Neukölln: Bildung

1 Bild

Was ist eine gute Schule? Museum macht eine Umfrage und bittet um Mitarbeit

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Britz | vor 5 Tagen | 15 mal gelesen

Berlin: Museum Neukölln | Wie geht gute Schule? Was denken die Menschen im Bezirk darüber? Das will das Museum Neukölln wissen. Deshalb macht es derzeit eine Online-Umfrage und freut sich über viele Teilnehmer. Förderung von Disziplin, Zivilcourage, Leistungsbereitschaft, Solidarität, oder geht es schlicht um gute Noten? Die Ansprüche, die jemand an eine Schule stellen kann, sind unterschiedlich - genauso wie die tatsächlich gemachten Erfahrungen....

Digitaler Schulvergleich: Plattform erleichtert die Suche

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | vor 5 Tagen | 160 mal gelesen

Viele Schüler und Eltern müssen in den ersten Monaten des neuen Jahres eine wichtige Entscheidung treffen, denn Schulwechsel und Einschulungen stehen an. In Berlin ist die Auswahl groß. Es gibt Einrichtungen mit naturwissenschaftlichem oder künstlerischem Profil, welche, die Fremdsprachen fördern und andere, die auf Nähe zum Arbeitsmarkt setzen. Um den Durchblick zu erleichtern, haben der BildungsCent e.V. und die...

1 Bild

Informationen zum Schulwechsel: Tage der offenen Tür, Beratungen und ein Flyer

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 07.01.2018 | 81 mal gelesen

Im Februar müssen sich Eltern von Sechstklässlern entscheiden, wie der Bildungsweg ihrer Kinder weitergeht. Deshalb bieten viele Oberschulen Tage der offenen Tür an. Außerdem gibt es ein neues Faltblatt, das erklärt was beim Wechsel zu beachten ist. In den Schulen warten Rundgänge, Vorträge, Gespräche mit Lehrern und Schülern auf die Besucher. Sie können sich mit den Einrichtungen vertraut machen und alles über besondere...

8 Bilder

Das kurze Ende der Sonnenallee

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Baumschulenweg | am 04.01.2018 | 124 mal gelesen

Die Sonnenallee gibt es seit über 130 Jahren. Allerdings hatte sie bereits mehrere Namen und richtig bekannt wurde sie erst 1999 mit dem gleichnamigen Film. Die Sonnenallee verbindet den Hermannplatz in Neukölln mit der Baumschulenstraße. Sie ist rund fünf Kilometer lang, nur 400 Meter davon liegen in Treptow-Köpenick. Für die Anwohner war die Welt deshalb bis 1989 schon wenige Schritte nach Beginn der Straße zu Ende....

Nie wieder Hausaufgaben : Landesschülerausschuss will Schüler entlasten 2

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 02.01.2018 | 246 mal gelesen

Berliner Schüler stehen unter Stress. Deshalb wollen sie die klassischen Hausaufgaben abschaffen. Davon hat wohl jeder Schüler schon geträumt: Nie wieder Hausaufgaben! Ich kann mich noch gut erinnern, wie anstrengend es war, nach der Schule zu Hause wieder an die Bücher zu müssen. Wo bleibt da die Freizeit? Das hohe Lernpensum war immer wieder Thema in den vergangenen Jahren. Der Präventionsradar 2017 der DAK...

Erfahrungsaustausch zwischen Verwaltungen feierliche beendet

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 29.12.2017 | 29 mal gelesen

Berlin: Rathaus Schöneberg | Mit einer feierlichen Abschlussveranstaltung im Goldenen Saal des Rathauses Schöneberg ist das bezirksübergreifende Projekt „Lo-Go! Locals go Europe“ 2017 zu Ende gegangen. Insgesamt 21 Beschäftigte aus Tempelhof-Schöneberg, Charlottenburg-Wilmersdorf, Lichtenberg, Marzahn-Hellersdorf, Mitte, Neukölln, Pankow, Reinickendorf, Treptow-Köpenick und Steglitz-Zehlendorf hatten im abgelaufenen Jahr vier Wochen in den...

