußball

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Britz | am 03.07.2016 | 26 mal gelesen

Berlin: Sportplatz B.S.V. Grün-Weiss-Neukölln | Rudow. Um mehr Mädchen zwischen sechs und zwölf Jahren für den Fußball zu begeistern, veranstaltet der Verein B.S.V. Grün-Weiss-Neukölln 1950 am 9. Juli zum ersten Mal einen Neuköllner Mädchenfußballtag. Von 10 bis 16 Uhr können die Besucherinnen auf dem Sportplatz an der Johannisthaler Chaussee 125 beim Torwandschießen ihr fußballerisches Talent beweisen, am Speedometer die Schussgeschwindigkeit messen lassen und das...

1 Bild

Weibliche D-Jugend des SV Buckow 1897 ist Stadtliga Staffel B - Meister

Mario Schumann
Mario Schumann | Britz | am 13.05.2016 | 79 mal gelesen

Berlin: SV Buckow 1897 Berlin e.V. | Buckow - Die weibliche D-Jugendmannschaft des SV Buckow 1897 Berlin e.V. hat es geschafft ungeschlagen den inoffiziellen Stadtliga B Titel zu holen. Trotz der starken Konkurrenz, schafften es die Mädels, jedes Ihrer 7 Spiele klar zu gewinnen und somit verdient erster zu werden. Entsprechend stolz sind darüber neben den Spielerinnen selbst, das Trainergespann Dilek D. und Zeki. Geehrt wurde die Mannschaft zusammen mit Ihren...

1 Bild

Kostenloses Tanzprojekt für Mädels

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 11.02.2016 | 86 mal gelesen

Neukölln. Mit „Breaking the Roles“ die Rollen durchbrechen. Das möchte ein Neuköllner Tanzprojekt. Neun- bis zwölfjährige Mädchen können sich dafür bis Mittwoch, 24. Februar, anmelden. Ziel ist es, den Kindern Raum zu geben, sich auszuprobieren und in unterschiedliche Rollen zu schlüpfen. Sie können sich mit ihrem Mädchensein im Alltag beschäftigen und mit dem Klischee von männlichen und weiblichen Körperbewegungen...

Für den Girls'Day werden noch Plätze in Neuköllner Unternehmen gesucht

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 01.04.2015 | 159 mal gelesen

Neukölln. Am 23. April gewähren Firmen, Freiberufler, Ämter und Organisationen Schülerinnen einen Tag lang Einblicke in die Berufswelt. Wer Plätze anbieten will, kann sich noch anmelden."Frauen und Männer sind immer noch geneigt, geschlechterspezifische Berufe auszuwählen", so Uwe Mählmann, Pressesprecher der Arbeitsagentur. Mit dem Girls'Day am 23. April sollen solche sozial geprägten Vorbehalte bei den Mädchen aufgebrochen...