Wir packen mit an! Damit Berlin schöner wird

Berlin. Stört es Sie auch, wenn Gehwege und Grünanlagen in Ihrem Kiez einen ungepflegten Eindruck machen? Denken Sie dann: Warum kümmert sich niemand darum?Ist es nicht nervig, das immer wieder festzustellen, ohne dass sich etwas ändert? Besonders ärgerlich ist ein solcher Zustand in Gegenden, die auch von Touristen besucht werden. Was sollen die...

Sprechstunde bei Abgeordneter

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | vor 4 Tagen | 4 mal gelesen

Berlin: Grün-vor-Ort-Büro Neukölln | Neukölln. Die Grünen-Abgeordnete für Neukölln im Abgeordnetenhaus, Anja Kofbinger, bietet in ihrem Büro in der Friedelstraße 58 regelmäßige Sprechstunden an. Der nächste Termin ist am 3. Mai von 17 bis 18 Uhr. Anmeldungen sind nicht notwendig, aber möglich per E-Mail unter anja.kofbinger@gruene-fraktion-berlin.de oder  68 08 33 98. Öffnungszeiten des Grün-vor-Ort-Büros sind montags, dienstags und donnerstags von 10 bis 15...

  • Neukölln. Die SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Neukölln veranstaltet eine
    von Sylvia Baumeister | Neukölln | am 21.04.2017
  • Neukölln. Jochen Biedermann (Grüne), Stadtrat für Stadtentwicklung, Soziales und Bürgerdienste,
    von Sylvia Baumeister | Neukölln | am 13.04.2017
1 Bild

Vier Tempohomes für Flüchtlinge

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 12.04.2017 | 441 mal gelesen

Berlin: Flüchtlingsheim Karl-Marx-Straße | Neukölln. An der Karl-Marx-Straße 269 haben die Vorbereitungsarbeiten für eine neue Flüchtlingsunterkunft begonnen. Auf dem ehemaligen Bewog-Sportplatz werden Leitungen verlegt.Die Berliner Immobilienmanagement GmbH hat das Grundstück im Auftrag des Landes Berlin angemietet, um dort ein Tempohome zur Unterbringung von Geflüchteten zu errichten. Das bestätigte Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) jetzt in der schriftlichen...

Kieztour mit dem Fahrrad

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | vor 1 Tag | 5 mal gelesen

Berlin: St. Thomas Friedhof | Neukölln. Auch in diesem Jahr bietet der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club Berlin (ADFC) Radtouren durch Neukölln an. Der Streifzug durch den Bezirk zeigt Wege mit dem Rad zu Alltags- und Ausflugszielen auf. Die Radtouren führen zu Orten, die versteckt, skurril, historisch oder einfach „ein Muss“ sind. Die nächste Tour startet am 7. Mai um 14 Uhr vor dem U-Bahnhof Leinestraße am St. Thomas-Friedhof an der Hermannstraße 79-83....

Direkt in die Notariatskanzlei: Fachausbildung im Notarwesen ab Sommer

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Spandau | vor 2 Stunden, 54 Minuten | 7 mal gelesen

Berlin. Ab Sommer 2017 kann man sich in Berlin auch zum Notarfachangestellten ausbilden lassen. Bisher gab es lediglich die Mischausbildung zum Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten.Ein großer Vorteil gegenüber der bisherigen Ausbildungsform ist, dass Ausgelernte im Anschluss direkt in einer Notariatskanzlei eingesetzt werden können. Bewerben kann sich jeder, der einen mittleren Schulabschluss oder Abitur hat. Allerdings...

  • Berlin. 28 Prozent aller Studierenden in Deutschland brechen ihr Studium vorzeitig ab. Viele von
    von Alexander Schultze | Spandau | vor 2 Stunden, 54 Minuten
  • Berlin. Der Hauptstadt mangelt es an Lehrern und Erziehern. Auf dem ersten Berlin-Tag in diesem
    von Alexander Schultze | Charlottenburg | vor 2 Stunden, 54 Minuten

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Reinhold Steinle
von Reinhold Steinle
von Reinhold Steinle
von Reinhold Steinle
1 Bild

Die Info-Messe für aktive Bürger: 10. Berliner Freiwilligenbörse am 29. April

Bernd Schüler
Bernd Schüler | Mitte | vor 2 Tagen | 96 mal gelesen

Berlin: Rotes Rathaus | Mitte. Man muss kein Held sein, um etwas Gutes zu beginnen. Meistens genügen etwas Zeit, gesunder Menschenverstand und eine vage Idee, wofür man sich gerne einsetzen möchte. Alle weiteren Fragen zum freiwilligen Engagement lassen sich kommenden Sonnabend im persönlichen Gespräch klären – bei der zehnten Ausgabe der Berliner Freiwilligenbörse. Von 11 bis 17 Uhr stellen sich im Roten Rathaus wieder über 100 gemeinnützige...