Neukölln macht Oberschule: Infoheft für Sechstklässler und ihre Eltern veröffentlicht

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 27.12.2017 | 33 mal gelesen

Die Broschüre „Neukölln macht Oberschule“ ist gerade erschienen. Für Eltern von Sechstklässlern bietet sie jede Menge Informationen und macht Entscheidungen leichter. Denn in den kommenden Wochen müssen sie sich gemeinsam mit ihren Kindern darüber klar werden, wie der Bildungsweg ihrer Sprösslinge im kommenden Jahr weitergehen soll. Die Anmeldefrist für die weiterführenden Schulen beginnt am 13. und endet am 21. Februar....

4 Bilder

Gleich zu Beginn des Jahres hoch hinauf: Rathausturmführung Neukölln

Reinhold Steinle
Reinhold Steinle | Neukölln | am 23.12.2017 | 28 mal gelesen

Berlin: Neukölln Info Center NIC | Rathausturmführung Neukölln und Infos zum Rathaus mit Reinhold Steinle Mittwoch, 03. Januar 2018 Mittwoch, 10. Januar 2018 Mittwoch, 17. Januar 2018 Mittwoch, 24. Januar 2018 Mittwoch, 31. Januar 2018 13 Uhr - Beginn im Neukölln Info Center (Touristeninformation), direkt im Rathaus Neukölln Dauer 1 Stunde Preis 5 Euro vorher empfiehlt sich ein Besuch der Kantine im Rathaus. Photos: Katjuscha Lewien,...

1 Bild

Für jedes Kind ein Buch: Verein verschenkt Lesestoff und sucht Spenden

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 16.12.2017 | 125 mal gelesen

Berlin: Berliner Büchertisch | Pünktlich zum Nikolaustag hat der Verein „Berliner Büchertisch“ den Neuköllner Kindern eine Freude gemacht: Sie können nun jeden Tag in den Räumen an der Richardstraße 83 vorbeikommen, sich ein Buch aussuchen und es mit nach Hause nehmen. Das nagelneue Verschenkregal steht direkt am Eingang und bietet eine reichliche Auswahl. Zur feierlichen Eröffnung brachte Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) gleich Nachschub mit. Im...

1 Bild

Infoveranstaltung und Beratung

Europäisches Integrationszentrum gGmbH
Europäisches Integrationszentrum gGmbH | Neukölln | am 27.11.2017

Berlin: Europäisches Integrationszentrum gGmbH | WEITERBILDUNGSMÖGLICHKEIT GESUCHT? Einladung zur Infoveranstaltung und Beratung Sehr geehrte Damen und Herren, wir möchten Sie bzw. Ihre Klienten/ Interessenten herzlich zu einer Infoveranstaltung in unserm Haus einladen, um sich selbst ein Bild von unseren Weiterbildungsangeboten sowie...

Realschüler ins Ausland

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 26.11.2017 | 11 mal gelesen

Kreuzberg. Die Kreuzberger Kinderstiftung bietet auch im kommenden Jahr Stipendien für ein Schuljahr im Ausland an. Sie richten sich konkret an Realschüler, also Jugendliche, die den Mittleren Schulabschluss (MSA) machen wollen. Bevorzugt profitieren sollen Schüler aus Kreuzberg und Neukölln. Die Höhe des Stipendiums richtet sich nach dem Einkommen der Eltern. Im Gastland wohnen die Teilnehmer bei Familien. Sie besuchen eine...

Ausstellung mit Rad und Podcast

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 23.11.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Rathaus Neukölln | Neukölln. Unter dem Titel „Jugend stärken im Quartier“ ist bis zum 14. Dezember eine Ausstellung im zweiten Stock des Rathauses an der Karl-Marx-Straße 83 (Foyer) zu sehen. Gezeigt werden Projekte, bei denen junge Leute ihre Ideen umgesetzt haben. Unter anderem sind ein selbst gebautes Elektro-Lastenfahrrad und ein Kiez-Podcast über die Gropiusstadt zu sehen. Außerdem werden die Ergebnisse der U18-Wahl erklärt. Das Programm...

