Britz: Podiumsdiskussion

3 Bilder

Warum sagt die Zeitung Kiez und Kneipe nun weitere demokratische Podiumsdiskussionen ab ?

Sebastian Haße
Sebastian Haße | Britz | am 13.05.2017 | 46 mal gelesen

Nach heftiger Gegenwehr bis hin zu Einschüchterungen der Redaktion Kiez und Kneipe haben sich die Verantwortlichen dazu entschlossen, auch die in Zukunft geplanten demokratischen Podiumsdiskussionen nicht stattfinden zu lassen. Hierzu gehören CDU, SPD, Bündnis90/Die Grünen, Die Linke, FDP. Hintergrund ist die nach heftigem Anwohnerwiderstand abgesagte Podiumsdiskussion mit Andreas Wild von der Afd im Café Schillers....

9 Bilder

Abfuhr erteilt: Anwohner aus Schillerkiez laden Afd Politker aus

Sebastian Haße
Sebastian Haße | Britz | am 11.05.2017 | 74 mal gelesen

Es ist Wahlkampf. Und da findet derzeit überall etwas statt. Podiumsdiskussionen gehören auch dazu. Eine solche sollte ursprünglich am 16. Mai 2017 im Schillers im Schillerkiez in Neukölln stattfinden. Die Gegenwehr aktuell ist jedoch so sehr heftig und hoch, das die Zeitung Kiez und Kneipe diese absagte und gleichzeitig seine Pressemitteilung heraus gab. Die liegt dem Autor dieses Artikels vor. Der Autor selbst wurde...

What's up America? Podiumsdiskussion zur Präsidentschaftswahl in den USA

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Hansaviertel | am 01.11.2016

Berlin: Tipi am Kanzleramt | Mit den Wahlen in den USA am 8. November endet die Ära Barack Obama. Was hat er in seiner achtjährigen Amtszeit geschafft? Woran ist er gescheitert? Welche Folgen haben seine Entscheidungen für die politische Zukunft der USA und was bedeuten sie für Europa und den Rest der Welt? Welchen außenpolitischen Kurs wird sein Nachfolger oder seine Nachfolgerin einschlagen? Und wie ist die Positionierung des neuen Präsidenten oder der...

What's up, America? Die US-Präsidentschaftswahlen 2016 im Fokus

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Mitte | am 11.02.2016

Berlin: Französische Friedrichstadtkirche | Mitte. Die 58. Wahl des Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika am 8. November 2016 wird auch hierzulande kontrovers diskutiert. Die vergangenen Wahlen 2008 und 2012 haben gezeigt, dass das politische Geschehen auf der anderen Seite des Atlantiks auch für die deutsche Öffentlichkeit von großem Interesse ist. 2008 kamen in Berlin über 200.000 Menschen zur Siegessäule, um die Rede des damaligen...

Abschied vom Traum einer postrassistischen Gesellschaft?

Lokalredaktion
Lokalredaktion | Mitte | am 13.10.2015

Berlin: Französische Friedrichstadtkirche | Die Stimmen, die nach der Wahl des Afroamerikaners Barack Obama vom endgültigen Beginn einer postrassistischen Gesellschaft sprachen, sind in den vergangenen Jahren leiser geworden. Die jüngsten Fälle von Polizeigewalt, die auf sie folgenden Unruhen in Baltimore oder Ferguson, aber auch die Debatte über die Konföderierten-Flagge zeigen, dass das Thema in den Vereinigten Staaten weiterhin aktuell ist. Auch die...

Senioren diskutieren

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 25.03.2014 | 7 mal gelesen

Berlin.Die Landesseniorenvertretung Berlin lädt am 28. März von 10 bis 13 Uhr zur Podiumsdiskussion über das Berliner Seniorenmitwirkungsgesetz ins Abgeordnetenhaus, Niederkirchnerstraße 5, ein. Weitere Informationen: www.landesseniorenvertretung-berlin.de. Helmut Herold / hh