1 Bild

Wohnen nach Maß: Mit porta gestalten Sie Ihr Zuhause neu

Michael Vogt
Michael Vogt | Prenzlauer Berg | vor 2 Stunden, 54 Minuten

Potsdam: porta | Sie heißen geha, Elfa oder Trüggelmann: Die renommierten Möbelunternehmen sind mit hochwertigen intelligenten Raumteilerprogrammen im porta-Angebot vertreten und bringen mit cleveren Lösungen selbst in kompliziert geschnittene Zimmer neue Perspektiven und einen individuellen Wohnkomfort. Und das gilt für alle Räume in der Wohnung: Von der versteckten Schuhabteilung im Eingangsbereich über den im Schlafraum integrierten...

1 Bild

Neuköllner Maientage in der Hasenheide locken mit vielen Attraktionen

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | vor 1 Tag | 65 mal gelesen

Berlin: Neuköllner Maientage | Neukölln. Zum 52. Mal laden die Neuköllner Maientage zum Familienausflug in den Volkspark Hasenheide am Columbiadamm ein. Mit einem Fassbieranstich wird das Fest am 26. April um 17 Uhr von Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) eröffnet.Zu den Attraktionen in diesem Jahr gehören eine Achterbahn im Dunkeln, ein Riesen‐Looping in 42 Metern Höhe, Deutschlands größte mobile Rafting‐Bahn, die Original Bayern Rutsch’n vom...

Loder leitet Kantersieg ein

Fußball-Woche
Fußball-Woche | Neukölln | vor 2 Stunden, 54 Minuten | 2 mal gelesen

Neukölln. Der Tabellendritte betrieb Wiedergutmachung für die Niederlage im Derby in Rudow und setzte sich gegen den 1. FC Wilmersdorf mit 6:1 (5:0) durch. Bereits nach elf Minuten lag Tasmania durch Tore von Julian Loder, Vahit Engin und Salvatore Rogoli mit 3:0 vorn. Florian Medrane und Damian Tiedmann erhöhten noch in der ersten Halbzeit auf 5:0. Nach dem Seitenwechsel nahm Tasmania einen Gang raus. Die Gäste kamen durch...

  • Neukölln. Die Abschiedstournee geht qualvoll weiter für den BSV Hürtürkel. Am vergangenen Sonntag
    von Fußball-Woche | Neukölln | vor 2 Stunden, 54 Minuten
  • Neukölln. Der SV Tasmania setzte sich in einem schwachen Derby letztlich verdient mit 2:1 beim
    von Fußball-Woche | Neukölln | am 12.04.2017
1 Bild

Sandra Kirsten ist als Leserreporterin der Berliner Woche in der Stadt unterwegs

Christian Mayer
Christian Mayer | Kreuzberg | am 01.03.2017 | 138 mal gelesen

Berlin: Berliner Woche/Spandauer Volksblatt | Berlin. Schreiben macht Spaß – doch nicht jeder will gleich einen eigenen Blog gründen. Sandra Kirsten ist deshalb Leserreporterin der Berliner Woche und hat inzwischen mit ihren Kiezberichten eine ganz eigene Handschrift entwickelt. „Glück ist, was begeistert“ – diesen Spruch findet man im Leserreporter-Profil von Sandra Kirsten. Und wenn man sie trifft, leitet man daraus ab, dass sie ein ganz schön glücklicher Mensch sein...

  • Berlin. Viel Spaß hatten offensichtlich die Leserreporter bei unserer weihnachtlichen Aktion.
    von Hendrik Stein | Weißensee | am 27.12.2016 | 1 Bild
  • Berlin. So ein Jahr ist schnell vorbei – auch 2016 macht da nur eine kleine Ausnahme. Denn als
    von Simone Gogol | Kreuzberg | am 20.12.2016 | 1 Bild

Unfall mit Motorrad

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 20.04.2017 | 5 mal gelesen

Neukölln. Zu einem Verkehrsunfall, der sich am 12. April ereignet hat, sucht die Polizei Zeugen. Nach bisherigen Ermittlungen fuhr ein 18-Jähriger mit seinem Motorrad gegen 7.30 Uhr auf der Hermannstraße in Richtung Britz. Als sich der Verkehr staute, fuhr er mit seiner Kawasaki zwischen geparkte Autos und haltende Fahrzeuge hindurch. In Höhe der Thomasstraße stieß er dabei mit einer 32-jährigen Fußgängerin zusammen, die die...