Was ist los in der Stadt? Ihr Terminplaner für 2018

Ferientermine, Messen, Popkonzerte, Klassikevents, Straßenfeste und was sonst noch so los ist: Das neue Jahr beginnt. Und es ist wieder jede Menge los! Wir haben für Sie hier eine Übersicht zusammengestellt, was wann wo stattfindet. Viel Spaß! Schulferien 5.-10. Februar Winterferien 26. März-6. April Osterferien 30. April/11. Mai/22. Mai...

Nachrichten für Neukölln

Die Arbeiten am Neuköllner Schifffahrtskanal gehen weiter: In den kommenden Jahren sollen das Weigandufer und der Wildenbruchplatz umgestaltet werden. Eines der...

Kritik am Mietzuschuss: Abgeordnete erhalten pro Monat 1000 Euro für ihr Vor-Ort-Büros 3

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | vor 2 Tagen | 201 mal gelesen

Ich kann es nicht fassen: Da kassieren Berliner Abgeordnete jeden Monat 1000 Euro Mietzuschuss für Bürgerbüros, egal, wie hoch die Miete tatsächlich ist. Vor-Ort-Büros im Wahlkreis sind an sich keine schlechte Sache. Deshalb gibt es seit 2014 dafür einen Zuschuss von 1000 Euro pro Monat und Abgeordneten. Doch nicht immer erfüllen diese Büros ihren Zweck. Einem Bericht der Morgenpost zufolge haben einige Politiker Räume...

  • Berlin. Die Zahl der Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen ist in Berlin seit 2015 deutlich
    von Josephine Macfoy | Wedding | vor 3 Tagen
  • Mitte Januar 1990 haben die Berliner im Osten der Stadt die Nase voll. Auf einer Demonstration von
    von Ralf Drescher | Köpenick | vor 4 Tagen | 11 Bilder
3 Bilder

Pläne für das Weigandufer: Fahrradstraße, Promenade, neue Bepflanzung

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 13.01.2018 | 166 mal gelesen

Die Arbeiten am Neuköllner Schifffahrtskanal gehen weiter: In den kommenden Jahren sollen das Weigandufer und der Wildenbruchplatz umgestaltet werden. Eines der wichtigsten Vorhaben: Zwischen Wildenbruchbrücke und Innstraße wird das Ufer für Autos gesperrt. Mit den Arbeiten losgehen soll es voraussichtlich im Jahr 2019. Vor kurzem stellten die Architekten der „Freien Planungsgruppe Berlin“ ihr überarbeitetes Konzept vor,...

Barriere für Fahrradfahrer

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | vor 4 Tagen | 7 mal gelesen

Neukölln. Nach dem Umbau des Weichselplatzes nehmen immer noch viele Radfahrer die Abkürzung über den schmalen Weg am Kanal statt die Straße entlangzufahren – zum Ärger vieler Spaziergänger. Tiefbauamtsleiter Wieland Voskamp teilte nun mit, dass im Februar sogenannte Umlaufgitter an den Eingängen zur Grünanlage errichtet werden, um die Radler zum Absteigen zu zwingen. sus

1 Bild

Was ist eine gute Schule? Museum macht eine Umfrage und bittet um Mitarbeit

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Britz | vor 4 Tagen | 15 mal gelesen

Berlin: Museum Neukölln | Wie geht gute Schule? Was denken die Menschen im Bezirk darüber? Das will das Museum Neukölln wissen. Deshalb macht es derzeit eine Online-Umfrage und freut sich über viele Teilnehmer. Förderung von Disziplin, Zivilcourage, Leistungsbereitschaft, Solidarität, oder geht es schlicht um gute Noten? Die Ansprüche, die jemand an eine Schule stellen kann, sind unterschiedlich - genauso wie die tatsächlich gemachten Erfahrungen....

Schnappschüsse

Foto hochladen
von "bärenstark ins Leben"...
von Reinhold Steinle
von Reinhold Steinle
von Reinhold Steinle
von Reinhold Steinle
vorwärts

Ein Extra zum Jubiläum: 200 x 1.000 Euro für Berliner Vereine

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | vor 39 Minuten | 2 mal gelesen

Anlässlich ihres 200. Geburtstages weitet die Berliner Sparkasse ihr Engagement für die Kieze aus und vergibt zusätzlich 200 mal 1.000 Euro. Bewerben kann sich jeder gemeinnützige Verein, der im Jahr 2018 ein konkretes Vorhaben umsetzen möchte. Die Berliner entscheiden, wer sich über eine Spende freuen kann: Sie können online für ihren Favoriten stimmen. „Seit 200 Jahren sind wir gemeinsam mit unseren Kunden und...