Wie geht’s weiter nach der 6. Klasse? Infos für Eltern

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 20.11.2017 | 28 mal gelesen

von Susanne Schilp Eltern von Sechstklässlern sind am Donnerstag, 23. November, und Dienstag, 28. November, zu zwei Veranstaltungen eingeladen. Informiert wird über Oberschulen im näheren und weiteren Kiez. Los geht es am 23. November in der Karlsgarten-Schule, Karlsgartenstraße 7. Willkommen sind auch Mütter und Väter, die sich besser auf Arabisch, Türkisch, Bulgarisch oder Rumänisch als auf Deutsch verständigen...

Die Schule von morgen: Ideenwettbewerb im Haus der Kulturen

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 17.11.2017 | 76 mal gelesen

Berlin. Das Haus der Kulturen der Welt richtet den bundesweiten Ideenwettbewerb „Unsere Schule!“ aus. Kinder und Jugendliche sind bis zum 31. Januar 2018 aufgefordert, ihre Vorstellungen einer Schule, wie sie sein soll, einzureichen. Lehre, Architektur, außerschulische Projekte: In jeder Hinsicht ist Kreativität bei dem Wettbewerb gefragt. Hinsichtlich des Formats ihrer Beiträge sind die Teilnehmer frei. So können sie...

Berliner Unis an der Spitze

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 15.11.2017 | 34 mal gelesen

Berlin. Der Wissenschaftsstandort Berlin wird vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) finanziell besonders gefördert. Das hat das Förderranking des DAAD für 2016 ergeben. Die Freie Universität, die Technische Universität und die Humboldt Universität belegten in der deutschlandweiten Rangfolge nach Fördersumme die Spitzenplätze eins bis drei. Insgesamt wurden die drei Berliner Universitäten 2016 mit einer Summe von...

Unterricht im Kino

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 13.11.2017 | 27 mal gelesen

Berlin. Im November laden Berliner Kinos zu den SchulKinoWochen ein. Das Kulturprojekt bietet Schulklassen die Möglichkeit, sich mit dem Medium Film auseinanderzusetzen. Die über 200 Vormittagsvorstellungen sind thematisch auf unterschiedliche Altersstufen und Fächer abgestimmt. Zu vielen Filmen werden Seminare mit Filmschaffenden und Medienexperten angeboten. Die SchulKinoWochen wurden von der Vision Kino gGmbH ins Leben...

Konferenz zu Bildungsfragen

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 10.11.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftsheim Neukölln | Neukölln. Das Quartiersmanagement lädt am Donnerstag, 16. November, von 16 bis 18.30 Uhr zur Bildungskonferenz ins Nachbarschaftsheim, Schierker Straße 53, ein. Ziel ist, darüber zu sprechen was sich in Sachen Bildung bislang im Kiez entwickelt hat und wo noch Bedarf besteht. Infos unter  64 31 53 07. sus

Was kommt nach der Schule?

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Charlottenburg | am 01.11.2017 | 47 mal gelesen

Berlin: Messe Berlin | Berlin. Im Dschungel der Ausbildungsmöglichkeiten ist Orientierung notwendig. Eine Hilfestellung bietet Einstieg Berlin. Am 10. und 11. November findet die Ausbildungs- und Studienmesse in der Halle 1.1 der Messe Berlin an der Jaffestraße statt. Jeweils von 9 bis 16 Uhr stehen rund 220 Aussteller den Schülern und ihren Eltern Rede und Antwort. Geboten werden praktische Einblicke in unterschiedliche Berufsfelder, ein...

Kinder probieren Hörstifte aus

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 29.10.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Helene-Nathan-Bibliothek | Neukölln. Unter dem Motto „Angestiftet“ sind Mädchen und Jungen ab vier Jahren am Freitag, 3. November, von 17 bis 18 Uhr, in die Helene-Nathan-Bibliothek, Karl-Marx-Straße 66, eingeladen. Ihnen werden Hörstifte vorgestellt, die sie auch ausprobieren dürfen. Mit solch einem Stift können die Kinder auf ein Wort oder ein Bild in einem Buch tippen und hören dann das passende Wort dazu. Der Eintritt ist frei. Infos unter...