  • Neukölln. Der Betreuungsverein Neukölln organisiert am Mittwoch, 24. Januar, um 16.30 Uhr eine
    von Susanne Schilp | Neukölln | vor 1 Tag
  • Berlin. Die Malteser Anlaufstelle für Trauernde sucht weitere ehrenamtliche Trauerbegleiter. In
    von Helmut Herold | Karlshorst | vor 2 Tagen

Mehr Geld für Pflegekräfte

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | vor 2 Tagen | 19 mal gelesen

Berlin. Die ambulanten Pflegedienste erhalten ab März bis zu sechs Prozent mehr Geld für ihre Leistungen. Darauf haben sich die Pflegekassen unter Federführung der AOK Nordost, die Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung und die Arbeitsgemeinschaft Ambulante Pflege geeinigt. Das zusätzliche Geld soll jedoch vorrangig den Pflegekräften in Form von Lohnerhöhungen zugute kommen. Dadurch soll die Attraktivität...

  • Neukölln. Der nächste „Weiberkram“-Flohmarkt findet am Sonntag, 21. Januar, von 12 bis 18 Uhr im
    von Susanne Schilp | Neukölln | vor 3 Tagen
  • Das neu eröffnete Studio bietet Natur- und Haarseifen, eine Bio-zertifizierte Naturkosmetik,
    von Pamela Raabe | Neukölln | am 12.01.2018
5 Bilder

Querschnitt Neukölln Führung mit Reinhold Steinle

Reinhold Steinle
Reinhold Steinle | Neukölln | vor 24 Minuten | 2 mal gelesen

Berlin: Genezarethkirche | Führung Querschnitt Neukölln mit Reinhold Steinle – Vom Tempelhofer Feld bis zum Richardplatz - Es führt sie Reinhold Steinle – geborener Schwabe und gefühlter Berliner. Inhalte: - Tempelhofer Feld - Schillerkiez - Rollbergviertel - Amüsement an der Karl-Marx-Strasse - Richardplatz / Böhmisches Dorf Bitte beachten: Eine längere Wegstrecke! Samstag, 27. Januar 2018 / Beginn: 14 Uhr Treff: vor...

Schüler zum Schiri ausgebildet

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | vor 2 Tagen | 9 mal gelesen

Berlin. Im Rahmen eines DFB-Pilotprojektes wurden kürzlich 16 Schüler und drei Schülerinnen aus Berlin zu Junior-Schiedsrichtern ausgebildet. Die Ausbildung wurde durch eine Kooperation des Berliner Fußball-Verbandes (BFV) mit der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie ermöglicht. Mit der Tätigkeit als Junior-Schiedsrichter erhalten laut BFV junge Menschen die Möglichkeit, sich auf eine sportliche Aufgabe zu...

1 Bild

Freikarten gewinnen für "Koch-Late-Night-Show" mit Alexander Herrmann 2

Manuela Frey
Manuela Frey | Kreuzberg | am 02.01.2018 | 866 mal gelesen

Berlin: Tempodrom | Starkoch Alexander Herrmann ist mit einer neuen "Koch-Late-Night-Show" auf Tour. Freunde der kulinarischen Unterhaltung erwartet zwei Stunden Stand-up auf Sterneniveau von dem Mann, der so schlagfertig ist, dass er einen Liter Sahne allein mit Worten steif schlagen kann. Wie geht es hinter den Kulissen einer Kochshow im Fernsehen zu? Was erlebt ein Sternekoch, wenn er zum Essen eingeladen wird? Sind Veganer und Köche...

Kinder ballern vom Balkon

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 04.01.2018 | 6 mal gelesen

Neukölln. Am Nachmittag des 1. Januar meldete sich ein Anwohner bei der Polizei: Er habe gesehen, wie Kinder auf einem Balkon an der Wildenbruchstraße mit einer Pistole herumfummelten und damit in die Luft schossen. Ein Richter ordnete telefonisch die Durchsuchung der Wohnung an. Die Beamten trafen dort eine Mutter mit ihren zwölf und 13 Jahre alten Söhnen an. Sie fanden fünf Schreckschusswaffen, mehrere hundert Patronen...