Wer fehlt, muss zahlen: Senat will wirksamer gegen Schulschwänzer vorgehen 1

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 17.10.2017 | 156 mal gelesen

Berlin. Eltern, deren Kinder die Schule schwänzen, müssen in Berlin mit einem Bußgeld rechnen. Erfolge bringt das kaum. Im ersten Schulhalbjahr 2016/2017 haben rund 20 Prozent aller Schüler der siebten bis zehnten Klassen mindestens einen Tag unentschuldigt gefehlt. Ein Prozent von ihnen fehlte sogar an mindestens 21 Tagen (neuere Zahlen liegen noch nicht vor). Als „zu viel“ wertet die Senatsverwaltung für Bildung, von...

Vogelzug am Tempelhofer Feld

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Neukölln | am 08.10.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Tempelhofer Feld | Britz. Das Freilandlabor Britz e.V. lädt am Sonnabend, 14. Oktober, um 17 Uhr zur Beobachtung des Vogelzuges auf dem Tempelhofer Feld ein. Kraniche kommen jetzt massenweise zu ihren Brandenburger Sammelplätzen und lassen sich mit etwas Glück auch am Berliner Himmel beobachten. Ansgar Poloczek hofft, auch die bunten Stieglitze beobachten zu können, die an abgeblühten Disteln versuchen, an die Samen zu gelangen. Treffpunkt ist...

Hilfe bei Sprachproblemen

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Neukölln | am 06.10.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Büro für leichte Sprache | Neukölln. Im Bezirk wurde ein Büro für leichte Sprache in der Schönstedtstraße 11 eingeweiht. Träger der Einrichtung ist der Kreisverband Südost e.V. der Arbeiterwohlfahrt (AWO). Viele Menschen - insbesondere mit Lernschwierigkeiten - haben Probleme, Texte zu verstehen. Das Büro Leichte Sprache setzt sich für weniger Barrieren in der schriftsprachlichen und mündlichen Kommunikation ein. So können mehr Menschen besser...

1 Bild

Freie Universität öffnet ihre Hörsäle

Helmut Herold
Helmut Herold | Dahlem | am 04.10.2017 | 284 mal gelesen

Berlin. Mit drei Vorlesungsreihen startet die Freie Universität in diesem Monat ihr aktuelles Programm „Offener Hörsaal“. Ab dem 18. Oktober geht es um „Offene Technologien für eine offene Gesellschaft“. Am 24. Oktober folgt die Reihe „Identität - Probleme eines Konzepts und seine Entstehungsgeschichte“. Und ab 26. Oktober geht es um das Thema „Der globalisierte Gaumen: Ostasiens Küchen auf Reisen“. Der Eintritt zu allen...

Lehrer als Zweitberuf: Immer mehr Quereinsteiger unterrichten an Schulen 1

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 03.10.2017 | 404 mal gelesen

Berlin. Die Stadt braucht Lehrer und stellt deshalb auch Quereinsteiger ein. Kritik wird laut, dass die Unterrichtsqualität leidet.  In Berlin fehlen Lehrer, genauso wie in ganz Deutschland. Das ist seit Langem bekannt und wurde nun von einer Studie der Bertelsmann Stiftung bestätigt. Demnach werden deutschlandweit im Jahr 2025 in den Grundschulen 24.110 Lehrer und bis 2030 in den weiterführenden Schulen 27.000 Lehrer...

1 Bild

Kunst aus Licht und Schatten: Mitmach-Werkstatt im KinderKünsteZentrum

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Neukölln | am 02.10.2017 | 43 mal gelesen

Berlin: KinderKünsteZentrums | Neukölln. Eine Unterwasserwelt und eine Drachenburg sind im KinderKünsteZentrum in der Ganghofer Straße 3 bereits entstanden. Daraus soll in den nächsten Wochen noch viel mehr werden. Das neue Projekt für Kinder bis zu 10 Jahren steht unter dem großen Motto „Licht und Schatten“. Die Kinder können bis zum 23. November ihren Ideen freien Lauf lassen, Märchen selbst erfinden, eigene Welten aus Papier oder Stoff entwerfen und...